Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Otter, Landkreis Harburg, Niedersachsen:

An der Hauptstraße in einer kleinen Grünanlage:  Eine Steinpyramide mit abgeflachter Spitze. Oben ein Eisernes Kreuz aus Stein, darunter eine Metalltafel mit Helm, Dolch und Eichenlaub. Unterhalb davon eine Metalltafel mit den Namen der Gefallenen der Weltkriege in chronologischer Reihenfolge (hier alphabetisch wiedergegeben).

Otter, Foto © Karin Offen

Inschriften:

Für ihre Heimat und uns ließen ihr Leben:
1914 – 1918
„21 Namen“
1939 – 1945
„51 Namen“

Namen der Gefallenen WK 1:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

BEHRENS

Heinr.

30.6.16

V

GÖDCKENS

Heinrich

5.1.15

V

GÖDCKENS

Friedr.

6.9.16

V

HOLSTEN

Friedr.

28.8.15

V

HORSTMANN

Fr.

26.7.16

V

HORSTMANN

Rud.

20.8.17

V

ILMERS

Heinrich

20.9.14

V

KÄMPFER

Hugo

9.9.14

V

KOLTHAMMER

W.

4.8.18

V

KOTHE

Heinrich

2.9.18

verm.

MARQUARDT

Fritz

9.8.15

V

MARQUARDT

Wilh.

16.2.17

V

MEYER

Fritz

26.12.17

V

MEYER

Fritz

6.4.18

V

MEYER

Heinrich

6.11.20

V

OTTO

Hugo

22.12.14

V

PÖTZ

Paul

28.6.15

V

RIEBESELL

Otto

28.1.17

V

STÖVER

Heinrich

23.4.18

verm.

TÖDTER

Heinrich

11.10.18

V

VOLTMER

Wilh.

13.10.15

V

Namen der Gefallenen WK 2:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

ALBERS

Heinrich

11.6.43

V

ALBERS

Rudolf

11.2.44

V

ALBERS

Adolf

19.7.44

V

AUGNER

Rudolf

30.11.42

V

BURKERT

Erich

13.9.39

V

BUSCH

Fritz

26.8.43

verm.

DETJEN

Hans

5.2.45

verm.

DRÖGEMÜLLER

E.

11.2.42

V

FALKE

Alexand.

18.8.44

verm.

FINTEL

Willh., von

3.10.41

V

FINTEL

Otto, von

Jan. 45

verm.

FOHT

Heinrich

21.9.42

V

FRITZ

Wilhelm

20.1.45

verm.

GERLACH

Wilh.

25.7.44

verm.

GRAMBOW

Heinz

29.5.44

V

HEITMANN

Herm.

7.8.43

V

HENNING

Rudolf

14.5.44

verm.

HENNING

Albert

27.8.44

verm.

HÖFT

Helmut

21.8.43

V

HÖFT

Heinrich

Aug. 45

V

HOLSTE

Bernhard

19.10.41

V

HOLSTE

Hermann

3.8.44

V

HOLSTE

Heinrich

21.12.44

V

HOLSTE

Rudolf

8.3.45

verm.

HORSTMANN

Mart.

31.1.43

V

KOLTHAMMER

H.

Mai 45

verm.

KUBIZEWSKI

Fr.

10.1.44

verm.

MAACK

Herm.

13.3.42

V

MAACK

Wilh.

18.6.42

V

MAACK

Richard

11.2.45

verm.

MARQUARDT

Heinr.

15.5.42

V

MARTENS

Wilh.

12.8.40

V

MARTENS

Wilh.

4.8.43

V

MEYER

Heinrich

19.2.42

V

MEYER

Heinrich

7.3.45

V

MEYER

Karl

Juli 44

verm.

MÜCKNER

Walt.

Febr. 43

verm.

NIEHUS

Rudolf

18.3.42

V

NIEHUS

Herm.

April 45

verm.

PIEPER

Fred

25.1.45

V

RADEMACHER

W.

17.8.44

verm.

RIECKMANN

H.

1.6.40

V

RITTER

Heinrich

9.11.44

V

ROGGE

Christoph

5.10.42

V

ROGGE

Werner

23.12.42

V

ROGGE

Wilhelm

25.11.43

V

SCHOCK

Reinh.

März 43

verm.

TÖDTER

Karl

24.9.42

V

WICHELMANN

E.

27.2.42

V

WICHERN

Herm.

9.12.41

V

WILKEN

Richard

20.3.42

V

Datum der Abschrift: 05.09.2004

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Karin Offen)
Foto © Karin Offen

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten