Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Infanterie-Regiment Nr. 370
12. Kompanie

Geschichte des Infanterie-Regiments Nr. 370 und seiner Stammbataillone der Brigade-Ersatz-Bataillone 28, 43 und 79 nach amtlichen Kriegstagebüchern und Aufzeichnungen von Mitkämpfern bearbeitet von Emil Trebing, Oblt. d. Res. a. D. im Infanterie Regiment 370, Berlin 1929

Anmerkung aus dem Buch: „Infolge der mangelhaften Unterlagen kann die Liste auf unbedingte Richtigkeit und Vollständigkeit keinen Anspruch machen“

Ergänzungen wurden den Verlustlisten des 1. Weltkriegs entnommen

Aufgrund der großen Zahl der Namen wurden sie nach Kompanien gegliedert

Offiziere 
1. Kompanie  
2. Kompanie 
3. Kompanie 
4. Kompanie 
5. Kompanie 
6. Kompanie 
7. Kompanie 
8. Kompanie 
9. Kompanie 
10. Kompanie 
11. Kompanie 
12. Kompanie 
MG-Kompanie 

Inschriften:


Wer mutig für sein Vaterland gefallen, der baut sich selbst ein ewig Monument im treuen Herzen seiner Landesbrüder und dies Gebäude stürzt kein Sturmwind nieder (Theodor Körner)

Unsere Toten
Ehrentafel der Angehörigen des Infanterie-Regiments 370, die im Weltkriege für ihr Vaterland ihr Leben dahingegeben haben
(Namen)

Namen der Gefallenen:

12. Kompanie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

AFFELD

Otto

09.05.1917 Champagne

Musketier

ALHEID

Wilhelm

04.10.1917 Poelcapelle

Musketier

AUER

Wilhelm

29.09.1917 Res-Laz. Köln

26.09.1917 in Flandern verwundet

Wehrmann

BLÜMLING

Wilhelm

03.06.1916 Flirey

Landstrm

BÖHM

Christian

21.07.1916 Flirey

Reservist

BONN

Lambert van

11.09.1914 Champenoux

Musketier

CARLS

Josef

25.08.1916 a.d. Somme

Musketier

CÖLN

Heinrich

28.08.1917 Laz. 5 Frankfurt a.M.

gestorben

Musketier

DAHLMANN

Ewald

25.08.1916 Flirey

Musketier

DEHLING

Johann

24.08.1916 Flirey

Reservist

DERKS

Anton

09.04.1918 Aubers

Wehrmann

DIECKMANN

Christian

22.05.1915 Flirey

Landstrm

DOMBROWE

Otto

09.03.1916 Priesterwald

Gefreiter

DOMBROWSKI

Bronislaw

26.09.1917 Flandern

Gefreiter

DÖRR

Philipp

09.09.1916 a.d. Somme

Gefreiter

DORTMANN

Hermann

13.03.1916 Priesterwald

Musketier

DRESSLER

Oskar

11.04.1918 a.d. Lys

Musketier

EHLERT

Ernst

18.10.1915 Flirey

Wehrmann

ERASMY

Peter

08.09.1916 a.d. Somme

Musketier

FELDMANN

Wilhelm

27.08.1918 Billy

Unteroff

FENGELS

Wilhelm

27.06.1915 Kriegslaz. Labry

gestorben

Musketier

FREITAG

Max

19.02.1919 franz. Gefsch

gestorben

Musketier

GALKOWSKI

Johann

21.04.1916 Verbandsplatz

19.04.1916 Priesterwald verwundet

Sergeant

GEBKEN

Johann

11.06.1918 Kriegslaz. 621

gestorben

Reservist

GITZLER

Gerhard

05.09.1914 Champenoux

Reservist

GRAJEK

Stephan

17.09.1914 Laz. Straßburg

07.09.1914 verwundet am Grand Mont

Unteroff

GRAWIN

Johann

08.09.1916 a.d. Somme

Landstrm

GRUNER

Max

28.09.1918 Cambrai

Musketier

HARTIG

Wilhelm

03.08.1918 Haisnes

Musketier

HARYES

Johann

03.08.1918 Haisnes

Musketier

HEISCHKAMP

Hermann

Karnap

30.10.1915 Flirey

Vizefeldw

HEMBROCK

Franz

15.04.1918 Kriegslaz. 20

09.04.1918 bei Aubers verwundet

Landstrm

HENKEL

Karl

15.09.1916 a.d. Somme

Musketier

HENKELMANN

Ludwig

04.10.1917 St. Julien

Musketier

HENNIG

Max

26.09.1917 Flandern

Gefreiter

HIRSCHBERGER

Josef

13.09.1916 a.d. Somme

Musketier

HÖTTING

Josef

14.05.1916 Flirey

Musketier

HÜNECKE

Heinrich

26.09.1917 Flandern

Musketier

HUSMEIER

Karl

04.10.1917 Zonebeke

Musketier

JAHN

Max

08.09.1916 a.d. Somme

Musketier

JANZEN

Ernst

08.02.1917 Verdun

Vizefeldw

JUNG

Ignatz

19.10.1916 Res-Laz. Paderborn

13.09.1916 a.d. Somme verwundet

Landstrm

KALTENPOTH

Hugo

13.09.1916 a.d. Somme

Wehrmann

KALTHOFF

Willy

04.10.1917 Poelcapelle

Gefreiter

KARAS

Walter

09.09.1916 a.d. Somme

Musketier

KÄWECKER

Gerhard

20.08.1918 Haisnes

Musketier

KLEIN

August

09.09.1916 a.d. Somme

Unteroff

KÖHLER

Emil

08.09.1916 a.d. Somme

Reservist

KÖHN

Rudolf

11.09.1914 Champenoux

Musketier

KOSCHNITZKE

Artur

Bankau, Danzig

21.10.1915 Flirey

Wehrmann

KRÖLLS

07.09.1914 Champenoux

Reservist

KRUG

Fritz

11.09.1914 Champenoux

Feldwebel

KÜHNE

Fritz

01.07.1915 Flirey

Reservist

KULCZYNSKI

Ludwig

08.09.1916 a.d. Somme

vermißt

Musketier

KUNZ

Ludwig

10.05.1915 Flirey

Reservist

KWIATKOWSKI

Johann

04.10.1917 Flandern

Gefreiter

LAKEMANN

Wilhelm

08.09.1916 a.d. Somme

Musketier

LANGE

August

Herbede, Hattingen

29.10.1915 Flirey

Landstrm

LAPP

Ernst

09.05.1917 Champagne

Musketier

LEHMANN

Paul

08.09.1916 a.d. Somme

Musketier

LINK

Karl

20.07.1918 engl. Gefsch

Musketier

LOHMEYER

Hans

04.03.1917 Verdun

Musketier

LÜSERITZ

Werner

01.11.1916 Feldlaz. 163

21.09.1916 verwundet a.d. Somme

Musketier

LUZINA

Konstantin

07.11.1915 Flriey

Reservist

MAGEN

Hermann

05.01.1917 Laz. Le Chateau

gestorben

Musketier

MANSFELD

Alban

Düsseldorf

21.09.1916 Feldlaz. 2

08.09.1916 verwundet a.d. Somme

Musketier

MATTHÄUS

Georg

Östorf, Pyrmont

14.10.1917 Feldlaz. 347

01.10.1917 in Flandern verwundet

Wehrmann

MATUSIAK

Franz

07.09.1914 Champenoux

Musketier

MEYER

Johann

04.10.1917 Poelcapelle

Musketier

MÜLLER

Hugo

09.05.1917 Champagne

Musketier

MUSCHA

Max

20.04.1918 Res-Laz. Bottrop

09.04.1918 verwundet a.d. Lys

Gefreiter

NEANDER

Peter

Rath, Düsseldorf

10.04.1918 a.d. Lys

Wehrmann

NIEDERLAAK

Ewald

31.12.1885 Nieder Elfringhausen

07.05.1917 Champagne

Gefreiter

NIEHAUS

Adam

26.09.1917 Flandern

Musketier

NOWAK

Stanislaus

21.06.1916 Flirey

Musketeer

NOWAKOWSKY

Franz

10.05.1915 Flirey

Landstrm

PAMP

Otto

16.03.1917 Maucourt

Reservist

PIONTKOWSKI

Stanislaus

16.03.1917 Verdun

Musketier

PISCHALLA

Paul

09.04.1918 Aubers

Musketier

RAMM

Bernhard

08.09.1916 a.d. Somme

Landstrm

RAMSEL

Heinrich

14.05.1917 Champagne

Musketier

ROHLFING

Christian

Gahlen

19.02.1917 Res-Laz. 1 Hannover-Kischau

Verwundung

Musketier

RUMPF

Otto

23.09.1915 Flirey

Gefreiter

RYPINSKY

Stanislaus

26.09.1917 Flandern

Unteroff

SCHAUER

Johann

11.04.1918 Steenwerk

Wehrmann

SCHEIBER

Ulrich

11.09.1914 Champenoux

vermißt

Musketier

SCHEID

Karl

10.09.1918 Douvrin

Musketier

SCHNEIDER

Josef

09.04.1918 Aubers

Reservist

SCHOLTEN

Heinrich

05.05.1915 Flirey

Musketier

SCHRICK

Adolf

07.09.1914 Grand Mont

Gefreiter

SCHULZ

Heinrich

08.09.1916 a.d. Somme

Musketier

SCHWENTKER

Heinrich

10.06.1896 Hartum, Minden

02.03.1917 Verdun

Reservist

SKUDLAREK

Ludwig

05.09.1914 Champenoux

Landstrm

SUCHANECKI

Michael

28.09.1886 Taczanow, Pleschen

07.05.1917 Champagne

Musketier

SUHR

Richard

02.04.1899 Wandsbek

14.09.1918 Billy

Musketier

SZYMANNSKI

Peter

Röhlinghausen

15.09.1916 Feldlaz. 1

08.09.1916 verwundet a.d. Somme

Unteroff

THEIßEN

Hermann

07.11.1917

Unglücksfall

Sergeant

THOMAS

Max

30.04.1918 Locre

Musketier

TREFZGER

Franz

26.09.1917 Flandern

Reservist

TREPCZINSKI

Anastasius

08.09.1916 a.d. Somme

Wehrmann

UFER

Heinrich

10.09.1916 a.d. Somme

Musketier

VOCKEROTH

Heinrich

25.08.1916 a.d. Somme

Unteroff

WACHENFELD

Karl

08.09.1916 a.d. Somme

Musketier

WAHLEMEYER

Wilhelm

02.03.1917 Verdun

Musketier

WALKE

Josef

14.07.1916 a.d. Somme

Musketeer

WEHLING

Johann

Berge-Borbeck

21.10.1915 Flirey

Unteroff

WENZ

Wilhelm

16.09.1916 a.d. Somme

Musketier

WIESELER

Theodor

Rodberg

10.09.1916 franz. Gefsch

gestorben

Landstrm

WINKELMANN

Emil

08.09.1916 a.d. Somme

Musketier

WOZNICK

Johann

18.10.1914 Le Fombris

Landstrm

WÜBBECKE

Josef

08.09.1916 a.d. Somme

Musketier

WULFHORST

Alfred

11.10.1915 Jaulny

Landstrm

ZELLE

Christian

11.04.1918 Steenwerk

Unteroff

ZÜLCH

Heinrich

10.04.1918 a.d. Lys

Datum der Abschrift: Mai 2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2017 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten