Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Altburg, Stadt Calw, Landkreis Calw, Baden-Württemberg

PLZ 75365

Vor der Kirche ein rechteckiger Stein mit je zwei Steinplatten, links und rechts mit den Namen von Altburg, Oberriedt und Spindlershof; zusätzlich Hinweise zu Soldaten von privaten Gedenksteinen

Inschriften:

Unseren Gefallenen
Gewidmet von der Heimatgemeinde Altburg
---------------
Unseren Toten
Zum Gedächtnis
Der lebenden
Zur Mahnung
---------------
Niemand hat größere Liebe
denn die, daß er sein Leben
läßt für seine Freunde.
---------------
Die Treue steht zuerst, zuletzt
im Himmel und auf Erden,
wer ganz die Seele drein gesetzt
dem werde die Krone werden.
Arndt.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

 

BAIER

Joh. Georg

10.07.1896 Altburg

11.07.1916 Frankreich

I.R. 126 12.Komp

Deutsche Verlustlisten 14158 vom 17.08.1916

 

BÜHLER

Karl

17.04.1899 Altburg

03.05.1918 Frankreich

 

Deutsche Verlustlisten 16297 vom 15.11.1916 vermisst

 

BURKHARDT

Friedrich

21.05.1895 Altburg

16.09.1916 Flandern

G.R. 119 4.Komp

Deutsche Verlustlisten 16297 vom 15.11.1916

 

CALMBACH

Daniel

08.09.1883 Spindlershof

29.08.1914 Frankreich

R.I.R. 119 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 07405 vom 05.07.1915

Reservist

DENNERT

Johann

Altburg

07-10.09.1914

I.R. 118 Leibkompanie

Deutsche Verlustlisten 00746 vom 02.10.1914 vermisst, Name nicht auf der Tafel von Altburg

Wehrmann

DÜRR

Gottlieb

28.11.1886 Altburg

12.03.1915 Frankreich

R.I.R. 119 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 05701 vom 06.04.1915 Sammelfriedhof Fricourt Block 3 Grab 82

Wehrmann

DÜRR

Matthäus

Altburg

 

Landw Inftr Rgt 120 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 06261 vom 07.05.1915 schwer verwundet 05-10.04.1915 Deutsche Verlustlisten 09266 vom 10.09.1915 infolge schwerer Verwundung verstorben, Name nicht auf der Tafel von Altburg, (Siehe Denkmal in Oberkollbach ?)

Vize Feldw

EIDENBENZ

Eberhardt

17.02.1892 Altburg

29.08.1914 Frankreich

R.I.R. 119 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 00137 vom 12.09.1914 Herzschuß

Uoffz

EIDENBENZ

Hans Moritz

24.04.1896 Döffingen

10.07.1916 Frankreich

R.I.R. 122 11.Komp

Deutsche Verlustlisten 14846 vom 15.09.1916 infolge Verwundung verstorben

 

ERHARDT

Johannes

04.06.1890

15.09.1916 Frankreich

 

Brüder

Musketier

ERHARDT

Philipp

19.11.1897 Altburg

11.08.1918 Frankreich

R.I.R. 247 1.M.G.K.

Deutsche Verlustlisten 30830 vom 22.08.1919 infolge Verwundung verstorben Sammelfriedhof Fricourt Block 1 Grab 933 / Brüder

 

FAAS

Michael

06.01.1896 Altburg

08.04.1918 Frankreich

 

Deutsche Verlustlisten 25995 vom 02.09.1918 infolge Verwundung verstorben

 

FENCHEL

Johannes

15.06.1886 Altburg

10.09.1914 Frankreich

I.R. 125 12.Komp

Deutsche Verlustlisten 01340 vom 15.10.1914 vermisst, Brüder

 

FENCHEL

Michael

30.09.1879

09.10.1918 Frankreich

 

Brüder

Uoffz

FEUERBACHER

Gottlieb

29.12.1888 Altburg

14.12.1914 bei Gizyce-Wenzyki-Stare Russland

I.R. 125 5.Komp

Deutsche Verlustlisten 04497 vom 25.01.1915

Kanonier a.D 3.Feld-Batt

GEIGER

Christian

13.10.1887

24.10.1914 Feld Laza 4 in Frankreich

 

verstorben

 

GREULE

Jakob

14.08.1898 Breitenberg

20.10.1918 Frankreich

I.R. 126 4.Komp

Deutsche Verlustlisten 30930 vom 03.09.1919 infolge Verwundung verstorben

 

HACK

Joh. Georg

05.08.1887

26.06.1916 Frankreich

R.I.R. 119 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 13804 vom 04.08.1916 infolge Verwundung verstorben

 

HAHN

Ludwig

04.01.1898 Altburg

12.08.1918 Frankreich

 

Deutsche Verlustlisten 28257 vom 13.12.1918 infolge Verwundung verstorben

 

HAUG

Karl

02.07.1875 Altburg

23.04.1917 in Stuttgart

 

Deutsche Verlustlisten 18855 vom 04.06.1917 infolge Krankheit verstorben

Wehrmann

KALMBACH

Daniel

Spindlershof

gefallen

R.I.R. 119 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 07405 vom 05.07.1915, Spindlershof

 

KECK

Martin

24.12.1894 Altburg

19.09.1917 Belgien

 

Deutsche Verlustlisten 21132 vom 12.10.1917 Brüder

 

KECK

Matthäus

11.01.1891

20.10.1914 Flandern

 

Brüder

 

KEPPLER

Christian

15.09.1877

26.08.1918 in Altburg

 

 

Reservist

KIRCHHERR

Friedrich

Altburg

 

G.R. 119 10.Komp

Deutsche Verlustlisten 01286 vom 14.10.1914 vermisst

 

KOBER

Jakob Friedrich

26.01.1894 Altburg

07.07.1916 Frankreich

I.R. 180 10.Komp

Deutsche Verlustlisten 14041 vom 14.08.1916

Reservist

KOBER

Johannes

Altburg

22.08-30.09.1914

I.R. 125 3.Komp

Deutsche Verlustlisten 02295 vom 05.11.1914 vermisst, Name nicht auf der Tafel von Altburg

Ers Reserv

KRAUß

Michael

21.10.1885 Altburg

09.07.1915 bei Czarzaste , Russland

I.R. 125 12.Komp

Deutsche Verlustlisten 08505 vom 01.09.1915 Ehrenbuch Stuttgart 1914-18, Heizer / ledig

 

KUGELE

Friedrich

09.09.1886 Altburg

02.04.1917 Frankreich

 

Deutsche Verlustlisten 24598 vom 26.06.1918 bisher vermisst, gef

Schütze

KUGELE

Friedrich

05.12.1898 Altburg

03.04.1918 Frankreich

 

Deutsche Verlustlisten 24567 vom 25.06.1918 Sammelfriedhof Fricourt Block 2 Grab 772

 

KUGELE

Michael

26.01.1894

16.05.1918 Frankreich

 

Deutsche Verlustlisten 26155 vom 09.09.1918 infolge Verwundung verstorben

 

KUSTERER

Christian

28.04.1889

01.11.1918 Frankreich

 

Brüder

 

KUSTERER

Jakob

26.04.1897 Altburg

31.10.1917 Flandern

3. Res Feld Artl Rgt 54

Deutsche Verlustlisten 22145 vom 19.12.1917 Brüder

 

KUSTERER

Michael

24.08.1890

09.10.1918 Frankreich

 

Brüder

 

MOERSCH

Julius

27.09.1896

11.11.1916 Frankreich

 

 

 

MOHR

Johannes

01.06.1887 Altburg

10.09.1917 Flandern

 

Deutsche Verlustlisten 21450 vom 02.11.1917 vermisst

 

MOHR

Josef

05.07.1896 Altburg

22.08.1917 in Flandern

 

Deutsche Verlustlisten 21535 vom 08.11.1917, Brüder

 

MOHR

Martin

09.02.1894 Altburg

02.08.1915 bei Ypern , Belgien

I.R. 126 12.Komp

Deutsche Verlustlisten 08479 vom 31.08.1915, Brüder

Wehrmann

MOHR

Martin

30.08.1881 Altburg

19.08.1914 in Oberelsaß

Landw Inftr Rgt 40 10.Komp

Deutsche Verlustlisten 03294 vom 04.12.1914

 

REICH

Heinrich

16.02.1883

08.04.1915 Frankreich

 

 

 

REICHLE

Christian

09.06.1877

23.02.1915 in Saarbrücken

 

 

 

RENTSCHLER

Gottlieb

22.09.1895 Altburg

11.03.1918 Frankreich

 

Name nicht auf der Tafel von Altburg

Wehrmann

RENTSCHLER

Gottlieb

Altburg

19.10-11.11.1914

R.I.R. 246 5.Komp

Deutsche Verlustlisten 03377 vom 05.12.1914 vermisst, Name nicht auf der Tafel von Altburg

 

RENTSCHLER

Martin

29.11.1871 Altburg

01.10.1918 Frankreich

Landw Inftr Rgt 125 8.Komp

Deutsche Verlustlisten 30994 vom 11.09.1919 infolge Verwundung verstorben

 

RENTSCHLER

Ulrich

21.05.1898 Altburg

12.08.1918 Frankreich

 

Deutsche Verlustlisten 26112 vom 06.09.1918

Landsturm-pflichtiger

ROLLER

Johannes

24.12.1886 Altburg

20.06.1916 Landwehr-Feld-Laz. Nr. 31 in Schirmeck Kreis Molsheim i.d. Vogesen

Württemb Landst Inftr Bataillon Esslingen XIII/18 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 13241 vom 05.07.1916 infolge Verwundung verstorben

Landsturm

SCHAIBLE

Andreas

09.09.1875 Altburg

01.11.1914 St. Mihiel , Frankreich

Landst Intr Rgt 120 12.Komp

Deutsche Verlustlisten 02942 vom 25.11.1914

 

SCHAIBLE

Heinrich

05.04.1898 Altburg

 

R.I.R. 120 4.Komp

Deutsche Verlustlisten 31057 vom 17.09.1917 vermisst, Name nicht auf der Tafel von Altburg

Reservist

SCHNÜRLE

Joh. Georg

Oberriedt

29.08-02.10 1914

R.I.R. 119 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 02106 vom 31.10.1914, Name nicht auf der Tafel von Altburg, Oberriedt

Musketier

STARZMANN

Jakob (Johann Ulrich)

28.10.1891 Altburg

30.08.1914 Frankreich

I.R. 126 12.Komp

Deutsche Verlustlisten 00479 vom 25.09.1914

 

WEBER

Gottlieb

20.03.1886 Altburg

25.06.1915 Belgien

R.I.R. 247 5.Komp

Deutsche Verlustlisten 07894 vom 29.07.1915 infolge Verwundung verstorben

 

WEIß

Konrad

12.08.1882 Altburg

13.08.1916 Frankreich

I.R. 121 10.Komp

Deutsche Verlustlisten 15597 vom 17.10.1916 vermisst

 

WENTSCH

Wilhelm

24.01.1881 Altburg

22.09.1918 Frankreich

Fuhrpark-kolonne Nr 795

Deutsche Verlustlisten 30907 vom 01.09.1919

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

BAIER

Eugen

1920

1942

 

BAUER

Benjamin

1904

1945

vermisst

BAUER

Matthäus

1902

1944

 

BERTSCH

Hermann

1925

1944

 

BROSS

Joh. Georg

1917

1945

 

BÜHLER

Friedrich

1902

1944

 

BURKHARDT

Christian

1898

1945

vermisst

BURKHARDT

Ernst

1925

1944

vermisst

DIERLAMM

Helmut

1925

20.04.1945

Sammelfriedhof, Costermano am Gardasee

DIERLAMM

Martin

1916

1943

 

DIERLAMM

Walter

1918

1940

 

FENCHEL

Gottlieb

1921

1943

 

FENCHEL

Karl

1915

1945

 

FENCHEL

Martin

1905

1943

vermisst

GREULE

Gottlieb

1904

1945

vermisst

GÜNTHER

Kurt

1895

1945

vermisst

HAGEN

Alfred

1918

1945

vermisst

HARTMANN

Albert

1922

1945

vermisst

HOBOHM

Gerhard

1903

1941

 

HOLZÄPFEL

Eugen

1921

1945

 

HOLZÄPFEL

Friedrich

1918

1943

 

HOLZÄPFEL

Heinrich

1908

1943

Oberriedt

HOLZÄPFEL

Jakob

1916

1942

 

HOLZÄPFEL

Karl

1915

1944

 

KECK

Christian

1909

1941

 

KECK

Friedrich

1920

1941

 

KECK

Hermann

1927

1945

 

KECK

Ulrich

1923

1944

vermisst

KLEINBUB

Karl

1923

1942

vermisst

KOBER

Eugen

1924

1943

vermisst

KUGELE

Friedrich

1911

1944

 

KUGELE

Michael

1905

1944

Oberriedt

KUGELE

Ulrich

1908

1943

vermisst

KUSTERER

Karl

1914

1945

vermisst

LUTZ

Heinrich

1925

1944

 

MAISENBACHER

Wilhelm

1913

1945

 

MAYER

Gustav

1925

1945

vermisst

MOHR

Benjamin

1912

1947

 

MOHR

Georg

1922

1944

 

MOHR

Hermann

1924

1943

 

MOHR

Martin

1910

1944

 

PFEIFLE

Otto

1908

1942

 

PFROMMER

Daniel

1917

1942

 

PFROMMER

Georg

1917

1945

Spindlershof

PFROMMER

Hans

1919

1945

vermisst

PFROMMER

Hans

1917

1945

 

PFROMMER

Karl

1903

1944

 

RATHFELDER

Robert

1911

1944

 

REICHLE

Gottlieb

1912

1942

 

RENTSCHLER

Albert

1922

1945

 

RENTSCHLER

Eugen

1926

1944

vermisst

RENTSCHLER

Eugen

1915

1944

vermisst

RENTSCHLER

Friedrich

1908

1944

vermisst, Spindlershof

RENTSCHLER

Georg

1913

1941

 

RENTSCHLER

Karl

1914

1945

vermisst

REXER

Eugen

1903

1945

vermisst

ROLLER

Gottlieb

1912

1945

vermisst

SCHNAITMANN

Hans

1919

1942

 

SCHNÜRLE

Hans

1927

1945

Oberriedt

SCHROTH

Hans

1924

1943

 

SCHROTH

Paul

1924

1944

vermisst

SCHWEMMLE

Karl

1913

1942

 

STEIMLE

Albert

1925

1944

 

STOLL

Gottlieb

1916

1945

 

THEURER

Friedrich

1908

1944

vermisst

WEBER

Adolf

1918

1941

 

WEBER

Wilhelm

1911

1941

 

WEIK

Ernst

1926

1945

vermisst

WEIK

Eugen

1919

1945

 

WEIK

Georg

1919

1943

 

WEIK

Hermann

1919

1943

vermisst

WEIK

Martin

1914

1943

vermisst

WEIL

Friedrich

1913

1942

 

WEISS

Berta

1912

1945

 

WEISS

Ernst

1924

1944

 

WEISS

Hans

1911

1945

vermisst

Private Gedenksteine

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

GÜNTHER

Kurt

1895

1946

NOTHACKER

Friedrich

26.03.1908

30.03.1946, Russland

gestorben

REICH

Heinrich

1912

1945

SCHROTH

Hans

1924

1943

gefallen

Datum der Abschrift: 17.06.2013

Beitrag von: Werner Lippke; Ergänzung private Gedenksteine von: W.Leskovar 17.06.2016
Foto © 2013 Werner Lippke

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten