Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Herrlingen, Stadt Blaustein, Alb-Donau-Kreis, Baden-Württemberg

PLZ 89134

Denkmal aus Stein bei der Kirche

Inschriften:

Im Weltkriege 1914-1918
sind im Felde der Ehre gefallen.
(Namen)
Herrlingen

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BAUR

Benedikt

6.9.1914

BEHRINGER

Otto

14.5.1918

Kriegsfreiwilliger

BRAIG

Anton

1.7.1915 Argonnenwald, Truppenverbandsplatz

BUNK

Johannn Georg

1.11.1916

BÜRKLE

Karl Fritz

18.10.1915

EIERSTOCK

Konrad

24.3.1918

GEISS

Andreas

2.5.1916

GEISS

Josef Anton

23.12.1915

GILBERT

Albert

5.3.1918

GOLL

Anton

9.3.1916

GRONER

Karl

26.9.1918

HAFNER

Johannes

29.8.1916

LÄMMER

Wilhelm

9.9.1914

vermisst

LINDEN

Franz v.

13.3.1916

MAUCLER

Moritz v.

10.6.1918

MEYER

Albert Eugen

4.11.1917

NILL

Otto Richard

9.4.1917

NUSSBAUMER

Jos. Ant.

5.10.1914

NUSSBAUMER

Karl Aug.

17.5.1918

NUSSBAUMER

Wilhelm

27.6.1915

OESTREICHER

Karl

18.3.1917

PFLEGHAAR

Willy

20.11.1915

vermisst

RATHGEBER

Friedrich

25.11.1918

REHM

Fridolin

30.6.1915

RIEDMÜLLER

Anton

10.9.1914

SCHMID

Herrmann

8.9.1914

SCHMID

Peter

4.7.1916

SCHNEIDER

Anton

14.7.1915

SCHNEIDER

Joh. Bapt.

1.8.1916

VOGELMANN

Johannes

1.11.1918

WELLER

Anton

15.12.1914

WELLER

Josef

9.4.1917

Datum der Abschrift: 22.10.2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Ah
Foto © 2016 Ah

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten