Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustliste:

Halbstocks die Flagge!
Marineoffiziere, Marine-Zahlmeister, Feuerwerks- und Torpedooffiziere und Marinebeamte
(1. Weltkrieg)

Teil 1: Seeoffiziere und Fähnriche zur See

Quelle: Halbstocks die Flagge! von Dr. Siegfried Toeche Mittler, Berlin 1922 / E.S. Mittler & Sohn, Königl. Hofbuchhandlung

Inschriften:

Halbstocks die Flagge!

Ehrentafel der im Weltkriege 1914 - 1918 gefallenen und gestorbenen Seeoffiziere und Fähnriche z.S., Offiziere der Matrosen-Artillerie und Marineinfanterie nebst Fähnrichen, der Marine-Ingenieure nebst Aspiranten, der Marine-Sanitätsoffiziere, Marine-Zahlmeister, Feuerwerks- und Torpedooffiziere und Marine-Beamten

Für Deutschland Größe für Ehre und Pflicht
starben im Weltkriege 1914 - 1918 aus den Reihen der Marine getreu ihrem Kaiser vom 2. August 1914 bis 11. November 1918

1540 Offiziere, Beamte usw., und 33201 Unteroffiziere und Mannschaften

Namen der Gefallenen:
(weitere Listen hier

Diverse Schiffe:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Kptltnt.d.R.

BESTE

Paul

12.05.1876

11.05.1917 Nordsee

Suchboot August Bröhan

Kptltnt.d.R.

CEDERHOLM

Swen

13.05.1775

22.11.1914 Schwarzes Meer

Minendampfer Nilufer

Ltnt. z.S. d.R.

GAERTNER

Hermann

16.03.1888

09.05.1917 Deutsch. Bucht

Kommandant; Vpstbt. Mettlerk.

Obltnt. z.S.

GAREIS

Joachim

04.06.1887

19.06.1915 Flensb. Förde

Schulschiff Württemberg

Obltnt. z.S. d. R.

GLÜMER

Kurt von

17.05.1885

03.02.1918 Nordsee

Kommandant; Suchboot Flensburg

Ltnt. z.S. d.R.

HAMILTON

Charles

12.08.1886

18.12.1914 Ostsee

Fschd. Sen. Strandes.

Obltnt. z.S. d. R.

HEINRICH

Arno

23.05.1880

13.06.1916 Ostsee

Kommandant; Hsch. Hermann

Ltnt. z.S. d.R.

HIPPELEIN

Theodor

15.04.1884

25.03.1916 Lister Tief

Kommandant; Vrpb. Braunschweig

Obltnt. z.S. d.S. I

LOMMEL

Günther

11.10.1882

17.02.1917 Nordsee

Suchboot Friedrich Kahl

Kptltnt.

MÖLLER

Erwin von

09.02.1884

25.03.1916 Djidda, Arabien

Kommandant; Flußkanonenboot Tsingtau

Obltnt. z.S. z.D.

NEUMANN

Otto

28.06.1880

08.04.1918 Marine-Laz. Hangö

Hilfsschiff Solingen

Obltnt. z.S. d.S. I

RAYDT

Hermann

16.08.1879

03.12.1915 Marmara-Meer

Türkisches Torpedoboot Jarhissar

Ltnt. z.S. d.R.

SCHÄDEL

Werner

11.05.1892

13.07.1917 nahe Helgoland

Kommandant; Sperrfzg. Nfahrw.

Ltnt. z.S. d.R.

SCHLEGELMILCH

Johann

22.10.1882

07.01.1918 Nordsee

Kommandant; Vpb. Brgm. Pauli

Obltnt. z.S.

SCHLIEDER

Viktor

29.04.1889

29.03.1917 Nordsee

Kommandant; Vorpbt. Bismarck

Kptltnt.d.S.I

SCHÖNIAN

Willi

22.12.1882

25.07.1918 Libau

Kommandant; Lotsendampfer B

Ltnt. z.S. d.S. II

STEIGER

Johann

10.11.1874

02.02.1918 Nordsee

Kommandant; Vrpbt. Weddigen

Ltnt. z.S. d.R.

TOPP

Reinhard

05.03.1885

15.03.1918 Nordsee

Kommandant; Geleitboot Greta

Kptltnt.

WUNDERLICH

Ernst

26.08.1886

26.04.1917 Nanungu

Vermessungsschiff Möwe

Anmerkungen:

Gefallene Offiziere der U-Bootflotte siehe auch U-Boot-Denkmal Heikendorf/Möltenort
http://www.denkmalprojekt.org/U-Boote/u-boot_ehrenmal_moeltenort.htm

Gefallene Offiziere der Luftstreitkräfte siehe auch „Verlustliste Luftstreitkräfte 1914 - 1918“
http://www.denkmalprojekt.org/Verlustlisten/vl_luftstreitkraefte_wk1.htm

Zusätzliche Informationen (kursiv) stammen aus der Online Gräbersuche des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (www.volksbund.de)

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.)
Fotos © 2007 Karin Offen (sofern nicht aus anderen oder historischen Quellen)

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten