Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Allentsteig (Soldatenfriedhof), Bezirk Zwettl, Niederösterreich, Österreich – (S-Z)

PLZ 3804

Soldatenfriedhof ca. 1 km ausserhalb des Orts; am Eingang zwei Tafeln, seitlich vom Eingang ist ein Empfangsgebäude; bei diesem liegen ein Gedenkbuch sowie ein Besucherbuch aus. Auf der anderen Seite vom Eingang zwei weitere Gedenksteine für die verunglückten Soldaten des Truppenübungsplatzes Allentsteig.
In der Mitte des Friedhofes befindet sich ein Hochkreuz. Der Friedhof ist in vier Blöcke aufgeteilt, die Steinkreuze sind vorne und hinten mit meist zwei Namen versehen, Die Namen von den Kreuzen und dem Gedenkbuch wurden zusammengefasst (farbliche Kodierung siehe unten). Ausserdem gibt es an zwei Bäumen und beim Empfangsgebäude Patenschaften.

A - G     H - K     L - R     S - Z    

Inschriften:

Tafeln am Eingang:
Soldatenfriedhof 1939 - 1945
Allentsteig
hier ruhen 3855 deutsche Soldaten und 45 Kriegstote verschiedener Nationen

Dieser Soldatenfriedhof wurde vom Österreichischen Schwarzen Kreuz – Kriegsgräberfürsorge und dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Inneres, dem Land Niederösterreich, dem österreichischem Bundesheer und der Gemeinde Allentsteig im Jahre 1981 als Ruhestätte für 3900 Kriegstote errichtet.

Im Buch:
Namenbuch
Soldatenfriedhof Allentsteig
(Bild)
Österreichisches Schwarzes Kreuz
Kriegsgräberfürsorge
Arbeit für den Frieden

(Skizze des Friedhofes)

Deutscher Soldatenfriedhof
ALLENTSTEIG / N.Ö.

Etwa 500 Meter vom Ort Allentsteig /Bez. Zwettl an der in östlicher Richtung nach Merkenbrechts führende Straße liegt am Rande eines Truppenübungsplatzes der am 13. September 1981 eingeweihte Soldatenfriedhof Allentsteig mit nahezu 4.000 Kriegstoten des Zweiten Weltkrieges. Fast 1.000 Natursteinkreuze aus Waldviertler Granit kennzeichnen die Grablagen der hier ruhenden Gefallenen. Auf Vorder- und Rückseite sind Namen und Daten vin jeweils zwei Kriegstoten verzeichnet. Inmitten der vier Gräberfelder des rund 12.600 Quadratmeter großen Friedhofes ragt ein acht Meter hohes Metallkreuz weithin sichtbar empor. Ein kleines Eingangsgebäude mit einem Dach aus Holzschindeln bietet den Besuchern Schutz gegen Witterung. Pate dieses Friedhofes ist der Volksbund Landesverband Niedersachsen.

Über 45.000 Angehörige der ehemaligen Deutschen Wehrmacht deutscher aber auch österreichischer Herkunft starben im Zweiten Weltkrieg auf österreichischem Boden. Sie fielen zum größten Teil während der schweren Rückzugskämpfe in den letzten Kriegsmonaten.

Seit Ende der sechziger Jahre wurde im verstärktem Maße der Sicherung und Erhaltung der Grabanlagen der Gefallenen der ehemaligen Deutschen Wehrmacht in Österreich angenommen und die Arbeit des Österreichischen Schwarzen Kreuzes durch materielle und personelle Hilfe nachhaltig unterstützt. Zwei Gesetze regeln in Österreich die Frage der Kriegsgräberfürsorge. Es sind dies das Bundesgesetz vom 7. Juli 1948, BGBl 175, über die Fürsorge für die Kriegsgräber aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg, und das Bundesgesetz vom 7. Juli 1948, BGBl 176, über Fürsorge und Schutz der Kriegsgräber und Kriegsdenkmäler aus dem zweiten Weltkrieg für Angehörige der Alliierten, Vereinten Nationen und für Opfer des Kampfes für ein freies, demokratisches Österreich und Opfer politischer Verfolgung.

Der Volksbund konnte, beginnend im Jahre 1965, in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Schwarzen Kreuz/Kriegsgräberfürsorge und mit Genehmigung des Bundesministeriums für Innerers in Österreich zehn Soldatenfriedhöfe neu errichten bzw. gestalten. Die Gesamtplanung der Kriegsgräberfürsorge ging hierbei von dem Gedanken aus, für die Bundesländer, in denen die Kriegstoten zumeist noch in verstreuten Gräbern bestattet waren, Sammelfriedhöfe zu schaffen, um eine dauerhafte Sicherung und Erhaltung der Gräber zu gewährleisten. Daneben blieben noch über 200 weitere kleinere Anlagen und Gräberfelder auf Gemeindefriedhöfen, die vom Österreichischen Schwarzen Kreuz gepflegt werden, bestehen.

Der Umbettungsdienst des Volksbundes arbeitete viele Jahre in Österreich. Im Burgenland wurden Umbettungen nach Mattersburg durchgeführt, in Oberösterreich entstand eine Sammelanlage in Freistadt/Jaunitzbachtal. Die Kriegstoten in Kärnten wurden nach St. Veit überführt. Feldbach und Graz sowie Retz, Allentsteig, Oberwölbing und Blumau bilden in der Steiermark und Niederösterreich die zentralen Sammelanlagen. In der Bundeshauptstadt Wien befinden sich auf dem Zentralfriedhof mehrere Gräberfelder mit Kriegstoten verschiederner Nationen. Die deutschen Gefallenen des Zweiten Weltkrieges ruhen in der neugestalteten großen Kriegsgräberanlage der Gruppe 97. Der Friedhof der österreichisch/ungarischen Gefallenen des Ersten Weltkrieges befindet sich in der Gruppe 91.

Die Errichtung der Sammelfriedhöfe erfolgte durch den Volksbund in enger Abstimmung mit dem Österreichischen Schwarzen Kreuz (ÖSK), den Landesregierungen, den Gemeinden und mit Genehmigung des Bundesministeriums für Inneres. Das hierfür notwendige Gelände wurde seitens der Österreichischen Regierung und verschiedener Gemeinden zur Verfügung gestellt. Im Rahmen der umfangreichen, den Umbettungen vorangehenden Erfassungsarbeiten konnte ein große Anzahl bislang nicht bekannter Grabanlagen, insbesondere Feldgräber ermittelt werden. Bei den Umbettungen selbst ist dann durch nachträgliche Identifizierung so manches Schicksal geklärt worden.

Am 19. Jänner 2011 wurde in der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Wien der Vertrag betreffend Pflege und Erhaltung der Ende des 20. Jahrhunderts vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge gemeinsam mit dem ÖSK neu angelegten Soldatenfriedhöfen unterzeichnet. Ab diesem Zeitpunkt werden die Soldatenfriedhöfe Allentsteig, Retz, Oberwölbling, Blumau, Götzendorf und Mattersburg von der Republik Österreich und in weiterer Folge vom ÖSK betreut.

Für weitere Informationen und Anfragen steht Ihnen Österreichische Schwarze Kreuz-Kriegsgräberfürsorge,
A-1010 Wien, Wollzeile 9,
Tel.: 0043/1/512 31 15,
E-Mail: landesstelle.wnoeb@osk.at
zur Verfügung.

(Namen)

Tafeln für Verunglückte:
Zum Gedenken an die Soldaten des österr. Bundesheeres. Die in Ausübung des militärischen Dienstes und im Dienste der Vereinten Nationen zur Verteidigung des Weltfriedens ihr Leben gelassen haben.

Im Dienst auf den Truppenübungsplatz Allentsteig verunglückte Soldaten des österreichischen Bundesheeres.
(Namen)

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg (Buchstaben S-Z)

Foto

Dienstrang

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Grablage

Bemerkung

 

Obergefreiter

SAALFELD

Wilhelm Friedrich

21.11.1906

10.04.1945

Block 3

 

 

Feldwebel

SAALFRANK

Georg

06.12.1918

16.01.1945

Block 1, Reihe 14, 291-292

 

 

Obergefreiter

SAALMANN

Kurt

14.01.1922

05.04.1945-20.04.1945

Block 1, Reihe 1, 9-10

 

 

 

SACHSE

Kurt

 

 

Block 1

 

 

 

SADOW

Iwan

02.05.1912

18.12.1944

Block 2, Reihe 7, 199-200

 

 

Soldat

SAENGER

Willi

13.08.1909

16.04.1945

Block 3

 

 

Schütze

SAFRANEK

Hugo

01.04.1925

13.04.1945

Block 1, Reihe 17, 387-388

 

 

Obergefreiter

SAHM

Herbert Albert

30.05.1918

08.04.1945

Block 2, Reihe 21, 605-606

 

 

Oberschütze

SAHRE

Rudolf

24.07.1905

19.02.1945

Block 3, Reihe 19, 1047-1048

 

 

Unteroffizier

SAKOWSKI

Erich

11.06.1914

13.04.1945

Block 1, Reihe 26, 805-806

 

 

Soldat

SALLER

Heinrich

23.10.1928

19.09.1945

Block 4, 401-497

I.M.

 

Obergefreiter

SALOMO

Gerhard

23.02.1921

16.04.1945

Block 3, Reihe 13, 703-704

 

 

Gefreiter

SALZBORN

Ludwig

21.01.1898

04.1945

Block 2, Reihe 26, 757-758

 

 

Gefreiter

SALZMANN

Albert

13.09.1904

03.1945-04.1945

Block 3, Reihe 21, 1215-1216

 

 

Oberfeldwebel

SALZSIEDER

Gustav

20.10.1898

26.09.1945

Block 2, Reihe 5, 143-144

 

 

Oberfeldwebel

SAMSEN

Fritz

03.05.1910

12.04.1945

Block 3, Reihe 10, 529-530

 

 

Gefreiter

SANDER

Heinrich Josef

06.08.1902

07.04.1945

Block 2, Reihe 24, 695-696

 

 

Unterfeldwebel

SANDOWSKI

Fritz

11.10.1907

24.05.1945

Block 2, Reihe 4, 101-102

 

 

Obergefreiter

SANDT

Fritz

30.11.1906

04.1945

Block 2, Reihe 26, 771-772

 

 

Sturmmann

SANDU

Anghel

07.12.1919

30.03.1945

Block 2, Reihe 5, 147-148

 

 

Feldwebel

SAPAROFF

Kiro

 

26.04.1945

Block 4, Reihe 7, 319-344

 

 

Leutnant

SASS

Karl-Heinz

27.12.1916

07.04.1945

Block 3, Reihe 6, 275-276

 

 

 

SASSE

Walter

 

 

Block 3, Reihe 20, 1125-1126

 

 

Soldat

SATORIC

Josef

1915

1945

Block 2, Reihe 11, 327-328

 

 

Pionier

SATZINGER

Friedrich

25.06.1905

25.01.1945

Block 3, Reihe 22, 1251-1252

 

 

Schütze

SAUTER

Adolf Friedrich

02.04.1927

08.04.1945

Block 4, Reihe 1, 15-16

 

 

Jäger

SAUTER

Karl

14.09.1924

16.04.1945

Block 3

I.M.

 

Soldat

SAWADIN

Aloscha

28.02.1915

19.11.1944

Block 2, Reihe 5, 123-124

 

 

Obergefreiter

SBRZESNY

Max Hans

01.08.1919

08.04.1945

Block 2, Reihe 25, 733-734

 

 

Leutnant

SCHAADT

Hermann

27.12.1921

17.04.1945

Block 3

 

 

 

SCHACHSCHAL

Erwin

19.08.1912

 

Block 1, Reihe 16, 363-364

 

 

Unteroffizier

SCHACHTNER

Roland

31.12.1926

02.04.1945

Block 1, Reihe 15, 319-320

 

 

 

SCHADE

Willi

 

04.1945

Block 2

 

 

 

SCHADLER

August

01.12.1900

02.08.1945

Block 4, Reihe 2, 71-76

 

 

Unteroffizier

SCHÄFER

Alfons

23.11.1920

20.09.1944

Block 1, Reihe 13, 271-272

 

 

Reiter

SCHÄFER

Karl-Heinz

20.11.1927

16.05.1945

Block 4, Reihe 12, 589-590

 

 

Oberschütze

SCHÄFER

Peter

12.04.1926

13.04.1945

Block 3, Reihe 3, 97-98

 

 

Unteroffizier

SCHÄFER

Rudolf

18.01.1924

17.04.1945

Block 3, Reihe 4, 149-150

 

 

Gefreiter

SCHÄFER

Walter

16.08.1925

10.04.1945

Block 3, Reihe 6, 295-296

 

 

Stabsgefreiter

SCHÄFER

Wilhelm

05.10.1914

01.05.1945

Block 4, Reihe 2, 63-66

 

 

Gefreiter

SCHÄFFLER

Michael

11.02.1920

14.04.1945

Block 3

 

 

Obergefreiter

SCHALL

Erich

21.04.1905

20.04.1945

Block 3, Reihe 16, 871-872

 

 

Soldat

SCHALLER

Anton

 

19.04.1945

Block 3, Reihe 10, 523-524

 

 

Obergefreiter

SCHAMANN

Willi

15.08.1909

13.04.1945

Block 4, Reihe 3, 101-102

 

 

Kanonier

SCHAMPERA

Josef

06.01.1922

04.1945

Block 2, Reihe 25, 725-726

 

 

Gefreiter

SCHANDI

Walter

1924

 

Block 4

 

 

 

SCHAPP

 

 

 

Block 3, Reihe 21, 1175-1176

 

 

Obergefreiter

SCHÄPPLER

Willy

22.04.1892

08.04.1945

Block 1, Reihe 17, 411-412

 

 

Unteroffizier

SCHARENBERG

 

 

15.04.1945

Block 1, Reihe 26, 799-800

 

 

Obergefreiter

SCHARLER

Josef

28.02.1908

18.04.1945

Block 3, Reihe 10, 521-522

 

 

Leutnant

SCHARRF

Karl

01.06.1921

04.1945

Unter den Unbekannten

 

 

Grenadier

SCHATZ

Herbert

10.06.1928

15.04.1945-17.04.1945

Block 1, Reihe 22, 609-610

 

 

Obergefreiter

SCHAULE

Heinz Heinrich

14.07.1923

11.07.1945

Block 4, Reihe 13, 641-642

 

 

Unteroffizier

SCHAUMANN

Helmut

02.09.1921

21.04.1945

Block 2, Reihe 11, 317-318

 

 

Matrose

SCHEERER

Wilhelm

02.09.1927

03.07.1945

Block 4, Reihe 13, 627-628

 

 

Obergefreiter

SCHEIBEL

Josef

24.02.1907

01.04.1945-11.04.1945

Block 2, Reihe 9, 255-256

 

 

Unteroffizier

SCHEIDEHAUER

Gerhard

 

04.1945

Block 1

 

 

Obergefreiter

SCHEITERLEIN

Otto

08.04.1909

12.04.1945

Block 4, Reihe 3, 139-140

 

 

Offiziersanwärter

SCHEKOFF

Peter

 

26.04.1945

Block 4, Reihe 7, 319-344

 

 

Soldat

SCHELENZ

Kurt

21.05.1924

10.04.1945

Block 2, Reihe 28, 819-820

 

 

Obergefreiter

SCHELER

Oskar

05.06.1907

07.04.1945

Block 3, Reihe 9, 461-462

 

 

Soldat

SCHELLE

Jakob

30.05.1911

04.1945-05.1945

Block 3, Reihe 13, 717-718

 

 

Gefreiter

SCHEMM

Vinzens

30.09.1924

09.05.1945

Block 4, Reihe 12, 577-578

 

 

Soldat

SCHENDEL

Wilhelm

10.03.1922

04.1945

Block 3, Reihe 12, 643-644

 

 

 

SCHENKER

Walter

08.04.1924

09.05.1945

Block 3

I.M.

 

Unterscharführer

SCHERRER

Max

24.09.1921

08.05.1945

Block 3, Reihe 19, 1073-1074

 

 

Oberwachtmeister

SCHEUERLE

Friedrich

15.05.1903

27.06.1945

Block 2, Reihe 4, 111-112

 

 

Wachtmeister

SCHEURER

Willi

15.01.1915

12.04.1945

Block 3, Reihe 15, 829-830

 

 

Unteroffizier

SCHEURING

Josef Franz

16.01.1911

04.1945

Block 1, Reihe 12, 225-226

 

 

 

SCHEUTZ

Christian

15.06.1925

10.04.1945

Block 2, Reihe 19, 549-550

 

 

Gefreiter

SCHICK

Wilhelm

21.11.1913

04.1945

Block 2, Reihe 37, 1089-1090

 

 

Obergefreiter

SCHILL

Friedrich

 

08.04.1945

Block 2, Reihe 33, 983-984

 

 

Oberfähnrich

SCHILLING

Horst

11.09.1920

17.04.1945

Block 2, Reihe 11, 315-316

 

 

Gefreiter

SCHILLINGER

Max

01.09.1926

16.04.1945

Block 3, Reihe 6, 269-270

 

 

Jäger

SCHINDLBACHER

Kurt

24.07.1921

 

Block 1, Reihe 16, 377-378

 

 

Obergefreiter

SCHINDLER

Augustin

01.01.1919

12.04.1945

Block 3, Reihe 6, 287-288

 

 

Obergefreiter

SCHIPPER

Karl

16.09.1917

08.07.1944

Block 3, Reihe 19, 1063-1064

 

 

Obergefreiter

SCHIRK

Rudolf

24.09.1913

07.04.1945

Block 2

 

 

Obergefreiter

SCHLAPP

Andreas

10.05.1904

03.1945

Block 3, Reihe 3, 95-96

 

 

Obergefreiter

SCHLAUGIES

Robert

01.06.1909

06.04.1945

Block 2, Reihe 23, 663-664

 

 

Obergefreiter

SCHLECHTA

Georg

24.07.1912

19.04.1945

Block 3, Reihe 7, 305-306

 

 

Grenadier

SCHLEDORN

Jakob

25.07.1907

10.04.1945

Block 3, Reihe 2, 85-86

 

 

Oberfeldwebel

SCHLEGEL

Heinz

07.09.1912

12.08.1945

Block 4, Reihe 13, 629-630

 

 

Soldat

SCHLICHTER

Albert

04.05.1902

05.08.1945

Block 2, Reihe 4, 119-120

 

 

Hauptmann

SCHLOSSER

Johannes

24.05.1897

08.04.1945

Block 2, Reihe 20, 597-598

 

 

Grenadier

SCHLOTTHAUER

Edgar

25.11.1926

04.1945

Block 1, Reihe 12, 217-218

 

 

Funker

SCHMALE

Erich Friedrich Wilhelm

15.04.1912

17.05.1945

Block 4, Reihe 12, 563-564

 

 

Unterscharführer

SCHMALZ

Alfred

25.03.1913

20.04.1945

Block 3, Reihe 12, 605-606

 

 

Feldwebel

SCHMALZ

Franz

30.03.1911

11.05.1945

Block 1, Reihe 20, 503-504

 

 

 

SCHMALZ

Karl

 

08.04.1945

Block 1

 

 

 

SCHMAUSS

Johann

 

10.04.1945-11.04.1945

Block 2

 

 

Obergrenadier

SCHMEISER

Eligius

15.07.1926

13.04.1945

Block 3, Reihe 11, 549-550

 

 

Obergefreiter

SCHMID

Alfons

09.10.1903

20.04.1945

Block 3, Reihe 16, 903-904

 

 

Oberfeldwebel

SCHMID

Anton

 

04.1945

Block 1, Reihe 19, 479-480

 

 

Jäger

SCHMID

Heinrich

 

14.04.1945-16.04.1945

Block 3

 

 

Unteroffizier

SCHMID

Karl

16.09.1903

09.04.1945

Block 2, Reihe 27, 799-800

 

 

Obergefreiter

SCHMID

Leopold

28.02.1907

08.04.1945

Block 3

 

 

Oberst

SCHMID

Martin

22.08.1889

09.05.1945

Block 2, Reihe 5, 135-136

 

 

Pionier

SCHMIDHOFER

Emil

24.08.1921

18.04.1945

Block 2, Reihe 19, 561-562

 

 

Oberfeldwebel

SCHMIDT

Alfons

15.02.1911

11.04.1945

Block 2, Reihe 24, 717-718

 

 

Obergefreiter

SCHMIDT

Alfred

18.04.1924

12.04.1945

Block 3, Reihe 6, 271-272

 

 

Reiter

SCHMIDT

Andreas

21.02.1917

21.11.1944 (23.11.1944)

Block 3, Reihe 22, 1231-1232

 

 

Füsilier

SCHMIDT

Erich

21.09.1912

18.04.1945

Block 3, Reihe 6, 273-274

 

 

Stabsfeldwebel

SCHMIDT

Friedrich

02.07.1910

15.04.1945

Block 1, Reihe 26, 791-792

 

 

Stabsgefreiter

SCHMIDT

Georg

20.08.1908

19.04.1945

Block 3, Reihe 4, 167-168

 

 

Obergefreiter

SCHMIDT

Hermann Heinrich

31.12.1905

13.04.1945-20.04.1945

Block 1, Reihe 5, 69-70

 

 

Unteroffizier

SCHMIDT

Horst

11.11.1919

28.06.1945

Block 4, 401-497

I.M.

 

Schütze

SCHMIDT

Karl

28.06.1926

19.04.1945

Block 3, Reihe 20, 1121-1122

 

 

Obergefreiter

SCHMIDT

Karl

 

13.04.1945

Block 1

 

 

Gefreiter

SCHMIDT

Kurt

11.07.1920

17.04.1945-18.04.1945

Block 3, Reihe 3, 141-142

 

 

Obergefreiter

SCHMIDT

Martin

09.08.1907

04.1945

Block 1, Reihe 25, 765-766

 

 

Soldat

SCHMIDT

Otto

 

1945

Block 4, Reihe 1, 1-2

 

 

Schütze

SCHMIDT

Peter

04.05.1902

10.04.1945

Block 2, Reihe 23, 659-660

 

 

Obergefreiter

SCHMIDT

Richard Ernst Otto

12.11.1905

08.04.1945

Block 2, Reihe 21, 615-616

 

 

Obergefreiter

SCHMIDT

Wilhelm

04.10.1913

17.04.1945

Block 3

I.M.

 

Obergefreiter

SCHMIDT

Wilhelm

03.03.1920

11.04.1945

Block 3, Reihe 1, 41-42

 

 

Obergefreiter

SCHMIDT

Wilhelm

 

04.1945

Block 2

 

 

Obergefreiter

SCHMIDT

Wilhelm

22.12.1912

13.04.1945

Block 1, Reihe 25, 777-778

 

 

Grenadier

SCHMIED

Karl

03.05.1927

15.04.1945-16.04.1945

Block 3, Reihe 8, 365-366

 

 

Obergefreiter

SCHMISCHKE

Albert

01.02.1911

08.04.1945

Block 3, Reihe 2, 71-72

 

 

Obergefreiter

SCHMITT

Adam

25.04.1912

15.04.1945-17.04.1945

Block 1, Reihe 26, 793-794

 

 

Grenadier

SCHMITT

Anton

24.08.1899

15.04.1945

Block 1, Reihe 24, 689-690

 

 

Funker

SCHMITT

Heinrich

23.03.1926 (22.03.1926)

04.1945

Block 1, Reihe 30, 999-1000

 

 

Obergefreiter

SCHMITT

Johann

01.11.1926

13.04.1945

Block 1, Reihe 30, 1015-1016

 

 

Flieger

SCHMITZ

Ernst

05.08.1905

08.07.1944

Block 3, Reihe 19, 1065-1066

 

 

Gefreiter

SCHMITZ

Heinrich

11.02.1905

08.04.1945

Block 3

I.M.

 

Obergefreiter

SCHMITZ

Josef

14.11.1902

10.04.1945

Block 3, Reihe 13, 715-716

 

 

Gefreiter

SCHMITZ

Peter

19.09.1925

09.04.1945 (04.1945)

Block 3

I.M.

Obergefreiter

SCHMITZBERGER

Georg

08.04.1917

12.04.1945

Block 1, Reihe 17, 399-400

mit Foto

 

Stabsfeldwebel

SCHMOLDT

Hermann

31.01.1907

04.1945

Block 4, Reihe 2, 95-96

 

 

Arbeitsmann

SCHMOLZ

Walter

14.08.1927

19.02.1945

Block 3, Reihe 19, 1041-1042

 

 

Obergrenadier

SCHNABEL

Ernst Johann

14.09.1901

01.04.1945-05.04.1945

Block 2, Reihe 24, 715-716

 

 

Obergefreiter

SCHNEEBAUER

Josef

22.07.1916

16.04.1945-19.04.1945

Block 3, Reihe 4, 171-172

 

 

Grenadier

SCHNEIDER

Alfred

26.08.1922

15.05.1945

Block 4, Reihe 11, 505-506

 

 

Kanonier

SCHNEIDER

Ernst

06.08.1907

27.02.1945

Block 3, Reihe 16, 851-852

 

 

Obergrenadier

SCHNEIDER

Gerhard

05.04.1926

06.04.1945

Block 2, Reihe 23, 683-684

 

 

Gefreiter

SCHNEIDER

Johann

15.03.1908

13.04.1945

Block 3, Reihe 10, 495-496

 

 

Obergefreiter

SCHNEIDER

Karl

30.10.1913

10.04.1945

Block 1, Reihe 5, 65-66

 

 

Obergefreiter

SCHNEIDER

Kurt

14.06.1912

16.04.1945-19.04.1945

Block 3, Reihe 4, 177-178

 

 

Obergefreiter

SCHNEIDER

Michael

19.01.1922

07.04.1945

Block 3, Reihe 17, 919-920

 

 

 

SCHNEIDER

Paul

19.03.1908

13.04.1945

Block 1

 

 

Gefreiter

SCHNEIDER

Peter

14.12.1902

17.04.1945

Block 3, Reihe 9, 433-434

 

 

Gefreiter

SCHNEIDER

Richard

18.08.1921

10.04.1945

Block 2, Reihe 9, 259-260

 

 

Grenadier

SCHNEIDER

Rudolf

02.01.1910

17.04.1945

Block 3

I.M.

 

 

SCHNEIDEWIND

Paul

20.07.1914

05.1945

Block 4, Reihe 11, 543-544

 

 

Obergefreiter

SCHOBER

Anton

05.06.1909

04.1945

Block 1

 

 

 

SCHÖFFEL

Paul

 

05.1945

Block 1

 

 

Unteroffizier

SCHOLLBAUER (SCHÖLLBAUER)

Johann

12.06.1921

18.04.1943

Block 4, Reihe 12, 555-556

 

 

Grenadier

SCHOLZ

Bruno

24.12.1910

04.1945

Block 3, Reihe 11, 581-582

 

 

Gefreiter

SCHOLZ

Martin

14.12.1924

07.04.1945

Block 2, Reihe 17, 491-492

 

 

Gendarmerie-Wachtmeister

SCHOLZE

Anton

29.02.1896

16.07.1945

Block 4, Reihe 13, 629-630

 

 

Sturmmann

SCHOMBERG

Georg

 

19.04.1945

Block 3

 

 

Feldwebel

SCHÖMEHL

Wendelin

12.03.1915

05.1945

Block 4, Reihe 11, 515-516

 

 

Obergefreiter

SCHÖNBECK

Werner

15.06.1906

04.1945

Block 3, Reihe 9, 465-466

 

 

Leutnant

SCHÖNHERR

Herbert

30.03.1914

08.04.1945

Block 2, Reihe 24, 703-704

 

 

Grenadier

SCHÖNWÄLDER

 

 

14.04.1945

Block 1, Reihe 19, 477-478

 

 

Grenadier

SCHÖNWÄLDER

Rudolf

08.11.1926

14.04.1945-15.04.1945

Block 3, Reihe 9, 451-452

 

 

 

SCHOOF

Heinz

 

05.1945

Block 1

 

 

Gefreiter

SCHÖPFLEIN

Wilhelm

 

17.04.1945

Block 3

 

 

Kanonier

SCHORGE

Konrad

23.09.1892

28.08.1945

Block 4, Reihe 14, 653-654

 

 

Obergefreiter

SCHOTTENHAMMEL

Georg

28.07.1913

04.1945-05.1945

Block 4, Reihe 2, 53-54

 

 

Obergefreiter

SCHOTZ (SCHÖTZ)

Georg

24.07.1926

08.04.1945

Block 1, Reihe 18, 443-444

 

 

Stabsgefreiter

SCHRADER

Bernhard

15.06.1915

08.04.1945

Block 3, Reihe 6, 273-274

 

 

Unteroffizier

SCHRAMM

Alfred

19.05.1920

20.12.1944

Block 3, Reihe 20, 1107-1108

 

 

Unterscharführer

SCHRAMM

Gerhard

09.02.1921

12.04.1945-13.04.1945

Block 2, Reihe 37, 1099-1100

 

 

Obersoldat

SCHRAMM

Günther

06.05.1926

04.1945

Block 3, Reihe 6, 259-260

 

 

Gefreiter

SCHRAMM

Willi

14.06.1919

17.04.1945

Block 1, Reihe 9, 147-148

 

 

Obergefreiter

SCHRAUF

Karl

 

16.04.1945

Unter den Unbekannten

 

 

Gefreiter

SCHREDL

Josef

09.06.1925

08.05.1945

Block 3, Reihe 5, 217-218

 

 

Unteroffizier

SCHREIBER

Erwin

27.04.1918

17.04.1945

Block 4, Reihe 4, 193-194

 

 

 

SCHREIBER

Siegfried

31.07.1922

04.1945

Block 2, Reihe 32, 935-936

 

 

Flieger

SCHREITMÜLLER

Heinrich

23.01.1901

08.07.1944

Block 3, Reihe 19, 1059-1060

 

 

Unteroffizier

SCHREMPP

Leonhard

26.04.1920

12.04.1945

Block 1, Reihe 8, 117-118

 

 

Obergefreiter

SCHRÖCKMAYR

Ignaz

20.07.1909

30.12.1944

Block 4, 401-497

I.M.

 

Feldwebel

SCHRÖDER

Erich

03.11.1919

08.12.1944

Block 4, Reihe 11, 539-540

 

 

Unterscharführer

SCHRÖDER

Georg

21.12.1918

14.06.1943

Block 3, Reihe 22, 1223-1224

 

 

 

SCHRÖDER

Heinz

21.05.1923

13.04.1945-14.04.1945

Block 1, Reihe 29, 951-952

 

 

Unteroffizier

SCHRÖDER

Martin Heinrich Wilhelm Ernst

16.04.1924

02.04.1946

Block 4, Reihe 12, 561-562

 

 

Gefreiter

SCHRÖDER

Robert

 

04.1945

Block 3

 

 

 

SCHRÖDER

Walter

 

 

Block 3

 

 

Grenadier

SCHRÖDER

Wilhelm Hugo Gustav

25.02.1909

02.04.1945

Block 1, Reihe 3, 29-30

 

 

Unteroffizier

SCHRÖDTER

Karl-Heinz

11.03.1922

26.06.1944

Block 1

 

 

Obergefreiter

SCHROER

August

11.09.1904

09.04.1945

Block 2, Reihe 18, 535-540

 

 

Grenadier

SCHRÖTER

Ernst

24.09.1906

31.08.1944

Block 3, Reihe 22, 1241-1242

 

 

Gefreiter

SCHRÖTTER

Ferdinand

21.01.1902

11.04.1945

Block 1, Reihe 27, 865-866

 

 

Unteroffizier

SCHÜBELIN

Friedrich

16.02.1903

18.04.1945

Block 2, Reihe 22, 649-650

 

 

Unteroffizier

SCHUBERT

Kurt

22.01.1913

1945

Block 3, Reihe 17, 947-948

 

 

Gefreiter

SCHUBERT

Werner

05.09.1913

14.04.1945-16.04.1945

Block 3, Reihe 13, 697-698

 

 

Gefreiter

SCHUG

Johann

10.10.1902

17.04.1945

Block 3, Reihe 11, 589-590

 

 

Unteroffizier

SCHUH

Christian

02.11.1914

18.04.1945

Block 3, Reihe 10, 503-504

 

 

Unteroffizier

SCHUHMACHER

 

28.12.1919

10.04.1945

Block 1, Reihe 20, 519-520

 

 

Flieger

SCHUHMANN

Walter

14.04.1930

10.07.1945

Block 4, Reihe 14, 667-668

 

 

Grenadier

SCHULTE

Günther

31.03.1912

10.04.1945

Block 3

I.M.

 

Grenadier

SCHULTE

Gustav

13.03.1912

04.1945

Block 4, Reihe 10, 473-474

 

 

Unteroffizier

SCHULTE

Heinrich

16.10.1916

20.05.1945

Block 4, Reihe 7, 317-318

 

 

Gefreiter

SCHULTZE

Willi

18.03.1911

04.1945

Block 3, Reihe 21, 1209-1210

 

 

Gefreiter

SCHULZ

Erich

04.03.1904

04.04.1945

Block 3, Reihe 10, 489-490

 

 

Unteroffizier

SCHULZ

Friedrich Karl

05.05.1898

19.05.1945

Block 2, Reihe 23, 681-682

 

 

Obergefreiter

SCHULZ

Fritz

1910

05.05.1945-06.05.1945

Block 3

I.M.

 

Grenadier

SCHULZ

Gottfried

25.01.1905

16.04.1945

Block 2, Reihe 3, 61-62

 

 

 

SCHULZ

Helmut

 

1945

Block 1, Reihe 26, 783-784

 

 

Obergefreiter

SCHULZ

Hugo

05.04.1908

17.04.1945

Block 2, Reihe 9, 261-262

 

 

Obergefreiter

SCHULZ

Karl

14.04.1913

08.04.1945

Block 2, Reihe 33, 987-988

 

 

Gefreiter

SCHULZ

Kurt

09.02.1927

18.04.1945

Block 3, Reihe 5, 227-228

 

 

Rottenführer

SCHULZE

 

04.07.1915

19.04.1945

Block 3

 

 

Grenadier

SCHULZE

 

 

12.04.1945-13.04.1945

Block 2, Reihe 11, 305-306

 

 

Stabsgefreiter

SCHULZE

Friedrich

18.01.1915

05.05.1945

Block 4, Reihe 11, 547-548

 

 

Grenadier

SCHULZE

Heinz

11.07.1927

11.04.1945

Block 4, Reihe 1, 19-20

 

 

Feldwebel

SCHULZE

Helmut

03.04.1927

15.04.1945

Block 1, Reihe 26, 795-796

 

 

Soldat

SCHULZE

Otto

26.02.1918

10.04.1945-12.04.1945

Block 1, Reihe 19, 493-494

 

 

 

SCHULZE

Otto

 

 

Block 1

 

 

Obergefreiter

SCHULZE

Willi

29.08.1907

08.04.1945

Block 1, Reihe 18, 439-440

 

 

Schütze

SCHUMACHER

Heinrich

22.12.1913

07.04.1945

Block 2, Reihe 17, 485-486

 

 

Füsilier

SCHUMANN

Adam

01.05.1906

11.04.1945

Block 1, Reihe 25, 741-742

 

 

 

SCHUMANN

Karl-Heinz

20.03.1927

20.04.1945

Block 1, Reihe 30, 1037-1040

 

 

 

SCHUMANN

Konrad

 

1945

Block 1

 

 

Gefreiter

SCHUPP

Albert

04.05.1925

16.04.1945

Block 3, Reihe 15, 839-840

 

 

 

SCHURGE

 

 

1945

Unter den Unbekannten

 

 

Obergefreiter

SCHURICHT

Willi

17.09.1912

04.1945

Block 3, Reihe 17, 931-932

 

 

Schütze

SCHÜRMANN

Georg

09.10.1909

12.04.1945

Block 4, Reihe 1, 11-12

 

 

Obergefreiter

SCHÜRMANN

Peter

01.03.1913

16.04.1945

Block 1

 

 

Gefreiter

SCHÜSSLER (SCHÜßLER)

Gerhard Albert

26.04.1924

21.04.1945

Block 3, Reihe 6, 249-250

 

 

Soldat

SCHUSTER

Franz

02.02.1903

02.11.1944

Block 4, Reihe 12, 567-568

 

 

Gefreiter

SCHUSTER

Heinrich

07.04.1913

17.08.1945

Block 4, Reihe 14, 669-670

 

 

Oberschütze

SCHÜTTENKOPF

Raimund

30.08.1914

08.04.1945

Block 1, Reihe 18, 421-422

 

 

Grenadier

SCHÜTZ

Josef

13.03.1909

23.03.1945-17.04.1945

Block 4, Reihe 4, 171-172

 

 

Sturmmann

SCHWAB

Erwin

11.01.1926

28.04.1945

Block 3

 

 

Grenadier

SCHWÄGER

Karl

21.09.1918

16.04.1945

Block 2, Reihe 20, 581-582

 

 

Kanonier

SCHWAHN

Karl

03.08.1917

22.04.1945

Block 2, Reihe 1, 7-8

 

 

Rottenführer

SCHWAHN

Walter

17.01.1924

10.04.1945

Block 2, Reihe 20, 583-584

 

 

Obergefreiter

SCHWÄMMLE

Hermann

28.05.1912

07.04.1945

Block 3, Reihe 2, 53-54

 

 

Grenadier

SCHWAN

Heinrich

13.07.1910

17.07.1945

Block 4, Reihe 13, 609-610

 

 

Reiter

SCHWARTZ

Wilhelm

24.02.1905

05.04.1945-20.04.1945

Block 1, Reihe 6, 79-80

 

 

Obergefreiter

SCHWARZ

Jakob

11.06.1908

04.1945

Block 1, Reihe 25, 775-776

 

 

Gefreiter

SCHWARZ

Johann

19.09.1926

04.05.1945

Block 2, Reihe 9, 241-242

 

 

Unteroffizier

SCHWARZ

Josef

13.08.1915

04.1945

Block 3, Reihe 5, 215-216

 

 

Gefreiter

SCHWARZ

Martin

19.10.1909

17.04.1945

Block 3, Reihe 4, 143-144

 

 

Unteroffizier

SCHWARZ

Wilhelm

20.08.1920

17.04.1945

Block 3, Reihe 9, 427-428

 

 

Füsilier

SCHWARZE

Horst

19.05.1916

05.04.1945-20.04.1945

Block 1, Reihe 7, 95-96

 

 

Sturmmann

SCHWARZENBERG

Johann

03.02.1922

28.04.1945

Block 2, Reihe 19, 557-558

 

 

Unteroffizier

SCHWARZER

Wilhelm

07.05.1906

12.04.1945-20.04.1945

Block 3, Reihe 16, 869-870

 

 

Schütze

SCHWECHEL

Rudi

04.02.1927

18.04.1945

Block 3, Reihe 5, 195-196

 

 

Rottenführer

SCHWEDA

Hans

02.12.1923

28.04.1945

Block 2, Reihe 20, 575-576

 

 

Obergefreiter

SCHWEER

Arnold

20.01.1910

22.01.1945

Block 1, Reihe 12, 221-222

 

 

Gefreiter

SCHWEIGER

Ferdinand

19.08.1924

31.12.1944

Block 3, Reihe 20, 1117-1118

 

 

Gefreiter

SCHWEIGER

Michael

23.09.1913

10.04.1945

Block 1, Reihe 1, 5-6

 

 

Gefreiter

SCHWEIGER

Rudolf Johann

29.01.1926

05.05.1945

Block 3, Reihe 21, 1189-1190

 

 

Gefreiter

SCHWEIZER

Philipp

19.12.1910

25.04.1945

Block 4, Reihe 2, 71-76

 

 

Stabsgefreiter

SCHWENDKE

Günther

09.02.1927

10.04.1945-12.04.1945

Block 1, Reihe 19, 493-494

 

 

Flieger

SCHWESTAK

Othmar

01.06.1912

08.05.1945

Block 2, Reihe 3, 83-84

 

 

Feldwebel

SCHWOB

Georg

13.04.1895

08.08.1945

Block 2, Reihe 5, 121-122

 

 

Unteroffizier

SCHWOTZER

Kurt

10.05.1921

26.03.1945

Block 3, Reihe 9, 1079-1080

 

 

Schütze

SEBELIC

Stephan

17.09.1923

27.02.1943

Block 3

I.M.

 

Soldat

SEEGER

Heinrich

07.04.1915

04.1945

Block 2, Reihe 23, 661-662

 

 

Obergefreiter

SEEGER

Hermann

29.08.1926

04.1945

Block 1, Reihe 11, 215-216

 

 

Obergefreiter

SEELEMEYER

Wilhelm

07.03.1906

06.07.1945

Block 4, Reihe 13, 611-612

 

 

Obergefreiter

SEIDEL

Friedrich

11.05.1924

23.04.1945-25.04.1945

Block 1, Reihe 26, 825-826

 

 

Obergefreiter

SEIDL

Hans

03.04.1904

04.04.1945

Block 2, Reihe 16, 453-454

 

 

Gefreiter

SEIFERT

Karl

19.03.1905

04.1945

Block 3, Reihe 1, 43-44

 

 

Grenadier

SEIMEN

Andreas

06.10.1926

05.1945

Block 1, Reihe 26, 785-786

 

 

 

SEIRAT

Ernst

1929

19.05.1945

Block 2, Reihe 2, 23-28

 

 

Feldwebel

SEISER

Kurt

14.05.1906

05.04.1945-20.04.1945

Block 1, Reihe 4, 49-50

 

 

Hilfswilliger

SELINSKI

Iwan

15.05.1921

05.08.1944

Block 3, Reihe 22, 1241-1242

 

 

Grenadier

SELLMANN

Anton

09.01.1911

10.01.1945

Block 3, Reihe 22, 1245-1246

 

 

Obergefreiter

SEMMLER

Willy

25.11.1901

04.1945

Block 3, Reihe 12, 619-620

 

 

Soldat

SEMRAU

Rolf

 

03.04.1945

Block 4, 401-497

I.M.

 

Feldwebel

SEMZOW

Nikolai

01.10.1895

19.04.1945

Block 3, Reihe 7, 309-310

 

 

Oberschütze

SENF

Werner

04.03.1905

08.04.1945

Block 2, Reihe 14, 413-414

 

 

Unteroffizier

SENGER

Günter

08.04.1917

29.05.1945

Block 4, Reihe 12, 595-596

 

 

Obergefreiter

SENGER

Josef

30.08.1920

29.01.1945

Block 1, Reihe 14, 295-296

 

 

Gefreiter

SETZEKORNN

Georg

01.12.1907

04.1945

Block 1, Reihe 27, 837-838

 

 

Gefreiter

SICHA

Wilhelm

19.11.1918

04.1945

Block 2, Reihe 28, 837-838

 

 

Soldat

SIEBERT

Barthold (Berthold)

22.01.1906

12.11.1944

Block 2, Reihe 38, 1133-1134

 

 

Feldwebel

SIEGMUND

Heinz

21.12.1912

16.04.1945

Block 1, Reihe 30, 999-1000

 

 

Schütze

SIEJA

Josef

18.12.1900

04.1945

Block 2, Reihe 30, 885-886

 

 

Obergefreiter

SIEMSS

Erich

21.10.1899

12.08.1945

Block 2, Reihe 4, 103-104

 

 

Kanonier

SIEVERS

Hans

22.05.1909

03.05.1945

Block 4, Reihe 2, 63-66

 

 

Gefreiter

SIGL

Heinrich Franz

18.09.1921

20.05.1945

Block 4

 

 

Obergefreiter

SIMIONTKOWSKI

Josef

13.12.1913

04.1945

Block 1, Reihe 8, 125-126

 

 

Feldwebel

SIMKE

Heinz

16.09.1916

04.1945-05.1945

Block 3, Reihe 14, 727-728

 

 

Grenadier

SIMOLKA

Heinz

28.07.1928

04.1945

Block 2, Reihe 38, 1115-1116

 

 

Obergefreiter

SIMON

August

20.12.1923

08.04.1945

Block 2, Reihe 24, 693-694

 

 

Obergefreiter

SIMON

Eduard

03.05.1906

05.05.1945

Block 4, Reihe 1, 39-40

 

 

Obergefreiter

SIMON

Ferdinand

22.01.1908

04.1945

Block 1, Reihe 26, 815-816

 

 

Soldat

SIMON

Heinrich

26.07.1927

06.04.1945-11.04.1945

Block 1, Reihe 13, 255-256

 

 

 

SIMON

M.

 

 

Block 3

 

 

Unteroffizier

SIMON

Rudolf

23.12.1921

01.01.1945

Block 1, Reihe 14, 285-286

 

 

Grenadier

SIMONER

Josef

24.06.1906

03.1945-05.1945

Block 1, Reihe 11, 209-210

 

 

Obergefreiter

SINGER

Alfons

27.07.1909

12.04.1945

Block 3, Reihe 11, 569-570

 

 

 

SINGWALD

Friedrich-Wilhelm

21.09.1906

09.05.1945

Block 2

 

 

Grenadier

SINNBECK

Heinrich

 

23.03.1945

Block 4, 401-497

I.M.

 

Unterkorporal

SIOMKA

Iwan

06.02.1924

26.04.1945

Block 2, Reihe 20, 573-574

 

 

Soldat

SIROTZKI

Franz

04.04.1925

07.04.1945

Block 1, Reihe 17, 409-410

 

 

Soldat

SITEK

Adam-Ernst

16.06.1928

04.1945

Block 2, Reihe 38, 1133-1134

 

 

Unteroffizier

SITTKO

Heinrich

18.02.1919

04.04.1945

Block 1, Reihe 20, 501-502

 

 

Gefreiter

SKEIRAT

Max

28.03.1900

04.1945

Block 4, Reihe 4, 171-172

 

 

Kanonier

SKUSCHEK

Ignatz

11.05.1925

10.04.1945

Block 3, Reihe 5, 197-198

 

 

Grenadier

SMARANDA

Stan

08.08.1917

22.12.1944

Block 2, Reihe 7, 197-198

 

 

 

SMIGIEL

Josef

07.12.1912

04.1945

Block 1

 

 

Gefreiter

SMOLA

Karl

01.06.1914

01.04.1945

Block 3, Reihe 13, 705-706

 

 

Kanonier