Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 


Hamburg-Wandsbek
(Am Husarendenkmal)

Husarendenkmal:

Viereckige Stele: Auf der Vorderseite das Relief eines stehenden Husaren, der sein Pferd am Zügel hält. An den Schmalseiten je ein auf der Spitze stehender Säbel mit Lorbeerkranz um den Griff. Auf der Rückseite die Namen der gefallenen Husaren geordnet nach Eskadronen (Schwadronen) und „Ausserdem“.

HH-Wandsbek, Husarendenkmal, Foto © Olof v. Randow

Inschriften:

Den Gefallenen des Husaren-Regiments No 15 zum Gedächtnis
1914-1919

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Einheit

Bemerkungen

 

AHRENDT

Paul

4. Eskadron

 

Husar

AHRENS

Aug.

4. Eskadron

 

Ausserdem: 

Husar

BAAS-BRESE

Hugo

5. Eskadron

 

Husar

BARKMANN

Hans

 

 

Husar

BARTH

Friedr.

3. Eskadron

 

Husar

BECKER

Hermann

 

 

 

BECKMANN

Rud.

3. Eskadron

 

Major

BEHR

von

 

 

 

BENSCHEID

Ewald

4. Eskadron

 

 

BISTIER

Rud.

5. Eskadron

 

V.Wachtm.

BLÜDEN

A

4. Eskadron

 

Unteroffizier

BOCKMANN

Heinr.

5. Eskadron

 

 

BOHNER

Karl

4. Eskadron

 

 

BOLLMANN

 

2. Eskadron

 

Husar

BOYSEN-KIPP

Ingwei

2. Eskadron

Es ist nicht eindeutig, ob der Name Kipp zu Boysen gehört oder ein Gefallener ohne Vornamen ist.

Sergeant

BRAND

Joh.

 

 

Vizewachtm.

BRENKE

Max

 

 

Gefr.

BRENNEKE

Alfred

5. Eskadron

 

 

BROSTRÖM

Hans

5. Eskadron

 

 

BRÜGGEMANN

Karl

3. Eskadron

 

 

BUSCH

Ernst

 

 

Oberleutn. Dr.

Bockum-Dolffs-Mittelsten-Scheid

von

 

 

Leutn. Dr.

Bothe-Daure

 

 

 

 

CORDS

Rich.

5. Eskadron

 

Sergeant

DAMMAND

Wilh.

5. Eskadron

 

 

DEHN

Erich

3. Eskadron

 

 

DEMUTH

Reinhold

4. Eskadron

 

Gefr.

DRUCKHAMMER

Paul

 

 

 

EIMERS

Wilh.

5. Eskadron

 

 

ENGEL (2)

Friedr.

5. Eskadron

 

Leutn.

ERNST

 

 

 

Gefreiter

FASCH

 

 

 

 

FISCHER

Otto

5. Eskadron

 

Gefr.

FLAMM

Max

4. Eskadron

 

 

FRANKE

Heinr.

5. Eskadron

 

Leutnant

FREESE

von

4. Eskadron

 

 

FRERKING

Friedr.

3. Eskadron

 

 

GEERZ

Walter

4. Eskadron

 

Sergeant

GERKEN

Dietrich

4. Eskadron

 

 

GERLACH

Willy

3. Eskadron

 

 

GOOSMANN

Rich.

3. Eskadron

 

 

GOSCH

Wilh.

4. Eskadron

 

 

GRÄNING

Friedrich

4. Eskadron

 

 

GUNDELACH

Emil

5. Eskadron

 

 

GÜNTERSBERG

Otto

4. Eskadron

 

Leutn. Dr.

HAYN

 

 

 

Feldw.Lt.

HEINSTEN

E.

 

 

 

HINRICHS

Jacob

5. Eskadron

 

Major

HOFFMANNSEGG

Graf von

 

 

Unteroffizier

HOLZ

Herm.

 

 

 

HÜBNER

Amandus

4. Eskadron

 

Gefreiter

HÜHN

Ferdinand

 

 

Fahnenjunker

HÜNIKEN

 

 

 

 

JASTRAM

Willy

 

 

 

KAHMANN

Otto

4. Eskadron

 

Stabstrompeter

KÄSELITZ

Ernst

 

 

 

KEITEL

Werner

4. Eskadron

 

 

KIMME

Berth.

5. Eskadron

 

 

KLUWETASCH

Hugo

 

 

 

KREIENBRING

Rud.

5. Eskadron

 

 

KRILLENBERGER

Fritz

5. Eskadron

 

 

KRONE

Joh.

5. Eskadron

 

 

KRÜGER

Alfred

5. Eskadron

 

Leutn.

Koenemann

Hermann

 

 

 

LEITHARDT

Willy

4. Eskadron

 

 

LEWINSKI

Georg

 

 

 

LIEKFELDT

Herbert

3. Eskadron

 

 

LORENZ

Helmuth

4. Eskadron

 

 

LÜDERS

Rud.

4. Eskadron

 

 

Loessl

Ritter und Edler von

 

 

Johann

MAMERO

 

 

 

 

MANHARDT

Wilh.

3. Eskadron

 

 

MARQUARDT

Rud.

4. Eskadron

 

 

MASURAT

Gustav

5. Eskadron

 

 

MELZ

Ferd.

4. Eskadron

 

 

MEYER (2)

Heinr.

5. Eskadron

 

 

MEYER (6)

Heinr.

3. Eskadron

 

 

MÜLLER (1)

 

 

 

Leutnant Dr.

Miichahelles

 

 

 

 

NEUMANN

Ernst

4. Eskadron

 

 

NISS

Ferd.

5. Eskadron

 

 

NOGLIK

Franz

3. Eskadron

 

 

OSCHATZ

Heinrich

3. Eskadron

 

 

PETERSEN

Herm.

2. Eskadron

 

 

PFEIFFER

Wilhelm

2. Eskadron

 

V.Wachtm.

PFERDMENGES

Kurt

4. Eskadron

 

 

PIEL

Herm.

3. Eskadron

 

Gefreiter

PINN

Paul

2. Eskadron

 

 

PLANGE

 

 

 

Rittmeister

PLATEN

von

 

 

Gefr.

PRASUHN

Heinr.

3. Eskadron

 

 

PREUSS

Ewald

2. Eskadron

 

 

RAUSCH

Alfred

 

 

Unteroffizier

REES

Louis

4. Eskadron

 

 

REHER

Karl

3. Eskadron

 

 

RIEKEN

 

2. Eskadron

 

 

RIEKEN

Wilh.

2. Eskadron

 

Unter-Zahlm.

ROLOFF

Gustav

 

 

 

RUHBAUM

Wilh.

 

 

Rittm. Dr.

Roeder

von

 

 

 

SASS

Alfred

5. Eskadron

 

 

SCHAPER

Karl

3. Eskadron

 

 

SCHEIBENER

Alb.

3. Eskadron

 

 

SCHLUTIUS

 

 

 

 

SCHOER

Karl

5. Eskadron

 

Leutn. Dr.

SCHÖNINGH

 

5. Eskadron

 

 

SCHULZ

Otto

2. Eskadron

 

 

SCHULZE

Adolf

5. Eskadron

 

 

SCHUMACHER

Wilh.

3. Eskadron

 

 

SCHÜTTE

Hans

5. Eskadron

 

 

SCHWENNING

Wilh.

2. Eskadron

 

 

SIENKNECHT

Ernst

5. Eskadron

 

 

SOMMER

Ernst

2. Eskadron

 

 

SPRENGEL

Otto

3. Eskadron

 

Fähnrich

STACKMANN

Kurt

4. Eskadron

 

 

STAHMER

Aug.

 

 

 

STELLJES

Heinr.

4. Eskadron

 

Leutnant

STIETENCRON

von

3. Eskadron

 

 

STUDT

Heinr.

4. Eskadron

 

 

TELGE

Paul

 

 

 

THIES

Karl

2. Eskadron

 

Zahlm.

TIEDTKE

 

 

 

Fahnenj.

TIEFENBACHER

Alfred

2. Eskadron

 

 

VOLCHERT

Albert

5. Eskadron

 

 

WEBER

Wilhelm

2. Eskadron

 

 

WENDT

Otto

5. Eskadron

 

Unterffz.

WERBER

Stephan

 

 

 

WESSELHOEFT

Karl

5. Eskadron

 

 

WICHMANN

Wilhelm

4. Eskadron

 

 

WIENICKE

Willhelm

4. Eskadron

 

 

WUNNENBERG

Paul

4. Eskadron

 

 

ZINK

Rich.

4. Eskadron

 

Datum der Abschrift : 25.7.2003

Generelle Anmerkungen:

Die Anordnung der Namen auf dem Denkmal erfolgte fortlaufend unter den Überschriften 2., 3., 4. und 5. Eskadron und einer Überschrift „Ausserdem“. Diese Überschriften waren ursprünglich rot ausgemalt. Die Schrift war schwarz ausgemalt. Ich gehe aufgrund der Anordnung der Namen davon aus, daß die Personen ohne Dienstgrad jeweils den  letzten vorherigen Dienstgrad haben, wenn also der erste ein Gefreiter ist, so sind die ranglosen folgenden auch Gefreite. – Die Abschrift erfolgte so, wie die Namen bzw. Dienstgrade dort stehen, also mit den wahlweise abgekürzten oder ausgeschriebenen Vornamen und Rängen. Im Allgemeinen sind die Namen alphabetisch angeordnet, doch wurden offenbar einige später nachgemeißelt. Die letzten drei Namen stehen auf dem Sockel

Datum der Abschrift: nicht bekannt

Beitrag von: Olof v. Randow (inkl. Beschreibung des Denkmals und Anmerkungen)
Foto © Olof v. Randow

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten