Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Suderburg-Hösseringen, Kreis Uelzen, Niedersachsen:

1. Weltkrieg: Kleiner runder Platz an einem Hang, zu dem Stufen hinaufführen. Er wird eingefaßt von einer halbrunden Mauer, in deren Mitte ein großes Holzkreuz steht. In der Platzmitte ein Findling auf einem aus Natursteinen gemauertem Sockel. Darauf eine Metallplatte, die oben ein Stahlhelmrelief und die Inschrift  trägt, darunter die Namen der Gefallenen des 1. Weltkrieges; unter diesen ist ein Eichenkranzrelief mit dem Eisernen Kreuz von 1914.

2. Welkrieg: An der halbrunden Mauer zwei rote Steinplatten mit den Namen der Toten des 2. Weltkrieges.

Im  Kreisarchiv Uelzen fand sich außerdem ein gedruckte Liste mit den Namen und Porträts der Gefallenen des 1. Weltkrieges in der Mitte auf einem Eisernen Kreuz. Darum herum stehen die Namen und Porträts der Kriegsteilnehmer.

Suderburg-Hösseringen, Foto © 2005 Olof v. Randow

Inschriften:

Auf dem Denkmal 1914/18:
Dem Gedächtnis
unserer tapferen Söhne u. Brüder
1914  Getreu bis in den Tod  1918

Auf den Tafeln 1939/45:
1939 (Eichenlaub
Eichenlaub) 1945.

Auf der gedruckten Liste:
Ehrentafel für die Gefallenen u. Kriegsteilnehmer des Weltkrieges 1914/1918, Gemeinde Hösseringen.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Beruf

Todesdatum

Bemerkungen

Vz.Feldw.

BEHN

Hermann

Bahnarbeiter

8.7.1918

Einziger Sohn des Abbauers und Schuhmachers Christoph B.

Musketier

EGGERS

Heirnich

 

9.8.1918

Sohn d. Abbauers Willhelm E., Haus Nr. 39, Wohnte in Räber

Ldwm.

HILLMER

August.

Abbauer und Maurer

26.9.1919

Haus Nr. 37

Ldstm.

MEYER

Albert

Abbauer

22.5.1917

Haus Nr. 36. Schwiegersohn d. Abbauers W. Geffert.

Richtkanonier

MEYER

Friedrich

Stellmacher

15.9.1916

Sohn des Stellmachers Friedrich M.

G.Inf.

MEYER

Hermann

Abbauer

17.4.1917

Bruder d. Hofbesitzers Meyer Nr. 8.

Musketier

MEYER

Hermann

 

3.9.1916

Sohn d. Abbauers Friedrich M.

Ldstm.

MEYER

Heinrich

Abbauer und Zimmermann

22.10.1916

 

Sanitäter

MEYER

Heinrich

 

25.4.1918

Einzig. Sohn d. Abbauers u. Maurermeisters Heinrich M.

 

MÜLLER

H.

 

15.3.1921

Gestorben - Ist nicht auf der Bronzetafel aber in einer Gefallenenliste.

Fahrer

NIEMANN

Otto

Haussohn

26.9.1918

Bruder d. Hofbesitzers W. Ni., Haus Nr. 5

Musketier

OLVERMANN

Hermann

 

22.8.1914

Sohn d. Schuhmachers Christoph  O.

Reservist

OLVERMANN

Heinrich

 

7.5.1916

Sohn d. Schuhmachers Christoph O.

Ldstm.

SCHRÖDER

August

Abbauer

19.4.1916

Haus Nr. 25

Flugzeugführer

WENDLANDT

Otto

 

29.1.1918

Sohn d. Kaufrmanns Otto W. in Uelzen

Kriegsteilnehmer 1914/18

Name

Vorname

ALPERS

H.

ALPERS

W.

CARL

F.

CONSTANTIN

H.

DÖHRMANN

H.

EGGERS

A.

EGGERS

A.

EGGERS

A.

EGGERS

H.

EGGERS

O.

GERN

H.

HAMBURG

W.

HEUER

A.

HEUER

W.

KUMLEHN

O.

LILIE

H.

LÜHRING

H.

MEYER

H.

MEYER

H.

MEYER

H.

MEYER

H.

MEYER

A.

MEYER

A.

MEYER

H.

MEYER

F.

MEYER

W.

MORITZ

A.

MÜLLER

H.

MÜLLER

H.

MÜLLER

H.

MÜLLER

H.

MÜLLER

W.

NIEMANN

W.

RÖLING

A.

RÖLING

O.

SÖHNHOLZ

H.

*Die Daten für den 1. Weltkrieg wurden Listen entnommen, die im Kreisarchiv Uelzen liegen (Archiv-Nrn.: Dbn-Gün, beziehungsweise IV M1/47 und 13/89-24.1).

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesjahr

Bemerkungen

ALPERS

Arthur

1942

 

BEITAT

Otto

1942

 

BEITAT

Walter

1945

 

BÖHRENDT

Walter

1942

 

BUCHHOP

Werner

 

Vermißt

CARL

Otto

1943

 

DOMNIG

Otto

 

Vermißt

EGGERS

Hermann

1944

 

EGGERS

Heinrich

1944

 

GEHLHAAR

Johann

1945

 

GELHAAR

Hermann

 

Vermißt

GELHAR

Fritz

1942

 

GLOGER

Otto

1940

 

HEMP

Franz

 

Vermißt

HENNIG

Franz

 

Vermißt

HILLMER

August

1944

 

INSELMANN

Wilhelm

1943

 

ITZGEROTT

Frithjof

1942

 

JETTKANT

Walter

1945

 

KLAGES

Wilhelm

 

Vermißt

LILIE

Heinrich

1940

 

LINDLOFF

Siegfried

1944

 

LINDLOFF

Ewald

 

Vermißt

LINDLOFF

Günter

 

Vermißt

LÜHRING

Albert

1939

 

LÜHRING

Heinrich

1942

 

MENTE

Wilhelm

1943

 

MENTE

Albert

1944

 

MEYER

Hermann

1941

 

MEYER

Ernst

1943

 

MEYER

Karl

1944

 

MEYER

Walter

1944

 

MEYER

Adolf

 

Vermißt

MICKELEIT

Bruno

1945

 

MORGENSTERN

Alois

1942

 

MÜHLE

Erich

1945

 

MÜLLER

Fritz

1945

 

NIEMANN

Wilhelm

1944

 

PIEP

Ernst

1945

 

PREUSS

Hans

1944

 

REISER

Adam

1941

 

RÖLING

Walter

1944

 

ROTHER

Richard

1944

 

SCHERER

Anton

1946

 

SCHÖNFELD

Erich

1940

 

SCHULZE

Martin

1943

 

SONNENBERG

Arthur

1943

 

SYRING

Werner

1943

 

WOHLAN

Fritz

1944

 

Datum der Abschrift: 13.5.2005

Beitrag von: Olof von Randow
Foto © 2005 Olof von Randow

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten