Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustliste:

Luftstreitkräfte 1914 – 1918

Die hier aufgeführten Namen und Daten wurden folgendem Buch entnommen:  Unsere Luftstreitkräfte 1914-18, Walter von Eberhardt, Generalleutnant a.D. Vaterländischer Verlag C.A. Weller, Berlin 1930.  Im Rahmen einer für das „Onlineprojekt Gefallenendenkmäler“ bisher einzigartigen Gemeinschaftsaktion ist es im Laufe mehrerer Monate gelungen, die in dem oben genannten Buch verzeichneten Namen und Daten von rund 11.000 Gefallenen der deutschen Luftstreitkräfte des Ersten Weltkrieges zu erfassen und an dieser Stelle zu veröffentlichen. Trotz größtmöglicher Sorgfalt können Fehler beim Lesen der Frakturschrift dabei nicht gänzlich ausgeschlossen werden, dies gilt insbesondere für mögliche Verwechselungen der Buchstaben "h" und "y", "f" und "s", "i" und "l", "b" und "v" sowie "B" und "V". Diese mögliche Fehlerquelle sollte bei der Durchsicht der Listen ggf. berücksichtigt werden.  Einige der Helferinnen und Helfer haben die Angaben aus dem Buch durch weiterführende Recherchen (z.B. bei http://www.frontflieger.de oder http://www.feldgrau.com) ergänzt.  Einem Teilbereich der Luftstreitkräfte, nämlich den Marine-Luftschiffern, widmet sich das Werk "Ritter der Lüfte".

Namen der Gefallenen:

Nachnamen "W - 1. Teil"
(weitere Listen hier)

Einige AbkürzungenBogohl: Stab Bombengeschwader der Obersten Heeresleitung Nr. 6; Bosta: Bomberstaffel; FEA: Fliegerersatz-Abteilung; FFA: Feldfliegerabteilung Artillerie; Jasta: Jagdstaffel; Kage: Kampfgeschwader; Kasta: Kampfstaffel; MFJS: Marine-Feld-Jagd-Staffel; RFA: Riesenflugzeug-Abteilung; SFS I: Seeflugstation I (Zeebrügge); Schlasta: Schlachtstaffel

1. Teil: WACH - WERTH

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtstag /-ort

Todestag /-ort

Einheit

Bemerkungen
(i.Kr. = Tod infolge Krankheit)

Flieger

WACH

Anton

08.04.1899 München

23.03.1918 Le Corbeau

 

 

Unteroffz.

WACH

Josef

07.07.1893 Köln

16.09.1918 Gonesse

 

 

Ltnt.d.Res.

WACHHORST DE WENTE

Otto

07.12.1889 Gr.-Mimmellage

17.03.1918 Cambrai

 

 

k.A.

WACHOWSKI

Peter

20.02.1875 Kraskau

02.06.1918 St. Denis

 

 

Luftschiffer

WACHSMUTH

Friedrich

11.03.1899 Schivelbein

29.09.1918 Polzin

 

i.Kr.

Sergeant

WACHTEL

Walter

11.09.1891 Kremkau

01.10.1918 Jabbeke

 

Friedhof: Vladsloo, Belgien (Daten aus anderer Quelle)

Flieger

WACHTER

Eduard

17.10.1882 Nieratz (Wttbg.)

04.05.1919 El Kantara

 

i. Kr. in Gefangenschaft

Vizefeldw.

WACHTER

Wilhelm

06.04.1891 Charlottenburg

11.08.1917 Vouziers

 

i.Kr.

Flieger

WÄCHTER

Karl

22.11.1882 Mülhausen (Els.)

01.10.1918 Geeraardsbergen

 

i.Kr.

Vizefeldw.

WACKWITZ

Gustav

30.09.1895 Primkenau/Schlesien

16.07.1918 Gondecourt

Jasta 29

Er starb bei einem Testflug, Grab: Lambertsart/ Nord , Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Gefr.

WADOWSKI

Anton

10.06.1897 Oppeln

08.07.1918 Alennes

 

 

Flieger

WAENDT

Emil

27.01.1896 Gelsenkirchen

30.10.1918 Lübeck

 

 

Offz.Stellv.

WAESCH

Paul

16.02.1890 Annaburg

21.08.1917 Siemensstadt

 

 

Flieger

WAGEMANN

Fritz

09.07.1895 Werden

01.11.1917 Mariekerke

 

 

Flieger

WAGENLENDER

Friedrich

08.10.1899 Sulzbach-Gaildorf (Wttb.)

15.08.1918 Böblingen

FEA 10

Evtl. nach Sulzbach überführt (Daten aus anderer Quelle)

Flieger

WAGNER

Adolf

28.12.1893 Hannover

30.03.1918 St. Quentin

 

 

Flieger

WAGNER

Artur

13.10.1899 Altwasser

04.09.1917 Mitau

 

i.Kr.

Ltnt.

WAGNER

August

30.04.1895 Sondershausen

15.03.1918 St. Quentin

 

 

Flieger

WAGNER

Ehrhardt

26.10.1889 Tübingen

28.05.1918 Danzig

 

i.Kr.

Obltnt.

WAGNER

Erich

10.10.1888 Berlin

30.08.1915 Handzeeme

Gr.R. 5

 

Ltnt.d.R.

WAGNER

Ernst

07.12.1891 Nürnberg

20.07.1918 Hannonville

 

 

Gefr.

WAGNER

Franz

26.08.1891 Leipzig

01.11.1918 im bayr. Krgslaz. 64

 

i.Kr.

Gefr.

WAGNER

Franz

31.12.1897 Waldthurn (Opf.)

25.09.1918 Ferme Preselles

Jasta 79b

Grab: Flavigny-le -Petit, Aissne, Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Ltnt.d.R.

WAGNER

Friedrich

07.04.1887 München

08.03.1918 Pfersee

FEA 1b, Fliegerschule (FS) IV

Grab: Waldfriedhof München (Daten aus anderer Quelle)

Ltnt.d.R.

WAGNER

Georg

19.12.1893 Augsburg

12.02.1918 Lübeck

Füs.R. 39

 

Gefr.

WAGNER

Georg

23.04.1873 Margertshausen (Schw.)

02.03.1917 Cambrai

FAA 286 b

i.Kr.; Grab: Cambrai Nord, Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Unteroffz.

WAGNER

Hans

15.02.1895 Kunchberg (Ndb.)

04.05.1918 Juvrecourt

Jasta 80b

Er wurde durch Adj. Lucien Grasser, Spa 87, um 20.15 Uhr brennend abgeschossen. Grab: Morhange, Moselle, Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Luftschifffer

WAGNER

Heinrich

17.10.1889 Pforzheim

22.12.1914 Bixschoote

 

 

Flieger

WAGNER

Heinrich

22.01.1882 Weimar

26.12.1916 Kassel

 

i.Kr.

Vizefeldw.

WAGNER

Hilbert

27.07.1893 Mittersheim

12.04.1918 Armentieres

 

 

k.A.

WAGNER

Johann

k.A.

04.11.1918 k.A.

Ballonzug 28

Grab: Frasnoy, Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

k.A.

WAGNER

Johann Ludwig

02.01.1892 Bad Aibling (Obb.)

18.11.1915 München

 

i.Kr.

Gefr.

WAGNER

Karl

28.04.1894 Untertürkheim

04.07.1918 Berlin

 

i.Kr.

Flieger

WAGNER

Kurt

04.01.1887 Freiberg (Sachs.)

09.06.1916 Uesküb

 

i.Kr.

Flieger

WAGNER

Max

05.04.1900 Burg

13.11.1918 Halle a.d.S.

 

i.Kr.

Unteroffz.

WAGNER

Max

14.12.1893 Chemnitz

16.05.1916 Oberhermersdorf

 

 

Sergeant

WAGNER

Max

21.03.1889 Neiße

20.11.1918 Paderborn

 

i.Kr.

Flieger

WAGNER

Max

23.07.1891 Dessau

15.05.1919 Dessau

Luftbildmeß-Abtl.

i.Kr. (Daten aus anderer Quelle)

Ltnt.d.R..

WAGNER

Oskar

31.01.1891 Pfalz

11.03.1918 Sissone

Füs.R. 35

 

Vizefeldw.

WAGNER

Paul

08.02.1895 Augsburg

04.02.1918 Kolmar

Jasta 76b

Er starb infolge Kollision über Kolmar-Nord um 10.45 Uhr; Grab: Colmar Haut Rhin, Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Ltnt.d.R.

WAGNER

Paul

17.03.1887 Dresden

17.08.1916 Grandcourt

Sächs.Schütz. Regt. 108

 

Luftschiffer

WAGNER

Paul

25.10.1896 Kindelbrück

07.07.1917 Erfurt

 

i.Kr.

Vizefeldw.

WAGNER

Richard

14.10.1891 Königsberg

24.09.1918 St. Emilie

 

 

Ltnt.d.R.

WAGNER

Richard

27.07.1890 Naumburg

09.10.1917 Zonnebeke

 

 

Sergeant

WAGNER

Thomas

30.01.1892 Kranzberg (Obb.)

11.05.1918 Lompret b. Lille

Schlasta 25

Grab: Lambersart, Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Beamt. Stellv.

WAGNER

Willi

24.07.1882 Offenbach

11.04.1918 Ruppertshain

 

i.Kr.

Flieger

WÄGNER

Alois

19.12.1895 München

09.08.1915 Metz

AFP Strantz

Er ertrank beim Baden am Abend. Grab: Metz (Daten aus anderer Quelle)

Gefr.

WAGREN

Hermann

k.A.

01.11.1918 k.A.

FeldLuftschiffer Abtlg. 47

Grab: Vladsloo, Belgien (Daten aus anderer Quelle)

Flieger

WAHL

Viktor

26.05.1885 Tarnowka

06.10.1918 Hirson

FAA 247

i.Kr.; Grab: Hirson, Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Ltnt.d.R.

WAHLMANN

Ernst

23.11.1891 Wetzlar

09.03.1918 Köslin

Ldw.F.A.Bat. 30

 

Gefr.

WAHRENBERGER

Otto

09.02.1881 Plochingen

27.11.1916 Saultain

 

 

Flugzg.Mt.

WAHRMANN

Wilhelm

05.08.1899 Gr.-Niendorf

04.03.1918 Libau

 

i.Kr.

Flieger

WAITZ

Konrad

30.09.1889 Hersbruck

14.02.1915 Breslau

 

 

Ltnt.d.R.

WALBRODT

Fritz

13.09.1895 Essen

30.03.1918 Noyon

I.R. 56

 

Unteroffz.

WALCH

Alex

19.03.1896 Augsburg

14.12.1917 Dachauer-Moos

 

 

Vizefeldw.

WALCHER

Georg

21.12.1893 München

31.12.1917 Villers-au-Tertre

 

 

Flieger

WALCZARK

Ignatz

07.07.1897 Ostrowo

31.03.1917 Thorn

 

i.Kr.

Steuerm.

WALD

Emil

18.08.1887 Bocholt

07.04.1918 südl. Otrantostraße, Mittelmeer

L 59

Das Luftschiff ging ohne Feindeinwirkung verloren (östl. Italien)  (Daten aus anderer Quelle)

Flieger

WALD

Richard

25.02.1892 Berlin

18.10.1918 Charlottenburg

 

 

Ltnt.d.R.

WALDECKER

Werner

07.11.1892 Bielefeld

01.12.1917 Schneidemühl

F.A. Battr. 833

 

Flieger

WALDHECKER

Friedrich

22.01.1872 Merten

13.07.1918 Köln

 

 

Ltnt.d.R.

WALDHELM

Kurt

17.04.1897 Hirschberg

04.09.1918 Abancourt

 

 

Flieger

WALDHERR

Georg

05.05.1880 Gaißbach (Obb.)

12.08.1917 Duß

 

i.Kr.

Luftschiffer

WALDMANN

Franz

31.07.1877 Offenbach

02.11.1918 Frankfurt a.M.

 

i.Kr.

Gefr.

WALDMANN

Josef

18.03.1897 Kempten (Schw.)

01.10.1917 Augsburg

 

 

Vizefeldw.

WALDSCHMIDT

Gotthard

26.01.1892 Schrecksbach

04.03.1917 Bisseghem

 

 

Ltnt.d.R.

WALDSCHMIDT

Hermann

21.01.1887 Freiburg (Breisg.)

29.04.1917 Baralle

FA 45b

Grab: Bouchain-Nord, Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Luftschiffer

WALINDY

Fritz

11.03.1892 Maniewo

03.04.1915 Allenstein

 

i.Kr.

Unteroffz.

WALKER

Heinrich

05.07.1892 Hamburg

14.01.1918 Vouziers

 

 

Btsmt.d.R.

WALLAS

Wilhelm

27.11.1889 Trier

14.06.1917 Nordsee

 

 

Vizefeldw.

WALLAT

Max

14.02.1889 Kalwischken

18.03.1916 Habsheim

 

 

Ltnt.d.R.

WALLE

Otto

09.10.1888 Niederbexbach (Pf.)

16.05.1918 Haumont

 

 

Flieger

WALLE

Philipp

10.10.1889 Biesingen (Pf.)

27.10.1918 Lüttich

 

i.Kr.

Unteroffz.

WALLHÄUSER

Heinrich

29.11.1893 Hüls

16.04.1918 Hagenau

 

 

Flieger

WALLMANN

Kurt

16.06.1899 Dresden

27.08.1919 Arnsdorf

 

i.Kr.

Ltnt.d.R.

WALLNER

Herbert

24.05.1892 Wirsitz

10.12.1917 Wynghene

R.I.R. 34

 

Gefr.

WALLON

Konrad

22.04.1891 Nordeck

27.05.1918 Ficheux

 

 

Gefr.

WALSLEBEN

Otto

29.07.1885 Havelberg

20.01.1915 Bixschoote

 

 

Gefr.

WALTENBERGER

Max

26.08.1888 Wasserburg (Obb.)

11.10.1918 Wasserburg

 

i.Kr.

Flieger

WALTER

Adolf

18.06.1889 Offenburg

07.17.1918 Ellerwald b. Elbing

 

Druckfehler!

Ltnt.d.R.

WALTER

Albert

13.02.1891 Mengen

16.03.1918 Rethy

 

 

Unteroffz.

WALTER

Friedrich

26.10.1892 Pr.-Holland

23.08.1916 Gotha

FEA 3

Grab: Hauptfriedhof Gotha (Daten aus anderer Quelle)

Obltnt.d.R.d.M.A.

WALTER

Hans

04.04.1879 Glatz (Schl.)

08.02.1917 Berlin

 

i.Kr.

Luftschiffer

WALTER

Hermann

31.10.1897 Ludwigshafen

26.07.1918 Saarlouis

 

i.Kr.

Ltnt.d.R.

WALTER

Kurt

15.03.1894 Penzig

03.09.1916 Eisenach

 

 

Ltnt.d.R.

WALTER

Kurt

16.06.1895 Frankfurt a.M.

29.10.1916 Rabrowo

Füs.R. 80

 

Ltnt.d.R.

WALTER

Ludwig

20.12.1894 Engelstadt

02.10.1918 Ballay

 

 

Flugzg.Mt.

WALTER

Otto

03.07.1899 Bremen

17.12.1917 Adlershof

 

 

Flugzg.Ob.Mt.

WALTER

Werner

03.06.1896 Berlin

29.11.1915 Nordsee

 

 

Gefr.

WALTER

Wilhelm

08.08.1893 Kaltental

28.01.1918 Salome b. La Bassee

Schusta 17

Grab: Billy-Berclau/ P. d. C., Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Flieger

WALTER

Willi

06.11.1894 Frankfurt a.d.O.

05.04.1917 Thorn

 

 

Flieger

WALTHER

Ernst

21.01.1895 Kelbra

18.01.1918 Paderborn

 

 

Ltnt.d.R.

WALTHER

Friedrich

24.06.1883 Meiningen (S.-Mein.)

21.06.1916 Kowel

4. Chev.R.

 

Vizefeldw.

WALTHER

Siegfried

25.04.1896 Raguhn

25.08.1918 Tulkerin (Tul Karem), Palästina

Jasta 1 F (Palästina)

Brennend abgeschossen, Fallschirm öffnete sich nicht. (Daten aus anderer Quelle)

Obltnt.d.R.

WALTHER

Wilhelm

09.01.1892 k.A.

04.07.1917 Sierenz

I.R. 136

 

Unteroffz.

WALZ

Gotthold

28.09.1898 Nürnberg

16.07.1918 St. Loup-en-Champ

 

 

Flg.

WALZ

Heinrich

11.06.1899 Altona

10.10.1918 Merzieres

 

i.Kr.

Luftschiffer

WALZ

Theodor

07.02.1886 Ebingen

18.08.1918 Ferme Mal Hotel

 

 

Vizefeldw.

WALZ

Wilhelm

22.04.1896 Halle

06.12.1918 Schneidemühl

 

i.Kr.

Flieger

WAMHOFF

Walter

17.04.1896 Osnabrück

04.09.1918 Kottbus

 

 

Unteroffz.

WANDEL

Adolf

01.04.1892 Jauer

24.03.1918 Aleppo (Syrien)

FA 305

i.Kr.;  (Daten aus anderer Quelle)

Ltnt.d.R.

WANDELT

Gustav

06.12.1891 Poppen

23.01.1918 Staden

I.R. 47

 

Vizefeldw.

WANDELT

Otto

27.12.1893 Friedrichsgrund

06.05.1918 Bethune

 

 

Flieger

WANDOHOWSKY

Hermann

04.02.1897 Breslau

01.03.1917 Mariendorf

 

i.Kr.

Unteroffz.

WANDT

Kurt

06.04.1898 Delitzsch

05.11.1918 La Bontaille

 

 

Ltnt.

WANGENHEIM

Otto, Frhr. von

19.09.1893 Koburg

21.06.1916 Pripjetsümpfe

 

 

Unteroffz.

WANGENHEIM

Walter, Frhr. von

19.04.1895 Australien

10.04.1918 Marville aux Bois

 

 

Luftschiffer

WANNER

Otto

10.12.1894 Bühl

04.02.1915 St. Jeauhoek

 

 

Flieger

WANNINGER

Josef

30.03.1895 Neukirchen

29.07.1916 Halluin

 

i.Kr.

Flieger

WARAS

Johann

19.09.1873 Mellwin

08.09.1917 Mitau

 

i.Kr.

Flieger

WARCH

Oswald

15.04.1894 Schönwalde

24.07.1918 Courlaidon

Jasta 75

Grab: Loivre, Frankreich  (Daten aus anderer Quelle)

Flieger

WARLICH

Karl

18.01.1896 Bunzlau

29.11.1918 Berlin

 

i.Kr., Grab: Garnisonsfriedhof Neukölln, Berlin, Deutschland (Daten aus anderer Quelle)

Ltnt.

WARMUTH

Anton

15.01.1897 Freising (Obb.)

30.10.1917 Filain

17. I.R.

 

Flieger

WARNCKE

Johannes

19.07.1897 Hamburg

17.11.1918 Krefeld

 

i.Kr.

Ltnt.d.R.

WARNEKEN

Heinz

22.02.1896 Leipzig

17.06.1916 Flandria-Gent

Wttbg. I.R. 121

 

Unteroffz.

WARNER

Alfred

28.11.1891 Eberswalde

01.07.1918 Dünkirchen

 

 

Vizefeldw.

WARSCHUN

Rudolf

16.07.1893 Putzig

15.05.1918 Zillebekker See

 

 

Vizefeldw.

WARTENBERG

Kurt

06.02.1894 Schwittersdorf

26.04.1918 Halle a.d.S.

 

 

Unteroffz.

WÄSCHE

Heinrich

22.05.1895 Hötensleben

10.05.1918 Flandria-Gent

 

 

Gefr.

WASCHKAU

Gustav

21.07.1892 Frohse

11.04.1918 Golancourt

 

 

Vizefeldw.

WASELL

Ernst

13.08.1895 Krefeld

01.10.1917 Dünkirchen

 

 

Ltnt.d.R.

WASKOWSKI

Maximilian von

18.12.1893 Ortelsburg

14.04.1918 Mitau

 

 

Unteroffz.

WASOWICZ

Kasimir

15.12.1889 Berlin

29.03.1916 Stuttgart

 

 

Offiz.Stellv.

WASSELEWSKI

Eduard

03.11.1887 Eydkuhnen

23.01.1917 Avion

 

 

Flieger

WASSERFUHR

Ernst

19.08.1874 Giersiepen

09.07.1918 Lüdenscheid

 

i.Kr.

Ltnt.d.R.

WASSERFUHR

Walter

18.03.1891 Barmen

02.03.1917 Schneidemühl

 

 

Unteroffz.

WASSERMANN

Friedrich

01.03.1894 Luckenwalde

12.08.1917 Ypern

 

 

Flugzg.Ob.Mt.

WASSERTHAL

Otto

25.03.1895 Salzwedel

31.07.1918 Nordholz

 

 

Ltnt.d.R.

WAßMUS

Erich

18.06.1892 Rodewald-Neustadt

11.04.1918 Pont du Hem

Füs.R. 36

 

Unteroffz.

WASSOWICZ

Kasimir

15.12.1889 Berlin

29.03.1916 Stuttgart

 

 

Luftschiffer

WASZEWSKI

Josef

18.10.1897 Löbau

07.11.1917 Berlin

 

i.Kr.

Ltnt.d.R.

WATTENBERG

Oskar

19.12.1894 Lübeck

27.10.1918 Pont Avache

I.R. 78

 

Flieger

WEBER

Albrecht

25.04.1898 Biskirchen

11.09.1918 Grougis

 

 

Flieger

WEBER

Artur

16.01.1887 Sprottau

20.09.1917 Mark

 

 

Vizefeldw.

WEBER

Artur

18.03.1891 Langenbielau

21.02.1918 Ascq

Jasta 46

Grab: Lille Süd, Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Unteroffz.

WEBER

Bruno

16.04.1895 Biesen

28.10.1918 Diedersdorf

 

 

Unteroffz.

WEBER

Erich

19.12.1878 Dresden

23.02.1918 München

 

i.Kr.

Obltnt.

WEBER

Ernst

15.04.1888 Magdeburg

28.08.1916 Epinal-Ferme

 

 

Gefr.

WEBER

Ernst

25.04.1894 Friedrichsfelde

11.04.1915 Ostrowo

 

 

Ltnt.

WEBER

Eugen

01.03.1894 Exin

02.09.1918 Nesle

 

 

Flugzg.Ob.Mt.

WEBER

Eugen

26.02.1892 Barop-Hörde

17.10.1916 Mic Tatlage Varna (Bulgarien)

 

 

Luftschiffer

WEBER

Franz

09.03.1886 Mackenheim

01.09.1917 Streikboomhoek

 

 

Gefr.

WEBER

Franz

29.06.1896 Freiburg (Baden)

06.11.1918 Böblingen

 

 

Ltnt.

WEBER

Friedrich

16.05.1896 Darmstadt

21.09.1917 Verdun

 

 

Unteroffz.

WEBER

Fritz

22.02.1895 Blasewitz

25.08.1917 Graudenz

 

 

Ltnt.

WEBER

Gerhard

10.11.1898 Breslau

31.07.1918 Wasquehal

I.R. 46

 

Flieger

WEBER

German

07.09.1895 Osterburken (Bd.)

07.05.1918 Lendelede

 

 

Gefr.

WEBER

Gustav

13.12.1896 Riednig

23.12.1916 Dortmund

 

i.Kr.

Flugmech.

WEBER

Hans

15.02.1890 Nürnberg

03.01.1919 Schwarzhammer

 

i.Kr.

Flieger

WEBER

Hermann

06.04.1899 Schraplau

17.05.1918 Frankfurt a.d.O.

 

 

Ob.Mt.d.L.A.

WEBER

Hermann

30.11.1887 Bönstadt

14.05.1917 Terschelling

 

 

Flieger

WEBER

Karl

01.03.1884 Nürnberg

07.07.1917 Bievres

 

 

Flieger

WEBER

Karl

01.07.1896 Brand

24.07.1918 Charleroi

Jasta Sch.II

Grab: Vladslo, Belgien (Daten aus anderer Quelle)

Flieger

WEBER

Karl

11.10.1899 Haysfeld

05.10.1918 Haysfeld

 

i.Kr.

Mt.d.L.A.

WEBER

Martin

16.10.1895 Oberreichenbach

08.09.1916 Oederan

 

 

Gefr.

WEBER

Michael

16.07.1895 Neudorf

12.12.1917 Ypern

 

 

Flieger

WEBER

Otto

05.11.1897 Thalfröschen (Pf.)

30.04.1918 Armentieres

 

 

Sergeant

WEBER

Otto

26.01.1877 Schweinitz

26.04.1918 Berlin

 

i.K.

Masch.Mt.

WEBER

Paul

10.03.1895 Halle

14.06.1917 Nordsee

 

 

Gefr.

WEBER

Paul

12.01.1892 Mühlhausen (Thür.)

26.11.1917 Rogasen

 

 

Luftschiffer

WEBER

Reinhold

26.02.1868 Reichenhain

05.11.1918 Brüssel

 

i.Kr.

Luftschiffer

WEBER

Rudolf

05.06.1890 Bonn

16.10.1918 Köln

 

i.Kr.

Unteroffz.

WEBER

Rudolf

13.12.1891 Dresden

20.02.1918 Lemsel

 

Unfall

Vizefeldw.

WEBER

Wilhelm

23.05.1895 Hahlen

07.07.1917 St. Denis-Gent

 

 

Ltnt.

WEBERN

Emil von

05.12.1890 Meiningen

16.04.1917 Charlottenburg

Jäg.Bat. 6

i.Kr.

Flieger

WECHSLER

Karl

22.11.1895 Nürnberg

30.03.1918 Krebsförden

 

 

Offiz.Stellv.

WECKBRODT

Rudolf

12.06.1890 Mannheim

14.10.1917 Zonnebeke

 

 

Ltnt.d.R.

WECKE

Heinrich

29.05.1896 Hannover

16.04.1917 Villers Franqueux

Ldw.I.R. 73

 

Ltnt.d.R.

WECKERT

Johannes

01.07.1894 Schorndorf

01.01.1918 Casa-Polo Moriago

 

 

Offz.Stellv.

WECSLER

Rubin

01.04.1876 Jassy

17.07.1915 Valenciennes

 

 

Obltnt.z.S.

WEDEL

Hans

30.11.1888 Memel

30.09.1917 Zeebrügge

 

 

Ltnt.

WEDEL

Hans-Henning von

28.11.1892 Belgard

11.08.1915 Gr.-Gerau

I.R. 95

 

Ltnt.

WEDEL

Vivigenz von

24.11.1893 Landsberg

20.05.1918 Vouziers

 

 

Ltnt.d.R.

WEDEMEYER

Konrad

23.10.1893 Hannover

07.08.1918 Märzdorf

 

 

Offz.Stellv.

WEDLER

Wilhelm

09.11.1890 Hochstedt

14.09.1916 Kieseli

 

 

Flieger

WEEGE

Friedrich

21.05.1885 Baccum

21.11.1918 Osnabrück

 

i.Kr.

Luftschiffer

WEGELEBEN

Otto

27.12.1899 Zappendorf

29.05.1918 Bourg et Comin

 

 

Gefr.

WEGENER

Hermann

11.09.1897 Letter

16.07.1918 Aleppo (Syrien)

FA 301

i.Kr., Grab: Aleppo, Syrien (Daten aus anderer Quelle)

Masch.

WEGENER

Josef

19.12.1878 Mühlheim a.Rh.

02.10.1916 Angriff auf London

L 31

nächtlicher Angriff auf London; Grab: Cannock-Chase, Groß Britannien (Daten aus anderer Quelle)

Steuerm.

WEGENER

Rudolf

17.01.1884 Hamburg

14.06.1917 Nordsee

 

 

Ltnt., Beobachter

WEGER

Hermann

03.11.1893 Berlin

30.07.1918 Ed-Damje (Jordantal)

 

fiel durch Lt EP Kenny und Lt LW Sutherland, No. 1 Sqn AFC - der Pilot KUCHENBUCH wurde verwundet. Grab: Nazareth, Israel (Daten aus anderer Quelle)

Flieger

WEGERLE

Michael

25.05.1897 Nürnberg

08.10.1918 Nisch

 

i.Kr.

Unteroffz.

WEGMANN

Alfons

15.03.1895 Wiggensbach (Schw.)

28.06.1918 Lechfeld

 

 

Flieger

WEGNER

Albert

07.10.1883 Berlin

26.09.1917 Habay le Neuve

 

 

Flieger

WEGNER

Franz

02.03.1878 Kolberg

13.10.1918 Kottbus

 

i.Kr.

Flieger

WEGNER

Heinrich

24.12.1892 Breslau

30.04.1916 Hundsfeld

 

 

Luftschiffer

WEHKE

Bruno

06.03.1898 Berlin

11.02.1916 Alekimac (Serbien)

 

 

Gefr.

WEHLAU

Erich

03.11.1895 Lübbenau

15.04.1918 Senftenberg

 

 

Unteroffz.

WEHMER

Siegfried

07.03.1893 Berlin

10.08.1916 Kisseli

 

i.Kr.

Flieger

WEHNER

Edmund

05.03.1893 Schmalkalden

12.10.1914 Festieux

 

 

Gefr.

WEHR

Hans

18.01.1877 Nürnberg

04.01.1916 Döberitz

 

 

Gefr.

WEHR

Johann Michael

01.12.1891 Nürnberg

16.07.1918 Epernay

 

 

Gefr.

WEHRMANN

Willi

03.04.1894 Leipzig

28.03.1918 Nivelles (Belgien)

 

 

Unteroffz.

WEHRUM

Heinrich

14.02.1890 Pirmasens (Pf.)

31.05.1918 Hochmutting

 

 

Vizefeldw.

WEICHEL

Max

12.12.1894 Kiel

07.04.1918 Königsberg

 

 

Unteroffz.

WEICHELT

Paul

22.08.1889 Dresden

16.12.1915 Dewitz

 

 

Ltnt.d.R.

WEIDER

Hans

05.01.1896 Nienburg

23.03.1918 Abscon

I.R. 93

 

Unteroffz.

WEIDKUHN

Markus

07.10.1892 Mülhausen (Els.)

28.11.1917 Heilbronn (Wttbg.)

 

 

Ltnt.d.R.

WEIDLER

Robert

19.07.1896 Winzerhausen

28.08.1918 Nesle

 

 

Flieger

WEIDMANN

Johann

21.04.1893 Lechhausen (Schw.)

04.05.1917 Courtecon

 

 

Flieger

WEIDNER

Karl

07.10.1870 Theisa

02.07.1918 Kottbus

 

i.Kr.

Flieger

WEIDNER

Ottmar

31.05.1895 Hof

23.08.1917 Karlsfeld

 

 

Flieger

WEIFFEN

Konrad

23.09.1882 Warburg

17.10.1916 Ytres

 

 

Obltnt.

WEIGAND

Ernst

10.04.1893 München

25.09.1917 Nachtegaal

 

 

Ltnt.d.R.

WEIGAND

Paul

31.03.1892 St. Ingbert

04.01.1919 Leipzig

 

i.Kr.

Flieger

WEIGANG

Albert

04.05.1894 Zwenkau

26.09.1918 Guise

Jasta 44

Grab: Flavigny-le-Petit, Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Unteroffz.

WEIGEL

Max

09.06.1876 Piesau

03.02.1916 Hannover

 

 

Ltnt.d.R.

WEIGEL

Otto

07.09.1891 Straßburg (Els.)

14.04.1917 Craonnelle

Jasta 14

Grab: Sissone, Aisne, Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Flieger

WEIGELD

Hans

13.09.1895 Warmensteinach

01.04.1918 Aniche

 

 

Flieger

WEIGELT

Ernst

07.07.1879 Breslau

09.09.1918 Breslau

 

i.Kr.

Flieger

WEIGELT

Erwin

15.03.1896 Königswalde

04.10.1918 Guise

Jasta 44

i.Kr., Grab: Flavigny-le-Petit, Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Unteroffz.

WEIGERT

Erich

26.12.1888 Mittweida

17.10.1917 Nomeny

 

 

Flugzg.Mt.

WEIHMAYER

Wilhelm

16.12.1891 München

12.07.1918 Aachen

 

i.Kr.

Gefr.

WEIHMÜLLER

Josef

16.04.1895 Gaislingen

30.04.1917 Löwen

 

i.Kr.

Gefr.

WEIHRAUCH

Gottfried

16.08.1897 Nikoleiken

23.05.1918 Tournai

 

 

Ltnt.d.R.

WEIL

Ernst

16.05.1890 Ulm

26.07.1917 Roulers

12. I.R.

 

Ltnt.

WEIL

Otto

29.08.1897 Reutlingen

09.03.1917 La Briquette

Wttbg.I.R. 120

 

Flieger

WEILER

Rudolf

04.11.1891 Weitnau (Schw.)

26.10.1918 Leuze

 

i.Kr.

Flieger

WEILKE

Artur

20.11.1896 Bochum

18.11.1917 Darmstadt

 

 

Flieger

WEILKE

Heinrich

23.09.1895 Hörde

17.07.1918 Posen

 

i.Kr.

Luftschiffer

WEINERT

Paul

13.05.1889 Altkranzing-Posen

09.10.1918 Montcornet

 

i.Kr.

Flieger

WEINGARTEN

Hermann

16.05.1895 Köln-Kalk

30.03.1918 St. Quentin

 

 

Unteroffz.

WEINGÄRTNER

Karl

03.07.1892 Lechhausen (Schwab.)

05.06.1917 Vendeuil

 

 

Vizeflugmstr.

WEINGÄRTNER

Wilhelm

19.08.1897 Leutzsch b. Leipzig

18.02.1918 Flensburger Förde

 

 

Gefr.

WEINHOLD

Willi

12.07.1891 Bockwa

07.09.1915 Houthoulst

 

 

Flieger

WEINIGEL

Georg

07.01.1894 Berlin

11.10.1917 Schwerin (Meckl.)

 

 

Flieger

WEINRICH

Albert

21.10.1895 Frankfurt a.M.

28.12.1917 Richecourt

 

 

Vizefeldw.

WEINSBERG

Matthias

08.09.1897 Trier

15.06.1917 Bewerloo

 

 

Ltnt.

WEINSCHENK

Paul

06.03.1891 Griffen

03.05.1917 Pont a Marcq

I.R. 21

 

Flieger

WEIRAUCH

Theodor

30.10.1898 Düren

15.09.1917 Köln-Deutz

 

i.Kr., Grab: Düren, Deutschland (Daten aus anderer Quelle)

Flieger

WEIRICH

Wilhelm

16.09.1876 Dickenschied

15.07.1918 Berlin

 

i.Kr., Grab: Garnisonsfriedhof Neukölln, Berlin, Deutschland (Daten aus anderer Quelle)

Sergeant

WEIS

Ignaz

20.03.1883 Würzburg

14.10.1918 Modenheim

Jasta 76b

i.Kr., Grab: Cernay, Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Ob.Seglm.

WEISE

Friedrich

16.10.1880 Hamburg

04.05.1916 Hornsriff

 

 

Flieger

WEISE

Willi

01.01.1894 Gahlens

07.09.1917 Halle

 

 

Ltnt.d.R.

WEISER

Josef

17.06.1880 Spalt (Mfr.)

03.11.1915 Chambley

 

 

Gefr.

WEISERT

Friedrich

20.01.1896 Heilbronn

07.10.1917 Azannes-Grenully

 

 

Ltnt.d.R.

WEISHAAR

Heinrich

26.10.1894 Heina

13.10.1918 Charleroi

I.R. 97

 

Ltnt.d.R.

WEISHAUPT

Wilhelm

20.03.1892 Altenvörde

18.09.1917 Dizy le Gros

 

 

Offz.Stellv.

WEISLER

Rubin

01.04.1876 Jassy

17.07.1915 Valenciennes

AFP 6b

Grab: Frasnoy Nord, Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Gefr.

WEIß

Albert

15.02.1893 Schneeberg

09.05.1918 Pont a Marcq

 

 

Flieger

WEIß

Anton

01.05.1898 Eilsbrunn (Opf.)

03.10.1918 Givet

 

i.Kr.

Flieger

WEIß

August

01.01.1897 Berlin

06.06.1918 Arnstadt

 

 

Ltnt.

WEIß

Erich

04.01.1894 Quedlinburg

14.05.1918 Poperingen-Waten

 

 

Flugzg.Mt.

WEIß

Franz

02.06.1886 Liegnitz

07.09.1917 Rigaischer Meerbusen westlich Abro

 

 

F.T.Gast

WEIß

Gottlieb

02.03.1896 Hamburg

03.09.1915 östlich Neuwerk

 

 

Unteroffz.

WEIß

Gustav

26.12.1891 Landshut

23.08.1916 Posen

 

 

Ltnt.d.R.

WEIß

Hans

19.04.1892 Hof

02.05.1918 Mericourt

Jasta 11

Er fiel als Führer der Jasta 11 in Fokker Dr I 545/17 um 13.45 Uhr über Mericourt durch Lt. MS Taylor, No. 209 Sqn, RAF; Grab: Vermandovillers/Somme, Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Flieger

WEIß

Heinrich

21.10.1885 Niedernhall (Wttbg.)

01.07.1918 Merville

 

 

Unteroffz.

WEIß

Johann

23.03.1894 Obermichelbach (Mfr.)

23.03.1918 Gersthofen

 

 

Gefr.

WEIß

Josef

06.06.1891 Bärnau (Opf.)

10.07.1917 Schmiechen

 

 

Gefr.

WEIß

Karl

21.07.1897 Obersöchering

25.03.1917 Menin

 

 

Gefr.

WEIß

Konrad

05.07.1898 Oberrad

07.05.1918 Mezieres

 

 

Vizefeldw.

WEIß

Oswald

15.01.1893 Zwickau

21.03.1918 Bapaume

 

 

Vizefeldw.

WEIß

Paul

10.10.1897 Insterburg

28.06.1917 Breitlingen

 

 

Flieger

WEIß

Paul

22.02.1893 Berlin

12.04.1917 Cohartille

FAA 212

Grab: Flavigny-le-Petit, Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Flieger

WEIß

Paul

26.01.1899 Freiberg

02.02.1918 Luzy Premontre

 

 

Flieger

WEIß

Wilhelm

16.08.1897 Reutlingen

15.07.1918 Münsingen

 

i.Kr.

Gefr.

WEIßBACH

Otto

06.05.1894 Fulda

03.10.1918 Guise

Jasta 44

i.Kr., Grab: Flavigny-le-Petit, Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Ltnt.

WEIßE

Fritz

04.09.1893 Freiberg

25.06.1916 Schaulen

 

 

Flieger

WEIßER

Friedrich

21.04.1895 Söflingen-Ulm

14.02.1918 Ulm

 

i.Kr.

Flieger

WEIßER

Josef

17.04.1872 Bösdorf

19.03.1918 Stolp

 

 

Flieger

WEIßGERBER

Berthold

01.11.1888 Waltershausen

31.05.1915 Brest-Litowsk

 

 

Ltnt.d.R.

WEIßHAUPT

Rudolf

06.05.1891 Meßkirch

18.06.1917 Ascq

I.R. 13

 

Flieger

WEIßLER

Johann

10.05.1894 Maikammer (Pf.)

06.04.1918 Moreuil

 

 

Flieger

WEISWANGE

Paul

02.07.1898 Kaiserswerth

30.10.1918 Juvigny

 

 

Flieger

WEITL

Georg

12.02.1893 Leuten (Ndb.)

24.04.1918 Nürnberg

 

i.Kr.

Ltnt.d.R.

WEITZ

Friedrich

01.11.1894 Lüneburg

12.03.1917 Ammerzweiler

Jäg.Bat. 10

 

Offz.Stellv.

WELK

Paul

25.12.1885 Tornow

31.03.1915 Cambrai

FFA 32

Grab: Cambrai-Nord, Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Luftschiffer

WELLAND

Heinrich

21.01.1880 Halle

04.11.1916 Namur

 

 

Gefr.

WELLEKÖTTER

Wilhelm

09.10.1889 Gräs

18.09.1915 Moorslede

 

 

Flieger

WELLER

Franz

21.04.1873 Goldap

17.08.1917 Grandloup-Laon

 

 

Ltnt.d.R.

WELLER

Heinrich

12.06.1891 Sprendlingen

28.10.1918 Courcieux

 

 

Gefr.

WELLER

Oskar

24.03.1891 Rottweil

09.04.1917 Cheppy

 

 

Flieger

WELLER

Otto

05.07.1879 Wipplas

16.09.1918 Gotha

 

Grab: Hauptfriedhof Gotha, Deutschland (Daten aus anderer Quelle)

Vizefeldw.

WELLHAUSEN

Adolf

14.02.1894 Essen

11.02.1917 Monteningen b. Metz

 

 

Flieger

WELLMANN

Heinrich

13.07.1894 Herne

17.10.1916 Ytres

 

 

Unteroffz.

WELLNER

Eduard

11.11.1890 Stuttgart

27.02.1917 Neubreisach

AFP B

Daten aus anderer Quelle

Unteroffz.

WELLNER

Justus

13.08.1898 Marburg

30.11.1918 Geldern

 

i.Kr.

Sergeant

WELLNITZ

Willi

06.04.1888 Berlin

23.10.1918 Frankfurt a.d.O.

 

 

Ltnt.d.R.

WELSCH

Herbert

26.05.1896 Mortschütz

16.06.1918 Virlaine

Drag.Rgt. 4

 

Gefr.

WELSCH

Wilhelm

18.07.1889 Darmstadt

14.10.1918 Nivelles

 

i.Kr.

Vizefeldw.

WELTER

Erich

12.12.1897 Leipzig

06.03.1918 Rouchin

FA 7

Grab: Lille-Süd, Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Gefr.

WELTER

Johann

23.11.1893 Briesen

09.08.1916 Wielkalonka-Briesen

 

 

Luftschiffer

WELTZEL

Rudolf

12.06.1886 Mansfeld

27.07.1917 Challerange

 

 

Ltnt.

WENCHER

Konrad

02.07.1890 Ulm a.d.D.

14.12.1915 Saarbrücken

Wttb.Ul.R. 19

 

Ltnt.

WENCK

Eberhard

03.02.1897 Groß-Vielen

19.08.1917 Bar-le-du-Beauzee

Drag.R. 17

 

Ltnt.d.R.

WENCKE

Klaus

04.01.1896 Blumenthal-Hannover

14.08.1918 Böblingen

F.A.R. 1, FEA 10

Daten aus anderer Quelle

Ob.Flugzg.Mech.

WEND

Arno

14.09.1896 Delitzsch

10.03.1917 Staaken

 

 

Unteroffz.

WENDEL

Gustav

23.08.1898 Klickow

26.10.1918 Kublitz

 

 

Maschmt.

WENDELBORG

Karl

05.08.1885 Rüstringen

05.08.1918 Kings-Lynn

 

 

Ltnt.d.R.

WENDELMUTH

Rudolf

28.07.1890 Gotha

30.11.1917 Cambrai

 

 

Flieger

WENDLAND

August

15.11.1870 Küsserow

07.01.1918 Charlottenburg

 

i.Kr.

Vizefeldw.

WENDLAND

Paul

18.08.1890 Waren

15.08.1918 Clermont les Fermes

 

 

Vizefeldw.

WENDLANDT

Otto

09.10.1894 Ülzen

29.01.1918 Lüttich

 

 

Gefr.

WENDT

Aribert

19.04.1899 Berlin

17.05.1918 Villers-Bretonneux

 

 

Flieger

WENDT

Arno

14.09.1896 Mensdorf

10.03.1917 Staaken

 

 

Ltnt.d.R.

WENDT

Herbert

29.12.1888 Grenz

08.11.1918 Brugelette-Varenne

 

 

Gefr.

WENDT

Hermann

17.05.1891 Louisenhof

26.12.1917 Valenciennes

Jasta Schule I

Grab: Fasnoy-Nord, Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Unteroffz.

WENDT

Paul

15.02.1891 Köslin

14.12.1914 Melaene

 

 

Ltnt.d.R.

WENDT

Willi

04.11.1890 Braunschweig

16.06.1916 Seclin

FFA 18

Grab: Hauptfriedhof Braunschweig, Deutschland; Wendt war Fokker-Flieger seiner Abteilung. (Daten aus anderer Quelle)

Flugzg.Mt.

WENDTLAND

Eberhard

17.10.1889 Frankfurt a.d.O.

09.01.1917 Putzig

 

ertrunken (eingebrochen)

Gefr.

WENGENROTH

Alfred

19.12.1896 Oberndorf

10.06.1917 Niederleupten

 

 

Unteroffz.

WENIGER

Wilhelm

09.11.1893 Bobenheim (Bayern)

27.05.1918 Brimont (Reims)

FAA 252

Grab: St. Etienne, Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Obltnt.z.S.

WENKE

Friedrich

14.02.1884 Bremen

04.05.1916 Hornsriff

 

 

Unteroffz.

WENN

Peter

13.10.1888 Merode

02.04.1918 Quesnoy-Wambrechles

 

 

Flugzg.Obg.

WENNEKER

Joachim

14.07.1891 Kiel

23.07.1918 Sewastopol/ Krim

 

Er stürzte auf den Kreuzer Göben in Sewastopol ab. (Daten aus anderer Quelle)

Utffz.

WENNER

Hans

27.03.1890 Dorsfeld

22.05.1918 Thelus

 

 

Ltnt.d.R.

WENNESHEIMER

Johann

19.06.1891 Abenheim-Worms

29.05.1918 Vieux-Berquin

I.R. 118

 

Ltnt.

WENNINGER

Franz

24.03.1895 Augsburg

05.06.1917 Vendeuil

1. F.A.R.

 

Vizefeldw.

WENNINGER

Franz

29.08.1897 Straubing (Ndb.)

03.03.1918 Straubing

 

 

Vizefeldw.

WENS

Ferdinand

11.01.1895 Oberhausen (Pr.)

25.05.1917 Flers

 

 

Ltnt.

WENSE

Bodo von der

31.05.1895 Ostindien

11.08.1918 Peronne-Herbecourt

 

 

Ltnt.

WENSE

Wolfgang von der

27.08.1895 Kiel

15.08.1918 Wittenförden

 

 

Flieger

WENTE

Friedrich

17.09.1897 Gehoden

16.05.1918 Friedrichroda

 

 

Luftschiffer

WENTZEL

Jakob

03.09.1879 Aschaffenburg

01.12.1915 Sandhofen

 

 

Luftschiffer

WENZ

Fridolin

24.09.1899 Durlach

24.10.1918 Manigmies

 

i.Kr.

Unteroffz.

WENZEL

Artur

25.06.1892 Groitzsch

22.05.1917 Gotha

FEA 3

 

Ltnt.d.R.

WENZEL

Otto

05.03.1896 Kirn

08.08.1918 Warvillers

Jäg.Bat. 11

 

Obltnt.

WENZEL

Robert

19.09.1886 Berlin

28.06.1914 Jamvigne

I.R. 22

 

Vizefeldw.

WENZL

Josef

15.06.1896 Schwandorf (Opf.)

06.05.1917 Annay

 

 

Ltnt.d.R.

WENZL

Karl

22.08.1887 Gumpersdorf (Ndb.)

15.07.1918 südöstlich Reims

 

 

Luftschiffer

WENZLAWSKI

Franz

27.11.1888 Allenstein

31.10.1917 Wattenscheid

 

i.Kr.

Offz.Stellv.

WEPPEN

Waldemar von der

09.08.1894 Meiswich

07.05.1918 Ypern

 

 

Flieger

WERK

Paul

18.04.1893 Berlin

11.12.1917 Düren (Rhld.)

 

Grab: Garnisonsfriedhof Neukölln, Berlin, Deutschland (Daten aus anderer Quelle)

Unteroffz.

WERKMEISTER

August

23.01.1893 Werste

25.09.1917 Houthoulst

 

 

Gefr.

WERLE

Nikolaus

28.04.1897 Viernheim

07.05.1917 Bensdorf

 

 

Ltnt.

WERNER

Albert

14.09.1896 Meseritz

12.01.1918 Vittorio

F.A.R. 6

 

Flieger

WERNER

August

24.11.1875 Tschirnau

06.11.1917 Berlin

 

i.Kr., Grab: Garnisonsfriedhof Neukölln, Berlin, Deutschland (Daten aus anderer Quelle)

Flieger

WERNER

Franz

06.07.1897 Delitzsch

28.02.1919 Halle

 

i.Kr.

Flieger

WERNER

Franz

20.06.1895 München

09.10.1918 Westfront

 

 

Flieger

WERNER

Heinrich

12.01.1898 Waldau

13.06.1918 Fürstenwalde

 

 

Vizefeldw.

WERNER

Herbert

04.02.1894 Annaburg

25.01.1918 Staden

 

 

Vizefeldw.

WERNER

Hugo

22.10.1893 Leipzig

11.11.1917 Thourout

 

 

Ltnt.z.S.

WERNER

Jochen

03.11.1894 Rastenburg

02.10.1916 Angriff auf London

L 31

nächtlichen Angriff auf London; Grab: Cannock-Chase, Groß Britannien, siehe auch WEGENER, Josef (Daten aus anderer Quelle)

Vizefeldw.

WERNER

Ludwig

17.01.1895 Rußheim

09.07.1918 Königsberg

 

 

Ltnt.

WERNER

Otto

06.12.1897 Berlin

21.08.1917 Boult aux Boix

Tel.Bat. 5

 

Gefr.

WERNER

Otto

07.11.1895 Arnsdorf

08.07.1918 Frankfurt a.d.O.

 

i.Kr.

Gefr.

WERNER

Richard

07.03.1888 Dessau

19.10.1918 Mezieres

 

i.Kr.

Werkm.Stellv.

WERNER

Robert

05.08.1892 St. Johann

10.05.1918 Kortryk

 

 

Gefr.

WERNER

Wilhelm

05.08.1875 Wiesbaden

09.02.1917 Mannheim

 

i.Kr.

Ltnt.d.R.

WERNERY

Erich

07.10.1892 Marl

03.04.1918 Brieg

 

i.Kr.

Ltnt.d.R.

WERNICKE

Karl

14.01.1897 Bleicherode

16.07.1918 Hallennes

Jasta 43

Absturz durch Selbstentzündung der Phosphormunition; Grab: Haubourdin-Nord, Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Flieger

WERNINGHAUS

Rudolf

20.01.1890 Lüdenscheid

12.01.1918 Lüdenscheid

 

i.Kr.

Flieger

WERTH

Walter

10.08.1897 Radekow

19.01.1918 Le Quesnoy

Bogohl 2

Grab: Britischer Friedhof Le Quesnoy, Frankreich (Daten aus anderer Quelle)

Datum der Abschrift: 2005/2006

Beitrag von: Helmut Bieligmeyer, Klaus Bittschier, Angelika Böning, Manfred Grün, Andreas Gußmann, Hortense Habermann, Harry Harfst, Wolfgang Leskovar, Monika Nicolaus, Karin Offen, Olof von Randow, Rudolf G. Schönhense, Andreas Schubert, Kerstin Timmermann, Detlef Ziemann (als Koordinator/Einsender)

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten