Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Thomasburg, Kreis Lüneburg, Niedersachsen:

Namenstafel mit 68 Namen der Kriegstoten beider Weltkriege in der Kirche von Thomasburg

Thomasburg, Foto © Uwe Schärff

Inschriften:

„Siehe, wir preisen selig, die erduldet haben. Jak.5,11“

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

aus

Todesdatum

Bemerkungen

RÖHRUP

Wilhelm

Thomasburg

1914

 

BUSSE

Heinrich

Thomasburg

1915

 

MEYER

Franz

Radenbeck

1915

 

MEYER

Heinrich

Radenbeck

1915

 

MEYER

Hermann

Radenbeck

1915

 

PAGUHL

Heinrich

N.-Radenbeck

1915

 

PETERSEN

Heinrich

Radenbeck

1915

Vermißt

ROSSEBURG

Wilhelm

Thomasburg

1915

 

FINDORFF

Franz

Thomasburg

1916

 

HENNINGS

Wilhelm

Gr.-Sommerbeck

1916

 

LÜDERS

Heinrich

Thomasburg

1916

 

DAETZ

Friedrich

Thomasburg

1917

Vermißt

PETERSEN

Heinrich

Thomasburg

1917

 

PETERSEN

Heinrich

Radenbeck

1917

 

MOHRMANN

Karl

Wennekath

1918

 

REIMER

Wilhelm

Thomasburg

1918

 

SAUKE

Heinrich

Thomasburg

1918

 

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

aus

Todesdatum

Bemerkungen

LÜßMANN

Friedrich

Thomasburg

1941

 

KÖNIG

Otto

Radenbeck

1942

 

MEYER

Wilhelm

Radenbeck

1942

 

SAWALSKI

Friedrich

Thomasburg

1942

 

SCHOOP

Hermann

Wennekath

1942

 

BUTTLER

Artur

Wartheland

1943

 

IHNOFELD

Paul

Wartheland

1943

 

MEYER

Willi

Thomasburg

1943

Vermißt

MÜLLER

Ernst

Thomasburg

1943

 

PAGUHL

Herbert

N.-Radenbeck

1943

1)

REIMER

Wilhelm

Thomasburg

1943

 

ROSSEBURG

Heinz

Thomasburg

1943

 

STECKELBERG

Heinrich

Thomasburg

1943

 

STOLTE

Karl

Thomasburg

1943

 

WERNER

Rich

Bavendorf

1943

Vermißt

BEHREND

Hermann Otto

Bavendorf

1944

 

BERKENBUSCH

Friedrich

Thomasburg

1944

Vermißt

BUSCH

Walter

Kurland

1944

Vermißt

HAHN

Hugo

Wartheland

1944

 

HENNINGS

Karl

Gr.-Sommerbeck

1944

 

KONRAD

Otto

Litauen

1944

 

LANGE

Wilhelm

Radenbeck

1944

 

MOHRMANN

Karl-Heinz

Wennekath

1944

 

MEYER

Heinrich

Wennekath

1944

Vermißt

SCHILD

Alfred

Thomasburg

1944

 

SCHMIDT

Otto

Warteland

1944

 

BÜTTNER

Fritz

Wiecheln

1945

 

BECKMANN

Ewald

Radenbeck

1945

 

BELLINGHAUSEN

Ewald

Schlesien

1945

 

DEUTSCHMANN

Robert

Ostpreußen

1945

 

HORNUNG

Eugen

Wartheland

1945

Vermißt

HOFFMANN

Rudolf

Neu-Brandenburg

1945

 

HEß

Walter

Litauen

1945

Vermißt

IRRGANG

Artur

Wartheland

1945

Vermißt

KOCH

Albert

N.-Radenbeck

1945

 

KÖHLER

Willi

Radenbeck

1945

 

KLEIMANN

Willi

Ostpreußen

1945

Vermißt

KLINGE

Hermann

Bavendorf

1945

 

KUNZE

Adalbert

Wartheland

1945

 

KNÜTTEL

Walter

Wartheland

1945

 

LEHMANN

Heinrich

Thomasburg

1945

Vermißt

NEUMANN

Johann

Litauen

1945

Vermißt

OPITZ

Richard

Radenbeck

1945

 

OHLENBOSTEL

Wilhelm

Thomasburg

1945

Vermißt

PETERSEN

Heinrich

Radenbeck

1945

 

RÖHRUP

Friedrich

Thomasburg

1945

 

SCHMIDT

Heinrich

Thomasburg

1945

Vermißt

SCHÖNFELD

Max

Wartheland

1945

 

STEGEN

Günter

Radenbeck

1945

 

STÜVEN

Karl-Heinz

Bavendorf

1945

Vermißt

STÜVE

Hugo

Wiecheln

1945

 

Datum der Abschrift: April 2004

1) Beispiel einer weiterführenden Erkundung über www.volksbund.de/graebersuche

PAGUHL, Herbert,  Dienstgrad: Obergefreiter, Geburtsdatum:  26.09.1913 in Neu Radenbeck.  Todes-/ Vermißtendatum:  22.11.1943  Todesort:  Nordw. Tschapajewka. Herbert Paguhl wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den dem Volksbund vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:  Welikaja Snamenka - Ukraine.

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten