Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Stade (alter Garnisonsfriedhof), Niedersachsen:

Alter Garnisionsfriedhof (Ehrenfriedhof):  Etliche Gedenkstätten auf dem ehemaligen Stader Garnsionsfriedhof, auf dem sich auch noch viele alte Gräber von gestorbenen/gefallenen Militärangehörigen befinden.

Kolonialkriege:  Findling mit Inschrift

1870/71:  Stele, oben ein Adler mit ausgebreiteten Schwingen. Vorne die Inschrift, an drei Seiten der Stele Namen, vor dem Denkmal zwei Steinplatten mit Namen.

1. Weltkrieg:  Diverse Findlinge einzelner Bataillone mit Inschrift; Kriegsgräberanlage für 1. Weltkrieg

2. Weltkrieg:  Gedenkstätte aus rotem Ziegeln, in die Mauer eingelassen die Jahreszahlen des 2. Weltkrieges.

Grabstätten 1. Weltkrieg und 2. Weltkrieg

3 Anlagen Kriegsgräber für den 2. Weltkrieg: private Personen, deutsche Soldaten, ausländische Personen

Stade (alter Garnisonsfriedhof), Foto © 2006 Karin OffenStade (alter Garnisonsfriedhof), Foto © 2006 Karin OffenStade (alter Garnisonsfriedhof), Foto © 2006 Karin Offen
Stade (alter Garnisonsfriedhof), Foto © 2006 Karin OffenStade (alter Garnisonsfriedhof), Foto © 2006 Karin OffenStade (alter Garnisonsfriedhof), Foto © 2006 Karin Offen

Inschriften:

Kolonialkriege:
Unsern in den Kolonialkriegen gefallenen Kameraden von d. R. III. 75

1870/71:
Vorderseite:
Es starben den Heldentod für König und Vaterland 1870/71:

„Namen“

Rückseite:
Zur Erinnerung der 25jährigen Wiederkehr der für das III. Batl., 75 Rgts. so ruhmreichen Dezembertage des Jahres 1870

1. Weltkrieg:
Findling:
Unseren Gefallen Kameraden III. Batl. Ldw. I.R. 76
1914 - 1918

Findling auf Feldsteinsockel:
Unseren gefallenen Kameraden
III. Batl. Res. Inf. Reg. 75
(Burnbaddeljon)
1914 - 1918

Findling:
Unseren im Weltkriege gefallenen Kameraden
von I.R. III 75, 1914 - 1918

Findling (oben fehlt ein Eisernes Kreuz oder ähnliches):
Unsern im Weltkriege 1914 - 18 gefallenen Kameraden vom II. Ldst. U. Batl. Stade

2. Weltkrieg:
Steinkreuz:
Den Toten unserer Ostheimat

Steinmauer:
1939 - 1940 - 1941 - 1942 - 1943 - 1944 – 1945
„Kreuz“ Unseren Toten

Steinkreuz Kriegsgräber (Anlage 1) - Soldaten:
1939 – 1945
Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben.

Inschrift auf der Tafel am Eingang:
Ehemaliger Garnisionsfriedhof. Dieser Friedhof wurde 1671 auf dem sogenannten Budenberg für die Toten der schwedischen Garnision errichtet.
Als Friedhof der Garnisionskirchengemeinde vereint er staatliche Beamte und Soldaten, die Toten von Pest und Seuchen, Vertriebene, Flüchtlinge und Kriegsgefangene fast dreier Jahrhunderte und aus mehr als sieben Nationalitäten.
Nach 1945 wurde er zur Gedenkstätte umgewandelt und mahnt so zur Versöhnung.

Namen der Gefallenen:

1870/71:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

ABEND

 

 

12. Komp.

+

Musketier

ALLERS

 

 

10. Komp.

+

Musketier

BAHR

 

 

9. Komp.

+ (Vorderseite)

Ltnt.d.R.

BEHRENS

 

 

12. Komp.

+

Musketier

BISCHOFF

 

 

12. Komp.

+

Musketier

BLUMENSTEIN

 

 

12. Komp.

+

Musketier

BOCKELMANN

 

 

9. Komp.

+ (Vorderseite)

Musketier

BORCHERS

H.

22.12.1870 Beaugevey

75 Inf.Rgt.

Gest. (linke Tafel)

Sec. Ltnt.

BORSTEL

W., von

09.04.1971 Altona

76. Inf. Rgt.

Gest. (linke Tafel)

Uffz.

BRASE

 

 

9. Komp.

+ (Vorderseite)

Unteroffz.

BRINKMANN

 

 

12. Komp.

+

Unteroffz.

BUEREN

 

 

11. Komp.

+

Musketier

CASSAU

 

 

12. Komp.

+

Musketier

EULEMANN

 

 

9. Komp.

+ (Vorderseite)

Musketier

FLATHMANN (gen. OTTEN I)

 

 

11. Komp.

+

Leutnant

GIZYCKI

 

 

11. Komp.

+

Musketier

GÖBEL

 

 

12. Komp.

+

Einj. Freiw.

GOSEWISCH

 

 

9. Komp.

+ (Vorderseite)

Füsilier

GOSEWISCH

A.

22.11.1870 bei Lo Madeleine

75. Inf. Rgt.

Gef. (linke Tafel)

Musketier

GÜLDENER

 

 

10. Komp.

+

Musketier

HANSCH

 

 

12. Komp.

+

Musketier

HEITMANN I

 

 

9. Komp.

+ (Vorderseite)

Musketier

HEITMANN II

 

 

9. Komp.

+ (Vorderseite)

Musketier

HELMS

 

 

11. Komp.

+

Musketier

HILLERS

 

 

10. Komp.

+

Musketier

HINNERS

 

 

9. Komp.

+ (Vorderseite)

Unteroffz.

HORN

 

 

10. Komp.

+

Musketier

INGEL

 

 

12. Komp.

+

Musketier

JUNGE

 

 

12. Komp.

+

Musketier

KAMPS

 

 

12. Komp.

+

Musketier

KIEL

 

 

12. Komp.

+

Musketier

KLEIS

 

 

11. Komp.

+

Unteroffz.

KÖHLENBECK

 

 

11. Komp.

+

Musketier

KREUTZER

 

 

10. Komp.

+

Unteroffz.

KUMMERT

 

 

10. Komp.

+

Musketier

LENDT

 

 

10. Komp.

+

Sergt.

LIEFEN

 

 

12. Komp.

+

Musketier

LITH

von der

 

10. Komp.

+

Musketier

MAURUS

 

 

12. Komp.

+

Kanonier

MEYER

J.

18.08.1870 Gravelotte

9. Artil. Regt.

Gef. (rechte Tafel)

Musketier

MEYER I

 

 

12. Komp.

+

Musketier

MEYER VII

 

 

12. Komp.

+

Gefr.

MIROWSKY

G.

16.08.1870 Mars la Tour

10. Artl. Rgt.

Gef. (rechte Tafel)

Musketier

MÜLLER I

 

 

12. Komp.

+

Unteroffz.

NEUMANN

A.D.

08.02.1871 Sonderburg

9. Artl.Rgt.

Gest. (rechte Tafel)

Musketier

OELLRICH

 

 

10. Komp.

+

Unterofz.

OTTMANN

 

 

12. Komp.

+

Unteroffz.

PETERSEN

 

 

12. Komp.

+

Musketier

PIOTTER

 

 

12. Komp.

+

Unteroffz.

QUESTE

 

 

9. Komp.

+ (Vorderseite)

Unteroffz.

QUESTE

C.

09.12.1870 Jenigarde

75. Inf. Rgt.

Gef. (rechte Tafel)

Füsilier

ROKEN

C.

19.08.1870 Golligoy

73. Inf. Rgt.

Gef. (linke Tafel)

Sec. Ltnt.

SAXER

A.H.

18.08.1870 Gravelotte

8. Jäg. Batl.

Gef. (rechte Tafel)

Musketier

SCHLICHTING

 

 

11. Komp.

+

Musketier

SCHMELK

 

 

10. Komp.

+

Musketier

SCHULENBURG

 

 

9. Komp.

+ (Vorderseite)

Musketier

SELKELKE

 

 

10. Komp.

+

Musketier

SEYFERT

 

 

12. Komp.

+

Unteroffz.

SILTZ

 

 

10. Komp.

+

Musketier

SONNTAG

 

 

12. Komp.

+

Musketier

TÄTE

 

 

10. Komp.

+

Musketier

TIEDEMANN

 

 

9. Komp.

+ (Vorderseite)

Musketier

TIETJENS

 

 

11. Komp.

+

Kanonier

VOLLMER

C.J.

18.08.1870 Gravelotte

9. Artl. Rgt.

Gef. (rechte Tafel)

Musketier

WÄCHTER

 

 

12. Komp.

+

Füsilier

WAECHTER

J.

02.11.1870 Mannheim

75. Inf.Rgt.

Gest. (rechte Tafel)

Musketier

WARNKE

 

 

12. Komp.

+

Musketier

WILHELMY

 

 

12. Komp.

+

1. Weltkrieg
(Grabstätten u. Gedenksteine):

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

 

BRUNCKHORST

Karl

08.03.1877

23.02.1924

 

+

Landrichter

FRITZSCHE

Carl

05.02.1877

24.04.1915

 

Gef.

Leutnant

GRASHOFF

Hans

30.06.1887

28.11.1917

Mar. Inf. Rgt.

Inh. d. Eisernen Kreuzes

Leutnant

GRASHOFF

Conrad

22.04.1888

28.03.1918 Frankreich

Mar. Inf. Rgt.

Gef.

Redakteur

KIRSCHBAUM

Max

20.01.1882

25.04.1915

 

Gef., ruht auf der Kriegsgäberstätte Menen, Belgien, Block K Grab 3462
Ehefrau: Marie Kirschbaum, geb. Müller, * 13.04.1981, + 02.01.1945

Lehrer

LANDVERSIEHT

Konrad

26.02.1874

19.03.1919 Hannover

 

Gest.

Vizefeldw.

SCHNEIDEWIND

Ernst

13.12.1879

06.08.1918

 

Gest. „Hier ruht mein lieber Mann, unser guter Vater“
Ehefrau: Minna Schneidewind, geb. Rumpf, * 25.02.1880, + 17.09.1960

 

STOSCH

Walter, von

05.01.1888

13.02.1917

 

Gef.

Marine-Zahlmstr.

STRUNCK

Fritz

24.11.1892

22.10.1918

13. Minensuch-Batl. Rottille

Gest. „Hier ruht …“

Telegraphen Sekretär

WARMBOLD

Ludwig

12.02.1871

17.06.1916 Monastir, Mazedonien

 

Gef. - Inh. d. Eisernen Kreuzes „Fern der Heimat ruht“:

1. Weltkrieg
(Kriegsgräber):

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

Soldat

AHRIEN

Wilhelm

14.01.1874

11.12.1918

Gest.

Soldat

ALLERS

Heinrich

k.A.

25.12.1918

Gest.

Soldat

BENSEN

Nicolaus

12.06.1873

04.10.1916

Gest.

Soldat

BODE

Heinrich

07.08.1875

18.02.1915

Gest.

Soldat

ECKHOFF

Hinrich

11.03.1885

06.01.1916

Gest.

Soldat

FELGENHAUER

Richard

1893

1917

Gest.

Soldat

HANSEN

Heinrich

01.12.1887

1917

Gest.

Soldat

HEUER

Ludwig

k.A.

k.A.

 

Soldat

HOLLANDER

Friedrich

k.A.

k.A.

 

Soldat

KAMRADT

Wilhelm

12.02.1884

1915

Gest.

Soldat

KANDORA

Franz

11.07.1885

1915

Gest.

Soldat

KLOSHAUER

Franz

25.04.1883

k.A.

 

Soldat

KOGELER

Friedrich

09.08.1882

1915

Gest.

Soldat

KÖNIG

Bernhard

14.12.1882

09.10.1917

Gest.

Soldat

MAHNKE

Heinrich

24.05.1885

07.12.1914

Gest.

Soldat

MERTIG

Georg

23.10.1885

15.08.1916

Gest.

Soldat

RATHJEN

Hermann

29.09.1876

04.12.1916

Gest.

Soldat

SCHULZ

Rudolf

-

19.06.1915

Gest.

Soldat

SKIWOLD

Soren

20.10.1876

30.12.1917

Gest.

Soldat

TIEDEMANN

Klaus

14.07.1886

1916

Gest.

Soldat

UNBEKANNT

 

Deutsch

k.A.

 

Soldat

UNBEKANNT

 

Deutsch

k.A.

 

Soldat

WARLICH

Richard

09.01.1882

24.07.1915

Gest.

Soldat

WIEDE

Karl

04.02.1882

30.01.1916

Gest.

Soldat

WITT

Johannes

23.04.1887

23.02.1918

Gest.

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Fähnrich z. See

PFEIFFER

Wolfgang

06.06.1924

12.12.1944 Finnland

„Auf der Insel Fagerö ruht.. „ Gef.

2. Weltkrieg - Kriegsgräber,  Anlage 1 Zivilopfer:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

AHMLING

Elke

23.09.1935

09.04.1945

AHMLING

Jürgen

07.11.1937

09.04.1945

AHMLING

Sophie Johanne

01.05.1907

09.04.1945

FALK

Margarete Käthe Elisabeth

08.12.1914

09.04.1945

FALK

Doris Renate Ursula

13.04.1941

09.04.1945

FALK

Horst Johannes Otto

03.02.1935

09.04.1945

FALK

Renate

02.01.1937

09.04.1945

FRITZE

Dr. Martin Adolf Ernst

08.06.1985

09.04.1945

HERUS

Paul

12.03.1916

24.04.1945

KELLER

Käte Marie Grete

03.11.1930

09.04.1945

MOHNS

Gretel

07.02.1913

09.04.1945

MOHNS

Harald

05.08.1936

09.04.1945

MOHNS

Heidi

28.05.1943

09.04.1945

SCHLAGE

Gertrud Marie Mimmi

15.08.1897

07.05.1945

STOLPER

Gertrud

16.03.1914

24.04.1945

SZIBALSKI

Heinz-Günter

14.10.1935

24.04.1945

SZIBALSKI

Ingrid Christel

01.05.1940

24.04.1945

SZIBALSKI

Reinhold Werner

04.06.1932

24.04.1945

SZIBALSKI

Siegrid Helmut

08.03.1934

24.04.1945

ZEICH

Franz

22.04.1892

09.04.1945

2. Weltkrieg - Kriegsgräber, Anlage 2 Soldaten:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Obgefr.

ABELS

Emil

02.04.1912

26.04.1945

Unteroffz.

ALBRECHT

Anton

10.08.1919

27.08.1944

Grenadier

ALFERS

Johannes

18.01.1927

16.06.1945

Unteroffz.

ARMBRUSTER

Alfons

20.08.1909

22.06.1945

Obfähnrich

ARMBRUSTER

Helmut

29.01.1924

20.09.1944

Hauptmann

BARELL

-

17.01.1909

09.04.1945

Feldwebel

BAROCK

Oswald

19.10.1908

20.10.1938

Mar.-Obgefr.

BAUER

Karl

03.02.1922

19.02.1946

Obgefr.

BÖTTGER

Hans

24.02.1908

06.06.1945

Obgefr.

BRACHTER

Alfred

06.02.1914

14.05.1941

Funker

BRAUER

Walter

05.11.1921

25.04.1941

Mar.-Artl.

BRÖCHER

Otto

21.12.1888

14.06.1945

Obfähnrich

BÜHRING

Hans-Theodor

21.10.1924

12.10.1944

Schütze

CZICHON

Max

19.03.1912

03.03.1941

FHJ.-Uffz.

DADRAT

Heinz

06.05.1926

25.04.1945

Oberltnt.

DINANT

Erwin

27.06.1901

29.08.1945

DRK-Schwester

DINNENDAHL

(DINNENTHAL)

Ruth

02.10.1920

09.04.1945

Grenadier

DÖRFER

Fritz

27.02.1902

10.07.1945

Obgefr.

EBELING

Gustav

06.03.1896

01.12.1944

Mar.-Artl.

EBERT

Wilhelm

01.07.1884

24.06.1945

Unteroffz.

FETISOW

Leonid

-

18.05.1944

Gefr.

FLEGEL

Alfred

30.08.1924

03.02.1946

Obgefr.

FOJTIK

Alois

19.11.1899

24.11.1945

Matr. Obgefr.

FRANZ

Erich

05.06.1925

26.04.1945

Obgefr.

FRITSCHE

Willi

23.02.1904

25.05.1945

Leutnant

FUHRMANN

Rudolf

15.11.1911

10.04.1945

Matrose

GABRIELL

Erich

05.06.1928

14.11.1945

Gefreiter

GELLER

Oskar

27.09.1899

09.12.1945

Kanonier

GERBES

Hermann

01.12.1926

14.04.1945

Gefreiter

GÖRLING

Friedrich

20.03.1927

05.07.1945

Gefr.

GÖTTKE

Hans

22.04.1923

05.08.1944

Steuerm. Gefr.

GROTKOPP

Egon

29.01.1911

29.04.1945

Obgefr.

GRUNEWALD

Lothar

22.10.1924

09.06.1945

k.A.

GRÜNING

Berthold

14.06.1905

08.07.1946

Unteroffz.

GUCKERT

Friedrich

09.02.1915

07.05.1945

Feldwebel

GUTZMANN

Fritz Reinhard

22.02.1919

24.03.1945

Unteroffz.

HAAG

Wilhelm

17.06.1914

02.07.1945

Pol.-Angeh.

HADLER

Nicolaus

18.09.1889

21.04.1945

Obgefr.

HARTUNG

Otto

05.02.1906

09.04.1945

Masch. Obgefr.

HAUSCHILD

Arno

30.08.1901

28.05.1945

Pol.Hptw.

HEIDE

Johann zur

05.01.1885

05.02.1945

Unteroffz.

HEILMEIER

Alois

12.04.1918

22.08.1940

Obfähnrich

HEINRICHS

Robert

14.09.1924

29.10.1944

Feldwebel

HEISTERMANN

Heinz

16.03.1918

10.04.1945

Obgefr.

HEUER

Heinrich

24.08.1912

28.08.1945

Feldwebel

HEYDEMANN

Albert

16.06.1896

19.01.1941

Obgefr.

HONNEF

Anton

10.11.1908

11.06.1945

Bootsmt.

HUNDT

Ernst

16.06.1921

05.07.1945

Obgefr.

HURT

Franz

13.09.1906

23.06.1945

-

ISER

Stephan

-

27.04.1945

Obfeldw.

JANK

Franz

20.04.1925

21.01.1945

Feldwebel

JISCHA

Franz

18.08.1907

28.04.1945

Obgefr.

KÄPPENS

Theodor

16.05.1918

15.09.1945

Leutnant

KARK

Werner

26.08.1913

06.10.1944

Obgefr.

KARLSEN

Siegfried

15.11.1919

26.09.1945

Soldat

KASNER

Ludwig

05.01.1902

11.08.1945

Gefreiter

KAUBE

Rudolf

14.11.1909

28.06.1945

Schütze

KECKEIS

Eduard

10.02.1902

17.05.1945

Obgefr.

KERL

Friedrich

30.06.1906

04.06.1945

Gefreiter

KESSLER

Franz

20.08.1926

21.07.1945

Obfeldw.

KETELSEN

Andreas Peter

24.04.1912

31.12.1944

Masch.Gefr.

KIERDORF

Adolf

12.08.1919

05.05.1945

Stabsgefr.

KLÄPE

Alfred

19.01.1903

20.06.1945

Feldwebel

KLENOW

Edgar

03.05.1919

01.01.1945

Flieger

KLINGBEIL

Fritz

07.01.1923

28.11.1941

Obltnt.

KLÖSS

Hermann

11.09.1912

06.10.1944

Unteroffz.

KÖBKE

Kurt

12.10.1903

15.04.1945

Masch.Mt.

KOHLS

Richard

21.01.1900

15.04.1945

Gefreiter

KORBAY

Walter

06.10.1924

14.05.1945

Hauptmann

KOSLOWSKI

Wilhelm

17.03.1894

21.11.1945

Arb.Mann

KRAM

Edmund Rudolf

08.02.1925

22.01.1943

Wachtmstr.

KUBAN

Hans

26.06.1893

31.01.1946

Obfeldw.

KUBISCH

Walter

07.09.1918

06.10.1944

Leutnant

KVAPIEL

Karl

28.03.1922

31.12.1944

Obltnt.

LEHMANN

Heinz

30.04.1923

26.11.1944

Oberstltnt.

LENT

Helmut

13.06.1918

07.10.1944

Ob.-Gefr.

LUBBA

Hans Gerhard

30.03.1924

31.05.1945

Stabsgefr.

MÄCHLER

Friedrich

20.04.1913

27.06.1945

Obgefr.

METZ

Fritz

24.08.1922

07.04.1945

Bootsmaat

MEYER

Günther

17.09.1923

24.06.1945

Hauptmann

MEYER

Ernst

03.09.1905

24.05.1945

Kanonier

MIERSCH

Heinz

15.06.1928

07.06.1945

Unteroffz.

MISCHKE

Günther

12.01.1922

30.06.1945

Unteroffz.

MÖLLER

Hermann

18.08.1914

18.11.1940

Leutnant

MÜLLER

Max

11.11.1920

31.12.1944

Gefr.

NEUMANN

Otto

04.04.1891

15.04.1945

Unteroffz.

NIEMANN

Hans

01.07.1921

21.06.1945

Obgefr.

NUSS

Arthur

22.04.1900

15.09.1945

Obschütze

OHLRICH

Herbert

01.11.1913

20.11.1941

Obgefr.

PEEMÜLLER

Otto

19.02.1915

12.12.1939

Ob.Maat

PIEPER

Helmuth

22.04.1920

30.05.1945

Wachtmstr.

PÖPPEL

Johann

04.07.1916

26.09.1945

Gefreiter

PUST

Bruno

19.03.1909

04.01.1946

Masch. Hptgefr.

RAAB

Heinrich

07.11.1887

03.06.1945

Grenadier

RAAP

Herbert

10.12.1927

29.06.1945

Mar.-Artl.

RACHOWITZ

Wladislaw

31.05.1894

07.10.1945

Unteroffz.

RASCHE

Walter

12.02.1899

15.12.1945

Volkstm.

ROBROK

Paul

19.07.1889

02.09.1945

Gefreiter

ROSENTHAL

Karl

20.05.1916

14.05.1945

Stabsgefr.

RUPPRECHT

Georg

11.11.1903

20.04.1945

Unteroffz.

SAALBERG

Hans-Günther

19.09.1920

15.04.1945

Obfeldw.

SATTLER

Erich

18.04.1925

05.01.1945

Gefreiter

SAWINSKI

Ernst

19.02.1912

19.11.1945

Matrose

SCHÄFER

Paul

27.11.1900

20.06.1945

Obkan.

SCHIRMER

Karl

10.11.1905

12.07.1945

Unteroffz.

SCHMIDT

Bruno

12.07.1909

05.07.1945

Feldwebel

SCHNELLE

Heinz

16.07.1918

10.04.1945

Mar.-Artl.

SCHÖNEN

Joseph

26.01.1910

17.07.1945

Feldwebel

SCHÖSSLER

Alfred

14.05.1921

22.04.1945

Unteroffz.

SCHUHMACHER

Otto

15.09.1891

25.08.1945

Kanonier

SCHÜLER

Karl

27.07.1905

31.01.1941

Nachr. Helf.

SCHULZ

Anni

14.07.1926

21.04.1945

Hauptfeldw.

SCHUMACHER

Gerhard

06.08.1920

29.12.1943

Kanonier

SCHUMANN

Wilhelm

23.12.1909

23.06.1945

Rev.Ob. Wachtmstr.

SENGER

Karl

20.11.1889

20.04.1945

Unteroffz.

SPARFELD

Willi

01.02.1899

28.09.1945

Stabsgefr.

SPITZBARTH

Otto

07.01.1911

28.04.1945

Obfeldw.

STALLBOHM

Adolf

01.03.1911

59.04.1941

Unteroffz.

STRÖTER

Gerhard

29.05.1919

06.08.1944

Stabsfw.

TAUSENDFREUND

Oskar

23.10.1895

21.12.1945

Kanonier

THOONE

Hendrik

15.12.1911

30.10.1945

DRK-Schwester

ULRICI

Ruth, von

20.01.1920

13.01.1946

Grenadier

VOLLEX

Kurt

10.10.1927

10.04.1945

 

VOSSEN

Franz

08.05.1915

05.06.1945

Unteroffz.

VOSSMEYER

August

10.01.1915

15.10.1940

Prüfmstr.

WIECHMANN

Bruno

26.04.1903

18.08.1943

ObMaat

WIRTH

Ludwig

01.10.1919

18.09.1945

Matrose

WITZEN

Jakob

09.04.1925

14.04.1946

Unteroffz.

WUNSCH

Herbert

24.09.1920

06.08.1944

Grenadier

ZIELINSKI

Artur

08.03.1925

30.08.1945

Soldat

Unbek. Deutscher

-

-

05.08.1944

Soldat

Unbek. Deutscher

-

-

05.08.1944

Soldat

Unbek. Deutscher

-

-

Jan 1945

2. Weltkrieg, Ausländer-Anlage:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum

Bemerkungen

Soldat

BARBARIKS

Ilist

Rußland

-

 

Oberfeldw.

CZESLAU

Szubal

15.02.1918 Polen

21.02.1946

+

Soldat

DEFFAUSE

Fernande

26.04.1919 Frankreich
(20.04.1919)

12.08.1945
(12.06.1945)

+

Soldat

DOROFEIEW

Fedor

Rußland

-

 

Soldat

JISGIELICK

Alexander

Polen

05.08.1945

+

Soldat

K.A.

Peter

Rußland

 

 

Major

KLIMKO

Kasimiers

14.02.1899 Polen

29.11.1945

+

Soldat

KRETOW

Ignatz

Rußland

 

 

Soldat

KUBORSEWSKI

Franc

16.02.1916 Polen

28.04.1946

+

Unteroffz.

KUSMIN

Iwan

Rußland

 

 

Soldat

MAIJOREW

Ilmar

Rußland

 

 

Unteroffz.

PZYTULA

Josef

24.12.1906 Polen

09.12.1945

+

Soldat

RYDLEWSKI

Jan

16.02.1911 Polen

24.04.1946

+

Soldat

SAGRODSKI

Iwan

Rußland

 

 

Soldat

SAIZOW

Pawel

Rußland

 

 

Soldat

SAWARESTOW

Wassili

Rußland

 

 

Soldat

SCHADRIN

Peodot

Rußland

 

 

Soldat

SERBAKOW

Nicolaus

Rußland

 

 

Soldat

SIMIKOW

Alexeis

Rußland

 

 

Soldat

SMIRNOW

Nikanor

Rußland

 

 

Soldat

SOSEWASTROW

Peter

Rußland

 

 

Soldat

STEPIN

Kosma

Rußland

 

 

Soldat

TAMMERMANN

Eduard

Rußland

 

 

Soldat

TOKAROW

Anton

Rußland

 

 

Soldat

WOJEBWODO

Jan

11.12.1907 Polen

12.11.1945

+

Gefreiter

Unbekannt

 

Rußland

 

 

Soldat

Unbekannt

 

Rußland

 

 

*Zusätzliche Informationen (kursiv) stammen aus der Online Gräbersuche des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (www.volksbund.de)

Datum der Abschrift: 31.08.2006

Beitrag von: Karin Offen
Foto © 2006 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten