Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Hamburg-Altona (Bei der Johanniskirche):

Kriegerdenkmal 1914/18 in der Grünanlage vor der Johanniskirche in Altona.  8,50 m hohes dreiseitiges Monument aus Klinker und Keramik, daran in Relief drei Männer mit Schwert und Schild.  Inschrift: „Den Gefallenen zum dankbaren Gedächtnis, den Lebenden zur Mahnung, den kommenden Geschlechtern zur Nacheiferung.  1914-1818. (Regimentsnamen und Schlachtenorte)“.  Inf. Regt. „Graf Bose“, 1.Thüringisches Nr. 31: Tirlemont – Mons – Marne – Aisne – Vogesen – Champagne – Somme – Arras – Flandern. Grosse Schlacht in Frankreich – Bray-Corbie – Vesle – Chemin des Dames – Tupigny.  Reserve Infanterie Regiment Nr.31: Belgien – Noyon – Laucourt – Crapeau – Moulin – Loretto – Somme – Langemark. Arras – Flandern – Armentieres – La Bassée – Cambrai – Maubeuge.  Landwehr Infanterie Regiment Nr. 31: Tannenberg - Winterschlacht in Masuren – Lomza – Tykocin – Grodno – Kleine Beresina.  A.d. Düna – Goroditschi – Toboly – Houthoulster Wald – Ypern – Verdun. 
04.10.1925. Von Angehörigen des Infanterieregiments 31, entworfen von August Henneberger, ausgeführt von John Kriegeris. 
(Text nach V.Plagemann „.... Denkmäler in Hamburg“)

Hamburg-Altona (Bei der Johanniskirche), Foto © Uwe Schärff

Inschriften:

Den Gefallenen zum dankbaren Gedächtnis,
den Lebenden zur Mahnung, den kommenden Geschlechtern zur Nacheiferung

Inf. Regt. „Graf Bose“, 1.Thüringisches Nr. 131:
Tirlemont – Mons – Marne – Aisne – Vogesen – Champagne – Somme – Arras – Flandern.
Grosse Schlacht in Frankreich – Bray-Corbie – Vesle – Chemin des Dames – Tupigny.

Reserve Infanterie Regiment Nr.31:
Belgien – Noyon – Laucourt – Crapeau – Moulin – Loretto – Somme – Langemark.
Arras – Flandern – Armentieres – La Bassée – Cambrai – Maubeuge.

Landwehr Infanterie Regiment Nr. 31:
Tannenberg - Winterschlacht in Masuren – Lomza – Tykocin – Grodno – Kleine Beresina.
A.d. Düna – Goroditschi – Toboly – Houthoulster Wald – Ypern – Verdun.

04.10.1925. Von Angehörigen des Infanterieregiments 31, entworfen von August Henneberger, ausgeführt von John Kriegeris.

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.
Foto © Uwe Schärff