Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Milow, Landkreis Ludwigslust, Mecklenburg-Vorpommern:

Stele

Milow, Foto © 2007 H. Klatt

Inschriften:

Sie folgten treu dem Ruf des Vaterlandes,
voll Mut und Kraft zogen sie ins Feld,
und starben als Opfer eines Weltenbrandes,
das sei der Trost – sie fielen als Held.

Den Lebenden zum Gedächtnis, den Toten zur Ehre.

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unt.

BOOST

Heinr.

19.02.1887

28.06.1916, Arras, Frankreich

8.K. Landw. I.R.

 

Sergt.

HASELHORST

Wilh.

24.10.1890

17.04.1918, Meteren, Belgien

9.B. Res. F. A.R. 68

 

Ldstm.

JOHNS

Friedr.

31.12.1889

10.03.1916, Frankreich

3.K. Res. I.R. 82

Vermisst

Lt. d. Res.

KUSEL

Karl

10.10.1882

21.03.1918, Messimij, Frankreich

Adjutant I.R. 66

 

Ldstm.

KUSEL

Walter

16.10.1886

30.10.1915, Tahure, Frankreich

9.K. I.R. 49

Vermisst

Krfrw.

MÜLLER

Erich

15.05.1897

17.07.1915, Russland

4.K. I.R. 90

Vermisst

Wehrm.

MÜLLER

Reinh.

10.09.1883

10.11.1914, Langemark, Belgien

8.K. Res. I.R. 19

 

Res.

MÜLLER

Rich.

28.06.1884

31.03.1916, Laz. Nesle, Frankreich

12.K. I.R. 61

 

Gefr.

WERNICKE

Aug.

31.08.1882

31.01.1916, Ypern, Belgien

9.K. Res. I.R. 64

 

Gren.

WITTING

Alb.

01.08.1896

14.08.1916, Kitka, Bukowina

9.K. Gren. R.1

 

Res.

WITTING

Otto

05.06.1890

25.10.1914, Radom, Polen

6.R.1.G.F.A.R.

 

Datum der Abschrift: Juli 2007

Beitrag von: Heiko Klatt (www.griesegegend-online.de)
Foto © 2007 H. Klatt

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten