Onlineprojekt Gefallenendenkmδler - von Ahnenforschern fόr Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmδler - von Ahnenforschern fόr Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmδler - von Ahnenforschern fόr Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmδler - von Ahnenforschern fόr Ahnenforscher

 

 


 

 

Burgrieden, Landkreis Biberach, Baden-Württemberg

PLZ 88483

Das Denkmal befindet sich westseitig an der Außenwand der Kirche „St. Alban“

Inschriften:

Zum ehrenden Gedenken unserer Gefallenen und Vermißten der Weltkriege
1914-1918 und 1939 – 1945
Restaurierung des Ehrenmals im Jahre 1974
---------------------------------------------------------------------------
Zum ehrenden Gedenken der im Weltkrieg 1914-1918 gefallenen Söhne der Gemeinde Burgrieden
wurde diese Treppenanlage erbaut
Anno dni 1923

Pro patria mortui Defuncti adhuc
sunt loquuntur

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BAILER

Karl

† 12.06.1916

gefallen

BECK

Anton

† 21.10.1914

gefallen

BRAUN

Alexander

† 11.04.1918

gefallen

BRAUN

Anton

† 21.10.1914

gefallen

BRAUN

Anton

† 15.07.1918

gefallen

BRAUN

Franz

† 03.05.1917

gefallen

BRAUN

Martin

† 20.05.1917

gefallen

DIETEL

Michael B.

† 08.08.1915

gefallen

ENGLERT

Engelbert

† 08.12.1916

gefallen

ENGLERT

Josef

† 16.09.1914

gefallen

GEISELMANN

W.

† 24.05.1915

gefallen

GÖTZ

Alois

† 08.08.1918

gefallen

GÖTZ

Johannes

† 27.06.1918

gefallen

GÖTZ

Leonhard

† 12.02.1916

gefallen

GRÖTZINGER

Johann

† 30.10.1914

gefallen

HÄDERER

Johann

† 08.09.1917

gefallen

HÄFELE

Leonhard

† 01.08.1918

gefallen

HÄFELE

Paul

† 14.07.1918

gefallen

HERZOG

Alfons

† 31.05.1915

gefallen

HERZOG

Paul Peter

† 03.03.1915

gefallen

KELLER

Georg

† 01.10.1918

gefallen

KRANZEGGER

Anton

† 04.10.1916

gefallen

LOCHER

Josef

† 23.09.1914

gefallen

LOCHER

Josef

† 02.07.1915

gefallen

MAYER

Konrad

† 13.01.1915

gefallen

MERATH

Konrad

† 08.04.1918

gefallen

RIED

Xaver

† 15.03.1915

gefallen

ROHMER

Alois

† 28.04.1918

gefallen

RUCHTI

Alban

† 11.05.1916

gefallen

RUCHTI

Franz

† 23.02.1918

gefallen

RUPP

Josef

† 23.03.1917

gefallen

STRUDEL

Josef Anton

† 21.05.1917

gefallen

STUMPF

Lorenz

† 12.10.1918

gefallen

WALDENMAIER

J.

† 24.05.1918

gefallen

ZELL

Josef

† 18.10.1918

gefallen

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

AMBACHER

Jakob

† 14.08.1944

gefallen

BAIER

Johannes

†

vermisst

BAIER

Johannes

† 31.01.1945

gefallen

BECK

Johannes

†

vermisst

BECK

Josef

† 31.12.1944

gefallen

BERTRAM

Herbert

† 31.07.1949

gefallen

BEUTTENMÜLLER

Franz

†

vermisst

BEUTTENMÜLLER

M.

†

vermisst

BEUTTENMÜLLER

W.

†

vermisst

BOCHTLER

Johannes

† 26.03.1943

gefallen

BRÄNDLE

Rupert

† 20.07.1944

gefallen

BRAUN

Anton

†

vermisst

BRAUN

August

†

vermisst

BUHL

Johannes

† 07.06.1945

gefallen

BÜHRLE

Ludwig

† __.01.1946

gefallen

BÜRK

Johannes

† 23.07.1944

gefallen

BÜRK

Josef

†

vermisst

DURST

Hans

† 03.04.1945

Gefallen, eigene Tafel

EPPLE

Johannes

†

vermisst

ERNE

Anton

† 23.07.1943

gefallen

GÖTZ

Alois

† 10.03.1945

gefallen

GÖTZ

Johannes

† 17.09.1943

gefallen

GÖTZ

Josef

† 20.05.1949

gefallen

GRÖTZINGER

Joha. Gg.

†

vermisst

HADER

Johannes

† 04.08.1943

gefallen

HÄDERER

Franz

† 21.07.1943

gefallen

HÄDERER

Johann

†

vermisst

HÄFELE

Franz

†

vermisst

HARTMANN

Franz

†

vermisst

HARTMANN

Josef

† 25.06.1944

gefallen

HERZOG

Anton

†

vermisst

HILDENBRAND

A.

†

vermisst

HILDENBRAND

Anton

† 08.03.1945

gefallen

HILDENBRAND

Franz

†

vermisst

HILDENBRAND

O.

† 19.07.1944

gefallen

HIRT

Anton

† 24.06.1945

gefallen

JÖCHLE

Franz

† 25.03.1945

gefallen

KATEIN

Josef

† 18.10.1943

gefallen

KAUFMANN

Anton

† 19.10.1943

gefallen

KIECHLE

Bernhard

† 29.06.1944

gefallen

KIECHLE

Josef

†

vermisst

KIECHLE

Raimund

† 12.09.1943

gefallen

KRANZEGGER

Josef

† 20.05.1944

gefallen

MERATH

Johann

†

vermisst

MERATH

Konrad

†

vermisst

NEUMAYER

Heinrich

† 20.07.1944

Gefallen, eigene Tafel

OTT

Jakob

† __.10.1944

gefallen

OTT

Karl

†

vermisst

OTT

Norbert

†

vermisst

PFLUGER

Josef

† 23.12.1944

gefallen

PODZIERSKI

Wilhelm

† 06.07.1944

gefallen

RAU

Berthold

† 07.04.1942

gefallen

REICHERT

Friedrich

† 14.04.1945

gefallen

REICHERT

Paul

† 16.07.1942

gefallen

REISACHER

Alois

† 01.02.1944

gefallen

ROHMER

Franz

†

vermisst

ROHMER

Johannes

† 20.03.1944

gefallen

ROHMER

Josef

†

vermisst

RUCHTI

Anton

† 26.06.1944

gefallen

RUCHTI

Franz

†

vermisst

RUCHTI

Franz

† 31.12.1945

gefallen

RUSS

Georg

†

vermisst

SAUTER

Josef

† 14.03.1946

gefallen

SCHALLER

Blasius

†

vermisst

SCHALLER

Matthäus

†

vermisst

SCHECK

Johannes

† 20.11.1945

gefallen

SCHILLINGER

Friedrich

† 16.07.1944

gefallen

SCHLAU

Karl

† 15.11.1945

gefallen

SCHLAU

Lorenz

† 18.07.1944

gefallen

SCHMID

Anton

†

vermisst

WÄCHTER

Anton

† 31.05.1942

gefallen

WALCHER

Konrad

† 03.08.1941

gefallen

WALDENMAYER

J.

†

vermisst

WECKENMANN

Franz

† 17.02.1943

gefallen

WEGERER

Otto

† 23.12.1944

gefallen

WEIDLE

Fritz

†

vermisst

WIEDMANN

Josef

† 22.11.1942

gefallen

WIEDMANN

Otto

† 27.10.1944

gefallen

WIEST

Johannes

†

vermisst

WIEST

Karl

† __.04.1945

gefallen

WÖLLHAF

Franz

† __.12.1942

gefallen

ZELL

Anton

† 03.03.1943

gefallen

ZELL

Johannes

†

vermisst

ZELL

Josef

† 16.04.1945

gefallen

ZIEHER

Alois

†

vermisst

ZWEIFEL

Anton

† 10.07.1941

gefallen

Datum der Abschrift: 11.04.2015

Beitrag von: Beier Otto
Foto © 2015 Beier Otto

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten