Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Ottersberg-Posthausen, Kreis Verden, Niedersachsen:

In einer Parkanlage bei der Kirche Ehrenmal für die Kriegstoten beider Weltkriege. Drei Stufen führen zu einer aus Naturstein umrahmten Namenstafel mit der Inschrift „1914 (Eisernes Kreuz) 1918 / Im Kampfe ums Vaterland starben für uns (61 Namen)“.  Nach dem Zweiten Weltkrieg ergänzt um zwei seitliche Tafeln mit 107 Namen und der Inschrift im Kopfband „1939 – Den Toten zum Gedenken – den Lebenden zur Mahnung – 1945“

Ottersberg-Posthausen, Foto © 2005 Uwe Schärff

Inschriften:

1914 1918
Im Kampfe ums Vaterland starben für uns
(Namen)
1939 – Den Toten zum Gedenken – den Lebenden zur Mahnung – 1945
(Namen)

Namen der Gefallenen des Ersten Weltkrieges:

Dienstgrad

Name

Vorname

aus

Todesdatum

 

Schütze

MEYER

Johann

Allerdorf

26.09.1916

 

Füs.

LÜHNING

Heinr.

Allerdorf

23.10.1916  verm.

 

Kan.

STADTLANDER

Hinr.

Allerdorf

06.02.1917

 

Musk.

KORTE

Aug.

Allerdorf

31.07.1917  verm.

 

Wehrm.

WOLTERS

Joh.

Hintzendorf-Stellenfelde

17.02.1915

 

Res.

GUSTAFSON

Joh.

Hintzendorf-Stellenfelde

07.08.1915

 

Kan.

BLOME

Karl

Hintzendorf-Stellenfelde

12.10.1915

 

Musk.

KÖTHER

Herm.

Hintzendorf-Stellenfelde

30.10.1915

 

Musk.

MEYER

Herm.

Hintzendorf-Stellenfelde

25.12.1915

 

Ldstm.

DITTMER

Joh.

Hintzendorf-Stellenfelde

12.03.1916

 

Ldstm.

HESSE

Friedr.

Hintzendorf-Stellenfelde

07.05.1916

 

Musk.

BEHLING

Heinr.

Hintzendorf-Stellenfelde

20.05.1916  verm.

 

Musk.

LÜCK

Herm.

Hintzendorf-Stellenfelde

12.06.1916

 

Musk.

KETTENBURG

Joh.

Hintzendorf-Stellenfelde

10.07.1916

 

Ldstm.

SCHWIEBERT

Heinr.

Hintzendorf-Stellenfelde

28.07.1916

 

Gefr.

DIEKHOFF

Joh.

Hintzendorf-Stellenfelde

20.06.1917

 

Kan.

EGGERS

Herm.

Hintzendorf-Stellenfelde

20.09.1917

 

Wehrm.

KRUSE

Hinr.

Hintzendorf-Stellenfelde

05.12.1917

 

Schütze

LANKENAU

Joh.

Hintzendorf-Stellenfelde

22.03.1918

 

Gefr.

WREDE

Carl

Hintzendorf-Stellenfelde

16.04.1918

 

Gren.

ALLERMANN

Joh.

Hintzendorf-Stellenfelde

09.06.1918

1)

San.Serg.

CORDES

Hinr.

Hintzendorf-Stellenfelde

15.06.1918

 

Untffz.

CORDES

Herm.

Hintzendorf-Stellenfelde

13.07.1918

 

Ers.Res.

BRÜNS

Herm.

Hintzendorf-Stellenfelde

08.08.1918

 

Gefr.

BEHRENS

Herm.

Hintzendorf-Stellenfelde

19.08.1918

 

Gefr.

BADENHOOP

Hinr.

Giers- u.Schantzendorf

30.07.1915

 

Musk.

BEHRENS

Herm.

Giers- u.Schantzendorf

30.08.1915

 

Musk.

GELLNER

Joh.

Giers- u.Schantzendorf

28.05.1916

 

Ers.Res.

LOHMANN

Joh.

Giers- u.Schantzendorf

06.08.1916  verm.

 

Seesd.

FRICKE

Friedr.

Giers- u.Schantzendorf

08.10.1916

 

Ldstm.

BRUNS

Joh.

Giers- u.Schantzendorf

24.10.1916

 

Füs.

GELLNER

Joh.

Giers- u.Schantzendorf

05.01.1917

2)

Musk.

WOLTERS

Hinr.

Giers- u.Schantzendorf

24.01.1917

 

Gefr.

BEHRMANN

Joh.

Giers- u.Schantzendorf

28.06.1917  verm.

 

Musk.

BADENHOOP

Heinr.

Giers- u.Schantzendorf

26.07.1917

 

Gefr.

MEINKEN

Herm.

Giers- u.Schantzendorf

05.10.1917

 

Musk.

MEINKEN

Joh.

Giers- u.Schantzendorf

30.10.1917

 

Untffz.

SCHWARZ

Heinr.

Giers- u.Schantzendorf

30.06.1918

 

Gren.

SEBADE

Chr.

Giers- u.Schantzendorf

09.08.1918

 

Untffz.

BADENHOOP

Herm.

Wümmingen

09.09.1914

 

G.Füs.

STALLMANN

Joh.

Wümmingen

14.05.1915

 

Musk.

WARNCKE

Hinr.

Wümmingen

31.05.1915

 

Gefr.

BERGMANN

Friedr.

Wümmingen

15.08.1915

 

G.Füs.

TEWES

Joh.

Wümmingen

18.10.1915

 

Gefr.

KÜSEL

Diedr.

Wümmingen

21.07.1916

 

Wehrm.

WICKE

Hinr.

Wümmingen

22.07.1916

 

Gefr.

KÜSEL

Hinr.

Wümmingen

27.01.1917

 

Ldstm.

STOCKFISCH

Herm.

Wümmingen

10.04.1917

 

Gren.

SACKMANN

Joh.

Wümmingen

18.06.1917

 

Gefr.

FREYMUTH

Joh.

Wümmingen

25.07.1917

 

Schütze

BEHRMANN

Hinr.

Wümmingen

10.08.1917

 

Musk.

CORDES

Ernst

Wümmingen

08.09.1917

 

Gefr.

HENCKE

Chr.

Wümmingen

26.09.1917

 

Ldstm.

FREYMUTH

Heinr.

Wümmingen

23.03.1918

 

Serg.

BRUNS

Herm.

Wümmingen

12.06.1918

 

Gefr.

BÖSCHEN

Fritz

Wümmingen

20.07.1918

 

Musk.

WARNCKE

Joh.

Wümmingen

24.08.1918

 

Gefr.

BANEHR

Diedr.

Wümmingen

02.09.1918

 

Gren.

KÜSEL

Herm.

Wümmingen

02.09.1918

 

Gefr.

BRUNS

Hinr.

Wümmingen

20.12.1918

 

Namen der Gefallenen des Zweiten Weltkrieges:

Dienstgrad

Name

Vorname

aus

Todesdatum

 

Ogfr.

HENKE

Christ.

Allerdorf

07.02.1942  verm.

3)

Sold.

STEGMANN

Aug.

Allerdorf

23.06.1942

 

Gefr.

KORTE

Hans

Allerdorf

27.11.1942

 

Uffz.

GÄTJE

Bernhard

Allerdorf

12.01.1943  verm.

 

Gefr.

CORDES

Helmut

Allerdorf

08.04.1944

4)

Ogfr.

HEITMANN

Herm.

Allerdorf

06.09.1944

 

Ogfr.

INTEMANN

Hinr.

Allerdorf

12.12.1944  verm.

 

Hptfdw.

MEYER

Herm.

Allerdorf

01.01.1945  verm.

 

Ogfr.

WARNKE

Herm.

Allerdorf

12.01.1945  verm.

 

Ltn.

STEGMANN

Herm.

Allerdorf

25.04.1945  verm.

 

Gefr.

GELLNER

Diedrich

Giers-Schanzendorf

18.07.1941

 

Sold.

KOTHE

Heinrich

Giers-Schanzendorf

21.08.1941

 

Gefr.

OTTEN

Johann

Giers-Schanzendorf

29.09.1941

 

Sold.

FEHSENFELD

Hinrich

Giers-Schanzendorf

07.06.1942

 

Gefr.

KOTHE

Johann

Giers-Schanzendorf

22.11.1942  verm.

 

Sold.

WOLTERS

Hinrich

Giers-Schanzendorf

26.02.1943

 

Sold.

FEHSENFELD

Karl

Giers-Schanzendorf

10.05.1943

 

Uffz.

KOTHE

Hermann

Giers-Schanzendorf

22.12.1943

 

Gefr.

OTTEN

Hermann

Giers-Schanzendorf

20.02.1944

 

Gefr.

KLEE

Hinrich

Giers-Schanzendorf

21.03.1944

 

Ogfr.

FRÜCHTENICHT

Heinr.

Giers-Schanzendorf

03.1944  verm.

 

Ogfr.

HEITMANN

Joh.

Giers-Schanzendorf

03.04.1944

 

Gefr.

GELLNER

Hinrich

Giers-Schanzendorf

14.05.1944

 

Sold.

FREESE

Gustav

Giers-Schanzendorf

04.06.1944

 

Gefr.

GELLNER

Hinrich

Giers-Schanzendorf

10.06.1944

 

Gefr.

STEGMANN

Hinrich

Giers-Schanzendorf

02.09.1944

 

Stgefr.

MÜLLER

Heinrich

Giers-Schanzendorf

30.11.1944

 

Sold.

WILLENBROCK

Diedr.

Giers-Schanzendorf

1944  verm.

 

Ogfr.

GELLNER

Johann

Giers-Schanzendorf

20.04.1945

 

Sold.

DUNKER

Heinz

Giers-Schanzendorf

1945  verm.

 

Sold.

WOLTERS

Hermann

Giers-Schanzendorf

Herbst 1945 gest.

 

Sold.

KOTHE

Friedr.

Giers-Schanzendorf

05.05.1946  gest.

 

Gefr.

ALLERMANN

Johann

Hintzendorf-Stellenfelde

11.02.1942

 

Sold.

KLEIN

Kurt

Hintzendorf-Stellenfelde

05.12.1942

 

Sold.

BRÜNS

Hermann

Hintzendorf-Stellenfelde

06.12.1942

 

Ogfr.

HALTERMANN

Friedr.

Hintzendorf-Stellenfelde

18.01.1943  verm.

 

Gefr.

CORDES

Hermann

Hintzendorf-Stellenfelde

01.1943  verm.

 

Gefr.

BUCHHOLZ

Heinz

Hintzendorf-Stellenfelde

29.01.1943  verm.

 

Gefr.

BISCHOFF

Ulrich

Hintzendorf-Stellenfelde

20.02.1943

 

Stgefr.

KANOWSKI

Fritz

Hintzendorf-Stellenfelde

02.1943  verm.

 

Gefr.

RAUTENBERG

Friedr.

Hintzendorf-Stellenfelde

20.07.1943

 

Ogfr.

CORDES

Johann

Hintzendorf-Stellenfelde

21.10.1943

 

Gefr.

MÜLLER

Hermann

Hintzendorf-Stellenfelde

01.11.1943

 

Sold.

KÖSTER

Hermann

Hintzendorf-Stellenfelde

26.11.1943

 

Gefr.

FETKENHAUER

Karl

Hintzendorf-Stellenfelde

02.01.1944

 

Stgfr.

SCHNABEL

Herm.

Hintzendorf-Stellenfelde

17.02.1944

 

Sold.

SCHRÖDER

Herm.

Hintzendorf-Stellenfelde

13.03.1944

 

Ogfr.

BARTHEL

Erwin

Hintzendorf-Stellenfelde

02.05.1944

 

Ogfr.

BARTEL

Hermann

Hintzendorf-Stellenfelde

08.1944

 

Ogfr.

OTTEN

Hermann

Hintzendorf-Stellenfelde

09.1944

 

Sold.

MEYER

Wilhelm

Hintzendorf-Stellenfelde

06.10.1944

 

Ogfr.

GUSKE

Erich

Hintzendorf-Stellenfelde

08.10.1944  verm.

 

Ogfr.

BEHLING

Friedrich

Hintzendorf-Stellenfelde

16.10.1944

 

Ogfr.

FETKENHAUER

Otto

Hintzendorf-Stellenfelde

23.10.1944

5)

Ogfr.

HENKE

Gustav

Hintzendorf-Stellenfelde

10.11.1944

 

Volkstm.

BARTEL

Karl

Hintzendorf-Stellenfelde

01.1945  verm.

 

Gefr.

ZARBOCK

Reinhold

Hintzendorf-Stellenfelde

01.1945  verm.

 

Gefr.

WREDE

Heinz

Hintzendorf-Stellenfelde

23.02.1945

 

Ogfr.

HAASE

Heinrich

Hintzendorf-Stellenfelde

27.02.1945

 

Sold.

CORDES

Reinhard

Hintzendorf-Stellenfelde

02.1945

 

Ogfr.

HENKE

Walter

Hintzendorf-Stellenfelde

24.03.1945

 

Luftwh.

BAHR

Erich

Hintzendorf-Stellenfelde

02.09.1945

 

Ogfr.

HOWE

Kurt

Hintzendorf-Stellenfelde

31.12.1945  verm.

 

Gefr.

CLÜVER

Hinrich

Hintzendorf-Stellenfelde

05.03.1946  gest.

 

Volkstm.

KLEIN

Otto

Hintzendorf-Stellenfelde

03.1947  gest.

 

Feldw.

STOCKFISCH

Johann

Wümmingen

02.09.1941

 

Uffz.

KEDENBURG

Herm.

Wümmingen

21.09.1941

 

Sold.

BRUNS

Friedrich

Wümmingen

12.03.1942  gest.

 

Gefr.

BEHRMANN

Johann

Wümmingen

15.06.1942

 

Gefr.

BRUNS

Friedrich

Wümmingen

15.07.1942

 

Ogfr.

WREDE

Ernst

Wümmingen

02.10.1942

 

Ogfr.

CORDES

Willi

Wümmingen

17.12.1942

 

Sold.

BEHRMANN

Hinrich

Wümmingen

11.01.1943  verm.

 

Ogfr.

HALTERMANN

Wilh.

Wümmingen

22.04.1943

 

Ogfr.

WARNKE

Wilhelm

Wümmingen

05.06.1943

 

Gefr.

STOCKFISCH

Christ.

Wümmingen

01.08.1943  verm.

 

Gefr.

TEWES

Johann

Wümmingen

09.03.1944

 

Gefr.

HEUER

Heinrich

Wümmingen

26.03.1944

 

Ogfr.

BREMS

Carl

Wümmingen

22.05.1944  gest.

 

Sold.

Zirot

Robert

Wümmingen

24.07.1944  verm.

 

Ogfr.

KÜSEL

Johann

Wümmingen

03.08.1944

 

Ogfr.

JACOBI

Friedrich

Wümmingen

11.08.1944  verm.

 

Uffz.

EHLERS

Hermann

Wümmingen

17.08.1944

 

Sold.

KAHRS

Heinz

Wümmingen

22.09.1944  verm.

 

Gefr.

CORDES

Hinrich

Wümmingen

25.09.1944  gest.

 

Ogfr.

HALTERMANN

Joh.

Wümmingen

15.10.1944

 

Uffz.

CORDES

Hermann

Wümmingen

28.11.1944

 

Sold.

HERMANN

August

Wümmingen

12.1944  verm.

 

Sold.

HERMANN

Johann

Wümmingen

12.1944  verm.

 

Obfeldw.

EHLERS

Hinrich

Wümmingen

05.02.1945  verm.

 

Ogfr.

OTTERSTEDT

Adolf

Wümmingen

28.02.1945

6)

Ogfr.

MEYER

Friedrich

Wümmingen

02.1945  verm.

 

Ogfr.

MÜLLER

Friedrich

Wümmingen

01.03.1945

 

Feldw.

BRUNS

Hinrich

Wümmingen

15.03.1945

 

Ogfr.

CORDES

Hans

Wümmingen

04.1945  verm.

 

Sold.

DODENHOF

Johann

Wümmingen

02.09.1945  gest.

 

Sold.

ZIROT

Richard

Wümmingen

12.1945  verm.

 

Feldpsch.

STOCKFISCH

Joh.

Wümmingen

10.1946  verm.

 

 

BISCHOFF

Heinrich

Zivilperson in der Heimat

16.09.1944  gest.

 

 

PLETTNER

Heinz

Zivilperson in der Heimat

02.1945  verm.

 

 

KÖPPEN

Reinhold

Zivilperson in der Heimat

22.04.1945  gest.

 

 

PACHULSKE

Johann

Zivilperson in der Heimat

23.04.1945  gest.

 

 

GUSTAFSON

Helmut

Zivilperson in der Heimat

24.04.1945  gest.

 

 

GUSTAFSON

Karl

Zivilperson in der Heimat

24.04.1945  gest.

 

 

KEDENBURG

Hermann

Zivilperson in der Heimat

06.05.1945  gest.

 

 

LESCHERT

Heinz

Zivilperson in der Heimat

06.05.1945  gest.

 

Ogfr.

BÖSCHEN

Hinrich

 

23.01.1944  gef.

 

Beispiele weiterführender Erkundungen über www.volksbund.de/graebersuche :

1) Allermann, Johann, Dienstgrad: Grenadier, Todesdatum: 09.06.1918. [D0970418]  Johann Allermann ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast (Frankreich). Block 3 Grab 879

2) Gellner, Johann, Dienstgrad: Füsilier, Todesdatum: 05.01.1917. [Y0346218]  Johann Gellner ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Sapignies (Frankreich). Block 2 Grab 586

3) Henke, Christel, Geburtsdatum: 18.09.1910 in Allerdorf, Todesdatum: 07.02.1942, Todesort: Ilmen See Kampfraum Saostrowje. [L2897515]  Nach den dem Volksbund vorliegendenInformationen ist die o. g. Person seit 07.02.1942 vermisst. Beim Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes wurde bereits zu einem früheren Zeitpunkt ein Suchantrag nach dem Verschollenen gestellt, der auch nach wie vor gültig ist und verfolgt wird.

4) Cordes, Helmut, Dienstgrad: Gefreiter, Geburtsdatum: 02.09.1923 in Allerdorf, Todesdatum: 08.04.1944, Todesort: Galati. [H0918816]  Helmut Cordes ruht auf der Kriegsgräberstätte in Galati (Rumänien). Block 1 Reihe 5 Grab 26

5) Fetkenhauer, Otto, Dienstgrad: Sturmmann, Geburtsdatum: 02.08.1924 in Bingsdorf, Todesdatum: 23.10.1944. [C0446545]  Otto Fetkenhauer ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Futa-Pass (Italien). Unter den Unbekannten

6) Otterstedt, Adolf, Dienstgrad, Obergefreiter, Geburtsdatum: 15.12.1913 in Wümmingen, Todesdatum: 28.02.1945, Todesort: Grunenfeld, Krs. Heiligenbeil.   [N3815499]  Adolf Otterstedt wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den dem Volksbund vorliegendenInformationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Olsztyn – Polen.  

Datum der Abschrift: Juni 2005

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2005 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten