Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Baierbrunn, Landkreis München, Oberbayern, Bayern

Tafel im Kircheneingang

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Todesdatum

Einheit

Bemerkungen

AILER

Josef

05.11.1914

RIR12 , 10. K.

38. Lebensjahr

ASENSDORFER

Franz

14.06.1917

ILR ?  4. K.

21.

ASENSDORFER

Ulrich

30.09.1916

JgR 3, MG-K.

23.

BUGGER

Josef

26.10.1918

württ. IR 126, 5.K

30.

FISCHHABER

Rudolf

02.08.1915

1.SRR, 1. Esk.

24.

HUBER

Thomas

04.04.1918

Minenwerf K206

20.

HUPFAUER

Anton

05.11.1914

RIR12,  10. K.

38.“

JAKOB

Heinrich

21.03.1918

Gefr. 11.FeldAR
5. Batt.

23.

KALTEIS

Mathias

17.04.1917

RIR 15 , 8. K.

35.

LÖCHERER

Anton

12.02.1918

Minenwerf K. 14

20.

LUTZ

Georg

23.06.1916

ILR 7. K.

*10.6.91 Feldkirchen,
Schwab.

MAYER

Fritz

12.08.1917

ILR 1. K.

*19.9.96 Augsburg

MAYER

Josef

25.06.1916

7. FeldAR 6. Batt.

25.

MAYER

Simon

17.03.1916

Ers.Batl. Passau

43.

OBERRIEDER

Josef

29.11.1915

Landst.Inf.Batl.
Rosenheim

43.

RITT

Josef

10.10.1915

LIR 1, 10. K.

35.

SCHIFFMANN

Ulrich

30.01.1916

Gefr. RJgB. 1, 2.K

33.

Datum der Abschrift: 05.05.2002

(genaue Geburtsdaten aus anderen Quellen entnommen)

Auszug aus „Meyers Orts- und Verkehrslexikon des Deutschen Reichs“ (1912): Baierbrunn, Dorf (626 m), Bayern, Rb. Oberbayern, Bez.amt, Amtsger. Wolfratshausen, Bez.Kdo. II (später: III) München, 361 Einw. (Zählung 1910), Telegraph, Fernspr., Post, Postwagen: 1 km Eisenbahnstat. der Linie: München-Bichl, Standesamt, kath. Kirche, Elektrizität, Ziegelei.

Beitrag von: ewm

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten