Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Reichenbach, Stadt Bad Schussenried, Landkreis Biberach, Baden-Württemberg

PLZ 88427

GPS-Koordinaten: 48°01'11.0"N / 9°36'53.0"E

Kriegerdenkmal, Steinsockel mit Namen. Darüber ein Steinkreuz mit zwei Steinbögen an den Seiten.
Darauf zwei Soldaten auf der einen Seite, auf der anderen Seite eine Frau mit Kind.
Davor ein Gedenkstein für einen unbekannten Soldaten.

Inschriften:

Unseren Toten und Vermißten

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

DAIBER

Vinzenz

21.01.1881

DOBLER

Franz Josef

FIESELER

Anton

FRICK

Alfons

Wehrmann

FRICK

Gustav

Landwehr-Infanterie-Regiment 125, 3. Kp.

FRITZENSCHAFT

Anton

GAUPP

Friederich

Hornist

GEIGER

Gottlieb

Infanterie-Regiment 120, 11. Kp.

Wehrmann

GNANN

Anton

Reserve-Infanterie-Regiment 247, 8. Kp.

Gefreiter

GNANN

Josef

17.05.1893

Reserve-Infanterie-Regiment 247, 5. Kp.

infolge Verwundung gestorben

GNANN

Matthias

GNANN

Theodor

Brigade-Ersatz-Bataillon 53, 3. Kp.

verwundet, vermisst

Reservist

HAAG

Emil

Reserve-Infanterie-Regiment 120, 3. Kp.

infolge Verwundung gestorben

KISTLER

Adolf

LAUB

Johann G.

25.09.1897

Infanterie-Regiment 476, 2. MGK

vermisst

MAIER

Gottl.

MÜLLER

Alois

RIGGER

Josef

STRAUB

Anton

21.05.1881

Landwehr-Infanterie-Regiment 125

WACHTER

Josef

Infanterie-Regiment 121, 11. Kp.

Tambour

WACHTER

Karl

Infanterie-Regiment 124, 2. Kp.

vermisst

WEILER

Georg

26.02.18??

infolge Verwundung gestorben

WEILER

Karl

02.11.18??

Musketier

ZOLL

Anton

Infanterie-Regiment 120, 2. Kp.

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BIERSCH

Hermann

BIERSCH

Karl

BLASER

Josef

BÜRKER

Helmut

vermisst

DAIBER

Franz

Gefreiter

DAIBER

Josef

16.12.1909

22.11.1942 Chadyshenskaja Bhf. 500 m südl. Krasnodar

Kriegsgräberstätte in Krasnodar-Apscheronsk: Block 8 Reihe 2 Grab 53

DAIBER

Karl

DAIBER

Karl

Feldwebel

FRITZENSCHAFT

Anton

30.01.1913

28.01.1940 Großblittendorfen

Kriegsgräberstätte in Niederbronn-les-Bains: Block 24 Reihe 1 Grab 2

FRITZENSCHAFT

Anton

03.12.1903

14.12.1946 - 15.12.1946 Rowno Kgf.Lager

FÜRST

Georg

GAUPP

Oskar

GEIGER

Konrad

Gefreiter

GESSLER

Anton

18.02.1923

01.1943 Stalingrad

Art.Rgt. 305, II. Abt.

vermisst, Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 22, Platte 3 verzeichnet

Gefreiter

GNANN

Alfons

21.04.1922

16.04.1943 ca. 4 km nördlich Kervignac

Kriegsgräberstätte in Mont-de-Huisnes: Gruft 21 Grabkammer 130

GNANN

Konrad

HAAG

Emil

HERMANN

Alfons

vermisst

HERRMANN

Karl

Obergefreiter

HERWANGER

Alfons

07.01.1922

15.10.1944 ca. 5 km nordostw. Dara

HERWANGER

Max

vermisst

Pionier

HUTTER

Josef

16.06.1920

07.12.1940 Strassburg/Els.

Kriegsgräberstätte in Strasbourg‑Cronenbourg: Block 1 Reihe 13 Grab 205

KAUFER

Eugen

KAUFER

Paul

vermisst

Obergefreiter

LANG

Johann

16.12.1921

08.12.1943 Bakatasch

Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje (Ukraine)

MAUER

Anton

MAYER

Alfons

MAYER

Franz

RUNDEL

Georg

vermisst

STADLER

SAUTER

Franz

13.07.1914

20.08.1943 Krgslaz. 3/605 Roslawl

SAUTER

Karl

Obergefreiter

SAUTER

Konrad

12.12.1913

04.1945 Kgf. Lg. Bitschitza

STADLER

Alois

STADLER

Josef

STADLER

Karl

vermisst

Unteroffizier

WACHTER

Josef

06.07.1919

10.02.1943 b. Noworossysk

WEILER

Franz

WELTE

Josef

WELTE

Julius

WIDMANN

Albert

vermisst

ZINSER

Franz

ZINSER

Gebhard

Obergefreiter

ZOLL

Max

18.11.1910

11.04.1944 Nähe Krasni

Ergänzungen 1. Weltkrieg in Rot aus: Verlustlisten abgerufen bei genalogy.net
Ergänzungen 2. Weltkrieg in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: 21.10.2023

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003 - Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten