Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 


Teupitz, Kreis Dahme-Spreewald, Brandenburg:

Anlage mit Obelisk mit vertieftem Mauerwerk davor. Auf dem Obelisken ein Eisernes Kreuz und eine Marmorplatte mit allgemeiner Inschrift. Darunter eine Kupferplatte mit  Inschrift und Namen für 1870/71. Vor der Anlage im vertieften Mauerwerk  eine eingelassene schwarze Marmorplatte mit den Namen der Gefallenen von 1914/18.

Inschriften:

Vorderseite des Obelisken: „Die Toten zweier Weltkriege, die Opfer des Faschismus mahnen uns, daß nie wieder von deutschem Boden ein Krieg ausgehe!

Rückseite des Obelisken: An seinem 25jährigen Jubeltage errichtet vom Kriegervereine Teupitz und Umgebung 1904.

Inschrift der Kupferplatte: „Kaiser Wilhelm I. und den im Siegeskampfe 1870/17 gefallenen Söhnen der Stadt Teupitz

Inschrift der Marmorplatte im Mauerwerk: Dem Andenken unserer im Weltkriege 1914-1918 gefallenen Helden

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum und Ort

1870/71:

 

DOCHAN

Ju. Aug.

18.8.1870 bei St.Privat

 

LEHMANN

Aug. Ferd.

18.8.70 bei Gravelotte

 

MÜLLER

C. Wilh. Rud.

5.10.70 in Epernay

1915-1918:

Musk.

KAßCYNSKI

Michael

28.8.1914

Gefr.

HARTRAMPF

Richard

11.9.1914

Resv.

HERRMANN

Oskar

19.9.1914

Resv.

KUTSCHAT

Richard

25.9.1914

Pion.

LEHMANN

Ludwig

1.10.1914

Musk.

LUDWIG

Karl

8.10.1914

Utffz.

LEHMANN

 Max

13.10.1914

Resv.

ENGEL

Arthus

15.10.1914

Resv

KAISER

Paul

30.10.1914

Resv.

LEHMANN

Wilhelm

7.11.1914

Kriegsfrw.

HOFFMANN

Franz

10.11.1914

Utffz.

DOCHAN

Karl

15.11.1914

Gefr.

PASCHKE

Karl

4.12.1914

Gefr.

LEWERENZ

Wilhelm

7.3.1915

Utffz.

WOLLING

Christian

2.5.1915

Resv.

HOLTZ

Robert

17.5.1915

Wehrm.

MIEGEL

Gustav

6.7.1915

Ldstm.

LÖWA

Kurt

6.8.1915

Ldstm.

LUDWIG

Otto

22.8.1915

Gefr.

PFEFFER

Georg

22.8.1915

Utffz.

SCHERZ

Paul

20.5.1916

Ldstm.

LEHMANN

Ludwig

20.7.1916

Musk.

REDLICH

Paul

30.4.1916

Resv.

BERGEL

Paul

7.8.1917

Musk.

EDLING

Wilhelm

25.3.1918

Musk.

STEIN

Georg

14.4.1918

Utffz

WALLERT

Josef

25.4.1918

Sergt.

JÜRGENS

Helmut

11.5.1918

Utffz.

HAACK

Ernst

15.6.1918

Kranktr.

THALER

Karl

24.6.1918

Major. d. R.

RÖSENER

Leo

6.7.1918

Pion.

HENNIG

Hermann

27.8.1918

Gefr.

KIRSCHKE

Paul

19.9.1918

Pion.

BIRBILS

Robert

26.9.1918

Gefr.

GÖRSCH

Karl

3.10.1918

Kriegsfrw.

SCHUMANN

Ernst

16.10.1918

Musk.

GÖRSCH

Fritz

17.10.1918

Gefr.

JAECKEL

Franz

22.10.1918

Utffz.

NIERENBERGER

Bruno

23.10.1918

Vzfdw.

WOLFF

Wilhelm

26.10.1918

Fahrer

NEUMANN

Gustav

31.10.1918

Datum der Abschrift: August 2003

Beitrag von: Olof von Randow, Florian v. Randow
Korrektur fehlerhaft gelesener Namen: Martina Rohde, 02/2014
Foto © Olof von Randow

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten