Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Tiefenbronn, Enzkreis, Baden-Württemberg

PLZ 75233

Auf dem Friedhof drei Stelen mit den Namen der Gefallenen
beider Weltkriege. Vor dem Denkmal eine U-förmiger
Weg an dessen Seiten Steinkreuze stehen.

Inschriften:

1914 1918
Zum ehrenden Andenken
unseren im Weltkriege gefallenen
--------------------

Helden gefallen im Ringen um Deutschlands
Ehre und Sein. Hell soll ihr Name erklingen.
Heilig soll er uns sein.
In treuen Gedenken gewidmet von der
Gemeinde Tiefenbronn

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Leutnant der Res.

BISSINGER

Hermann

04.03.18?? Tiefenbronn

20.09.1917

Deutsche Verlustlisten 22173 vom 22.12.1917 Deutsche Verlustlisten 27578 vom 08.11.1918 bisher vermisst gemeld, gefallen

Gefreiter / Reservist

BRAUN

Karl Friedrich

Tiefenbronn

03.03.1916

I.R.185 4.Komp

Deutsche Verlustlisten 11724 vom 23.03.1916 schwer verwundet Deutsche Verlustlisten 12103 vom 18.04.1916 bisher schwer verwund, verstorben

Gefreiter

BRENCK

Josef

08.09.1896 Tiefenbronn

24.10.1918

Feldartl Rgt 84 2.Batterie

Deutsche Verlustlisten 29082 vom 07.02.1919 VL / Brenk

Reservist

DECKER

Heinrich

Tiefenbronn

19.08.1914 Frankreich

R.I.R. 110 3.Komp

Deutsche Verlustlisten 11564 vom 09.03.1916 abermals schwer verw Deutsche Verlustlisten 12969 vom 17.06.1917 bisher schwer verwund, gefallen

Grenadier

DECKER

Karl Friedrich

08.12.1895 Tiefenbronn

22.01.1916

G.R. 110 6.Komp

Deutsche Verlustlisten 11320 vom 15.02.1916 www2.landesarchiv-bw.de / Karlsruhe Stammrolle / GR 110 Beerdigt 24.01.1916 Friedhof Monthoius Goldschmied / ledig

Gefreiter der Res

DENZLINGER

Heinrich

Tiefenbronn

29.01.1915

I.R. 112 11.Komp

Deutsche Verlustlisten 04945 vom 20.02.1915

Uoffz.

ERHARD

Julius

05.01.1895 Tiefenbronn

12.10.1918

Leib Gren Rgt 109 Gen Komp der Ers Batls

Deutsche Verlustlisten 25678 vom 17.08.1918 schwer verwundet Deutsche Verlustlisten 29563 vom 14.03.919 infolge Krankheit verstorben Siehe Steinkreuz

Kriegsfreiw.

GALL

Konrad

10.12.1898 Tiefenbronn

11.04.1917

Deutsche Verlustlisten 18940 vom 07.06.1917

Uoffz. der L.

GALL

Otto

Tiefenbronn

im Festungs Laza 4. Cöln

I.R. 136 4.Komp

Deutsche Verlustlisten 06747 vom 05.06.1915 verwundet Deutsche Verlustlisten 07449 vom 07.07.1915 bisher verwundet, verst Name nicht auf der Tafel von Tiefenbronn

Gefreiter

GEHRUM

Adolf

28.11.1889 Tiefenbronn

26.08.1917

Deutsche Verlustlisten 21214 vom 19.10.1917 Siehe Steinkreuz

Landsturm

GNAM

Otto

Tiefenbronn

17.06.1915 Belgien

I.R. 212 11.Komp

Deutsche Verlustlisten 07693 vom 19.07.1915

Ers Reserv

GNAM

Rudolf

11.06.18?? Tiefenbronn

21.01.1918

Deutsche Verlustlisten 22908 vom 12.03.1918

GÖCKLER

Albert

17.01.1877 Tiefenbronn

11.08.1918

R.I.R. 73 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 28472 vom 30.12.1918 infolge Krankheit verstorben Name nicht auf der Tafel von Tiefenbronn

Grenadier

GÖCKLER

Hermann

18.02.1895 Tiefenbronn

14.06.1916 Vouziers im Feld Laza 1 des XIV. A.K.

Leib Gren Rgt 109 3.Komp

Deutsche Verlustlisten 13158 vom 28.06.1916 an seinen Wunden verstorben verwundet am 06.06.1916 Rouvroy

Landsturm

HAGDORN

Wilhelm

22.09.1876 Hirschlanden / Leonberg

04.03.1918

Deutsche Verlustlisten 23125 vom 13.04.1918 infolge Krankheit verstorben Siehe Steinkreuz

Kanonier

HAIST

Adam

Tiefenbronn

27.09.1915 Frankreich

Res Fußartl Rgt 14 9.Batterie

Deutsche Verlustlisten 09300 vom 12.10.1915

HESPEL

Otto

08.08.1890 Tiefenbronn

Deutsche Verlustlisten 20125 vom 17.08.1917 gefallen Name nicht auf der Tafel von Tiefenbronn

Jäger

HESS

Gustav

28.07.18?? Tiefenbronn

21.03.1918 Frankreich

Deutsche Verlustlisten 23401 vom 05.04.1918

HESS

Max

02.11.19??

Landsturm

HILL

Albert

23.10.1919

verstorben

Kanonier

JOST

Albert

25.01.1918

verstorben

Gefreiter

JOST

Friedrich

07.05.1917

Sergeant

JOST

Heinrich

22.12.1918

verstorben

Ers. Reserv.

JOST

Karl Ed

Tiefenbronn

20.10.1915

I.R. 160 6.Komp.

Deutsche Verlustlisten 10078 vom 12.11.1915

Füssilier

KIEMLE

Anton

Tiefenbronn

09.01.1916

Füs Rgt 35 2.Komp.

Deutsche Verlustlisten 11189 vom 02.02.1916

Seefahrer d. G. II.

KIEMLE

Franz

Tiefenbronn

Marine

Deutsche Verlustlisten 02853 vom 22.11.1914 tot Name nicht auf der Tafel von Tiefenbronn

Landwehr

KIEMLE

Xaver

06.10.1914

Ers. Reserv.

LEICHT

Karl

04.05.1917

Reservist

MAURER

Karl

1916

in Gefangenschaft verstorben

Kanonier

MEISTER

Wilhelm

15.10.1918 Marag

gestorben

Gefreiter

NEUNECKER

Anton

07.02.1876 Hohenwart / Pforzheim

02.05.1917

Deutsche Verlustlisten 19210 vom 20.06.1917 infolge Krankheit gestorben Siehe Steinkreuz

Ers. Reserv.

PFEFFINGER

ERNST

15.03.1891 Tiefenbronn

21.10.1914

Deutsche Verlustlisten 16914 vom 21.12.1916 bisher vermisst, gef Name nicht auf der Tafel von Tiefenbronn

Reservist

PFEFFINGER

Franz Josef

Tiefenbronn

10.11.1914

I.R. 142 5.Komp

Deutsche Verlustlisten 04946 vom 20.02.1915 vermisst

Reservist

PFEFFINGER

Gustav

Tiefenbronn

12.05.1915 im Kriegs Laza. D des II. A.K.

I.R. 111 8.Komp

Deutsche Verlustlisten 06721 vom 04.06.915 Deutsche Verlustlisten 07921 vom 30.07.1915 bisher schwer verwund, verstorben

Grenadier

PFEFFINGER

Josef

Tiefenbronn

20.08.1914

Leib Gren Rgt 109 7.Komp.

Deutsche Verlustlisten 05713 vom 07.04.1915

PLATEN

Eugen

Tiefenbronn

I.R. 126 1.Komp.

Deutsche Verlustlisten 11873 vom 03.04.1916 infolge Verwundung verstorben Name nicht auf der Tafel von Tiefenbronn

Leutnant

ROTH

August

Tiefenbronn

I.R. 131 1.Komp.

Deutsche Verlustlisten 10468 vom 30.11.1915 gefallen Name nicht auf der Tafel von Tiefenbronn

Musketier

SICKINGER

August

27.06.1896 Tiefenbronn

28.??.1917

Deutsche Verlustlisten 16948 vom 23.12.1916 leicht verwundet b.d. Tr Deutsche Verlustlisten 20338 vom 30.08.1917 an seinen Wunden verstorben

Ob. Jäger

STÄHLE

Franz

10.04.1895 Tiefenbronn

27.09.1918

Jäger Rgt Nr 3 5.Komp.

Deutsche Verlustlisten 28479 vom 30.12.1918

Füsilier

WILD

Albert

31.10.1893 Tiefenbronn

09.05.1915 Angres

Füs Rgt 40 7.Komp.

Deutsche Verlustlisten 06907 vom 12.06.1915 leicht verwundet Deutsche Verlustlisten 16332 vom 17.11.1916 bisher leicht verwundet, verwundet und vermisst

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ADAMER

Robert

BALDUFF

Willi

BELLEZER

Adolf

30.03.1913 Tiefenbronn

26.04.1940

BELLEZER

Albert

BELLEZER

Otto

BLANK

Walter

BOSSERT

Otto

BRAUNAGEL

Franz

BUESS

Johannes

BURGERT

Emil

ETZEL

Albert

ETZEL

Friedrich

ETZEL

Hermann

vermisst

ETZEL

Walter

FEILER

Otto

FRASON

Franz

FRIED

Otto

GALL

Gustav

vermisst

GALL

Josef

GALL

Konrad

GALL

Theodor

GALL

Wilhelm

GÄRTTNER

Karl

GÄRTTNER

Paul

GERHARDT

Adolf

GERHARDT

Josef

vermisst

GERLICH

Franz

GNAM

Emil

GÖCKLER

Friedrich

GÖCKLER

Robert

HENNINGER

Hermann

HERRMANN

Willi

HEUCHELE

Ewald

HÖNIG

Franz

HÖNIG

Hans

JÄGER

Helmut

JOST

Alfred

JOST

Erwin

JOST

Otto

JOST

Walter

JOST

Wilhelm Friedrich

vermisst

KARCH

Franz

vermisst

KLAUS

Adolf

vermisst

KNAPP

Friedrich

KNAPP

Karl

KOCH

Richard

KRYSEL

Anton

vermisst

KUNLE

August Hermann

vermisst

KUNLE

Ludwig Alfred

LANGE

Walter

MAURER

Josef

MAURER

Werner

OCHS

Walter Albert

PEITI

Willi

PFEFFINGER

Emil

PFEFFINGER

Erwin

PFEFFINGER

Heinrich

vermisst

PFEFFINGER

Julius

PFEFFINGER

Karl

REINHARDT

Franz

REINHARDT

Paul

vermisst

RENTSCHLER

Eugen

RÜFFLE

Willi

SCHÄFER

Wilhelm

SCHMIDT

Erwin

vermisst

SEBASTIAN

Hermann

SICKINGER

Berthold

SICKINGER

Emil

SICKINGER

Eugen

SICKINGER

Paul

STÄHLE

Richard

WEINERT

Franz

WILD

Albert

WILD

Karl

WILD

Karl Erhard

WIRTH

Konrad

Friedhof / Steinkreuze

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BELLEZER

Adolf

30.03.1913 Tiefenbronn

26.04.1940

Grab 1

Uoffz.

ERHARDT

Julius

05.01.1895 Tiefenbronn

12.10.1918

1. Ein Steinkreuz Grab 7

Soldat

GÄRTTNER

Karl

23.09.1923 Tiefenbronn

23.06.1947

3. Ein Steinkreuz Grab 15

Ob. Gefr.

GÄRTTNER

Paul

31.10.1920 Tiefenbronn

05.12.1941

3. Ein Steinkreuz Grab 15

Gefreiter

GEHRUM

Adolf

28.11.1889 Tiefenbronn

26.08.1917

2. Ein Steinkreuz Grab 8

Gefreiter

GNAM

Hermann

28.10.1923 Tiefenbronn

19.04.1946

Grab 11

Flieger

HAGDORN

Wilhelm

22.09.1876 Hirschlanden

04.03.1918

1. Ein Steinkreuz Grab 7

Ob Ltn

HILKER

Josef

08.03.1917

09.04.1945

Grab 5

Mechaniker

KÖNIG

Günther

24.03.1923 Essen

07.01.1945

Grab 4

Uoffz.

LACHEN- MAIER

Manfred

14.01.1920 Stuttgart

07.01.1945

Grab 14

Ob Gefr

LATSCH

Fritz

17.12.1921 Höcking- hausen / Westf

07.01.1945

Grab 3

Sturmmann

MAURER

Werner

31.12.1925 Tiefenbronn

29.01.1945

Grab 6

Gefreiter

NEUNECKER

Anton

07.02.1876 Hohenwart / Pforzheim

02.05.1917

2. Ein Steinkreuz Grab 8

Gefreiter

OCHS

Walter

12.09.1923 Tiefenbronn

07.11.1943

Grab 2

Uoffz.

SICKINGER

Berthold

23.01.1922 Tiefenbronn

18.06.1945

Grab 10

Ob Gefr

SICKINGER

Eugen

11.09.1905 Tiefenbronn

29.10.1947

Grab 9 Laut Gräberliste +18.06.1945

Uoffz.

WAGNER

Helmut

06.08.1922 Hanau

07.01.1945

Grab 13

Feldwebel

WITTE

Adolf

04.08.1920 Hamburg

01.01.1945

Grab 12

Datum der Abschrift: 21.08.2015

Verantwortlich für diesen Beitrag: Werner Lippke
Foto © 2015 Werner Lippke

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten