Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Storbeck, Landkreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg

Naturstein-Denkmal in einer kleinen Anlage der Ortsmitte, zuoberst eine Plastik „Adler“ mit ausgebreiteten Flügeln.  Vorderseite 2 Tafeln für die Kriegstoten der beiden Weltkriege (8 und 18 Namen).

Storbeck, Foto © Uwe Schärff

Inschriften:

„Unseren im Weltkriege
1914-1918
gefallenen Helden zur Ehre!“

Späterer Zusatz:
„Zur Mahnung an die Nachwelt“

Namen der Gefallenen 1914-1918:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum und Ort

Wachtmstr.

BODIN 

Rich.

29.02.1916  Verdun

Untffz.

NEUMANN

Herm.

06.11.1914  Bixschote

Untffz.

MEYER

Fritz

12.02.1915  Lyck

Gefr.

BORCHARD

Paul

22.02.1916  Verdun

Gefr.

STIRNEMANN

Franz

07.12.1916  Salonikow

Kan.

HÖFFLER

Emil

02.11.1916  Mazedonien

Muskt.

BODIN

Willy

26.07.1915  Arras

Muskt.

KERBEIN

Karl

07.06.1917  Neuruppin

Namen der Gefallenen 1939-1945:

Name

Vorname

BRUß

Johannes

FRANKE

Alfred

HARBACH

Albert

HARBACH

Hermann

HARTMANN

Willi

HEGERMANN

Adolf

HUTH

Erwin

HUTH

Gerhard

HEISE

Willi

KEHRBERG

Fritz

KEHRBERG

Werner

MAAß

Bruno

SCHERLER

Paul

SCHERLER

Christian

SENß

Herbert

SENß

Bruno

SENß

Martin

VOß

Werner

Datum der Abschrift: Oktober 2003

Beitrag von Uwe Schärff
Foto © Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten