Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

2. Garde-Feldartillerie-Regiment
Offiziere und Stäbe

Das 2. Garde-Feldartillerie-Regiment im Weltkriege. Nach amtlichen Unterlagen und Berichten von Mitkämpfern. Herausgegeben von Oberregierungsrat Walter Luyken, Oberleutnant d.R. a.D. Oktober 1916 bis Kriegsende Regimentsadjutant, Verlag Tradition Wilhelm Kolk, Berlin 1929

(Aufgrund der großen Zahl der Namen wurden sie nach Kompanien gegliedert)

2. Garde-Feldartillerie-Regiment - Offiziere und Stäbe 
2. Garde-Feldartillerie-Regiment - 1. Batterie 
2. Garde-Feldartillerie-Regiment - 2. Batterie 
2. Garde-Feldartillerie-Regiment - 3. Batterie 
2. Garde-Feldartillerie-Regiment - 4. Batterie 
2. Garde-Feldartillerie-Regiment - 5. Batterie 
2. Garde-Feldartillerie-Regiment - 6. Batterie 
2. Garde-Feldartillerie-Regiment - 7. Batterie 
2. Garde-Feldartillerie-Regiment - 8. Batterie 
2. Garde-Feldartillerie-Regiment - 9. Batterie 

Inschriften:


Unsere Toten
(Namen)
Ehre ihrem Andenken

Namen der Gefallenen:

Offiziere

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Oberstltnt u. Rgt-Kdr

BENTIVEGNI

Armand von

16.09.1868 Berlin

28.12.1916 Laz. Königstein

gestorben

Off-Stellv.

BERNDT

Wilhelm

01.04.1891 Crien, Anklam

04.06.1918 Noroy

gefallen

Fähnrich

BRAMANN

Goswin von

06.10.1893 Halle, Saale

04.05.1915 Lipie

gefallen

Ltnt d.Res.

BREDOW

Paul

06.02.1891 Arnsberg

12.05.1915 Res-Laz. Brieg

gestorben

Ltnt d.Ld

DUDY

Robert

06.10.1894 Lindenbusch

06.06.1918 Feldlaz. Braisne

gestorben

Hauptmann

FIEBIG-ANGELSTEIN

Otto von

21.01.1882 Berlin

31.08.1918 Bayer. Feldlaz. 31

gestorben

Ltnt d. Ld

FISCHER

Heinrich

04.07.1893 Kreuznach

19.09.1918 Allaines

gefallen

Feldw-Ltnt

HOMMERDING

Johann

27.06.1878 Wißmannsdorf

15.07.1918 a.d. Marne

gefallen

Off-Stellv.

HORN

Kurt

21.09.1891 Entsch

29.09.1918 Le Tombois-Ferme

gefallen

Ltnt d. Res.

KESSEL

Philipp

25.01.1888 Schwabsburg

03.10.1918 Gouy

gefallen

Ltnt d. Res.

KISTMACHER

Hermann

09.08.1893 Wittenberg

29.09.1918 Feldlaz. 96

gestorben

Leutnant

KLITZING

Gert von

27.07.1897 Marienwerder

02.05.1915 Staszkowka

gefallen

Off-Stellv.

KUCHENBÄCKER

Albert

28.10.1891 Grünhof

01.05.1918 Rouvrel

gefallen

Ltnt d. Res.

LOUBIER

Franz

29.04.1893 Steglitz

29.04.1918 Mailly

gefallen

Ltnt d. Res.

LÖWE

Ernst

19.06.1897 Kattowitz

24.04.1917 Res-Feldlaz. 69

gestorben

Leutnant

MATTHIAS

Heinz

30.12.1890 Hannover

11.11.1914 Ypern

gefallen

Obltnt

MÜLLER

Ernst

25.04.1915 Braunschweig

19.09.1918 Le Tombois-Ferme

gefallen

Feldw-Ltnt

NAUMANN

Adolf

06.12.1876 Naumburg

08.10.1918 Serain

gefallen

Ltnt d. Res.

OEGG

Peter

18.07.1894 Augsburg

15.05.1915 Tywonia

gefallen

Ltnt d.Res.

OHEIMB

Bernhard von

24.11.1885 Weißenfels

23.05.1915 Surochow

gefallen

Ltnt d. Res.

POLENZ

Walter

06.03.1894 Erfurt

02.07.1916 Kriegslaz. 7

gestorben

Off-Stellv.

QUANZ

Georg

26.06.1886 Seckbach

19.07.1918 SanKo 207

gestorben

Ltnt d. Res.

SCHÜRHOLZ

Heinrich

07.06.1889 Hervest, Dorsten

19.09.1918 Le Catelet

gefallen

Ltnt d.Res.

SPRINGER

Fritz

24.12.1896 Charlottenburg

09.07.1917 Kriegslaz. 8

gestorben

Ltnt d. Res.

STREHLOW

Kurt

24.09.1895 Berlin

19.07.1918 Res-Feldlaz. 57

gestorben

Leutnant

STUMPFF

Karl-Ottomar von

15.06.1898 Brandenburg a.H.

07.06.1918 Noroy

gefallen

Obltnt d. Res.

THOMSEN

Theodor

07.07.1882 Schwabstedt, Husum

29.10.1918 Feldlaz. 133

gestorben

Ltnt d. Ld

TILLACK

Felix

09.10.1898 Warsow

15.09.1918 HVPl. SanKo 2

gestorben

Off-Stellv.

TIMPE

Heinrich

31.01.1889 Vechta

09.10.1916 Bovent

gefallen

Ltnt d. Res.

TOLLE

Adolf

12.12.1894 Sondershausen

19.09.1918 Le Tombois-Ferme

gefallen

Ltnt d.Res.

VASEL

Rudolf

04.06.1891 Ohrsleben

04.09.1916 Ablaincourt

gefallen

Ltnt d.Res.

WAGNER

Friedrich

10.08.1891 Berlin

24.04.1918 Braches

gefallen

Ltnt d. Ld

WALCH

Adolf

25.09.1880 Mühlhausen, Thür.

03.09.1918 Kriegslaz. 7

gestorben

Ltnt d. Res.

WIRTH

Erich

01.03.1891 Haynau

05.04.1918 La Neuville

gefallen

Ltnt d. Ld

WITTE

Bernhard

19.05.1893 Billerbeck

01.09.1918 Allaines

gefallen

Ltnt d. Res.

ZEDLITZ

Ernst Günter von

12.09.1896 Poroszka

01.05.1917 a.d. Aisne

gefallen

Stäbe

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Sergeant

ARLT

Otto

28.10.1886 Berlin

17.07.1918 Binson-Orquigny

Stab III Abtl.

gefallen

Gefreiter

EGGERT

Hugo

14.01.1890 Glandau

16.08.1915 Feldlaz. 11

Stab I. Abtl.

gestorben

Kanonier

FISCHER

Erich

06.11.1891 Breslau

06.02.1916 Flaucourt

Stab II. Abtl.

gefallen

Vizewmstr

HÄNSEL

Karl

28.07.1883 Nieder-Langenau

15.07.1918 Montigny

Stab II. Abtl.

gefallen

Gefreiter

HEINICKE

Konrad

14.02.1892 Bukau

17.07.1918 Binson-Orquigny

Stab III. Abtl.

gefallen

Unteroff

HINZ

Willy

11.11.1893 Krojanke

07.02.1916 Feldlaz. 2 Péronne

Stab II. Abtl.

gestorben

Kanonier

KULLMANN

Paul

03.01.1893 Werdau, S.

26.07.1915 Rudka

Stab II. Abtl.

gefallen

Gefreiter

LANGE

Ernst

09.03.1893 Hankensbüttel

20.11.1916 Péronne

Stab I. Abtl.

gefallen

Gefreiter

LUNOW

Albert

24.04.1893 Voltin

15.07.1918 Les Essarts-Ferme

Rgt-Stab

gefallen

Kanonier

MÜLLER

Erich

19.04.1895 Berlin

18.07.1918 Tincourt

Stab II. Abtl.

gefallen

Gefreiter

RICHTER

Albin

01.04.1887 Gehüfte

16.04.1918 Plessier

Rgt-Stab

gefallen

Gefreiter

RICHTER

Richard

16.10.1889 Bottendorf

28.09.1918 Hilfslaz. Marienstift, Magdeburg

Rgt-Stab

gestorben

Kanonier

SCHÜNICKE

Willy

02.07.1895 Damm, West-Havelland

15.07.1918 Rarrey-Wald

Stab II. Abtl.

gefallen

Gefreiter

SPINDLER

Philipp

27.02.1891 Dahlheim

14.10.1918 Kriegslaz. 58

Stab I. Abtl.

gestorben

Kanonier

STUTZENSTEIN

Adolf

11.01.1895 Berlin

02.06.1918 Buisson de Gresnes

Stab III. Abtl.

gefallen

Unteroff

ULRICH

Heinrich

28.04.1885 Düren

19.10.1917 Chivy

Rgt-Stab

gefallen

Datum der Abschrift: Februar 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen - Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2016 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten