Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Niederfinow (Friedhof), Landkreis Barnim, Brandenburg

PLZ 16248

Kriegsgräberstätte auf dem Friedhof. Ergänzende Daten aus dem Sterberegister des Ortes.

Namen der Gefallenen bzw. Opfer:

2. Weltkrieg (Kriegsgräberstätte)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroffizier

BUCHHOLZ

Harry

14.07.1920
Stettin

04.1945

HÜBNER

Jupp

KRANZ

Willy

16.09.1900
Calswerk

15.02.1941

KÜHNE

Herbert

10.10.1928 Magdeburg

26.04.1945

Pz.

Obergefreiter

MAIER

Wilhelm

01.01.1922 Mannheim

04.1945

MOND

Heinz

27.02.1922
Ohlau

04.1945 /
05.1945

OBERHOFER

Johann

22.11.1912 Mauk/Gde.

22.04.1945

Oberfeldwebel

ROHR

Anton

26.08.1899
Koblenz

30.04.1945

Oberzahlmeister

STEUER

Herbert

14.05.1906
Gleiwitz

26.04.1945
Stecherschleuse

Gefallen bei der Försterei Kahlenberg; Kopfverletzung d. Granatsplitter

2. Weltkrieg (Zivilisten)

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ERDMANN

Inge

28.09.1938
Berlin-Wilmersdorf

26.02.1945
Niederfinow

Fliegerangriff

GELLING

Fritz

07.03.1877 Niederfinow

28.04.1945
Stecherschleuse

Unglücksfall Mienenexplosion

KLEIN

Josef

27.08.1942

26.02.1945
Niederfinow

durch Fliegerbombe gestorben

KRIECIEN

Hendrick

15.01.1924 Niederfinow

26.02.1945
Niederfinow

Polnischer Landarbeiter, durch Fliegerbombe gestorben

LAMPRECHT

Otto Emil

26.09.1895 Niederfinow

29.04.1945
Niederfinow

Selbstmord

LANDSCHULZ

Günter

20.03.1929 Niederfinow

08.06.1945
Niederfinow

Verunglückt durch Sprengkörper

LEINTE

Hermann

30.09.1875 Niederfinow

29.04.1945 /
30.04.1945
Niederfinow

durch Kampfhandlungen

PENJEW

Fedor

25.01.1925 Gamewka/Rus.      

26.02.1945
Niederfinow

Ostarbeiter

RABE

Werner

02.04.1937
Berlin

26.02.1945
Niederfinow

durch Fliegerbombe gestorben

SCHÖNING

Horst Otto

15.09.1938 Niederfinow

26.02.1945
Niederfinow

durch Fliegerbombe gestorben

SCHULZ

Herbert

07.12.1929 Niederfinow

26.02.1945
Niederfinow

durch Fliegerbombe gestorben

SCHULZ

Waltraut

26.04.1938 Schwedt/O.

26.02.1945
Niederfinow

durch Fliegerbombe gestorben

Bei der Kriegsgräberstätte zusätzlich 3 unbekannte Soldaten.

Datum der Abschrift: 28.07.2022

Verantwortlich für diesen Beitrag: Riccardo Freitag
Foto © 2022 Riccardo Freitag

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003 - Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten