Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Freyenstein, Landkreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg:

 1866-71:

Vor der alten Feldstein-/Backsteinkirche in der Ortsmitte ein schwarzer Obelisk mit 4 Tafeln:
2 Namen 1866
8 Namen 1870/71

Freyenstein, Foto © Uwe Schärff

Inschriften:

Die dankbaren Gemeinden
Freyenstein, Niemerlang u. Buddenhagen
ihren gefallenen Söhnen.
Gott zur Ehre, den Gefallenen zum Gedächtnis“

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum und Ort

Musketier

ALPERMANN

Rudolf

02.09.1866    + im Lazarett zu Guttenberg

Wehrmann

SCHULZ

Ferdinand

07.09.1866    + im Lazarett zu Leipzig

Gefr.

RIPKE

Heinr.

16.08.1870    gefallen bei Vionville

Muskt.

HAHN

Wilh.

16.08.1870    gefallen bei Vionville

Füsl.

BOBZIEN

Carl

16.08.1870    gefallen bei Vionville

Füsl.

ENGEL

Wilh.

16.08.1870    gefallen bei Vionville

Lt.d.Res.

WINTERFELD

Herm. v.

15.11.1870    + zu Neu-Breisach

Uffz.

HAGEMEISTER

Friedr.

12.01.1871    + im Lazarett zu Kaiserswörth

Gefr.

HEIDEBRECHT

Friedr.

28.11.1870    gefallen bei Courcelles

Mskt.

GRABOW

Friedr.

07.10.1870    + im Lazarett zu Hagendange

Datum der Abschrift: Sept. 2003

Beitrag von: Uwe Schärff
Foto © Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten