Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Jork (Friedhof Jorkerfelde), Landkreis Stade, Niedersachsen:

Auf dem Friedhof Jorkerfelde:

Gestufter Obelisk auf Sockel für die 33 Kriegstoten des Ersten Weltkrieges aus der Gemeinde Ladekop.  Inschrift: „1914-1918 / Ihren gefallen / Helden zum ehrenden / Gedächtnis errichtet / von der Gemeinde / Ladecop“

Runde Säule mit aufgesetztem Kreuz für die 60 Kriegstoten des Ersten Weltkrieges von Jork. Kopfband mit umlaufender Inschrift: „Ihren im Weltkrieg 1914-18 gefallenen Söhnen zu ehrendem Gedächtnis die Gemeinde Jork“, Drei Seiten mit Namen, die 34. Seite mit der Inschrift: „Niemand hat größere Liebe denn die, daß er sein Leben lasset für seine Brüder.“

11 aufrecht stehende Steintafeln mit den Namen der 221 Kriegstoten des Zweiten Weltkrieges.  Inschrift auf der 1.Tafel: „(Eisernes Kreuz) Neige dein Haupt / vor den Opfern / des Krieges 1939-1945 / ihnen/ gewidmet / von den / Gemeinden / Jork und / Ladekop.“

Jork (Friedhof Jorkerfelde), Foto © Uwe Schärff

 Inschriften:

Neige dein Haupt vor den Opfern des Krieges

Namen der Gefallenen des 1. Weltkrieges (Ladekop):

Dienstgrad

Name

Vorname

aus

Todesdatum

Bemerkungen

Tr.Sold.

BRANDT

Klaus

Ladekop

08.04.1917

 

Schütze

DAMMANN

Joh.

Ladekop

13.06.1918

 

Ldstm.

FELDE

Diedr. zum

Ladekop

15.06.1916

a)

Lt.d.L.

FREUDENTHAL

H.

Ladekop

25.08.1918

 

Ldstm.

GREFE

Joh’s

Ladekop

06.09.1916

 

Gd. Inf.

HAUSCHILDT

Cl.

Ladekop

20.12.1914

 

Utffz.

HAUSCHILDT

P.

Ladekop

03.11.1917

 

Musk.

HAUSCHILDT

Heinr.

Ladekop

10.04.1918

 

Musk.

HELMKE

Jakob

Ladekop

31.03.1918

 

Krgsfrw.

HOLST

Heini

Ladekop

15.06.1917

 

Musk.

KNORR

Wilhelm

Ladekop

08.02.1917

 

Res.

KÖPCKE

Hinrich

Ladekop

12.07.1916

 

Musk.

LAHL

Franz

Ladekop

22.08.1915

 

Musk.

LOHMANN

Joh’s

Ladekop

13.06.1915

 

Musk

LOHMANN

Jonny

Ladekop

30.12.1918

 

Ldstm.

LÜHDERS

Martin

Ladekop

12.04.1918

 

Musk.

MAACK

Claus

Ladekop

22.07.1917

 

Res.

MEYER

Diedr.

Ladekop

20.09.1914

Vermißt

Ers.Res.

MOJE

Hinr.

Ladekop

08.10.1917

 

Musk.

MOJE

Heinrich

Ladekop

20.07.1918

 

Ldstm.

NODOP

Diedr.

Ladekop

01.07.1917

 

Gefr.

NODOP

Hinr.

Ladekop

20.10.1917

 

Jäger

PETERS

Heinr.

Ladekop

10.10.1916

 

Musk.

PRIGGE

Johann

Ladekop

13.04.1916

 

Musk.

RATHJENS

Hinr.

Ladekop

06.05.1917

Vermißt

Ldstm.

SCHUBACK

Hinr.

Ladekop

03.04.1917

Vermißt

Ldstm.

STECHMANN

P.

Ladekop

22.05.1916

 

Gd.Gr.

STECHMANN

J.

Ladekop

23.10.1917

Vermißt

Jäg.

SUMFLETH

Hinr.

Ladekop

08.10.1918

Vermißt

Füsil.

TOBABEN

Joh’s

Ladekop

15.06.1915

 

Grenad.

VOLLMER

Heinr.

Ladekop

04.03.1915

 

Jäger

WEHRT

Joh.

Ladekop

16.09.1914

 

Kan.

WESTPFAHL

Hans

Ladekop

15.10.1918

 

Namen der Gefallenen des 1. Weltkrieges (Jork):

Dienstgrad

Name

Vorname

aus

Todesdatum

Bemerkungen

Musk.

GRÜBER

H.

Jork

24.08.1914

 

Musk.

CORDES

P.

Jork

28.08.1914

Vermißt

Feldw.

KLINGENBERG

W.

Jork

12.09.1914

 

Musk.

MAY

A.

Jork

12.12.1914

 

Res.

HAUSCHILDT

Cl.

Jork

20.12.1914

 

Füs.

WAAGE

H.

Jork

19.01.1915

 

Musk.

MICHELSEN

H.

Jork

31.01.1915

b)

Fahrer

SCHMIDT

H.

Jork

20.03.1915

zu lesen: “Farmer”

Musk.

MOELLER

J.

Jork

10.04.1915

 

Gren.

REBENSTORB

A.

Jork

20.05.1915

Vermißt

Res.

KURZYNSKY

A.

Jork

13.06.1915

 

Gefr.

LATZA

H.

Jork

15.06.1915

 

G.Jäger

SCHLIECKER

Th.

Jork

24.06.1915

 

Gren.

CORDES

M.

Jork

03.07.1915

 

Musk.

RAUSCHENBERGER

E.

Jork

01.08.1915

 

Landst.

VOLLMER

P.

Jork

01.10.1915

 

Musk.

PAULMANN

W.

Jork

10.10.1915

 

Gefr.

FEINDT

J.

Jork

31.01.1916

Gestorben

Pion.

CORDES

K.

Jork

16.05.1916

 

Landst.

FELDE

D. zum

Jork

15.06.1916

 

Gren.

FREESE

A.

Jork

01.07.1916

 

Musk.

GRÜBER

J.

Jork

05.08.1916

Vermißt

Ltn.

FREIHALTER

G.

Jork

27.08.1916

 

U.-O.

LOHEYDE

G.

Jork

30.08.1916

Vermißt

Musk.

HEINRICH

E.

Jork

04.09.1916

 

Freiw.

DITTMANN

K.

Jork

05.09.1916

 

Kan.

HAUSCHILDT

H.

Jork

29.11.1916

Gestorben

U.-O.

MICHELSEN

Fr.

Jork

12.12.1916

Gestorben

Musk.

GODENRATH

P.

Jork

10.01.1917

 

U.-O.

HEY

H.

Jork

07.05.1917

 

Gefr.

FREDERICHS

O.

Jork

05.07.1917

 

Füs.

GRÜNDAHL

P.

Jork

25.07.1917

 

E.Res.

BARFELS

H.

Jork

31.07.1917

 

Fahr.

CORDES

J.

Jork

22.08.1917

 

Kapt.Ltn.

SCHMIDT

G.

Jork

03.09.1917

 

Musk.

EITZEN

J. von

Jork

11.01.1918

1) c)

Kan.

BILMS

W.

Jork

20.01.1918

 

Gefr.

BÄTJER

W.

Jork

12.02.1918

 

Musk.

HOFFMANN

A.

Jork

23.03.1918

 

Pion.

GODENRATH

G.

Jork

27.03.1918

 

Res.

LÜß

P.

Jork

31.03.1918

 

U.-O.

TELTAU

J.

Jork

01.04.1918

 

Fahr.

PETERS

W.

Jork

05.04.1918

d)

Res.

SCHUBACK

C.

Jork

11.04.1918

 

Gefr.

FÖLSER

P.

Jork

23.04.1918

 

San.

CORLEIS

H.

Jork

15.05.1918

 

Musk.

SIEBE

P.

Jork

17.05.1918

 

Off.St.

DIERSSEN

Fr.

Jork

05.06.1918

 

Musk.

IWERS

J.

Jork

18.06.1918

 

Fahr.

GODENRATH

H.

Jork

26.06.1918

2)

Musk.

MOELLER

W.

Jork

10.08.1918

Vermißt

Gefr.

Lange

H.

Jork

16.09.1918

Vermißt

Ltn.

WYNEKEN

B.

Jork

27.09.1918

 

Musk.

HELLWIG

J.

Jork

08.10.1918

 

Landst.

JESKE

Fr.

Jork

17.10.1918

Gestorben

U.Zahlm.

OPPERMANN

A.

Jork

25.10.1918

Gestorben

Gefr.

ROLFF

H.

Jork

28.10.1918

Gestorben

Landst.

PORTAU

J.

Jork

16.01.1919

Gestorben

Landst.

THOBABEN

J.

Jork

10.01.1920

Gestorben

Fahr.

LÜHDERS

J.

Jork

27.12.1920

Gestorben

Beispiele weiterführender Erkundungen über www.volksbund.de/graebersuche :

1) von Eitzen, Johannes, Dienstgrad: Musketier, Todesdatum: 11.01.1918. [J0638594].  Johannes von Eitzen ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Écourt-St.-Quentin (Frankr.). Block 1 Grab 29

2) Godenrath, Heinrich, Dienstgrad: Fernsprecher, Todesdatum: 26.06.1918.  [Y0193191].  Heinrich Godenrath ruht auf der Kriegsgräberstätte in Nampcel (Frankreich). Block 3 Grab 95

Namen der Gefallenen des 2. Weltkrieges (Jork und Ladekop):

Name

Vorname

aus

Geburtsdat.

Todesdatum

Bemerkungen

BARVELS

Otto

Ladekop

13.06.1923

10.11.1943

 

BEHR

Jonny

Ladekop

23.10.1904

02.03.1945

 

BLOHM

Heinrich

Ladekop

20.11.1911

26.10.1943

 

BLOHM

Otto

Ladekop

29.08.1913

26.04.1945

 

BORN

Hinrich v.d.

Ladekop

27.07.1900

01.1945

Vermißt

BORN

Johann v.d.

Ladekop

23.02.1924

03.10.1943

 

BRUNCKHORST

Wilhelm

Ladekop

07.11.1901

16.08.1944

Vermißt

ECKHOFF

Rudolf

Ladekop

20.04.1914

07.09.1939

3)

DIETRICH

Emil

Ladekop

10.05.1910

11.02.1941

 

FEINDT

Kurt

Ladekop

11.06.1918

05.1944

Vermißt

FEINDT

Paul

Ladekop

20.02.1909

01.1943

Vermißt

FISCHER

Hermann

Ladekop

25.06.1907

08.08.1943

Vermißt

FREUDENTHAL

Rudolf

Ladekop

08.05.1907

04.1944

Vermißt

GERDAU

Klaus

Ladekop

06.01.1924

10.02.1945

e)

GIELEN

Heinrich

Ladekop

21.05.1914

20.04.1940

 

GRÜNDAHL

Alfred

Ladekop

24.06.1910

28.08.1943

Vermißt

GRÜNDAHL

Walter

Ladekop

09.07.1906

05.11.1944

f) Vermißt

GRÜNDAHL

Edmund

Ladekop

20.10.1907

06.1945

 

GRÜNDAHL

Jonny

Ladekop

08.10.1901

20.09.1944

 

GRÜNDAHL

Henry

Ladekop

14.12.1908

19.11.1944

 

BROOK

Klaus W. v.

Ladekop

21.06.1909

06.10.1943

 

GIESE

Heinrich

Ladekop

22.11.1922

28.06.1944

g) Vermißt

GIESE

Heinrich

Ladekop

07.06.1916

16.12.1941

 

GIESE

Paul

Ladekop

02.11.1925

08.1944

 

HEY

Walter

Ladekop

06.12.1920

31.10.1941

4) h)

KLINGSCHAT

Franz

Ladekop

08.04.1913

04.1942

 

KNITTEL

Walter

Ladekop

23.10.1912

04.08.1942

 

KOLM

Eduard

Ladekop

18.03.1909

31.12.1945

 

KÖPCKE

Johannes

Ladekop

26.03.1916

11.03.1945

 

KÖSTER

Otto

Ladekop

10.04.1910

04.06.1944

 

LEFERS

Hans

Ladekop

16.09.1918

25.08.1941

j)

LOHMANN

Hans

Ladekop

25.06.1910

04.12.1942

k)

LOHMANN

Otto

Ladekop

28.03.1906

10.07.1944

k) Vermißt

MAACK

Heinrich

Ladekop

21.12.1912

05.05.1947

5)

MEIER

Alfred

Ladekop

17.01.1912

05.02.1944

 

MINNERS

Henry

Ladekop

11.07.1908

05.01.1943

Vermißt

MOJE

Hans

Ladekop

05.07.1913

03.04.1940

 

NODOP

Walter

Ladekop

04.05.1915

15.05.1944

6)

PLATH

Helmut

Ladekop

17.12.1918

21.08.1941

 

PETERS

Friedrich

Ladekop

25.04.1907

16.03.1945

 

REINHOLZ

Edmund

Ladekop

02.01.1918

23.02.1943

 

RECHT

Diedrich

Ladekop

06.08.1910

02.10.1944

 

RIEPER

Alfred

Ladekop

26.04.1911

13.01.1943

7)

SUMFLETH

Johannes

Ladekop

01.03.1902

03.06.1945

 

SUMFLETH

Willi

Ladekop

14.02.1918

24.10.1944

8)

SCHLIECKER

Theodor

Ladekop

28.02.1925

15.06.1944

 

SCHLIECKER

Theodor

Ladekop

20.10.1903

02.1945

Vermißt

TIEDEMANN

Claus

Ladekop

18.06.1912

10.08.1942

 

SCHÖNFELD

Ernst

Ladekop

06.02.1910

09.1944

Vermißt

STECHMANN

Wilhelm

Ladekop

10.07.1915

08.1945

Vermißt

TAMBKE

Jonny

Ladekop

13.01.1908

08.1944

Vermißt

TENSDAHL

Henry

Ladekop

11.07.1908

01.01.1945

l) Vermißt

VOLLMER

Heinrich

Ladekop

24.03.1920

15.03.1945

 

VOLLMER

Hans

Ladekop

24.08.1918

16.09.1941

9)

WEBER

Emil

Ladekop

17.02.1908

01.1945

Vermißt

WEGENER

Herbert

Ladekop

19.09.1921

28.03.1942

 

ZELEWSKI

Franz

Ladekop

01.03.1912

01.02.1945

Vermißt

AHRENS

Rudolf

Jork

02.11.1921

15.09.1941

 

ALPERS

Dr. Hans

Jork

17.06.1902

12.05.1945

10)

ANDERS

Henry

Jork

26.12.1903

07.1944

Vermißt

ANDERS

Jonny

Jork

31.05.1905

1946

Vermißt

BARGEN

Heinrich v.

Jork

18.04.1908

25.08.1941

 

BASEDAHL

Karl

Jork

18.12.1902

21.01.1946

m)

BELMS

Johannes

Jork

03.01.1897

02.1946

 

BERGMANN

Wilhelm

Jork

04.09.1924

08.04.1945

 

BLASINSKI

Kurt

Jork

05.08.1923

11.03.1944

 

BOISCH

Richard

Jork

09.03.1919

11.08.1944

 

BORN

Hinrich von der

Jork

06.06.1922

17.11.1941

 

BREMER

Erich

Jork

02.05.1912

03.03.1943

 

BRETZKE

Karl

Jork

15.01.1909

04.02.1944

 

BROOK

Hinrich v.

Jork

14.10.1907

27.07.1946

 

BRUNCKHORST

Hinrich

Jork

26.04.1912

11.03.1945

 

CARSTENS

Anna

Jork

19.04.1876

03.03.1943

n)

CORDES

Martin

Jork

25.12.1909

17.02.1944

Vermißt

CORDES

Paul

Jork

28.07.1922

01.02.1943

 

DANNENBERG

Erich

Jork

10.09.1906

16.07.1944

Vermißt

DANKERS

Johann

Jork

20.04.1925

06.01.1944

Vermißt

DETTMER

Hermann

Jork

29.01.1903

12.06.1944

 

DIERKS

Heinrich

Jork

12.01.1909

20.12.1941

 

DITTMEYER

Kurt

Jork

07.06.1920

12.08.1941

 

DITTMEYER

Richard

Jork

07.06.1905

01.1945

Vermißt

DLUGOSCH

Josef

Jork

23.02.1902

17.04.1945

 

DREWS

Klaus-Ulrich

Jork

06.09.1925

20.09.1944

 

ECKHOFF

Peter

Jork

13.04.1913

17.08.1945

 

EHRICH

Edith

Jork

17.05.1925

1945

 

EICHINGER

Erik

Jork

05.08.1913

22.11.1945

 

ERNST

Hans

Jork

29.07.1920

27.07.1942

Vermißt

FEINDT

Günter

Jork

04.09.1925

08.11.1944

 

FELDE

Johann zum

Jork

10.04.1914

29.01.1942

o)

FISCHER

Hermann

Jork

16.06.1902

06.08.1944

p) Vermißt

FITSCHEN

Heinz

Jork

24.07.1920

17.07.1944

 

FITSCHEN

Jonni

Jork

12.10.1921

04.1945

Vermißt

FUNK

Gustav

Jork

08.11.1904

23.08.1946

 

GAHRMANN

Ernst

Jork

29.06.1916

09.12.1942

 

GERIGK

Gerhard

Jork

22.07.1927

03.1945

 

GERIGK

Günther

Jork

31.10.1923

17.01.1945

 

GERIGK

Heinz

Jork

12.11.1921

16.12.1944

 

GLOTH

Erich

Jork

23.06.1901

18.04.1945

 

GRAU

Gustav

Jork

27.09.1917

11.1941

 

GRIGO

Gerhard

Jork

03.12.1920

22.01.1944

Vermißt

HAMANN

Wilhelm

Jork

24.06.1908

03.03.1943

 

HAMM

Johann

Jork

29.11.1911

10.10.1943

 

HARDORP

Thies

Jork

02.03.1907

28.03.1944

 

HAß

Hermann

Jork

05.11.1925

01.1945

Vermißt

HEINRICHS

Hans

Jork

11.02.1920

31.07.1943

 

HEITMANN

Walter

Jork

12.05.1916

24.03.1943

 

HELMCKE

Heinrich

Jork

06.02.1922

22.08.1941

q)

HENNEMANN

Ernst

Jork

27.05.1905

12.1945

Vermißt

HILDEBRANDT

Georg

Jork

21.10.1910

23.03.1942

 

HILDEBRANDT

Paul

Jork

15.10.1919

11.09.1941

 

HINK

Heinrich

Jork

28.03.1911

20.07.1945

 

HOFMEISTER

Otto

Jork

09.10.1885

12.06.1945

 

HOHNSCHILDT

August

Jork

11.04.1922

05.07.1943

 

HÜBBE

Hans

Jork

26.09.1914

26.08.1941

 

IMLAU

August

Jork

06.04.1898

04.10.1946

 

JESKE

August

Jork

14.11.1905

24.12.1942

 

KANSCHUR

Karl

Jork

11.01.1927

04.03.1943

 

KERSTAN

Karl

Jork

08.02.1909

18.06.1944

Vermißt

KLATT

Heinz

Jork

20.07.1920

16.01.1945

 

KLEIN

Heinrich

Jork

21.07.1875

01.1945

Vermißt

KLEIN

Maria

Jork

20.09.1876

1947

 

KLINDWORTH

Heinrich

Jork

07.05.1905

01.05.1945

 

KONRAD

Hans

Jork

14.12.1909

21.01.1944

 

KÖGLER

Gustav

Jork

06.05.1908

08.1944

Vermißt

KRAHN

Otto

Jork

24.03.1904

17.04.1945

 

KRIEGS

Anton

Jork

28.08.1912

16.01.1943

 

KUSCHMIERZ

Paul

Jork

27.11.1911

24.04.1943

 

KUSCHMIERZ

Richard

Jork

10.04.1910

15.02.1945

 

LABSCH

Karlotto

Jork

10.05.1925

16.08.1944

Vermißt

LASCHAT

Otto

Jork

17.10.1895

01.1946

 

LATZA

Kurt

Jork

13.12.1918

06.06.1943

 

LATZA

Paul

Jork

19.11.1916

03.1945

 

LATZA

Otto

Jork

11.06.1907

18.01.1946

 

LENSKI

August

Jork

03.09.1906

12.10.1944

 

LENSKI

Ewald

Jork

09.03.1929

26.02.1945

 

LINDEMANN

Karl-Heinz

Jork

25.07.1922

19.01.1944

Vermißt

LOSS

Henry

Jork

12.09.1918

29.09.1942

 

LUTHER

Emil

Jork

12.09.1919

07.12.1955

 

LUTHER

Karl

Jork

14.10.1898

11.04.1945

Vermißt

LUTZKAT

Karl

Jork

21.12.1881

24.12.1947

 

LUTZKAT

Kurt

Jork

21.08.1921

03.09.1944

 

MACHRAN

Bertha

Jork

05.12.1877

02.1946

 

MACHRAN

Friedrich

Jork

01.08.1869

05.1945

 

MANDEL

Peter

Jork

07.03.1886

01.1945

Vermißt

MANDEL

Georg

Jork

05.11.1922

01.1943

Vermißt

MANDEL

Peter

Jork

14.02.1924

01.1945

Vermißt

MARTIN

Erich

Jork

14.03.1918

13.10.1944

 

MAUER

Fritz

Jork

25.08.1906

17.01.1945

Vermißt

MERTZ

Georg

Jork

19.04.1914

16.08.1941

 

MEYER

Friedrich

Jork

26.03.1894

24.08.1945

 

MEYER

Johannes

Jork

21.01.1925

20.04.1945

Vermißt

MEYER

Walter

Jork

21.01.1923

10.06.1944

Vermißt

MEYER

Wilhelm

Jork

28.06.1917

20.10.1944

 

MEYER

Wilhelm

Jork

09.03.1889

04.02.1943

 

MEYER

Margaretha

Jork

05.07.1893

03.02.1943

 

MEYER

Elfriede

Jork

01.11.1920

03.02.1943

 

MEYER

Wilhelm

Jork

23.12.1928

03.02.1943

 

MICHELSEN

Henry

Jork

05.07.1923

25.05.1943

b)

MICHELSEN

Wilhelm

Jork

02.12.1925

28.03.1945

b)

MÖLLER

Henry

Jork

27.04.1905

25.01.1947

 

MÜLLER

Willi

Jork

05.02.1920

20.06.1944

Vermißt

NIEBERGALL

Heinz

Jork

12.09.1924

31.01.1944 

 

OLTERMANN

Claus

Jork

08.01.1890

04.02.1943

 

OLTERMANN

Frieda

Jork

29.10.1899

03.02.1943

 

OLTERMANN

Heinz

Jork

21.02.1921

10.03.1942

 

OLTERS

Walter

Jork

24.10.1907

16.12.1943

 

OPITZ

Heinz

Jork

21.09.1920

15.10.1944

 

OPITZ

Kurt

Jork

06.02.1923

30.07.1944

Vermißt

PENK

Ludwig

Jork

27.12.1872

23.02.1945

 

PENK

Pauline

Jork

17.04.1881

23.11.1947

 

PENK

Erwin

Jork

23.01.1927

31.12.1945

Vermißt

PENK

Robert

Jork

09.11.1907

24.06.1944

Vermißt

PLUMP

Johannes

Jork

13.04.1922

04.01.1945

 

QUAST

Heinrich

Jork

19.11.1919

20.07.1944

Vermißt

RAU

Kurt

Jork

03.11.1912

10.1944

Vermißt

REIMANN

Otto

Jork

26.09.1925

24.06.1944

Vermißt

RIEPER

Gustav

Jork

29.08.1924

01.02.1944

r)

RIEPER

Heinrich

Jork

08.05.1917

09.06.1940

 

RINAS

Walter

Jork

24.08.1913

17.12.1941

 

RINCK

Peter

Jork

10.09.1924

28.04.1945

 

RÖVER

Henry

Jork

28.04.1923

09.08.1943

 

RÖVER

Reinhard

Jork

03.12.1921

09.02.1942

 

RUFFERT

Bernhard

Jork

31.05.1910

16.07.1944

 

SCHARNOWSKI

Heinz

Jork

16.02.1923

12.03.1943

 

SCHARNOWSKI

Willi

Jork

07.02.1926

03.07.1944

 

SCHÄDEL

Philipp

Jork

02.09.1909

08.01.1948

 

SCHIMMELPFENNIG

A.

Jork

25.06.1923

05.07.1941

 

SCHIMMELPFENNIG

H.

Jork

02.09.1926

12.1944

Vermißt

SCHMIDT

Josef

Jork

11.01.1898

17.01.1945

Vermißt

SCHRÖDER

August

Jork

29.12.1903

04.1945

 

SEEBOHM

Peter

Jork

11.06.1916

03.10.1944

 

SIEFKES

Siegfried

Jork

18.12.1906

05.03.1944

Vermißt

SILL

Erwin

Jork

08.05.1920

24.08.1941

 

SILL

Paul

Jork

07.08.1924

02.1945

 

SÖHL

Wilhelm

Jork

08.03.1901

18.07.1945

 

SPILLER

Gerhard

Jork

06.09.1908

19.09.1944

 

SUHR

Johann

Jork

11.11.1906

31.05.1945

 

STADLER

Henry

Jork

21.09.1906

14.04.1945

Vermißt

STIELER

Wilhelm

Jork

21.02.1915

08.1944

Vermißt

STUBBE

Wilhelm

Jork

22.12.1909

04.1945

Vermißt

TEWS

Horst

Jork

20.09.1925

27.01.1944

 

TIEDEMANN

Gerd

Jork

12.11.1927

03.1945

Vermißt

TIMM

Johann

Jork

24.06.1922

12.04.1944

 

TIMM

Richard

Jork

31.07.1910

28.11.1943

 

TOBESCHAT

Fritz

Jork

02.05.1921

08.04.1943

 

VIETS

Claus

Jork

14.05.1925

17.10.1944

s)

VOLLMER

Heinrich

Jork

12.06.1922

1946

Vermißt

VOLLMER

Peter

Jork

25.04.1921

22.03.1949

 

VOLLMER

Walter

Jork

18.12.1908

11.1945

 

VOLLMER

Werner

Jork

01.10.1919

08.09.1943

 

VOß

Otto

Jork

16.04.1921

06.08.1942

 

WARBURG

Heinrich

Jork

19.05.1926

25.10.1949

 

WENGE

Friedrich

Jork

29.04.1912

03.07.1942

 

WEHLER

Ernst

Jork

22.02.1911

10.07.1944

 

WEHRT

Claus

Jork

01.11.1924

26.11.1943

 

WICHERN

Dr. Hans

Jork

15.12.1911

25.08.1944

Vermißt

WOHLFEIL

Gerhard

Jork

13.05.1922

21.06.1942

 

WOLFERT

Ludwig

Jork

07.07.1895

31.12.1945

 

WOLFERT

Richard

Jork

11.04.1921

14.01.1945

 

ZUPP

Erich

Jork

27.05.1909

27.02.1941

 

ZUPP

Edmund

Jork

20.05.1923

23.05.1941

 

DAMMANN

Herbert

 

19.11.1919

21.05.1940

11)  t)

RICHTER

Erich

 

 

1944

u) Vermißt

RICHTER

Hans-Dieter

 

 

03.1945

u) Vermißt

Beispiele weiterführender Erkundungen über www.volksbund.de/graebersuche :

3) Eckhoff, Rudolf, Dienstgrad: Unteroffizier, Geburtsdatum: 20.04.1914 in Ladekop, Todesdatum: 07.09.1939, Todesort: Br. Niewiesz.  [P2954894].  Rudolf Eckhoff ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte in Siemianowice-Sammelfriedhof (Polen) überführt worden.  Leider konnten bei den Umbettungen aus seinem ursprünglichen Grablageort zum Friedhof Siemianowice-Sammelfriedhof (Polen) nicht alle deutschen Gefallenen geborgen werden. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofs verzeichnet.

4) Hey, Walter, Dienstgrad: Schütze, Geburtsdatum: 06.12.1920 in Ladekop, Todesdatum: 31.10.1941, Todesort: Feldlaz. 638 Snamenka.  [I2483665].  Walter Hey konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.  Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kirowograd Sammelfriedhof (Ukraine)  war somit leider nicht möglich.  Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.

5) Maack, Heinrich, Dienstgrad: Obergefreiter, Geburtsdatum: 21.12.1912 in Ladekop, Todesdatum: 05.05.1947, Todesort: Hindenburg St. Joseph Hosp..  [B2392470].  Heinrich Maack wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den dem Volksbund vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Zabrze Zaborze – Polen. 

6) Nodop, Walter Jakob, Dienstgrad: Fahnenjunker-Unteroffizier, Geburtsdatum: 04.05.1915 in Ladekop, Todesdatum: 15.05.1944, Todesort: B.Starrosseljie.  [J4057694].  Walter Jakob Nodop wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den uns vorlieg. Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Starosselje / Pskow – Rußland. 

7) Rieper, Alfred, Dienstgrad: Soldat, Geburtsdatum: 26.04.1911 in Ladekop, Todesdatum: 13.01.1943, Todesort: Welikije-Luki.  [N3198747].  Alfred Rieper wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den dem Volksbund vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Welikije Luki – Rußland. 

8) Sumfleth, Willi, Dienstgrad: Unteroffizier, Geburtsdatum: 14.02.1918 in Ladekop, Todesdatum: 24.10.1944, Todesort: Bei Pilnicki/Lettland.  [E1685181].  Willi Sumfleth wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den dem Volksbund vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pilnicki – Lettland. 

9) Vollmer, Hans, Dienstgrad: Unteroffizier, Geburtsdatum: 24.08.1918 in Ladekop, Todesdatum: 16.09.1941, Todesort: B. Nowo-Danilowka.  [I1946635].  Hans Vollmer wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den dem Volksbund vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Melitopol – Ukraine. 

10) Alpers, Hans, Geburtsdatum: 17.06.1902 in Stade, Todes-/Vermißtendatum: 12.05.1945, Todesort: Pilsen.  [K1378089].  Hans Alpers ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Plzen (Tschech.Rep.).

11) Dammann, Herbert, Dienstgrad: Gefreiter, Geburtsdatum: 19.11.1919, Todes-/Vermißtendatum: 21.05.1940.  [S1153620].  Herbert Dammann ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel (Belgien). Block 26 Grab 562

Weitere Suchergebnisse über „Geburtsort“ bei www.volksbund.de/graebersuche:

Name

Vorname

aus

Geburtsdat.

Todesdatum

Bemerkungen

CONRAD

Hans

Ladekop

28.05.1893

18.12.1944

12)

DREYER

Herbert

Ladekop

09.01.1926

12.02.1945

13)

FEINDT

Wilh. Franz Joseph

Ladekop

01.02.1916

01.02.1916

14)

12) Conrad, Hans, Geburtsdatum: 28.05.1893 in Ladekopp, Todesdatum: 18.12.1944. [J2629673].  Hans Conrad ruht auf der Kriegsgräberstätte in Duisburg-Waldfriedhof (BRD). Block E Grab 2458

13) Dreyer, Herbert, Geburtsdatum: 09.01.1926 in Ladekopp, Todes-/Vermißtendatum: 12.02.1945, Todesort: bei Drewsdorf.  [E3749232].  Herbert Dreyer wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den dem Volksbund vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Drewnowo – Polen. 

14) Feindt, Wilhelm Franz Joseph, Geburtsdatum: 01.02.1916 in Ladekop, Todes-/Vermißtendatum: 17.03.1945.  [G1895405].  Nach den dem Volksbund vorliegenden Informationen ist die o. g. Person seit 17.03.1945 vermisst.  Beim Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes wurde bereits zu einem früheren Zeitpunkt ein Suchantrag nach dem Verschollenen gestellt, der auch nach wie vor gültig ist und verfolgt wird.

Beispielhafte genealog. Erkundungen über Grabsteine, deren Nutzungszeit üblicherweise begrenzt ist:
a) Familiengrabstätte
Fern der Heimat ruht mein lieber Mann und mein guter Vater
Diedrich zum FELDE, geb. 27.03.1880, gef. 15.06.1916 in Ostrow-Apolina (Rußl.)
Angehörige:
Anna SCHWENKENBERG  geb. STECHMANN, geb. 07.04.1843, gest. 04.08.1914
Friedr. SCHWENKENBERG, geb. 18.08.1853, gest. 25.03.1920
Catharina PETERS, geb. SCHWENKENBERG, verw. z. FELDE, geb. 28.04.1884, gest. 12.01.1947
Heinrich PETERS, geb. 01.03.1882, gest. 26.04.1972

b) Familiengrabstätte
Henry MICHELSEN, geb. 07.09.1892, gef. 31.01.1915 in Rußland
Henry MICHELSEN, geb. 05.07.1923, gef. 25.05.1945 in Rußland
Wilhelm MICHELSEN, geb. 02.12.1925, gef.28.03.1945 in Schlesien
Angehörige:
Wilhelm MICHELSEN, geb. 12.11.1864, gest. 25.04.1935
Johanna MICHELSEN  geb. WRIEDE, geb. 18.06.1868, gest. 17.06.1942
Anna MICHELSEN  geb. SCHLESSELMANN, geb. 09.11.1899, gest. 11.10.1939
Wilhelm MICHELSEN, geb. 30.12.1895, gest. 23.12.1956
Frieda MICHELSEN  geb. BECKER, geb. 23.11.1904, gest. 05.09.1960

c) Familiengrabstätte
Johannes v. EITZEN, geb. 23.02.1897, gef. 11.01.1918
Angehörige:
Jacob ECKS, geb. 22.09.1837, gest.10.03.1917
Anna ECKS  geb. WEHRT, geb. 21.11.1842, gest. 25.08.1917
Heinrich v. EITZEN, geb. 25.05.1866, gest. 03.01.1937
Catharina v. EITZEN  geb. ECKS, geb. 08.09.1867, gest. 03.03.1955
Heinrich v. EITZEN, geb. 16.06.1907, gest. 01.05.1984
Herta v. EITZEN  geb. SUHR, geb. 28.09.1909, gest. 02.04.1992

d) Familiengrabstätte
Zum Andenken an
Kan. Fried. Wilh. PETERS, geb. 14.02.1895, gef. 05.04.1918 in Frankreich
Angehörige:
Annita STEPPAT, geb. 22.03.1841, gest. 19.01.1917
Jürgen PETERS, geb. 09.08.1866, gest. 20.08.1943
Maria PETERS  geb. STEPPAT, geb. 29.07.1869, gest. 21.02.1945
Auguste PETERS  geb. BERK, geb. 26.05.1891, gest. 12.03.1979
Mathilde TÄTSCHNER  geb. BÖSCHE, geb. 30.09.1895, gest. 01.08.1971
Rudolf WINKLER, geb. 05.07.1920, gest. 18.11.1978

e) Familiengrabstätte
Zum Gedenken unseres unvergessenen Sohnes und Bruders
Klaus GERDAU, geb. 06.01.1924, gef. 10.02.1945 vor Breslau
Angehörige:
Maria GERDAU geb. BRUNKHORST, geb. 06.01.1891, gest. 10.05.1961
Hermann GERDAU, geb. 27.11.1893, gest. 21.06.1981

f) Familiengrabstätte
Walter GRÜNDAHL, geb. 06.07.1906, verm. 05.11.1944 in Lettland
Angehörige:
Inge GRÜNDAHL  geb. BURCHARD, geb. 22.01.1914, gest. 19.09.2000
Maren HEINRICH, geb. 13.05.1964, gest. 13.10.1971

g) Familiengrabstätte
Heinrich GIESE, geb. 22.11.1922, verm. 28.06.1944 i.Osten
Angehörige:
Johann GIESE, geb. 27.01.1834, gest. 24.01.1893
Katharine GIESE geb. SEMMELHACK, geb. 08.04.1846, gest. 06.05.1930
Hinrich GIESE, geb. 02.09.1875, gest. 09.09.1945
Margarethe GIESE  geb. ROLFF, geb. 26.02.1884, gest. 09.07.1965
Margarete GIESE geb. HEINRICHS, geb. 26.11.1911, gest. 19.05.1956
Johann GIESE, geb. 14.10.1908, gest. 28.06.1986
Martha GIESE  geb. TANK, geb. 16.05.1929, gest. 02.06.2001

h) Familiengrabstätte Minners-Hey
Zum Gedächtnis unseres lieben Sohnes und guten Bruders
Walter HEY, geb. 06.12.1920, gef. 31.10.1941. Ruht in Snamenka-Osten
Angehörige:
Margaretha HEY  geb. MINNERS, geb. 17.12.1921, gest. 14.09.2001
Claus MINNERS, geb. 18.08.1859, gest. 07.08.1925
Mag. MINNERS  geb. HELLE, geb. 12.03.1851, gest. 15.05.1924
Jacob HEY, geb. 24.09.1887, gest. 08.05.1970
Catharina HEY  geb.
MINNERS, geb. 18.08.1890, gest. 30.01.1978

j) Familiengrabstätte
Hans LEFERS, geb. 16.09.1918, gef. 25.08.1941 in Rußl.
Angehörige:
Claus LEFERS, geb. 20.05.1876, gest. 26.04.1957
Amanda LEFERS  geb. PAPE, geb. 07.08.1889, gest. 13.11.1974
Curt LEFERS, geb. 16.05.1913, gest. 27.11.1993

k) Familiengrabstätte
Unsern Lieben zum Gedächtnis
Uffz. Hans LOHMANN, geb. 25.06.1910, gef. 04.12.1942 in Russland
Obgfr. Otto LOHMANN, geb. 28.03.1906, verm. im Juli 1944 in Russland
Angehörige:
Anna LOHMANN  geb. MEYER, geb. 02.04.1874, gest. 13.08.1957
Johannes LOHMANN, geb. 25.01.1876, gest. 05.08.1964

l) Familiengrabstätte
Henry TENSDAHL, geb. 11.07.1908, verm. 1945 in Ostpr.
Angehörige:
Johannes SEEBOHM, geb. 09.03.1881, gest. 26.03.1900
Joh. Hinr. SEEBOHM, geb. 01.04.1839, gest. 11.08.1915
Catharina SEEBOHM, geb. 15.10.1850, gest. 28.05.1923
Wilhelm TENSDAHL, geb. 23.09.1878, gest. 24.04.1959
Meta TENSDAHL  geb. SEEBOHM, geb. 05.06.1886, gest. 27.04.1981

m) Familiengrabstätte
Carl BASEDAHL, geb. 18.12.1902, gest. 21.01.1946 i. Russl.
Angehörige:
Jacob BASEDAHL, geb. 28.09.1863, gest. 13.10.1939
Marie BASEDAHL geb. RÖNISCH, geb. 02.02.1868, gest. 21.01.1942
Meta BASEDAHL geb. HUSEN, geb. 05.11.1906, gest. 30.01.1988
Karl BASEDAHL, geb. 26.08.1927, gest. 24.01.1992

n) Familiengrabstätte
Anna CARSTENS geb. SEEBOHM, geb. 19.04.1876, gef. 03.03.1943
Angehörige Familie Carstens Osterjork:
Claus CARSTENS, Kriegsteilnehmer von 1914-18, geb. 14.08.1879, gest. 11.02.1931
Lucie CARSTENS geb. TIEDEMANN, geb.29.12.1897, gest. 15.08.1950
Peter CARSTENS, geb. 14.07.1901, gest. 12.04.1970
Ruth CARSTENS geb. SCHUMANN, geb. 08.02.1918, gest. 19.02.1989

o) Familiengrabstätte
Joh. zum FELDE, geb. 10.04.1914, gef. 29.01.1942  in Russland
Angehörige:
Fritz zum FELDE, geb. 08.05.1908, gest. 26.02.1954
Jacob zum FELDE, geb. 30.03.1875, gest. 05.09.1958
Amanda zum FELDE  geb. PORTAU, geb. 08.12.1878, gest. 29.03.1960
Anni zum FELDE  geb. OLDEHAVER, geb. 29.10.1910, gest. 30.01.1969
Heinrich zum FELDE, geb. 09.05.1906, gest. 01.08.1969

p) Familiengrabstätte
Hermann FISCHER, geb. 16.06.1902, verm. 06.08.1944 in Russland
Angehörige:
Gerd ANDERS, geb. 07.06.1860, gest. 27.11.1945
Ida FISCHER geb. ANDERS, geb. 22.10.1898, gest. 27.10.1969
Gerd FISCHER, geb. 31.05.1936, gest. 20.07.1987

q) Familiengrabstätte
Hier ruhet in Frieden unser lieber Sohn
Pionier Heinrich HELMCKE, Pion. Batl. 20, geb. 06.02.1922, gest. 21.08.1941
Angehörige:
Marg. HELMCKE  geb. KÖSTER, geb. 17.12.1895, gest. 03.06.1965
Johs. HELMCKE, geb. 18.11.1893, gest. 31.07.1976
Hans Peter HELMCKE, geb. 09.09.1926, gest. 17.12.1995

r) Familiengrabstätte W.Rieper, Jork
Fern der Heimat ruht unser lieber
Gustav RIEPER, geb. 29.08.1924, gef. 01.02.1944 im Osten
Angehörige:
Maria RIEPER  geb. BOSTELMANN, geb. 29.05.1887, gest. 21.11.1966
Wilhelm RIEPER, geb. 30.11.1886, gest. 09.11.1978
Hermann KLENKE, geb. 10.03.1920, gest. 24.06.1995

s) Familiengrabstätte
Dem Gedächtnis unseres lieben Sohnes und Bruders
Claus VIETS, geb. 14.05.1925, gef. 17.10.1944
Angehörige:
Marie VIETS  geb. SCHRÖDER, geb. 24.06.1872, gest. 28.11.1923
Claus VIETS, geb. 14.07.1865, gest. 22.04.1933
Grete VIETS  geb. OLDHAVER, geb. 28.10.1896, gest. 15.11.1974
Otto VIETS, geb. 22.01.1899, gest. 30.04.1979

t) Familiengrabstätte  (am Ehrenmal nicht verzeichnet)
Treu und brav, wie er gelebt, treu bis in den Tod fiel für sein Vaterland unser herzensguter Sohn und Bruder  Gefr. Herbert DAMMANN, geb. 19.11.1919, gef. 21.05.1940
Angehörige:
Heinrich DAMMANN, geb. 13.11.1885, gest. 10.04.1950
Frieda DAMMANN geb. NEUMANN, geb. 25.11.1887, gest. 12.03.1976

u) Familiengrabstätte  (am Ehrenmal nicht verzeichnet)
Zum Gedenken an
Erich RICHTER, verm. 1944
Hans-Dieter RICHTER, verm. März 1945
Angehörige:
Gertrud RICHTER, geb. 02.01.1908, gest. 24.12.1985

Datum der AbschriftL Oktober 2004

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.
Foto © Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten