Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Rückersdorf, Landkreis Nürnberger Land, Mittelfranken, Bayern

PLZ 90607

Das dreiteilige Denkmal für den 1. Weltkrieg befindet sich auf dem kleinen Friedhof im Ort.
Auf der Mauer des Waldfriedhofs wurde eine moderne in Kreuzform gestaltete Metalltafel angebracht, die an die Opfer im 2. Weltkrieg sowie die Heimatvertriebenen erinnert.
Einzelgedenken auf Privatgräbern beider Friedhöfe

Inschriften:

1. Weltkrieg:
1914 1918
Kriegsopfer aus Rückersdorf

Niemand hat größere Liebe
denn die daß er sein Leben
lasset für seine Freunde

2. Weltkrieg:
MIT HARTEM TRITT ER ÜBER DIE ERDE SCHRITT
SEINE SAAT – APOKALYPTISCHE TAT

In diesen Ländern war ihr Tod
so voller Not

VERTRIEBEN – DIE HEIMAT ZERRIEBEN
DER TRÄNEN VIEL – EIN FREMDES ZIEL

Reussen Schlesien
Osen Sudeten

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Reservist

BARTH

Paul

22.09.1890 Rückersdorf, Mtlfr.

07.10.1914 bei Apremont

21. Inf.-Regt., 9. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

BAUER

Johann

1916

BÄUMLER

Georg

31.05.1917

zusätzl. Einzelgedenken; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Warmériville: Block 2 Grab 724

Ersatz-Reservist

BÄUMLER

Johann

04.09.1892 Rückersdorf, Mtlfr.

14.07.1915 Laz. Marchelepot

Res.-Inf.-Regt. 6, 3. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Manicourt

BÄUMLER

Julius

1917

BECK

Hermann

1916

Pionier

BLEISTEINER

Georg

Rückersdorf, Mtlfr.

28.11.1915

mittl. Minenwerf.-Abt. 104

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy: Block 3 Grab 253

Infanterist

BRUCKNER

Johann

16.12.1880 Nürnberg

25.10.1914 Souchez

Res.-Inf.-Regt. 6, 1. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

DOERSCH

Konrad

1916

DORN

Paul

1915

Ersatz-Reservist

ENGELHARDT

Johann

04.05.1885 Rückersdorf, Mtlfr.

15.07.1915 bei Maslomecz

Res.-Inf.-Regt. 13, 10. Kp.

ENGELHARDT

Konrad

Rückersdorf, Mtlfr.

05.11.1914

13. Inf.-Regt., 5. Kp.

FALK

Georg

1919

FALK

Konrad

1918

FICK

Wilhelm

1917

GEBHARD

Johann

1914

Infanterist

GEBHARD

Konrad

Rückersdorf, Mtlfr.

02.10.1914

13. Inf.-Regt., 12. Kp.

GOTTSCHALK

Georg

1918

Gefreiter

GÜNTHER

Georg

1917

HIRSCHMANN

Hans

1918

Schütze

HOLLEDERER

Hans

19.10.1896 Rückersdorf, Mtlfr.

03.01.1917

25. Inf.-Regt., 2. MG-Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sapignies: Block 2 Grab 548

Wehrmann

HOLLEDERER

Ulrich

23.02.1879 Strengenberg, Mtlfr.

04.10.1914 bei Arleux

Res.-Inf.-Regt. 6, 7. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Infanterist

HOPF

Johann

Rückersdorf, Mtlfr.

1915

Res.-Inf.-Regt. 13, 8. Kp.

KOLLERT

Fritz

1918

LOHRIG

Richard

1915

LOSCH

Josef

1914

LUBER

Konrad

1915

MÜLLER

Konrad

1915

ODÖRFER

Friedrich

1917

ODÖRFER

Johann

1918

ÖRTEL

Johann

1916

SCHÄTZ

Johann

1916

SCHMIDT

Georg

1917

Unteroffizier

SCHMIDT

Konrad

01.04.1890 Rückersdorf, Mtlfr.

05.08.1916

21. Inf.-Regt., 3. Kp.

SCHULTES

Johann

1915

SCHULTES

Ludwig

1916

SÖRGEL

Konrad

1916

STIEGLER

Simon

1915

STILPER

Andreas

1915

Wehrmann

STREIDEL

Leonhard

27.02.1886 Nürnberg

09.10.1914

21. Inf.-Regt., 10. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Metz: Block 6 Grab 158

THOMA

Friedrich

1915

TRUMMERT

Friedrich

1916

TRUMMERT

Georg

1916

TUCHBREITER

Johann

1914

WAGNER

Georg

1916

WALTER

Georg

1918

Infanterist

WEICHSELBAUM

Friedrich

12.02.1894 Rückersdorf, Mtlfr.

31.10.1915

14. Inf.-Regt., 2. Kp.

WEIDINGER

Johann

1918

WEIDINGER

Konrad

1917

WEIGEL

Johann

1916

WILDENSINN

Johann

1918

WURDAK

Johann

1916

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ABEL

Friedrich

Russland

Grenadier

ABEL

Hermann

29.10.1925 Rückersdorf

07.1944 Raum St.Lo Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Marigny (F)

ALBERT

Fritz

Deutschland

ARNOLD

Georg

Deutschland

ARNOLD

Hans

Russland

AURES

Hans

Russland

BAIER

Johann

Tschechoslowakei

BÄR

Johann

Russland

BAUER

Hans

Polen

BÄUMLER

Hans

Russland

BAYER

Heinrich

Frankreich

Obergefreiter

BECK

Fritz

29.09.1918 Rückersdorf

Lessnik Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Schitomir

Gefreiter

BECK

Hans

01.08.1922 Rückersdorf

30.03.1943 Tschirikowa Russland

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Korpowo überführt worden

BEINHÖLZL

Max

Ungarn

BERGELT

Max

Deutschland

BERGER

Franz

Russland

BERR

Jos.

Russland

BLEISTEINER

Georg

Russland

BLEISTEINER

Ludwig

25.07.1920

09.02.1942 Russland

zusätzl. Einzelgedenken

BOHN

August

Deutschland

BRONNSACK

August

Deutschland

BRUNNER

Hans

Jugoslawien

BUCHNER

Ernst

Ungarn

BUCHNER

Fritz

Russland

BUCHNER

Konrad

Russland

BURKHARDT

Hans

Rumänien

BÜTTNER

Hans

Frankreich

BUTZ

Eduard

Russland

DAHMS

August

Frankreich

DATZMANN

Willi

Russland

DIETRICH

Johann

Russland

DIETRICH

Wilhelm

Russland

DÜMLER

Heinrich

Russland

Obergefreiter

DÜMLER

Konrad

05.11.1908 Rückersdorf

20.02.1945 HVPL. Ungarn

ruht auf der Kriegsgräberstätte in: Block 8 Reihe 1 Grab 34

EDELMANN

Ernst

Deutschland

ENGEL

Karl

Russland

ENGELHARDT

Karl

Russland

FACKLER

Siegfried

Russland

FALK

Georg

Deutschland

FELDBAUER

Jos.

Russland

Soldat

FICK

Konrad

07.06.1905 Rückersdorf

Schneidemühl Deutschland

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Posen / Poznan überführt worden

Obergefreiter

FINK

Fritz

30.07.1911 Rückersdorf

06.06.1944 Poczapy Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Potylicz / Potelitsch: Block 14 Reihe 5 Grab 182

FLIERL

Eduard

Russland

GRESER

Dr. Jos.

Deutschland

GRÖTZSCH

Hans

Russland

HADERLEIN

Nik.

Russland

HAFNER

Johann

Rumänien

Obergefreiter

HAUSSSNER

Hans

20.07.1919 Rückersdorf

19.09.1942 Woronesh Russland

ist namentlich auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino verzeichnet

HOLLERING

Johann

Frankreich

KARL

Jos.

Russland

KICK

Alfred

Russland

KICK

Konrad

26.02.1900 Rückersdorf

15.02.1945 Laz. Balga Deutschland

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Königsberg / Kaliningrad überführt worden

KIESSLING

Johann

Tschechoslowakei

KOHLER

Marg.

Rückersdorf

KOLB

Willy

Russland

KRAUSER

Xaver

Russland

KRAUSSER

Helmut

Deutschland

Füsilier

KRAUSSER

Karl

27.05.1924 Rückersdorf

07.12.1943 Kertsch Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol – Gontscharnoje: Block 3 Reihe 34 Grab 2368

KRAUSSER

Max

Deutschland

KRAUSSER

Oskar

Russland

KUHN

Stefan

Russland

LEIBOLD

Hans

Russland

Obergefreiter

LEISTNER

Johann

24.09.1904 Rückersdorf

07.04.1944 Iva-Ewropos Griechenland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dionyssos-Rapendoza: Gruft 1 Reihe 6 Platte 9

LINDNER

Fritz

Deutschland

Obergefreiter

LINK

Ludwig

29.01.1919 Rückersdorf

01.09.1943 H.V.Pl. Pawlowska u. Jurewka Russland

konnte nicht geborgen werden. Die Überführung zum Sammelfriedhof in Charkow war somit leider nicht möglich

Oberfeldwebel

LINK

Paul

11.05.1914 Rückersdorf

29.01.1945 Polen Oberschl. nördl. Pless (Pszczyna)

zusätzl. Einzelgedenken; Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pszczyna - Polen

LUDWIG

Richard

Deutschland

LUTZ

Georg

Atlantik

MAIWALD

Karl

Rückersdorf

MEND

Willi

Deutschland

MERKLEIN

Christina

Rückersdorf

MERKLEIN

Katharina

Rückersdorf

MOSBERGER

Ludwig

Russland

MOSBERGER

Wilhelm

Russland

Major

MÜHLFRIEDEL

Willy

11.06.1917 Rügendorf

23.04.1945 San Martino

Einzelgedenken; nicht auf Denkmal verzeichnet; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Costermano: Block 9 Grab 624

MÜLLER

Friedrich

Polen

NESTMEIER

Herbert

Russland

NIEMANN

Günter

Russland

NOLKE

Herbert

Russland

Rottenführer

ODÖRFER

Reinhold

23.11.1923 Rückersdorf

09.05.1945 Clujrow bei Königgrätz , CSR Russland

OERTE

Karl

Russland

PAULICZKA

Robert

Russland

PAWELLEK

Josef

Tschechoslowakei

Obergefreiter

PLAN

Helmut

29.03.1925 Rückersdorf

16.01.1945 Budapest Ungarn

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Budaörs (H): Block 1

PLÄTZER

Benno

Russland

POLLAK

Gerd

Italien

RAITHEL

Kurt

Russland

REGENFUSS

Heinrich

Russland

Obergefreiter

REGENFUSS

Werner

27.02.1922 Nürnberg

13.09.1943 Piski Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Piski / Sumy - Ukraine

Obergefreiter

REITZHAMMER

Richard

03.11.1923 Rückersdorf

01.05.1945 Kgf. in Schachty Albert bei Perwomajsk Donbass Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Perwomajsk - Ukraine

ROSENBAUER

Otto

Russland

ROTTLER

Alfred

Rückersdorf

SCHIRRA

Ernst

Russland

Obergefreiter

SCHMIDT

Georg

16.12.1913 Rückersdorf

30.12.1941 Bajerowo Russland

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden

SCHMIDT

Georg

Russland

SCHMIDT

Johann

Russland

SCHMIDT

Richard

Jugoslawien

SEFFERT

Karl

Ungarn

SÖLLNER

Hellmuth

Russland

SPÖRL

Alfred

Russland

Schütze

STAHL

Karl

30.01.1921 Rückersdorf

29.10.1941 Lw.Laz. Bukarest Rumänien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bukarest: Block M Reihe 1 Grab 3

Jäger

STIEGLER

Otto

06.03.1923 Rückersdorf

27.12.1941 Fela.m. 176 Artemowsk Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Artemowsk - Ukraine

STREBEL

Michael

Russland

SÜNKEL

Heinrich

Russland

TEUFEL

Stefan

Russland

Unteroffizier

TRUMMERT

Friedrich

24.09.1910 Rückersdorf

14.11.1944 Jaszbereny Ungarn

konnte nicht geborgen werden. Die Überführung zum Sammelfriedhof in Budaörs war somit leider nicht möglich

WEBER

Hellmuth

Frankreich

Hauptmann

WEICHSELBAUM

Max

13.08.1914 Rückersdorf

22.08.1941 bei Tschetiere-Mogily Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kamenskaja m. Kamenskoje - Ukraine

WEIDINGER

Hans

Russland

Obergrenadier

WEIHER

Ernst

19.07.1910 Rückersdorf

19.03.1943 Taschtschilowo Russland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gubino / Spas - Rußland

WEISS

Arthur

Tschechoslowakei

WILLNECKER

Ludwig

Russland

WITTMANN

Johann

Russland

WOLFERT

Heinrich

Frankreich

WÖRRLEIN

Johann

Rückersdorf

WURDAK

Fritz

Italien

ZIMMERMANN

Willi

Deutschland

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: www.volksbund.de/graebersuche sowie www.volksbund.de/graebersuche-online/virtuelle-spurensuche.html

Datum der Abschrift: September 2015

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2015 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten