Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Berkenthin, Kreis Herzogtum Lauenburg, Schleswig-Holstein:

1. Marmorplatte in der Kirche für 1870.
2. Vor der Kirche ein sechseckiges Podest mit Steinkreuz, vor dem Kreuz ein Stahlhelm mit Eichenlaub aus Stein. An den 8 Seiten sind Tafeln mit den Namen nach Orten angebracht. Umgeben von einer halbrunden Steinmauer.
3. In der Kirche ein Gedenkbuch für den 2. WK
Vor dem Ehrenmal für den 1. WK befindet sich eine Ziegelsteinmauer mit Inschrifttafeln, auf der Mauer 4 Steinkreuze mit Inschrift

Berkenthin, Foto © 2004 Karin Offen
Berkenthin, Foto © 2004 Karin Offen Berkenthin, Foto © 2004 Karin Offen

Inschriften:

1870-71
Aus diesem Kirchspiel starben für König und Vaterland
„2 Namen“

WK 1 – auf dem Kreuz:
1914 – 1918
Sie starben für uns

WK 2 – auf der Mauer:
Gedenket der Zeit da ihr heimgesucht wurdet
1939 1940 1941 1942 1943 1944 1945

Auf den 4 Kreuzen:
Zu Lande
Zu Wasser
In der Luft
Auf der Vertreibung

Auf den Tafeln:
Den Gefallenen von Groß Berkenthin
Den Gefallenen von Klein Berkenthin
Den Gefallenen von Göldenitz
Den Gefallenen von Kählstorf
Den Gefallenen von Niendorf
Den Gefallenen von Rondeshagen
Den Gefallenen von Groß- u. Klein-Weeden
Den Gefallenen von Sierksrade
Den Gefallenen von Düchelsdorf
(2 Tafeln fehlen)

Im Gedenkbuch:

Auf diesen Blättern gedenken wir der Toten und Verschollenen aus den Kriegen 1914 – 1918 und 1939 – 1945.

Sie lebten / verbunden mit ihren Familien / hier im Kirchspiel Berkenthin und überall dort / wo diese Familien gewohnt haben. Ihr Schicksal bedeutet Schmerz und Tränen / sie teilten es mit Millionen von Menschen.

Für viele Angehörige vergrößert sich noch die Traurigkeit: sie wissen nichts über das Ende / sie kennen kein Grab.

Für viele ist auch das Vaterland / für das die Genannten starben / tot. Denn ihr Fluchtweg / weit über das Jahr 1945 hinaus / verschlug sie in unsere Dörfer. Nur wenige sind hier geblieben. Auf der Suche nach einer neuen Heimat sind sie über die Elbe und das Meer weitergezogen. Mansche / besonders die Älteren / sind – ungetröstet über den Tod ihrer Lieben – schon gestorben.

Die Namen der Städte und Dörfer / die Namen der Menschen auf diesen Blättern / alles verweht wie ein Schatten / alles ist Ausdruck irdischer Vergänglichkeit.

Menschliche Schuld und menschliches Versagen ließen es zu diesen Weltkriegen kommen. Ihre Schreckenszeiten wurden für Freund und Feind zur furchtbaren Heimsuchung.

Aber dem Glauben ist gewiß: Des Menschen Sohn ist gekommen / zu suchen und selig zu machen / das verloren ist.

So beten wir alle in dieser Kirche in unserer Verlorenheit: Ich glaube an die Vergebung der Sünden / Auferstehung des Fleisches und ein ewiges Leben. Amen

Berkenthin / 14. November 1965 / Volkstrauertag

Namen der Gefallenen 1870-71:

Name

Vorname

Geburtsort

Todesdatum

PLAT

Heinrich

Niendorf

18.August 1870

STORM

Johann

Rondeshagen

21. October 1870

Namen der Gefallenen WK 1:

Name

Vorname

Ort

BAUER

Ernst

Sierksrade

BAUMANN

Wilhelm

Klempau

BECKMANN

Heinrich

Rondeshagen

BOCK

Johannes

Sierksrade

BRANDT

Johann

Sierksrade

BRANDT

August

Sierksrade

BRUCH

Friedrich

Düchelsdorf

BRUNS

Heinrich

Niendorf

BURMESTER

Carl

Kl.-Berkenthin

BURMESTER

Johann

Gr.-Weeden

CLASEN

Hans

Gr.-Berkenthin

DAHMKE

Heinrich

Göldenitz

DIETRICH

Hermann

Sierksrade

DOHRENDORF

Wilhelm

Gr.-Berkenthin

DRAPER

Johannes

Gr.-Berkenthin

FICK

Heinrich

Rondeshagen

GALEY

Heinrich

Rondeshagen

GIESE

Fritz

Gr.-Weeden

GRZYWACS

Friedrich

Rondeshagen

HABEL

Paul

Sierksrade

HACK

Georg

Gr.-Berkenthin

HACK

Carl

Gr.-Berkenthin

HACK

Carl

Gr.-Berkenthin

HACK

Johannes

Gr.-Berkenthin

HAGEN

Paul

Sierksrade

HARDTKOPF

Hans

Niendorf

HOLTZ

Friedrich

Rondeshagen

HÖPNER

Wilhelm

Gr.-Berkenthin

JOHANNSEN

Wilhelm

Göldenitz

JÜRS

Hans

Niendorf

KAHNS

Alfred

Kl.-Berkenthin

KISTNER

Rudolf

Gr.-Berkenthin

KOOP

Wilhelm

Sierksrade

KOOP

Heinrich

Kl.-Berkenthin

KOOP

Wilhelm

Kl.-Berkenthin

KRAKOW

Heinrich

Göldenitz

KRÖGER

Heinrich

Göldenitz

LAATZ

Otto

Gr.-Berkenthin

LEVEKE

Friedrich

Gr.-Weeden

LEWITZ

Johann

Gr.-Berkenthin

MEIER

Otto

Göldenitz

MEIER

August

Göldenitz

MEIER

Gustav

Düchelsdorf

MEIER

Carl

Düchelsdorf

MÜLLER

Richard

Klempau

PEPER

Johannes

Niendorf

PLATE

Hans

Niendorf

PLEIKIS

Hohann

Göldenitz

PREUSS

Fritz

Rondeshagen

PREUSS

Otto

Göldenitz

RATH

Otto

Kl.-Berkenthin

REHDER

Ernst

Sierksrade

SCHARNGE

Hans

Kählsdorf

SCHULTZ

Gustav

Gr.-Weeden

SCHULZ

Friedrich

Kl.-Berkenthin

SCHÜTT

August

Rondeshagen

SCHÜTT

Wilhelm

Göldenitz

SCHWARZ

Heinrich

Rondeshagen

STEFFEN

Carl

Kl.-Berkenthin

STEINKE

August

Gr.-Weeden

STEINKE

Wilhelm

Gr.-Weeden

STERLY

Wilhelm

Göldenitz

STOFFERS

Fritz

Gr.-Berkenthin

STÖLTIN

Friedrich

Gr.-Berkenthin

THOREN

Ernst

Gr.-Berkenthin

THOREN

Paul

Niendorf

TROST

Heinrich

Kl.-Berkenthin

VIEDT

Wilhelm

Sierksrade

VOSS

Herbert

Sierksrade

VOSS

Hermann

Gr.-Weeden

WEGNER

Heinrich

Göldenitz

WEHRT

Wilhelm

Sierksrade

WEHRT

Ernst

Sierksrade

WIESE

Hans

Klempau

WILDE

Ernst

Göldenitz

WITTLER

Johannes

Kl.-Berkenthin

Namen der Gefallenen WK 2:

Dienstgrad, Beruf, Stand

Name

Vorname

Geb.datum, Ort, Heimatort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Bemerkungen

Obergefreiter, Jungbauer, ledig

AHRENS

Werner

26.7.1920 Krummesse, Klempau

1.10.1944 in Auzt / Lettland

verm.

 

Soldat, Arbeiter, verh.

ANDRES

Erich

8.1.1910 Berlin-Steglitz, Pyritz/Pommern

seit 1942 in Stalingrad

verm.

letzte Nachricht Weihnachten 1942

Volkssturm, Bauer, verh.

ARNDT

Gustav

19.3.1893 Küddowtal, Küddowtal/Pom.

Februar 1945, Küddowtal

gef.

 

 

BADING

Kurt

25.1.1907 Aschaffenburg

30.1.1951 Berkenthin

gest. an Kriegsfolgen.

Grab in Berkenthin

Hauptmann

BADING

Rudolf

12.8.1915 Bruchhof bei Homburg/Pfalz

20.4.1945 inBerlin

gef.

Grab Heidefriedhof Berlin-Mariendorf

 

BARKMANN

Hugo

21.9.1911 Berkenthin, Kl. Berkenthin

30.6.1944 in Rußland

verm.

letzte Nachricht Anfang Juni 1944

 

BARKMANN

Otto

19.8.1913 Berkenthin, Sierksrade

20.7.1945 Oldenburg

gest.

umgebettet am 3.7.1946 nach Berkenthin

Zugwachtm. d. Schutzpol. Gefreiter

BARKMANN

Richard

3.10.1919 Berkenthin, Kl. Bekenthin

27.1.1942 bei Leningrad

verm.

 

Gefreiter, Bauer, verh.

BARTELS

Johannes Heinrich

14.9.1908 Berkenthin, Gr. Berkenthin

Januar 1943

verm.

letzte Nachricht am 30.12.1942 aus Woronesch

Gefreiter , Landarbeiter, ledig

BASCHKE

Gerhard August

6.7.1922 , Pollnow /Pomm.

Februar 1943 bei Stalingrad

verm.

 

Schütze, Landarbeiter, verh.

BAUER

Hans Ludwig

10.4.1904, Groß Weeden

21.1.1945 in Allenstein,

gest.

Grab in Allenstein

Gefreiter, Arbeiter, led.

BAUER

Otto Hans

19.3.1918 Sierksrade

19.3.1942

verm.

letzte Nachricht v.d. Krim

Gefreiter, Bauer

BAUMANN

Hans

27.4.1906 Rondeshagen

Mitte Nov. 1946

gest. in Krassno-Luzk/ Stalino

 

Obgefr., Tischler

BAUMANN

Wilhelm August

26.5.1921 Kl. Berkenthin

15.8.1944 bei Garozini

gef.

Raum Bauska / Lettland

Polizeibeamt. ledig

BEHNKE

Kurt

5.8.1920 Niekosken

5.11.1942

gef.

 

Unteroffz., Maurer, verh.

BEHNKE

Otto

7.4.1914 Rondeshagen

wahrsch.1944 bei Minsk/ Rußland

verm.

 

Gefreiter, Bauer, verh.

BENTFELD

Paul

12.6.1906 Rothenhausen, Kählsdorf

Januar 1945

verm.

letzte Nachricht am 12.1.1945

Volkstm., Bauer, verh.

BERG

Ewald Erich

9.5.1903 Priemhausen/ Kr. Naugard

Juni 1945

gest.

verschleppt nach Now Sibirsk, Lager Templifos

Unteroffz., Bankangest.

BLINKMANN

Hans August

2.11.1913 Weilsdorf Kr. Stormarn

19.10.1941 am Ilmensee/ Rußland

gef.

 

Gefreiter, Tischler, ledig

BÖLKOW

Ludwig

5.6.1925 Krummesse

24.5.1944 südl. Rom

gef.

Grab in Pomezia/ Prov. Rom

verh.

BOHNSTENGEL

Martha, geb. Grünberg

10.2.1877 Woltin/Pommern

19.7.1945 Hohenrein-kendorf

gest.

Kr. Angermünde

Landwirt, verh.

BOHNSTENGEL

Wilhelm

23.11.1873 Woltin/Pommern

14.7.1945 Hohenrein-kendorf

gest.

Kr. Angermünde

Gefreiter, Landwirt, verh.

BROHSE

Wilhelm Heinrich Johann Gustav

11.5.1903 Preten, Berkenthin

18.4.1944 in Pakuomis, Litauen

gef.

 

Gefreiter, Arbeiter, ledig

BRUHNS

Werner Johannes

16.4.1925 Ratzeburg, Gr. Weeden

27.4.1945

gef.

Grab Insel Heller Heide

Feldwebel, Jungbauer, ledig

BÜGE

Waldemar

7.3.1921 Lewetzow/ Pommern

29.3.1945 Bad Mergentheim

gest.

 

Obergefr., ledig

BURMEISTER

Herbert Carl Albert

19.12.1919 Berkenthin

9.1.1943 in Kryloff/ Rußland

gef.

 

 

BURMESTER

Heinrich Hans Emil

27.9.1918 Göldenitz

13.11.1943 Sarajewo

gest.

Grab Friedhof Sarajewo

Obergefr.

BURMESTER

Heinrich Paul Hans

27.5.1920 Curau

26.8.1943 Zschadraß bei Colditz/Sachs.

gest.

Grab in Berkenthin

Bauer, verh.

COLBERG

Karl

26.2.1899 Behlkow/ Pommern

20.9.1945 in Stalingrad

gest.

 

Panzerjäger, Maurer

DICKMANN

Wilhelm

9.12.1908 Borstorf bei Breitenfede

9.3.1943

gest.

Grab Soldatenfriedhof Nowo Alexandrowskaja

Steinsetzer, verh.

DINSE

Karl Friedrich Wilhelm

19.9.1883 Polchow, Stettin

seit 1943

verm.

 

Gefreiter, Krankenpfleger., ledig

DINSE

Karl Friedrich Wilhelm

7.1.1911, Stettin

27.5.1942

gef.

Grab in Ostrow/ Oredosch

Stabsgefr., Arbeiter, verh.

DÖRFLING

Gustav

15.2.1916 Draulitten, Gr. Wilmsdorf/ Ostpreußen

12.4.1945 Königsberg

gef.

 

Landarbeiter, ledig

DÖRFLING

Siegfried

2.1.1929 Sassen/Ostpr., Kl. Wilmsdorf

4.2.1945

verschleppt aus Kl. Wilmsdorf

 

Obergefr., Arbeiter, verh.

DOHRENDORF

Fritz

16.6.1912 Rondeshagen

Dez. 1944 in Smolensk

gest.

 

Obergefr., Landwirt

DOHRENDORF

Hans

3.8.1911 Klempau

seit 14.9.1944

verm.

letzte Nachricht 14.9.1944 aus Humulin/ Estland

Obergrenad., Jungbauer

DOHRENDORF

Hans

28.8.1923 Niendorf A.A.

13.3.1944 Raspdorf

gef.

 

Soldat , Landwirt, verh.

DOHRENDORF

Martin

2.2.1901 Berkenthin, Gr. Berkenthin

14.8.1944

gef.

letzte Nachricht am 18.8.1944

Obergefr.

DOHRENDORF

Wilhelm Johannes Carl

16.2.1923 Gr. Berkenthin

6.11.1947 Mölln

gest.

Gefangenenlager bei Smolensk, Grab in Berkenthin

Schütze, Landwirt, verh.

DOHRENDORF

Willy

21.7.1915 Klempau

10.4.1942 auf der Krim

gest.

Grab in Sinferopol/ Krim

Obergefr., Landwirt, ledig

DOHRENDORFF

Johannes

31.1.1921 Sierksrade

27.10.1941

gest.

Grab in der Bukowina

Landwirt, ledig

DRÄGER

Fritz

31.3.1923 Köthen

Ostpreußen

verm.

 

Landwirt, verh.

DRÄGER

Hermann

10.12.1892 Köthen

Mark Brandenburg

verm.

 

Obergefr., ledig

DRÄGER

Hermann

1.1.1915 Köthen

1943

gef.

 

Schütze, Bauer, verh.

EHLERS

Wilhelm Johann Heinrich

10.3.1908 Sierksrade

1.9.1942 im Raum Rschew, Rußland

gef.

Grab in Medwedewo

Fahnenjunker-Feldwebel

EHRHARDT

Rolf Egon Gustav

16.11.1921 Obendorf / Thüringen

20.8.1944 Letjuni, Rumänien

verm.

letzte Nachricht 15.8.1944

ROB-Inspektion Züllichau, ledig

FLIEGEL

Klaus-Otto

2.1.1926 Sorau, Niederlausitz

31.1.1945 Gr. Blumenberg, Pommerzig

verm.

 

Kanonier, Schumacher

FRANK

Herbert

11.4.1925 Rondeshagen

25.8.1944 südl. Jassy, Rumänien

verm.

letzte Nachricht 16.8.1944

Oberscharfü.,, Referent, verh.

FREUDENDORF

Kurt Georg

2.11.1912 Riga

20.1.1945 bei Hohensalza, Polen

verm.

 

 

GEBERT

Erhard

16.12.1910 Bukowitz Kreis Strasburg, Westpreußen

April 1945

verm.

 

Unteroffizier, Landarbeiter, verh.

GEHRKE

Otto Gustav

4.3.1914 Brahnau, Küddowtal, Netzekreis

25.9.1942 bei Wolovicha, Rußland

gef.

 

Obergefreiter, Landwirt, ledig

GENETZKI

Willi

14.11.1907 Gollnowshagen

20.4.1945

 

Grab in Petershagen

Grenadier, Jungbauer, ledig

GENTZ

Friedrich Wilhelm

6.2.1924 Bernhagen, Pommern

21.2.1944 bei Losawatka im Osten

gef.

 

Funker, Jungbauer, ledig

GENTZ

Karl Ernst

8.2.1921 Bernhagen, Pommern

7.8.1941 bei Nowossjolki im Osten

gef.

 

Grenadier, Jungbauer, ledig

GENTZ

Wilhelm Richard August

16.6.1925 Bernhagen, Pommern

3.12.1944 bei Niederembt, Rheinland

gef.

 

 

GIESE

Johannes

22.11.1909 in Erfelden, Rondeshagen/ Groß Weeden

Januar 1945 bei Kiew

verm.

 

-, Kanalarbeiter

GOSCH

Herbert Heinrich August

25.8.1903 Franzhagen,, Rodeshagen

13.11.1944 Karlhefn am Wald

gef.

 

Obergefreiter, Bäcker, ledig

GRELL

Emil Otto Johannes

5.11.1913 Labenz, Groß Berkenthin

4.10.1941 Alschenko, Rußland

gef.

Grab in Alschenko

 

GROTH

Friedrich Johann Wilhelm

6.4.1921 Rondeshagen

4.10.1941 Lytschkowa, Rußland

gef.

 

Unteroffizier, Zimmermann, verh.

GRUHN

Oskar

5.5.1902 Ransen, Lehsewitz, Schlesien

30.10.1944 Oosterhout, Holland

gef.

Grab in Zjisselsteijn

 

GRUNEWALD

Herbert Karl

8.8.1926 Korkenhagen, Kreis Naugard, Pommern

30.9.1944 in den West-Vogesen

gef.

 

Unteroffizier, Tischler, ledig

GRUNOV

Wilhelm

23.2.1922 Rondeshagen

22.6.1944 bei Sputokin, Rußland

gef.

Grab in Tolkajewo

Kriegsgerichtsrat, Amtsgerichtsrat, verh.

GUNIA

Herbert

3.4.1902 Janischkau/Ostpr., Nordenburg/ Ostpr.

12.5.1944 Königsberg

gest.

Standortlazarett Maraunenhof

Unteroffizier, Berufssoldat, , ledig

HABEDANK

Fritz

11.2.1912 Krilow bei Potsdam

20.3.1942 bei Smolensk, Rußland

gef.

 

Gefreiter, Jungbauer, ledig

HACK

Ernst

22.10.1921 Groß Berkenthin

14.2.1942 (wahrscheinl.)

gef.

letzte Nachricht 12.2.1942

-, Müller,, verheiratet

HÄUSLER

Georg

18.10.1893 Baden/ Kreis Odessa

seit 1945 in Polen

verm.

 

-, -, ledig

HÄUSLER

Josef

19.12.1922 Kandel /Kreis Odessa

seit 1944 bei Warschau

verm.

 

Gefreiter, Arbeiter, ledig

HAGEN

Gustav Ernst Karl

11.1.1898 Sierksrade

seit 1945

verm.

letzte Nachricht aus Bessarabien

Gefreiter, Jungbauer, ledig

HAGEN

Hans Joachim

13.9.1914 Klein Berkenthin

11.10.1939 Lübeck

gest.

Grab in

Berkenthin

Obergefreiter, Arbeiter, ledig

HAMEISTER

Willi Gustav Karl

4.3.1917 Falkenwalde/ Stettin

22.7.1943 im Osten

gef.

 

-

HAPKE

Hans-Joachim

-

4.2.1945

gef.

 

-, Fischermeister, verh.

HARFST

Ernst

22.10.1912 Göldenitz, Koldenhof/ Neustrelitz

13.6.1944 Ostrow

gest.

Grab Friedhof Alolja

Unteroffizier, landw. Verwalter, ledig

HARFST

Theodor

30.1.1911 Göldenitz

Anfang 1945 Glogau/ Schlesien

gef.

 

Marineoffizier, ledig

HARMS

Horst Hermann

3.2.1923 Kiel

16.3.1944 auf See

gef.

 

Gefreiter, Kanalarbeiter

HARTKOPF

Hans Hermann

9.1.1919 Göldenitz, Niendorf A.A.

10.11.1941

gef.

Grab Soldatenfriedhof Juschem, Rußland

-, Viehkaufmann

HARTZ

Heinz Emil August

59.1912 Sierksrade

Okt./Nov. 1944 Stalino

gest.

letzte Nachricht Juni 1944

Stabsgefreiter, Kaufmann

HAUSCHILDT

Heinz Wilhelm

19.2.1918 Gramm, Berkenthin

Febr. 1945

gef.

Grab Ehrenfriedhof Gut Freudental, Ostpr.

Oberfeldwebel/ Berufssoldat, Gärtner

HAUSCHILDT

Hinrich Johann

25.4.1916 Spandet, Berkenthin

15.8.1944 auf Kreta

gest.

 

Feldwebel, Maurer, verh.

HEIN

Karl

17.1.1918 Rondeshagen

2.8.1944 Sudauen, Rußland

gef.

 

-, Arbeiter, ledig

HEYN

Emil

9.9.1912 Haffkrug

14.8.1941 Narva, Rußl.

gef.

 

-, Melker, ledig

HEYN

Hans

8.3.1910 Wintershagen, Kreis Eutin

19.7.1943 östlich von Orel

verm.

 

Gefreiter, Schumacher, verh.

HEYN

Walter

10.6.1911 Kronenberg, Kreis Eutin

 

verm.

letzte Nachricht 27.1.1945 aus Posen

Gefreiter,

HOHNSBEIN

Klaus Wilhelm Louis

21.10.1923 Wismar

2.5.1943 Kuban am Osten

gef.

Grab in Parlowski am Kuban

Obergrenadier, Stellmacher, verh.

JÄNICKE

Alfred Ernst

7.12.1908 Prädikow

1.11.1943 bei Perekop/Krim

verm.

letzte Nachricht aus Perekop

Gefreiter, Forstanwärter

JARKE

Karl Heinz Hermann

28.7.1926 Klein Schwichow, Pommern

Juli 1946 Naditschewan, Rußland

gest.

 

Oberfeldwebel, verh.

JENNRICH

Berthold

7.6.1912 Jatzingen, Pommern

seit 20.8.1944 in Rumänien

verm.

 

-, Klempner und Installateur, verh.

JUNGE

Johannes

2.2.1911 Berkenthin

1945

verm.

letzte Nachricht 13.4.1945 aus Berlin

Grenadier, Arbeiter, verh.

KAHNS

Hans

13.4.1907 Rondeshagen

30.11.1943 Buljanak bei Kertsch

gef.

 

Stabsgefreiter, Steinschläger, verh.

KARSTEN

Fritz Heinrich

16.7.1901 Berkenthin

10.4.1945 Drobshagen, Sauerland

gef.

 

Obergefreiter, Maurer, verh.

KASTEN

Heinrich Friedrich Wilhelm

11.2.1912 Berkenthin

Im Osten

verm.

 

Obergefreiter, Bahnbeamter, verh.

KLIEMT

Kurt Werner

29.1.1912 Dresden, Lübeck

14.12.1942 im Osten

gef.

Grab in Prochladny

Feldwebel

KLOSTERMANN

Johannes

16.2.1916 Ratingen bei Düsseldorf

März 1945 Rostavi, Tiflis

gest.

 

Obergefreiter, Musiker, ledig

KOBER

Richard

25.1.1916 Liegnitz

1.1.1944 im Osten

gef.

 

Schütze, Obstzüchter, ledig

KOBER

Walter

9.3.1912 Frankfurt/Oder, Berlin

22.6.1942 im Osten

gef.

 

Funktruppen-Führer, Gärtner, ledig

KOBER

Willi

19.7.1913 Liegnitz, Berlin

7.8.1943 Dimitriewka

gef.

Grab Kolchose Petrowsky

-, Jungbauer, ledig

KÖRNER

Heinz

4.5.1918 Klempau

Januar 1944 bei Leningrad

verm.

 

-, Bäcker

KONOW

Helmuth

14.1.1918 Zarrentin

10.1.1945 Danzig

verm.

 

Obergefreiter, Landwirt.gehilfe

KONOW

Otto

6.9.1920 Gudow

2.12.1944 westl. Golini, Lettland

gef.

Grab Ehrenfriedhof in Klavas

Schütze, Sattler

KOOP

Ernst

5.4.1916 Kählstorf

17.2.1940 Ratzeburg

gest.

 

-, ledig

KOOP

Ernst

28.12.1923 Göldenitz

16.1.1942 Botina, Rußland

gest.

Verwundet am 9.1.1942

Obergefreiter, Maurer, verh.

KOOP

Gustav Ernst Wilhelm

9.5.1913 Berkenthin

seit 3.2.1943 Welikiji-Luki, Rußland

verm.

 

-, Schäfer

KOOP

Johannes

18.7.1921 Harmsdorf, Niendorf A.A.

20.3.1945 bei Wutonin

gef.

Grab Ehrenfriedhof Gotenhafen

Obergefreiter, Maurer, ledig

KOOP

Paul Karl Fritz

11.12.1922 Göldenitz

seit 9.9.1944 Tirnnizen, Holland

verm.

 

Gefreiter, Bauer, verh.

KOST

Walter Karl Joachim

3.6.1907 Lübeck, Göldenitz

11.2.1943 Grischino bei Stalino

gef.

 

-, Schuhmacherm.

KRANKE

Franz

26.5.1884 Neukuhren, Ostpreußen

19.4.1945

verschleppt

 

Obergefreiter, Bauer, verh.

KRÖGER

Hans

31.10.1910 Göldenitz

18.8.1944 in Bessarabien

verm.

 

Schütze, Landarbeiter, ledig

KRÜGER

Erwin Emil Otto

5.2.1923 Polchow bei Wangerin

seit 4.10.1942 Brückenkopf Newa

verm.

letzte Nachricht Oktober 1942

Soldat, Forstarbeiter

KRÜGER

Fritz Martin Diedrich

28.9.1908 Neumühlen bei Kiel

24.8.1942 in Rußland

gef.

Grab Ehrenfriedhof in Kopozje

Finanzinspektor

KUSE

Bernhart

23.1.1912 Parchim / Meckl.

seit Jan. 1943 b. Woronesch

verm.

letzte Nachricht Januar 1943

Obergefreiter, Landarbeiter, verh.

LANGMAACK

Bruno

15.1.1920 Berkenthin

6.7.1944 im Osten

gef.

 

Stabsgefreiter, Landarbeiter, verh.

LANGMAACK

Hans

15.11.1915 Berkenthin

seit 20.8.1944 bei Wadowin im Osten

verm.

 

Infanterist, ledig

LANGMAACK

Heinrich

9.11.1925 Berkenthin

3.2.1946 Berkenthin

gest.

an Kriegsfolgen

Gefreiter, Landwirt, ledig

LAUSEN

Helmut

16.12.1920 Wolfshagen, Oder, Raudensee/ Ostpr.

11.8.1942 in Kyrischi am Wolchow, Rußland

gest.

Grab in Kyrischi

Obergefreiter, Bäckermeister, verh.

LEIPELT

Willi Paul

14.9.1903 Schwaan/ Meckl., Frankfurt/Oder

In ruß. Gefangensch.

gest.

letzte Nachricht Sept. 1945 aus Hundsfelde bei Breslau

Obergefreiter,

LINNERTZ

Otto

18.1.1908 Vohwinkel bei Wuppertal

1944

verm.

letzte Nachricht 30.6.1944 aus d. Raum Orscha-Beresinow

Obergefreiter, ledig

LIPP

Paul Claudius Otto

6.11.1923 Sophienhof, Preetz, Gr.Berkenthin

18.1.1945 bei Seesenheim, Elsaß

gef.

Grab Friedhof Dalhunden

Gefreiter, Arbeiter, verh.

LOSSAU

Walter August Friedrich

19.9.1906 Beidendorf

Ende Mai 1944 Kiew

gest.

 

Gefreiter, Landwirt, verh.

LÜBCKE

Otto Heinrich

21.5.1902 Lankau, Niendorf A.A.

seit 26.6.1944

verm.

letzte Nachricht 23.4.1944 aus Mogilew/Rußland

 

LYCCYNA

Artur

4.11.1906

13.2.1945 in Dresden

gef.

Grab Heidefriedhof in Dresden

Tischler/ Werkführer

MATTHÄUS

Karl August Hermann

3.7.1903 , Stettin

16.7.1946 , Orscha, Rußl.

gest.

 

 

MAU

Fritz Hans

16.6.1911 Groß Sahlau, Danzig Land

15.8.1941 Rußland

gef.

 

Gefreiter, Arbeiter, verh.

MEIER

Fritz Ernst Christian

19.9.1903 Düchelsdorf

5.10.1944 Sieburczyn/ Bomischa

gef.

Grab in Jedwabne

Unteroffizier

MEIER

Kurt

26.3.1920 Niekösen, Netzekreis, Pommern

27.8.1944 Mombaranio, Italien

gef.

 

Unteroffizier, Landwirt

MEINS

Heinrich Hans Friedrich

29.7.1914 Sierksrade

11.9.1944 bei Vesoul, Besancon

gef.

 

Stabsgefreiter, Kaufmann, verh.

MEINS

Hermann Anton Ernst

23.1.1916 Lübeck

18.7.1944 bei Zwierzyn, Galizien

gef.

Grab Ehrenfriedhof Zwierzyn

Gefreiter, Kaufmann, verh.

MEINS

Wilhelm Heinrich Friedrich

4.9.1891 Sierksrade

14.4.1945

gest.

Grab in Oldenburg/Old.

Stabsgefreiter, Landwirt

MENKEN

Bernhard Jansen

28.6.1899 Roggensteede, Ostfriesland, Sierksrade

seit 24.6.1944

verm.

letzte Nachricht aus Witebsk, Rußland

Gefreiter, , ledig

MÖCK

Günter Hermann Wilhelm

15.1.1925 Polchow bei Wangerin

16.1.1944 bei Kossatschi

gef.

Grab in Garkowo

Feldwebel, Gartenbautechn., verh.

MÖLLER

Günter Christian Matth.

22.7.1911 Kartlow, Berlin-Gatow

20.11.1943 bei Beirak am Ingulez

verm.

 

Panzergrenadier, ledig

MOLDENHAUER

Carl Albert Claus

26.2.1927 Hamburg

seit März 1945

verm.

 

Obergefreiter, Drechsler, ledig

MOLLENHAUER

Hans

6.5.1920 Groß Weeden, Rondeshagen

13.4.1944 in Sudauen

gest.

Grab in Sudauen im Osten

Gefreiter, Heizer

MOLLENHAUER

Johann

19.11.1912 Kastorf, Rondeshagen

3.5.1942 Bethburg-Hau bei Kleve

gest.

Grab in Bethburg-Hau

Obergefreiter, Straßenbauarb.

MORR

Otto Alberd

20.8.1914 Dallwehnen, Tannenwalde, Ostpreußen

16.9.1944 Akosvalfa, Rußland

gef.

 

Landwirt

MÜLLER

Alfred

23.1.1917 Dennewitz

 

verm.

 

Gefreiter, Weber

MÜLLERS

Wilhelm

26.3.1908 Mönchen-Gladbach

20.1.1943 Semnolskaja, Kaukasus

gef.

Grab in Nikolewskaja

Gefreiter, Hoch-u.Tiefbau, , verh.

MÜNTEL

Richard

18.3.1904 Kreywehnen, Mittelwarkau, Ostpreußen

seit 1945

verm.

letzte Nachricht 2.2.1945 aus Elbing, Danzig

Feldwebel, Landwirt, ledig

MUND

Ernst Otto Rudolf

20.3.1914 Borstorf, Klein Weeden

3.8.1941 Pustoy Tscherniz, Ilmensee

gef.

 

 

NATHMANN

Hertha

14.10.1919 Konitz, Westpr.

 

verm.

 

Unteroffizier,

NEUBAUER

Erich Otto

4.3.1916 Kobbelberg, Westpr., Groß Weeden

17.8.1944

gef.

 

 

NEUMANN

Josef

21.1.1911 Alt Schöneberg

seit 18.8.1941  in Rußland

verm.

 

Meiereigehilfe

NIEMANN

Henry

8.8.1921 Sierksrade

16.8.1944 Smarcin bei Bausca, Lettl.

gef.

 

Lehrerwitwe

NIKLAS

Anna

Königsberg

 

 

nach Sibirien verschleppt

Führsorgerin

NIKLAS

Erika

Königsberg

 

 

nach Sibirien verschleppt

Obergefreiter, Jungbauer, ledig

NIMTZ

Fritz Gustav

5.5.1914 Sydow, Pommern

4.9.1941 Nikolskoje bei Petersburg

 

 

Unteroffizier, Angestellter, verh.

NOWACK

Paul Johann

9.6.1897 Kreuzburg, Oberschlesien

1.8.1945 Thorn

gest.

Ruß. Kriegsgefangen-Lager

Infanterie, Postfacharbeiter

OESTERLING

Hermann

16.10.1923 Oberbüssau

7.4.1943

gest.

als Begleiter eines Bahntransportes in der Heilstätte Tönsheide

Gefreiter, Schmied, ledig

OTTO

Heinz Wilhelm

31.7.1921 Schmachthagen, Treuholz

18.8.1944 Kalinin a.d. Düna

gef.

Grab in Kalinin

Obw.meister, Bäcker, verh.

OTTO

Walter

17.5.1914 Demmin, Berkenthin

18.3.1945 Matom bei Danzig

gef.

 

Infanterist

PINSKER

Robert

8.11.1920 Budapest

9.1.1945 Budapest

gef.

 

Obergefreiter, Arbeiter, verh.

PISCHKE

Rudolf Hermann Albert

16.11.1913 Klein Berkenthin

3.8.1941 bei Petruschino, Rußland

gef.

 

Schütze, Lagerist, verh.

PLÖTZ

Werner

4.10.1909 Stettin

seit 16.4.1945

verm.

letzte Nachricht aus Neustrelitz

Unteroffizier

PÖPPE

Fritz

25.10.1915 Bochum

16.7.1941 in Borodino, westl. Moskau

gef.

letzte Nachricht 13.7.1941

Milchkontroll-Assistent, verh.

PRITZLAFF

Hermann

25.8.1909 Lübsow, Pommern, Greifenberg, Pommern

März 1945

verschleppt

 

Gefreiter, Landarbeiter, verh.

RADDATZ

Albert

12.2.1916 Schneidemühl, Pommern

April 1945 Anklam

gef.

Grab in Anklam

Berufssoldat, verh.

RAETZ

Karl

6.2.1911 Hohendorf, Stolp, Pommern

28.4.1945 Westerstede a.d. Weser

gef.

 

Schlosser, verh.

RATTAY

Erich

28.9.1903 Rudau, Ostpreußen

seit 1945 in Ostpreußen

verm.

 

Feldwebel

REIMERS

Walter Hans Martin

12.7.1910 Hamburg

13.12.1944 i.d. Vogesen

gef.

Grab in Schweighausen

Unteroffizier

RINNENBACH

Georg

15.3.1913

Juni 1940 in Frankreich

gef.

 

Obergefreiter, Maurermeister, , verh.

RÖGGE

Hans

31.7.1902 Rondeshagen

seit 3.7.1944 bei Minsk

verm.

letzte Nachricht 21.6.1944

Stabsgefreiter, Arbeiter, ledig

SCHATT

Hermann

16.8.1897 Sierksrade, Groß Weeden

seit Juni 1944

verm.

letzte Nachricht aus Mogiler, Rußland

Unteroffizier, Tischler, verh.

SCHEWE

Heinrich Alfred

19.10.1910 Thorn, Posen, Berkenthin

26.2.1943 im Osten

gef.

 

Panzergrenadier, Landw.lehrling, ledig

SCHÖWE

Gerwin

12.5.1925 Marienburg, Westpreußen

20.9.1944 Werschetz, Jugoslawien

gef.

Grab in Werschetz

Obergefreiter, Raumgestalter, verh.

SCHOLZ

Gerhard

9.11.1910 Neisse

27.1944 Ostrowno bei Witebks

gef.

 

Landwirt, verh.

SCHRÖDER

Gustav Karl Hermann

28.3.1901 Heimatort Sydow, Pommern

Sommer 1945 Lager Nogatka,Rußl.

gest.

verschleppt

Soldat

SCHÜNEMANN

Emil Georg Heinrich

Heimatort, Rondeshagen

3.4.1942

gest.

Grab Ehrenfriedhof Charkow

-

SCHÜNEMANN

Heinz

-

-

verm.

 

Schütze, Tischler, ledig

SCHULTZ

Bruno Johann Hans

12.1.1921 Rondeshagen, Göldenitz

13.4.1942 Waldai Höhen

gef.

Grab in Lütschkowa Bolodicko

Sanitäter, Maler, verh.

SCHULTZ

Ernst Rudolf Heinrich

14.9.1913 Grander Heide, Lübeck

28.9.1944 Frauenburg, Lettland

gest.

Grab in Frauenburg

Funker, Maler, ledig

SCHULTZ

Paul Otto Heinrich

3.6.1920 Trittau, Rondeshagen

27.8.1941 Starja-Russa

gef.

 

Schneidermeist. Im Armee-Bekl.-Amt Königsberg

SCHULZ

Fritz

Königsberg

1945 Königsberg

verm.

 

 

SCHULZ

Wilhelmine

10.5.1861 Tilsit, Königsberg

1945 Königsberg

verm.

Geb. Hasenbein

Gefreiter, Landarbeiter, ledig

SCHULZE

Alfred

8.6.1912 Redikow, Haselberg, Kr. Oberbarnim

11.7.1942 Shysdra bei Ljudinowa

gef.

 

Oberkanonier, Landarbeiter, ledig

SCHÜTT

Friedrich Wilhelm

17.9.1920 Ratzeburg, Göldenitz

24.9.1942 bei Lytschkowa, Ilmensee

gef.

Grab Soldatenfriedhof bei Lytschkowa

Volkssturm, Landwirt, verh.

SCHWEDLER

Otto

15.8.1890 Püstow, Sydow, Pommern

seit 1945

verm.

letzte Nachricht Feb. 1945 aus Sydow

Volkssturm, Arbeiter, verh.

SCHWERDTFEGER

Emil Ludwig

2.7.1896 Jetau, Kreis Danzig-Land

30.4.1945 Berlin

gef.

 

Obergefreiter, Stellmacher, ledig

SECKER

Rudolf

15.3.1921 Berlin, Polchow, Pommern

 

verm.

letzte Nachricht 7.1.1943

Obergefreiter, Landarbeiter, ledig

SEDEMUND

Otto

24.11.1915 Kählstorf

2.8.1942 Breslau

gest.

Reserve-Lazarett 9

Jäger, Tischler, ledig

SEEKER

Alfred Otto Paul

4.6.1922 Altstarkow, Wangerin, Pommern

24.8.1942 bei Utschno, Ilmensee

gef.

 

Obergefreiter, Tischler, ledig

SEPKE

Karl Ernst

16.7.1912 Sandesneben, Berkenthin

1.8.1941 Saretschje bei Staraja-Russa

gef.

Grab in Saretschje, Rußl.

Infanterie

SILBER

Friedrich Heinrich

21.2.1913 Deutsch Krone

1945

verm.

letzte Nachricht 13.3.1945 aus Danzig

Leutnant, Textilkaufmann, verh.

SINN

Otto Egbert

16.7.1914 Bonn, Aachen

Okt. 1944 bei Nisch, Serbien

verm.

letzte Nachricht 14.10.1944

Gefreiter, Landwirt, ledig

SOLTAU

Hans

14.10.1925 Berkenthin

23.2.1945 Lazarett Fischhausen, Ostpreußen

gest.

Grab in Fischhausen

Unteroffizier, Arbeiter, ledig

SPINDLER

Hugo Karl

8.6.1922 Ratzeburg, Rothenhausen

19.8.1943 im Osten

gef.

 

Gefreiter, Schlosser, ledig

STARKE

Emil Werner

5.12.1926 Stangenheim, Oberschreibers-dorf

1.12.1944 Felsberg, Kr. Saarlautern

gef.

 

Gefreiter, Schmied, verh.

STECH

Otto Wilhelm

29.6.1906 Sierksrade, Groß Weeden

seit 4.4.1944

verm.

letzte Nachricht von der Krim

Schlachter, ledig

STEGEMANN

Martin Richard Heinrich

5.1.1921 Ratzeburg

17.3.1942

gef.

Grab Soldatenfriedhof Stenzyca, Polen

Unteroffizier, Kraftfahrer, verh.

STEIN

Hermann Oskar

15.6.1915 Danzig

Jan. 1945 Königsberg

gef.

 

 

STEINKE

Werner Heinrich Wilhelm

9.5.1912 Klempau, Sierksrade

16.8.1941 in Rußland

gef.

 

Obergefreiter

STEUBLING

Heinrich Karl Otto

16.9.1919 Lübeck

5.7.1943 in Rußland

gef.

Grab in Mikjanowka a.d. Straße Charkow-Bjelgorod

Obergefreiter, verh.

STORM

Heinrich

13.6.1907 Mölln

seit August 1944 in Rumänien

verm.

 

Obergefreiter, Schmied, ledig

STORM

Otto

27.6.1921 Rondeshagen

30.5.1944

gest.

 

Pionier, Maurer, ledig

STORM

Willy

26.9.1922 Rondeshagen

seit 28.2.1942 am Ilmensee

verm.

 

Unteroffizier, Jungbauer, ledig

SUCKOW

Gerhard Gustav Christian Karl

8.2.1924 Rackitt, Pommern, Düchelsdorf

Ende Januar 1944 in Budapest

gef.

 

Kavallerie

TESSMER

Artur Albert

15.12.1921 Jetau, Danzig-Land

5.10.1941 Rußland

gef.

 

Schlachter

THRAN

Herbert Claus Conrad

24.8.1911 Hamburg

Ende 1946/ Anfang 1947

gest.

Gefangenschaft Tschechoslowakei

Obergefreiter, Maurer, verh.

THUST

Walter

13.6.1913 Klempau

19.10.1942 bei Smolensk

gef.

Grab in Naspa

Infanterie, Bauer, verh.

TIEDEMANN

Ernst

3.1.1910 Klempau

14.4.1945 Gadelingen / Magdeburg

gef.

 

Obergefreiter, Gärtner, ledig

TIEDEMANN

Walter Christian

12.12.1910 Klempau

26.2.1945 Ostpreußen

gef.

Grab bei Schönlinde

Polizeiobwmst., verh.

TÖLLNER

Johann Friedrich

30.8.1911 Wersermünde-Lehe

12.10.1942 Ozirawa, Weißruthenien

gef.

Grab in Ozirawa

Soldat, Arbeiter, verh.

TOLLGREVE

Rudolf August Heinrich

19.1.1903 Göldenitz, Rondeshagen

24.6.1944 auf einer Balkaninsel

gef.

 

Unteroffizier

URBAN

Josef

23.8.1917 Skoschewo, Kr. Berent

seit 22.3.1945

verm.

 

Hauptfeldwebel, Berufssoldat, ledig

VETTER

Walter

5.1.1917 Tüschenbek, Berkenthin

7.7.1945 Erivan, Armenien

gest.

 

Berufssoldat, verh.

VETTER

Willi

13.6.1913 Berkenthin, Rendsburg

6.7.1944 Borgutello, Italien

gef.

 

 

VOLKMANN

A.

 

 

verm.

 

Obergefreiter, Sägewerkarb., verh.

VOSS

Arthur Johann Heinrich

27.10.1905 Rondeshagen

7.5.1945 Miletin, Tschechosl.

verm.

 

Gefreiter, Maurer, ledig

VOSS

Günther Albert Fritz

19.1.1924 Rondeshagen

19.4.1944 südwestl. Narwa

gef.

Grab Ehrenfriedhof in Toila

Obergrenadier, Tischler, ledig

VOSS

Paul Willy Johann

12.12.1924 Berkenthin

26.1.1944 Terpetizy, Leningrad

gef.

 

Leutnant u. Zugführer, ledig, Volontär auf Gut Jaebetz, Meckl.

WOLLROTH

Horst

29.9.1914 Breslau, Stolzenhain über Herzberg

29.7.1941 bei Borissowka

gef.

Grab bei Borissowka

Angehender Ing., ledig

WALLROTH

Wolfgang

27.10.1916 Altona, Stolzenhain über Herzberg

23.5.1938 Halle/Saale

gest.

Grab in Stolzenhain

Obergefreiter, Beifahrer, verh.

WANDREI

Fritz

5.9.1904 Berlin-Köpenik, Berlin

seit 22.6.1944 a.d. Ostfront

verm.

 

 

WECKWERTH

Bernhard

1.2.1894

 

gef.

 

Obergefreiter, Bauer, verh.

WEGNER

Bernhard

30.11.1908 Göldenitz

2.5.1945

gef.

Grab Friedhof Castelfondo, Italien

Grenadier, Jungbauer, ledig

WEGNER

Franz

19.9.1926 Göldenitz

16.8.1944

gef.

Grab in Raggen, östl. Bauska im Osten

Gastwirt, verh.

WESSOLOWSKI

Wazlaw

24.6.1912 Milau

1945

verm.

letzte Nachricht Mai 1945 aus Rußland

Unteroffizier, Bäcker, verh.

WIENKE

Arthur Johannes Bernhard

29.6.1909 Hamburg, Göldenitz

seit Juni 1944 in Wolchow

verm.

 

Schütze, Jungbauer, ledig

WIENKE

Karl Franz Wilhelm

12.11.1911 Hamburg, Göldenitz

21.4.1942 Leningrad

gef.

 

Obergefreiter, Arbeiter, ledig

WILDE

Hermann Heinrich Franz

12.2.1913 Rondeshagen

 

verm.

letzte Nachricht aus Thorn

Obergefreiter, Landarbeiter

WILMS

Emil Christoph Heinrich

15.3.1915 Niendorf A.A.

9.9.1942 Rußland

gef.

Grab Soldatenfriedhof Bielz-Bor

Gefreiter, Landarbeiter, ledig

WILMS

Hans

19.1.1924 Niendorf A.A.

seit August 1944

verm.

Zuletzt gesehen bei Molodesko, Rußland

Obergefreiter, Bauer, verh.

WITT

August Ewald

28.11.1910 Kl. Peterkau, Kr. Schlochau, Westpr.

23.3.1945

gef.

Grab in Wachenau

Unteroffizier, Landwirt, verh.

WITTFOTH

Hans

12.2.1918 Wahrsow, Meckl., Duvennest, Meck.

14.2.1944 Kriwenrog, Rußland

gef.

 

Obergefreiter, Bäcker und Konditor

WITTLER

Gerhard

1.8.1922 Berkenthin

1945 bei Kielce, Polen

verm.

am 15.1.1945 zuletzt gesehen

Obergefreiter, Bauer, ledig

WULF

Friedrich Hans Johannes

23.9.1914 Kählstorf

10.6.1940 Marche, Belgien

gef.

 

Obergefreiter, Landwirt, verh.

WULFF

Fritz Johann August

16.3.1906 Giesendorf, Dreilutzow, Kr. Hagenow

seit 10.5.1944

verm.

letzte Nachricht vom 4.4.1944

Obergefreiter, Landwirt

WULFF

Wilhelm Johann Joachim

7.9.1904 Einhaus, Sierksrade

seit 24.12.1943

verm.

letzte Nachricht 12.11.1943

Soldat, Landarbeiter, ledig

WUNDER

Heinz August

24.6.1924 Essen-Borbeck, Rondeshagen

16.1.1943 bei Schlüsselburg, Newa

gef.

 

Gefreiter, ledig

ZANDER

Ernst

14.11.1914 Barbußdorf

25.6.1940

gef.

 

Unteroffizier

ZORN

Fritz

23.8.1911

1943 Stalingrad

verm.

 

Datum der Abschrift: 18.09.2004
Datum der Ergänzung: 14.12.2004

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Karin Offen)
Fotos © 2004 Karin Offen

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten