Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Sack, Stadt Fürth, Mittelfranken, Bayern

PLZ 90765

Steindenkmal neben der Freiwilligen Feuerwehr für beide Weltkriege.

Inschriften:

Den gefallenen Helden
der beiden Weltkriege

1914 1918
(Namen)

1939 1945
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Rekrut

ERMANN

Georg

19.10.1898

22.09.1917 Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy: Block 5 Grab 592

FEIN

Georg

21.08.1876

03.01.1915 Frankreich

Reservist

FLEISCHMANN

Georg

17.03.1889

05.09.1914
Remereville, Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbéviller

FLEISCHMANN

Johann Georg

08.06.1884

11.05.1918 Frankreich

FLURER

Michael

06.08.1888

Frankreich

vermisst

MILDENBERGER

Michael

07.02.1885

28.11.1914 Frankreich

PAULUS

Johann

1897

10.03.1918 Frankreich

Infanterist

RABUS

Heinrich

20.05.1885

25.08.1914
bei Flainville, Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbéviller

RINGEL

Johann

18.04.1880

Frankreich

vermisst

SCHWEIGER

Wolfgang

11.10.1896

15.10.1916 Rußland

TAUBER

Konrad

13.10.1898

24.08.1917 Frankreich

ZINK

Heinrich

02.07.1894

17.08.1916 Frankreich

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BARTHEL

Alfred

15.01.1927

13.02.1945 Brandenburg

Unteroffizer

BECK

Theodor

12.12.1906 Steinach

08.1944

vermisst
ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champigny-St.André: Block 9 Reihe 21 Grab 1446

DEMUTH

Alfons

26.09.1914

Rußland

vermisst

Gefreiter

ECKART

Hans

30.09.1911 Bislohe

25.11.1942
Saborki, Rußland

Obergefreiter

ECKART

Michael

07.06.1909 / 07.07.1909 Bislohe

10.01.1945 Belgien, Salle

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Recogne-Bastogne: Block 10 Grab 357

HACKNER

Richard

19.09.1926

31.01.1945 Belle/Hannover

Pionier

KIRCHBERGER

Karl

12.02.1921

06.03.1945 Haugsdorf, Schlesien

Gefreiter

KNORR

Hans

07.02.1920
Fürth

17.11.1944 Rußland
Kgf. im Raum Georgijewsk

vermisst
vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Krasnodar-Apscheronsk überführt worden

KOLLMANN

Friedrich

12.10.1903

14.01.1945 Kroatien

Oberschütze

RÜHL

Fritz

19.11.1907

04.06.1940 Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel: Block 63 Grab 460

SCHELLENBERGER

Johann

21.10.1916

27.01.1944 östlicher Kriegsschauplatz

Obergefreiter

SCHIEVELBEIN

Bruno

22.12.1922 Tempelburg

24.02.1944 London

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cannock Chase: Block 5 Reihe 3 Grab 57

SCHNEIDER

Hans

17.09.1909

11.11.1943 Rußland

Obergefreiter

SCHNEIDER

Johann

13.08.1913 Bislohe

23.08.1944 Frankreich
Fdlaz. Tarnow

SCHNEIDER

Konrad

19.02.1912

17.04.1945 Bislohe

SCHROTH

Johann

03.01.1917

Rußland

vermisst

SCHWEIGER

Andreas

08.08.1925

13.01.1945 Polen

SCHWEIGER

Fritz

04.03.1922

28.07.1941 Rußland

SCHWEIGER

Georg

11.05.1924

29.01.1943 Rußland

SIPPEL

Georg

21.05.1920

vermisst

VOGEL

Fritz

05.10.1927

Schlesien

vermisst

Zusatzangaben in Blau stammen von: www.volksbund.de

Datum der Abschrift: Juli 2021

Verantwortlich für diesen Beitrag: Heike Herold
Foto © frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003 - Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten