Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Brietlingen, Landkreis Lüneburg, Niedersachsen

1870/71, WK 1 und WK 2
Ein zweistufiger Steinquader mit Kreuz. An den Seiten befinden sich die Namen der Toten

Brietlingen, Foto © Karin Offen

Inschriften:

 Zum Gedenken
unserer Kameraden
die ihr Leben für uns ließen
Gemeinde Brietlingen
„Eichenlaub – Stahlhelm – Eichenlaub“

Namen der Gefallenen 1870/71:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

Frien

Heinrich

14.8.1870

gefallen

Namen der Gefallenen WK 1:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

Wehrm.

EHLERS

Heinr.

27.7.86

29.10.14

gef.

Landst.

ERNST

Herm.

9.5.91

25.10.17

gef.

Uffz..

FRICKE

Herm.

4.4.83

20.6.16

gef.

E.Resw.

FRIEN

Ernst

12.1.87

28.10.16

gef.

Musk.

GAUSE

Richard

14.8.94

30.6.15

gef.

Wehrm.

HARMS

Joh.

2.5.86

4.11.14

gef.

Musk.

HARTEN

Adolf

5.1.96

 

verm

Uffz.

HERTLING

Franz

10.5.93

26.12.17

gef.

E.Resw.

HEUER

Adolf

6.6.86

23.10.16

gef.

Pion.

HEUER

Herm.

19.4.98

16.9.18

gef.

Unteroffz.

HOLST

Willi

1.2.94

3.4.18

gef.

Resw.

KOCH

Hermann

12.7.88

23.11.14

gef.

Musk.

KÖHLER

Otto

7.11.95

18.12.16

gef.

Musk.

LANGE

Friedr.

4.11.98

21.3.18

gef.

E.Res.

LODDERS

Martin

30.1.87

20.5.15

gef.

Ldst.

MEHRSTEDT

Heinr.

7.8.72

2.9.17

gef.

E.Resw.

MEYER

Adolf

29.12.84

22.10.16

gef.

E.Resw.

SASSE

Adolf

2.4.88

5.5.15

gef.

Landst.

SASSE

Heinr.

22.9.80

6.5.17

gef.

Musk.

SASSE

Hugo

11.11.95

3.5.18

gef.

Musk.

SASSE

Karl

30.1.92

 

verm

Gren.

SCHMIDT

Gust.

28.11.78

5.11.16

gef.

E.Resv.

STALLBOHM

Heinr.

2.11.87

28.3.18

gef.

Musk.

STEFFENS

Karl

21.9.88

2.3.15

gef.

Landst.

TETAU

Herm.

29.1.90

14.9.17

gef.

E.Resw.

VICK

Herm.

19.10.82

24.4.15

gef.

Namen der Gefallenen WK 2:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

Obgefr.

AHRENS

Walt.

23.7.23

27.5.43

gef.

Gr.

ANGERMEYER

Heinz

15.6.26

26.2.44

gef.

Obgefr.

BECK

Horst

29.7.23

8.6.43

gef.

Obltn.

BECK

Max

19.4.87

14.7.42

gef.

Obgefr.

BECKER

Hans

12.9.14

13.7.43

gef.

Gren.

BERGHUSEN

Gust.

21.9.26

17.4.45

gef.

Feldw.

BLANKEN

Ludwig

8.2.15

7.6.44

gef.

Gefr.

BOCK

Gustav

17.10.95

1.45

verm.

Ogbefr.

BÖHM

Bruno

26.6.09

24.12.41

gef.

Gefr.

BONGARDTS

Arnold

17.1.05

17.11.43

gef.

Uffz.

BRUNSWICK

Ewald

16.5.14

12.4.43

gef.

Obgefr.

BUCK

Heino

2.2.18

28.3.43

gef.

Gefr.

BURMESTER

Paul

29.7.08

25.8.41

gef.

Gefr.

CONRAD

Alfr.

25.9.98

30.9.47

verst

Gefr.

DALLDORF

Heinr.

8.12.08

8.8.44

gef.

Volkss.

DÖRGE

Wilh.

21.2.95

20.4.45

gef.

Obgefr.

ELVERS

Heinr.

16.3.14

20.4.43

gef.

Feldw.

ERNST

Heino

13.12.15

44

verm.

Gefr.

FLÜGGE

Otto

7.7.24

1.3.45

gef.

Ogefr.

FREUND

Paul

12.12.23

11.11.44

gef.

Lockf.

GLENDE

Karl

29.1.90

14.2.45

gef.

Gefr.

GRABOWSKI

Erw.

10.2.20

 

verm.

Obgefr.

GRABOWSKI

Fritz

5.3.21

18.1.43

gef.

Major

GRAF

Fritz

5.3.13

12.7.41

gef.

Soldat

GRAF

Hans

26.9.07

44

verm.

Uffz.

HARMS

Joh.

31.8.14

17.3.43

gef.

Zimmermann

HEMP

Kurt

23.9.05

31.12.45

verm.

Soldat

HERTER

Rich.

5.2.08

22.1.43

verm.

Ogefr.

HESSLER

Edm.

25.10.12

31.7.47

verst

Gefr.

HEUER

Paul

31.12.16

27.5.40

gef.

Uffz.

HINZ

Dietrich

20.8.12

19.4.45

gef.

Obgefr.

HOFFMANN

Max

27.7.22

16.7.44

gef.

Sta.-Insp.

KAJA

Ewald

4.8.06

31.12.45

verst

Uffz.

KIEHN

Erich

6.3.19

31.1.42

gef.

Uffz.

KLINGENBERG

Joh.

30.5.18

4.11.43

gef.

Uffz.

KOCH

Herm.

14.10.23

1.1.43

verm.

Gefr.

KÖPPEL

Hans

13.10.14

29.11.42

gef.

Soldat

KÖPPEL

Willi

2.3.26

8.44

verm.

Flieger

KREMKAU

Paul

23.2.21

29.1.45

verm.

Obgefr.

KRUSE

Walter

16.7.21

5.11.43

gef.

Feldw.

KUNZE

Kurt

23.3.98

27.1.45

gef.

Gefr.

LEHMANN

Rud.

9.11.24

21.7.44

verm.

Oflw.

LOCH

Bruno

1.6.10

12.3.45

verm.

Soldat

MATERN

Siegfr.

22.10.14

7.12.43

gef.

Ogefr.

MEYER

Arthur

28.8.08

5.3.45

gef.

Ogefr.

MEYER

Henry

22.6.18

7.3.45

gef.

Gefr.

NACK

Harry

8.2.25

13.4.44

gef.

Gefr.

NECKEL

Heinr.

28.1.06

3.2.44

gef.

Uffz.

SABLOTZKI

Ernst

18.5.14

29.7.40

gef.

Ogefr.

SABLOTZKI

Fritz

30.6.21

31.7.44

gef.

Gefr.

SANDMANN

Walt.

24.11.01

1945

gef.

Uffz.

SCHRÖDER

Wern.

30.6.21

27.1.45

verm.

Gefr.

SCHULTZ

Wilh.

6.2.16

8.1.43

verm.

O-Soldat

SOLTAU

Arthur

2.8.03

29.3.45

gef.

Rottf.

SOLTAU

Ernst-A.

19.8.22

31.3.45

gef.

Gefr.

TETAU

Hermann

23.11.19

3.9.41

gef.

Uffz.

TOLKSDORF

Josef

26.2.16

12.8.44

gef.

Uffz.

VICK

Rudolf

21.8.22.

18.4.45

gef.

Fahrl.

VOGT

Helmut

29.3.14

19.11.45

verst

Soldat

WILKENS

Gerh.

14.6.24

31.1.43

verm.

Gefr.

WOLTMANN

Oskar

8.9.24

6.3.45

gef.

Gefr.

ZOPF

Erich

9.7.05

31.3.45

gef.

Datum der Abschrift: 02.12.2003

Beitrag von: gghh.genealogy.net (Karin Offen)
Foto © Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten