Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Langeln, Kreis Pinneberg, Schleswig-Holstein:

PLZ 25485

In  einer offenen Anlage zwei Gedenksteine mit den 16 bzw. 26 Namen der Kriegstoten beider Weltkriege.

Langeln, Foto © 2007 Uwe Schärff

Inschriften:

1914      1918


Wir neigen in Ehrfurcht
Unser Haupt für die Opfer
Des Weltkrieges 1939-1945
Gemeinde Langeln

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

GÜLCK

Hinr.

25.09.1914  i.W.

vermisst

 

KRÜGER

Hans

29.06.1915  i.O.

 

 

POGGENSEE

Aug.

26.07.1915  i.O.

 

 

FRAHM

Wilh.

31.07.1915  i.O.

 

 

HACHMANN

Johs.

28.10.1915  i.O.

 

 

STORHOHANN

Heinr.

04.11.1915  i.O.

 

 

SIEMS

Albert

11.07.1915  i.O.

gestorben i. Gef.

 

BLÖCKER

Otto

10.10.1916  i.W.

vermisst

 

GÜLCK

Hinr.

03.05.1917  i.W.

 

 

HARMS

Heinr.

04.10.1917  i.W.

 

 

BOUNKEN

Walter

30.11.1917  i.W.

 

 

BÜNSEN

Heinr.

26.03.1918  i.W.

 

 

PAGEL

Heinr.

13.09.1918  i.W.

 

1)

BLÖCKER

Herm.

01.10.1918  i.W.

 

 

STORJOHANN

Wilh.

16.11.1918  i.W.

gestorben i. Gef.

 

PUMP

Ernst

18.08.1915  i.O.

 

 

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

 

OTT

Wilhelm

 

BEHNKE

Wilhelm

 

BORNHOLDT

Willy

 

SCHMIDT

Karl-Heinz

 

THAL

Marianne

 

JANKE

Werner

 

JANKE

Waltraud

 

GRIGO

Margot

 

GRIGO

Christel

 

STECKMEISTER

Johs.

 

HACHMANN

Hinrich

 

KLIEFOTH

Ernst

 

HUCKFELDT

Paul

 

SASS

Willi

 

BAUMGART

Hans

 

JENSEN

Hinrich

 

PÖHLER

Karl

 

KÜHL

Heinrich

2)

SCHLÜTER

Johann

 

RADTKE

Wilhelm

 

OHMSEN

Hermann

 

LOHSE

Johannes

 

WEGNER

Willi

 

LÜSSOW

Horst

 

THESTORF

Hermann

 

SIEMSEN

Rudolf

 

Beispiele weiterführender Erkundungen über www.volksbund.de/graebersuche:

1) Pagel, Heinrich, Dienstgrad: Jäger, Todesdatum: 13.09.1918. [W0229630] Heinrich Pagel ruht auf der Kriegsgräberstätte in Selvigny (Frankreich). Block 4 Grab 1293

2) Kühl, Heinrich, Dienstgrad: Gefreiter, Geburtsdatum: 14.09.1910 in Langeln, Todesdatum: 16.06.1942, Todesort: Bajdary H.V.Pl. Sanko. 1/172. [O1864678] Heinrich Kühl konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Sewastopol (Ukraine)  war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.

Datum der Abschrift: März 2007

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2007 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten