Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Motzen, Kreis Dahme-Spreewald, Brandenburg:

Stele, auf der Vorderseite über den Namen ein Eisernes Kreuz zwischen (linkd) Lobeer- und (rechts) Eichenblättern.

Inschriften:

Auf der Vorserseite unten eingelassen:
Den Toten zum Gedenken, den Lebenden zur Mahnung, 1914 1918, 1939 1945.

Auf der Rückseite: Zum Gedenken an die Opfer des 2. Weltkrieges 1939-1945

 Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

WOLLMANN

Paul

.. 8.1914

 

REINHOLD

..

11,10.1914

 

BIENGE

Hermann

.. 11.1914

 

SCHULZ

Alfred

10.4.1915

 

WOSSMANN

Hermann

20.4.1915

 

^SCHULZE

Otto

20.5.1915

 

MAHLOW

Wilhelm

1.7.1915

 

RUDEN

Albert

24.9.1915

 

BALTZWICH

Wilhelm

25.9.1915

 

EICHELBAUM

Richard

.. 9.1915

 

GÄRTNER

Paul

18.10.1915

 

HERRMANN

Emil

13.11.1915

 

HOCHOW

Otto

7.3.1916

 

WIESE

Franz

21.3.1916

 

SIECKE

Wilhelm

15.7.1916

 

HUSCHKE

Rudolf

26.7.1916

 

HEIDER

Hermann

24.8.1916

 

HUSCHKE

Otto

14.6.1917

 

LÖFFLER

Wilhelm

1.17.1916

 

SCHULZE

Paul

5.8.1917

 

HABANZ

Otto

25.10.1917

 

HINZE

Otto

10.11.1917

 

WOSSMANN

Paul Franz

21.3.1918

 

NIKOLAUS

Karl

15.9.1918

 

DOMMASCH

Otto

26.9.1918

 

HOCHOW

Karl

17.10.1918

 

HASSE

Karl

3.8.1920

 

STRACK

Erwin

2.8.1941

 

WIENCKE

Willi

20.1.1942

 

SCHIEFELBEIN

Karl

13.5.1942

 

SIECKE

Otto

21.8.1942

 

MICHAELIS

Herbert

19.12.1942

 

BIENGE

Otto

Okt. 1943

 

HUSCHKE

Paul

31.10.1943

 

SCHWALBE

Otto

6.11.1943

 

KLIMASZEWKI

Josef

10.1.1944

 

MEINECKE

Hans

3.4.1944

 

SCHULZE

Willi

21.6.1944

 

SCHULZE

Herbert

14.8.1944

 

ZIMMERMANN

Helmut

28.8.1944

 

HENSEL

Otto

April 1945

 

HENICKE

Otto

23.1.1945

 

HERMANN

Willi

22.4.1945

 

ZWANZIG

Hans

– – 1945

 

SCHNEIDER

Gertrud

26.4.1945

 

HUSCHKE

Christa

26.4.1945

 

JUNGNICKEL

Paul

26.4.1945

 

BEHRINGER

Karl Justus

27.4.1945

 

KOLTEK

Max

Juli 1942

Vermißt

NILLERT

Paul

April 1943

Vermißt

BUCHHOLZ

Siegfried

Jan. 1944

Vermißt

WALZ

Otto

Jan. 1944

Vermißt

MAHLING

Kurt

März 1944

Vermißt

SKURIAN

Hermann

Juni 1944

Vermißt

EWALD

Fritz

Juni 1944

Vermißt

HUSCHKE

Werner

Juli 1944

Vermißt

LÜCK

Paul

Aug. 1944

Vermißt

BALTZWICK

Friedrich

Jan. 1945

Vermißt

HUSCHKE

Rudolf

Jan. 1945

Vermißt

PURANN

Paul

März 1945

Vermißt

HUSCHKE

Hermann

April 1945

Vermißt

HUSCHKE

Wilhelm

April 1945

Vermißt

KUHLA

Erich

28.12.1945

An Kriegsfolgen gest.

PIESKER

Otto

29.12.1945

An Kriegsfolgen gest.

DRESSLER

Richard

Dez. 1945

An Kriegsfolgen gest.

GOTTSCHLING

Otto

Dez. 1945

An Kriegsfolgen gest.

LOOSE

Willi

Dez. 1945

An Kriegsfolgen gest.

WOZNIAK

Johann

8.2.1946

An Kriegsfolgen gest.

SCHMIDT

Anto

April 1946

An Kriegsfolgen gest.

HENNICKE

Bernhard

10.9.1948

An Kriegsfolgen gest.

JÄHN

Karl

1951

An Kriegsfolgen gest.

Datum der Abschrift: August 2003

Beitrag von: Florian v. Randow, Olof von Randow
Foto © Olof von Randow

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten