Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bülstringen, Bördekreis, Sachsen-Anhalt

PLZ 39345

Unweit der Kirche das Ehrenmal für die 46 Kriegstoten des Ersten Weltkrieges in Form eines Obelisken. Die Namen der 70 Opfer des Zweiten Weltkrieges finden sich auf liegenden Tafeln und im Sockelbereich; OdF (Opfer des Faschismus) Grab auf dem Friedhof; Gedenken auf Familiengräbern

Inschriften:

Denkmal:
Für die Ehre des Vaterlandes fielen 1914-1918
(Namen)
Denkmal:
Zum Gedenken der Gefallenen des 2. Weltkrieges
(Namen)
OdF Grab:
Die Toten mahnen. Hier ruhen drei unbekannte ermordete Wiederstandskämpfer gegen den Faschismus und der Kriegsgefangene Josef Maschek.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BALLEIER

Georg

1915 Orzechowicze

2.K./R.I.R.27

BETHGE

Wilhelm

1916 Somme

9.K./R.I.R.72

Gefreiter

BIERWISCH

Andreas

21.02.1917 Carvin

1.K./I.R.72

ruht a. d. Kriegsgräberstätte in Carvin (Frankreich), Block 2 Grab 11

Unteroffizier

BUTHGE

Friedrich

02.06.1917 Douai

2.K./M.G.A.8

ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast (Frankreich), Bl.19 Gr.525

BUTHGE

Wilhelm

1918 Cugny

11.K./I.R.65

FREISTEDT

Wilhelm

1914

5.K./I.R.41

FRICKE

Heinrich

1.K./R.I.R212

FRICKE

Hermann

1915 Frankreich

2.B./F.A.R.40

GARTMANN

Gustav

1918

nur in Heimatkalender

GILLE

Otto

1918 im Feldlaz. 220

2.B./F.A.R.22

GOES

Karl

8.K./I.R.73

Kranken-träger

HEUTLING

Friedrich

20.09.1917 in Flandern

San.K.246

ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Menen (Belgien), Block B Grab 2338

HEUTLING

Paul

1915 Loos

10.K./I.R.153

HILLMER

David

1917 Flandern

5.K./R.I.R.225

KLEVIN

Eduard

1916 Thiepval

4.K./I.R.66

KOCH

Hermann

1914 Belgien

4.K./I.R.110

KRAHN

Hermann

1916 St. Pierre

11.K./I.R.26

LITZENBERG

Wilhelm

1918 Lenilly

6.K./I.R.26

LÜBKE

Wilhelm

1917 Loos

5.K./I.R.153

MERTENS

Karl

1916

3.B./F.A.R.19

MIEHE

Paul

1915 Loretto

9.K./I.R.26

NIEBUHR

Friedrich

1916 Somme

M.G.K./K.A. G.GR.R.1

PARDALL

Friedrich

1915 Ostfriesland

9.K./L.I.R.73

PARDALL

Hermann

Russland

6.K./R.I.R.96

PESCHEL

Robert

1917 Loos

10.K./I.R.153

PILZ

Ernst

1915 Ypern

3.K./I.R.132

RIEGER

Wilhelm

1916 Haucourt

10.K./I.R.22

RÖHL

Friedrich

1915 Nieuport

A.F.Btl.206

RÖHL

Karl

1918 Meuniers

12.K./I.R.22

Füsilier

SCHMICKER

Wilhelm

06.09.1914 Beaurains

8.K./I.R.26

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Connantre - Frankreich

Oberjäger

SCHMICKER

Wilhelm

21.03.1918 Lagnicourt

2.K./Jäg.B.4

ruht a.d. Kriegsgräberstätte in St.Laurent-Blangy (Frankreich), Block 1 Grab 285

SCHULZE

August

1918 St. Quentin

2.M.G.K./ 3.GRD.R.z.F.

SCHULZE

Heinrich

1915 Frankreich

6.K./I.R.55

SCHÜTTE

Friedrich

1914 Erbeviller

4.K./Ers.Bt.13

SCHWARZ

Hermann

1917 Frankreich

12.K./I.R.165

Musketier

SILBERMANN

Gustav

16.04.1916 Biennes

12.K./I.R.143

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bouligny - Frankreich

Gefreiter

SPITZNER

Hermann

24.10.1915 Cumines

P.K.264

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy – Frankr.

STEGER

Otto

1917 Baku

12.K./I.R.268

TRIPPLER

Friedrich

1915 Russland

8.K./R.I.R159

VOSS

Otto

1915 Wilejka

5.K./I.R.171

WENDT

Hermann

1917 Wieltje

2.M.G.K./ I.R.38

WENDT

Karl

1914 Le Cateau

10.K./I.R.26

WENDT

Wilhelm

1918 Provin

P.K.304

WIEBACH

Wilhelm

1916 Berny

11.K./I.R.148

WOHLSDORF

Friedrich

1917 Stettin

M.W.K.17

WOLF

Friedrich

1918 Wytschaete

12.K./I.R.26

ZIPPEL

Wilhelm

1918 Stettin

10.K./I.R.172

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Major i. G.

ALBEDYLL

Otto-Christer Graf von

 20.03.1915 Clessin bei Frankfurt/O.

02.05.1945 in Hennickendofrf, Bez. Potsdam

Kommandeur Pz. Aufkl. Abt. der Pz. Div. „Kurmark“

ALLENSTEIN

W.

Obergefreiter

BALDENSPERGER

Emil

25.11.1911 Potsdam

19.02.1945 in Lichtenfeld - Ostpreussen

zusätzliche Daten von Famileingrab, Kriegsgrab bei Lelkowo - Polen

BOBE

W.

BRAUMANN

E.

DÄHNE

K.

DAMM

E.

DAMM

E.

DAMM

H.

Obergefreiter

DAMM

Hermann

03.08.1903 Bülstringen

18.04.1945 Pillau Fl.12

zusätzliche Daten von Familiengrab, ruht a.d. Kriegs-gräberstätte in Baltijsk (Rußland)

DAMM

W.

DROEGE

H.

FRANKE

K.

GABRIEL

R.

GADAU

W.

GARITZ

A.

GARITZ

E.

GROTE

W.

HARTWIG

H.

HERMES

G.

HERMES

M.

HEUTLING

K.

JORDAN

W.

JÜRGENS

A.

KAMPE

E.

KLUGE

F.

KÖHLER

Fr.

KÖNNEKE

G.

KÜNTZEL- BALLEIER

B.

Gefreiter

LOHDE

Wilhelm Franz

01.01.1903 Bülstringen

22.04.1945 Pillau

Sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Baltijsk, Rußland

LÜBKE

F.

LÜDDECKE

E.

LÜDERS

H.

MÄLZER

E.

MATTHIES

W.

PAPKE

e.

Gefreiter

PARDALL

Heinrich

12.09.1920 Bülstringen

13.09.1941 Waliwatschi

ruht a. d.Kriegsgräberstätte in Kiew (Ukraine), Bl.1 Rh.59 Gr.2339

PARDALL

K.

Stabsgefreiter

PARDALL

Wilhelm Karl

24.05.1919 Bülstringen

02.03.1945 1.Sanko 171 H.V.Pl. Inke

ruht a. d. Kriegsgräberstätte in Böhönye (Ungarn), Block 5 Reihe 8 Grab 278

Gefreiter

PARTHEY

Wilhelm

14.07.1905 Bülstringen

27.06.1944 Kamen, Bayon-Lepel

Kriegsgrab bei Kamen / Witebsk - Belarus

PESSEL

W.

PILZ

F.

Gefreiter

PILZ

Karl

22.06.1913 Bülstringen

30.05.1940 Emmerin

ruht a. d. Kriegsgräberstätte in Bourdon (Frankreich), Block 5 Reihe 9 Grab 356

Schütze

PILZ

Otto

19.07.1921 Bülstringen

05.10.1941 in Glinki

Kriegsgrab bei Shukowka / Brjansk - Rußland

RIEBE

H.

RIEKE

H.

RIESSLING

A.

RUMPF

H.

Kanonier

SCHAPER

Walter

08.05.1917 Bülstringen

26.10.1942 bei Rschew

Sein Grab derzeit noch: Rshew, Rußland

SCHAU

O.

Unteroffizier

SCHMIDT

Franz

31.12.1915 Bülstringen

20.10.1941 nordw. Nedwigowskij beiTschaltyr

Kriegsgrab bei Nedwigowskij - Russland

Gefreiter

SCHWARZ

Hermann

04.08.1923 Bülstringen

27.08.1943 Kulgino

Sein Grab derzeit noch: Duchowschtschina, Rußland

SCHWARZ

W.

STOFFEL

K.

VOLLBEDING

H.

WALZYK

H.

WEKE

G.

WEKE

H.

WEKE

H.

WOHLSDORF

E.

Obergefreiter

WOHLSDORF

Werner

23.02.1903 Bülstringen

15.02.1945 bei Osche

Sein Grab derzeit noch: Osie, Polen

WOLF

F.

WURZBACH

W.

2. Weltkrieg (OdF Grab)

Name

Vorname

MASCHEK

Josef

Das Denkmal für die Gefallenen des 1. Weltkriegs verzeichnet keine Todesdaten oder Todesorte. Diese konnten aus dem „Heimatkalender 1937 Kreis Neuhaldensleben“ gewonnen werden. In der Kirche befinden sich keine Gedenktafeln. Information zu O.C. von Albedyll aus „Gedenkbuch des deutschen Adels“ von 1967.
Zusätzliche Informationen in Blau vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge: www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: September 2007; 01.05.2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff); R. Krukenberg
Foto © 2007 Uwe Schärff; 2016 R. Krukenberg

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten