Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Kloster / Hiddensee, Kreis Rügen, Mecklenburg-Vorpommern:

Im Innern der Kirche zwei Tafeln für die Kriegstoten der  beiden Weltkriege.  Vgl. auch: http://www.kirche-hiddensee.de/inselkirche_kloster.htm

1. Weltkrieg:

Inschriften:

„Es starben im Weltkriege 1914 – 1918 fürs Vaterland

Niemand hat grössre Liebe, denn die,
dass er sein Leben lässt für seine Freunde. Joh.15.15“

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum und Ort

Truppe/Einheit

Bemerkungen

Ob.Matr.

HÜBNER

Hugo

08.12.1914
bei den Falklandinseln

S.M.S. Scharnhorst

 

Musk.

MEIERHOFF

Otto

27.02.1915 
bei Prasnysch

J.R. 42

gen. FROHSTATT

 

HOGE

Reinhard

22.03.1915
bei Prasnysch

Ers.Res.J.R. 54

 

Gren.

HÜBNER

Ernst

13.04.1915
bei Krusza

Gren.R.2

 

Musk.

HÜBNER

Heinrich

03.09.1915
im Res.Laz. Bromberg

J.R. 42

16.08.1915 verw.
In Russ.Polen

Musk.

GOTTSCHALK

Albert

01.11.1915
bei Ilsensee b.Dünaburg

J.R. 54

 

Musk.

STRIESOW

Willy

02.11.1915
bei Ilsensee b.Dünaburg

J.R. 54

 

Musk.

HÜBNER

Hermann

29.11.1915
bei Hollebeeke

J.R. 210

 

Ob.Matr.

SCHLUCK

Alfred

01.06.1916
in der Skagerak-Schlacht

S.M.S. Pommern

 

Masch.Maat

WOLTER

Hermann

07.06.1916
in der Nordsee

U. 74

 

Ers.Res.

DZIOBECK

Otto

07.08.1916
im Res.FeldLaz.31
in Sommelet

J.R. 51

 

Pion.

STROHMEIER

Alfred

05.09.1916
in Stettin

Pion. Batl.2

 

Mus.

MANN

Paul

14.11.1916
an der Somme

J.R. 193

 

Gefr.

KOLLWITZ

Richard

17.11.1916
an der Somme

2.Mar.J.R.

 

Gefr.

THÜRKE

Robert

05.05.1917
a. Chemin des Dames

J.R. 210

 

Arm.Sold.

FRENZ

Ferdinand

05.05.1917
bei Laon

Arb.Btl. 90

 

Ers.Res.

GAU

Otto

21.05.1917
in der Champagne

J.R. 159

 

Untffz.

NIEMANN

Paul

22.06.1917
bei Verdun

Res.J.R. 216

 

Pionier

HÜBNER

Julius

12.09.1917
bei Lombartzijde

M.W.K. 165

 

Gefr.

NIEMANN

Ernst

15.11.1917
bei Ypern

1.Mar.J.R.

 

Füselier

SCHLUCK

Ernst

27.11.1917
bei Cambrei

Lehr J.R.

 

Ob.Matr.

WITT

Hans

21.02.1918
im Lazarett Stralsund

Minens.Boot A.73

 

Musk.

GAU

Ernst

22.03.1918
bei St.Quentin

J.R. 55

 

Musk.

GAU

Willy

13.09.1918
in Nordfrankreich

J.R. 92

 

Musk.

KRONEMANN

Otto

05.10.1918
im Feld-Laz. in Frankreich

J.R. 211

 

Fahrer

TIEDEMANN

Max

14.10.1918
im Feld-Laz. in Frankreich

M.G.A. 67

 

2. Weltkrieg:

Inschriften:

„Der Krieg hinterlässt keine Sieger, nur Opfer (Elie Wiesel)
Als Opfer des II. Weltkrieges starben aus unserer Gemeinde

Es wird nicht dunkel bleiben über denen, die
in Angst sind.
Jes.8.23“

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

aus

Bemerkungen

GOTTSCHALK

Willi

Grieben

 

BEYER

Eggert

Kloster

 

HIRSEKORN

Klaus

Kloster

 

GUSTAVS

Malte

Kloster

 

GOLDBECK

Hanns

Kloster

 

JÄNSCH

Alfred

Kloster

 

KASCH

Richard

Kloster

 

KREY

Karl

Kloster

 

MITTAG

Hermann

Kloster

 

MANN

Otto

Kloster

 

POMPE

Erich

Kloster

 

PRÄKEL

Gustav

Kloster

 

RAKOW

Willi

Kloster

 

REICH

Anni

Kloster

 

TIMMERING

Heinrich

Kloster

 

BERGER

Heinz

Vitte

 

BAYER

Kurt

Vitte

 

BAYER

Joachim

Vitte

 

DELIUS

Hans Conrad

Vitte

 

GAU

Rudolf

Vitte

 

GAU

Theodor

Vitte

1) Brüder

GAU

Heinrich

Vitte

1) Brüder

GAU

Willi

Vitte

1) Brüder

GAU

Alfred

Vitte

 

GAU

Arnold

Vitte

 

GAU

Walter

Vitte

 

GAU

Kurt

Vitte

2) Brüder

GAU

Heinrich

Vitte

2) Brüder

GOLTZ

Paul

Vitte

 

GULSMANN

Günter

Vitte

 

HÜBNER

Gerhard

Vitte

 

KAISER

Oskar

Vitte

 

KRÜGER

Rudolf

Vitte

 

KRÜGER

Wilhelm

Vitte

3) Brüder aus Heiderose

KRÜGER

Max

Vitte

3) Brüder aus Heiderose

KRÜGER

Kurt

Vitte

3) Brüder aus Heiderose

KRÜGER

Albert

Vitte

3) Brüder aus Heiderose

KOLLWITZ

Helmuth

Vitte

 

KASTEN

Hans Joachim

Vitte

 

LÖWE

Heinrich

Vitte

 

LUCKO

Anneliese

Vitte

 

MOHNKE

Otto

Vitte

 

NIEMANN

Malte

Vitte

 

NIEMANN

Otto

Vitte

 

ROßMEISEL

Arthur

Vitte

 

SCHLUCK

Otto

Vitte

 

SCHLUCK

Fritz

Vitte

 

SCHLUCK

Ernst

Vitte

 

SCHUMACHER

Richard

Vitte

4) Vater und

SCHUMACHER

Heinz

Vitte

4) Sohn

SCHWARTZ

Otto

Vitte

 

TABEL

Erich

Vitte

 

THÜRKE

Walter

Vitte

 

WOLTER

Heinz

Vitte

 

WITT

Erhard

Vitte

 

WITT

Ulrich

Vitte

 

WITT

Oskar

Vitte

 

WITT

Alfred

Vitte

 

WENZLAFF

Erwin

Vitte

 

WERNER

Adolf

Vitte

 

WENDLAND

Jürgen

Vitte

 

BAYER

Alfred

Neuendorf

 

GOTTSCHALK

Heinrich

Neuendorf

 

GOTTSCHALK

Siegfried

Neuendorf

 

GOTTSCHALK

Horst

Neuendorf

 

HÜBNER

Erwin

Neuendorf

 

HÜBNER

Walter

Neuendorf

 

SCHLIEKER

Paul

Neuendorf

 

STRIESOW

Günter

Neuendorf

 

ZABEL

Herbert

Neuendorf

 

ZEECK

Hans

Neuendorf

 

 Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)

Foto © Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten