Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Allentsteig (Soldatenfriedhof), Bezirk Zwettl, Niederösterreich, Österreich
(A-G)

PLZ 3804

Soldatenfriedhof ca. 1 km ausserhalb des Orts; am Eingang zwei Tafeln, seitlich vom Eingang ist ein Empfangsgebäude; bei diesem liegen ein Gedenkbuch sowie ein Besucherbuch aus. Auf der anderen Seite vom Eingang zwei weitere Gedenksteine für die verunglückten Soldaten des Truppenübungsplatzes Allentsteig.
In der Mitte des Friedhofes befindet sich ein Hochkreuz. Der Friedhof ist in vier Blöcke aufgeteilt, die Steinkreuze sind vorne und hinten mit meist zwei Namen versehen, Die Namen von den Kreuzen und dem Gedenkbuch wurden zusammengefasst (farbliche Kodierung siehe unten). Ausserdem gibt es an zwei Bäumen und beim Empfangsgebäude Patenschaften.

A - G     H - K     L - R     S - Z    

Inschriften:

Tafeln am Eingang:
Soldatenfriedhof 1939 - 1945
Allentsteig
hier ruhen 3855 deutsche Soldaten und 45 Kriegstote verschiedener Nationen

Dieser Soldatenfriedhof wurde vom Österreichischen Schwarzen Kreuz – Kriegsgräberfürsorge und dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Inneres, dem Land Niederösterreich, dem österreichischem Bundesheer und der Gemeinde Allentsteig im Jahre 1981 als Ruhestätte für 3900 Kriegstote errichtet.

Im Buch:
Namenbuch
Soldatenfriedhof Allentsteig
(Bild)
Österreichisches Schwarzes Kreuz
Kriegsgräberfürsorge
Arbeit für den Frieden

(Skizze des Friedhofes)

Deutscher Soldatenfriedhof
ALLENTSTEIG / N.Ö.

Etwa 500 Meter vom Ort Allentsteig /Bez. Zwettl an der in östlicher Richtung nach Merkenbrechts führende Straße liegt am Rande eines Truppenübungsplatzes der am 13. September 1981 eingeweihte Soldatenfriedhof Allentsteig mit nahezu 4.000 Kriegstoten des Zweiten Weltkrieges. Fast 1.000 Natursteinkreuze aus Waldviertler Granit kennzeichnen die Grablagen der hier ruhenden Gefallenen. Auf Vorder- und Rückseite sind Namen und Daten vin jeweils zwei Kriegstoten verzeichnet. Inmitten der vier Gräberfelder des rund 12.600 Quadratmeter großen Friedhofes ragt ein acht Meter hohes Metallkreuz weithin sichtbar empor. Ein kleines Eingangsgebäude mit einem Dach aus Holzschindeln bietet den Besuchern Schutz gegen Witterung. Pate dieses Friedhofes ist der Volksbund Landesverband Niedersachsen.

Über 45.000 Angehörige der ehemaligen Deutschen Wehrmacht deutscher aber auch österreichischer Herkunft starben im Zweiten Weltkrieg auf österreichischem Boden. Sie fielen zum größten Teil während der schweren Rückzugskämpfe in den letzten Kriegsmonaten.

Seit Ende der sechziger Jahre wurde im verstärktem Maße der Sicherung und Erhaltung der Grabanlagen der Gefallenen der ehemaligen Deutschen Wehrmacht in Österreich angenommen und die Arbeit des Österreichischen Schwarzen Kreuzes durch materielle und personelle Hilfe nachhaltig unterstützt. Zwei Gesetze regeln in Österreich die Frage der Kriegsgräberfürsorge. Es sind dies das Bundesgesetz vom 7. Juli 1948, BGBl 175, über die Fürsorge für die Kriegsgräber aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg, und das Bundesgesetz vom 7. Juli 1948, BGBl 176, über Fürsorge und Schutz der Kriegsgräber und Kriegsdenkmäler aus dem zweiten Weltkrieg für Angehörige der Alliierten, Vereinten Nationen und für Opfer des Kampfes für ein freies, demokratisches Österreich und Opfer politischer Verfolgung.

Der Volksbund konnte, beginnend im Jahre 1965, in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Schwarzen Kreuz/Kriegsgräberfürsorge und mit Genehmigung des Bundesministeriums für Innerers in Österreich zehn Soldatenfriedhöfe neu errichten bzw. gestalten. Die Gesamtplanung der Kriegsgräberfürsorge ging hierbei von dem Gedanken aus, für die Bundesländer, in denen die Kriegstoten zumeist noch in verstreuten Gräbern bestattet sind, Sammelfriedhöfe zu schaffen, um eine dauerhafte Sicherung und Erhaltung der Gräber zu gewährleisten. Daneben blieben noch über 200 weitere kleinere Anlagen und Gräberfelder auf Gemeindefriedhöfen, die vom Österreichischen Schwarzen Kreuz gepflegt werden, bestehen.

Der Umbettungsdienst des Volksbundes arbeitete viele Jahre in Österreich. Im Burgenland wurden Umbettungen nach Mattersburg durchgeführt, in Oberösterreich entstand eine Sammelanlage in Freistadt/Jaunitzbachtal. Die Kriegstoten in Kärnten wurden nach St. Veit überführt. Feldbach und Graz sowie Retz, Allentsteig, Oberwölbing und Blumau bilden in der Steiermark und Niederösterreich die zentralen Sammelanlagen. In der Bundeshauptstadt Wien befinden sich auf dem Zentralfriedhof mehrere Gräberfelder mit Kriegstoten verschiederner Nationen. Die deutschen Gefallenen des Zweiten Weltkrieges ruhen in der neugestalteten großen Kriegsgräberanlage der Gruppe 97. Der Friedhof der österreichisch/ungarischen Gefallenen des Ersten Weltkrieges befindet sich in der Gruppe 91.

Die Errichtung der Sammelfriedhöfe erfolgte durch den Volksbund in enger Abstimmung mit dem Österreichischen Schwarzen Kreuz (ÖSK), den Landesregierungen, den Gemeinden und mit Genehmigung des Bundesministeriums für Inneres. Das hierfür notwendige Gelände wurde seitens der Österreichischen Regierung und verschiedener Gemeinden zur Verfügung gestellt. Im Rahmen der mfangreichen, den Umbettungen vorangehenden Erfassungsarbeiten konnte ein große Anzahl bislang nicht bekannter Grabanlagen, insbesondere Feldgräber ermittelt werden. Bei den Umbettungen selbst ist dann durch nachträgliche Identifizierung so manches Schicksal geklärt worden.

Am 19. Jänner 2011 wurde in der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Wien der Vertrag betreffend Pflege und Erhaltung der Ende des 20. Jahrhunderts vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge gemeinsam mit dem ÖSK neu angelegten Soldatenfriedhöfen unterzeichnet. Ab diesem Zeitpunkt werden die Soldatenfriedhöfe Allentsteig, Retz, Oberwölbling, Blumau, Götzendorf und Mattersburg von der Republik Österreich und in weiterer Folge vom ÖSK betreut.

Für weitere Informationen und Anfragen steht Ihnen Österreichische Schwarze Kreuz-Kriegsgräberfürsorge,
A-1010 Wien, Wollzeile 9,
Tel.: 0043/1/512 31 15,
E-Mail: landesstelle.wnoeb@osk.at
zur Verfügung.

(Namen)

Tafeln für Verunglückte:
Zum Gedenken an die Soldaten des österr. Bundesheeres. Die in Ausübung des militärischen Dienstes und im Dienste der Vereinten Nationen zur Verteidigung des Weltfriedens ihr Leben gelassen haben.

Im Dienst auf den Truppenübungsplatz Allentsteig verunglückte Soldaten des österreichischen Bundesheeres.
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstrang

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Grablage

 

FLICKER

Josef

1874

1918

Block 4, Reihe 7, 311-312

Feldwebel

HIESS (HIEß)

Franz

1873

05.12.1915

Block 4, Reihe 7, 311-312

 

KATZENBEISSER (KATZENBEIßER)

Rubert (Rupert)

 

1918

Block 4, Reihe 7, 313-314

Soldat

ÖSTERREICHER

Johann

 

13.06.1919

Block 4, Reihe 7, 315-316

2. Weltkrieg

Foto

Dienstrang

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Grablage

Bemerkung

 

 

ABBRECHER

Anton

 

 

Block 3, Reihe 1, 13-14

 

 

Obergrenadier

ABRAHAM

Oswald Arnold Adam

27.03.1901

29.05.1945

Block 2, Reihe 4, 95-96

 

 

Soldat

ABS

Günter

08.04.1926

10.04.1945

Block 4, Reihe 2, 83-84

 

 

Leutnant d. Res.

ACHTERMANN

Wilhelm

28.03.1924

10.04.1945

Block 1, Reihe 19, 497-498

 

 

Obergefreiter

ACKERMANN

Albert

29.02.1924

10.04.1945

Block 2, Reihe 25, 725-726

 

 

Obergefreiter

ACKERMANN

Herbert

19.07.1911

09.04.1945

Block 2, Reihe 24, 709-710

 

 

Soldat

ACS

Gyula

 

1945

Block 3, Reihe 12, 617-618

 

 

Kraftfahrer

ADAM

Anton

08.03.1904

18.04.1945

Block 4, Reihe 7, 305-306

 

 

Grenadier

ADAM

August

01.10.1925

12.04.1945

Block 2, Reihe 36, 1069-1070

 

 

Obergefreiter

ADLER

Hans

13.01.1922

27.04.1945

Block 4, Reihe 1, 17-18

 

 

Grenadier

ADOLF

Jakob

17.11.1927

15.04.1945-17.04.1945

Block 1

 

 

Stabsgefreiter

AHLEMEIER

Meinolf

23.06.1912

06.05.1945

Block 3, Reihe 20, 1123-1124

 

 

Gefreiter

AHR

Heinrich

06.12.1921

04.1945

Block 3, Reihe 13, 679-680

 

 

Unteroffizier

AIGNER

Josef Franz

04.11.1908

14.04.1945

Block 3, Reihe 14, 783-784

 

 

Obergefreiter

AIGNER

Joseph

18.01.1904

10.04.1945-11.04.1945

Block 2, Reihe 24, 699-700

 

 

Oberfeldwebel

AIGNER

Willi

17.08.1915

06.04.1945-08.04.1945

Block 2, Reihe 15, 431-432

 

 

Unteroffizier

ALARD

Peter

28.11.1925

15.04.1945

Block 3, Reihe 8, 379-380

 

 

Obergefreiter

ALBER

Gottlob Johann

24.10.1908

04.1945

Block 3, Reihe 15, 825-826

 

 

Gefreiter

ALBERTS

Otto

24.02.1926

13.04.1945

Block 3, Reihe 14, 775-776

 

 

Obergefreiter

ALBRECHT

Franz

30.09.1909

04.09.1945

Block 2, Reihe 3, 69-70

 

 

Stabsgefreiter

ALBRECHT

Gerhard

06.02.1907

20.04.1945

Block 3, Reihe 5, 225-226

 

 

Obergefreiter

ALBRECHT

Johann

30.07.1922

20.04.1945

Block 1, Reihe 30, 1037-1040

 

 

Feldwebel

ALLGAYER

Karl-Johann

21.03.1913

13.03.1945

Block 2, Reihe 36, 1059-1060

 

 

Obergefreiter

ALSBACH

Heinrich Johann

03.10.1922

15.05.1945

Block 4, Reihe 8, 363-364

 

 

Grenadier

ALSHEIMER

Ernst

13.02.1927

11.04.1945

Block 1, Reihe 12, 219-220

 

 

Unteroffizier

ALTENHORDT

Hermann

06.07.1918

16.05.1945

Block 4, Reihe 12, 585-586

 

 

Rottenführer

ALTHAMMER

Josef

27.12.1917

21.04.1945

Block 3, Reihe 12, 627-628

 

 

Oberleutnant

ALTHAUS

Heinz

10.12.1917

30.05.1945

Block 4, Reihe 11, 521-522

mit Foto

 

Gefreiter

ALTHÖFER

Karl Heinrich

22.02.1909

20.04.1945

Block 3, Reihe 4, 187-188

 

 

Gefreiter

ALTHOFF

Karl Bernhard

12.07.1908

10.04.1945

Block 3, Reihe 14, 739-740

mit Foto

 

Gefreiter

ALTMANN

Albrecht

03.03.1915

04.1945

Block 1, Reihe 25, 771-772

 

 

 

ALTMANN

Anton

03.06.1908

10.04.1945

Block 4, Reihe 4, 167-168

 

 

Grenadier

ALTMANN

Gerhard

13.06.1911

12.04.1945

Unter den Unbekannten

 

 

Soldat

ALTMEYER

August

18.09.1905

08.04.1945

Block 2, Reihe 13, 379-380

 

 

Soldat

ALTWEIN

Fritz

07.03.1922

04.1945

Block 2, Reihe 13, 383-384

 

 

Gefreiter

AMMA

Bernhard

06.01.1923

08.04.1945

Block 2, Reihe 14, 393-394

 

 

Oberschütze

AMMER

Josef

30.12.1907

08.04.1945

Block 2, Reihe 21, 609-610

 

 

Soldat

AMON

Johann

22.12.1903

08.04.1945

Block 2, Reihe 14, 397-398

 

 

Gefreiter

AMREHN

Vinzentius

24.01.1904

04.1945

Block 3, Reihe 1, 25-26

 

 

Gefreiter

ANDERHEGGEN

Robert

11.08.1905

12.09.1945

Block 1, Reihe 30, 995-996

 

 

Oberfeldwebel

ANDERS

Karl

06.05.1915

15.04.1945

Block 4, Reihe 1

 

 

Soldat

ANDRES

Arthur

21.03.1913

22.04.1945

Block 2, Reihe 11, 323-324

 

 

Offiziers-anwärter

ANGELOFF

Iwan Teneff

 

26.04.1945

Block 4, Reihe 7, 319-344

 

 

Gefreiter

ANGERER

Paul

21.02.1910

08.04.1945

Block 1, Reihe 18, 429-430

 

 

Wehrmann

ANGSTL

Maximilian

27.04.1915

09.04.1945

Block 3, Reihe 14, 765-766

 

 

Soldat

ANSTEDT

Ernst

28.11.1906

04.1945

Block 1, Reihe 16, 373-374

 

 

Grenadier

ANTHOLZ

Karl Ferdinand

20.03.1927

11.04.1945

Block 1

 

 

Gefreiter

APENBURG

Gerhard

20.04.1909

08.07.1944

Block 3, Reihe 19, 1061-1062

 

 

Obergefreiter

APPEL

Jakob

05.04.1908

14.02.1943

Block 3, Reihe 21, 1207-1208

 

 

Unteroffizier

ARBEITER

Willi

 

23.03.1945

Block 4, 401-497

I.M.

 

Stabsgefreiter

ARMBRUSTER

Otto

27.07.1918

08.04.1945

Block 3, Reihe 5, 205-206

 

 

Schütze

ARNDT

Alfred

21.04.1926

13.04.1945-22.04.1945

Block 3, Reihe 3, 117-118

 

 

Oberfeldwebel

ARNDT

Ernst Ludwig

14.11.1914

13.08.1945

Block 3, Reihe 16, 901-902

 

 

Gefreiter

ARNDT

Theodor

09.05.1927

19.04.1945

Block 3, Reihe 4, 179-180

 

 

Schütze

ARNETH

Karl

26.05.1906

09.04.1945

Block 2, Reihe 28, 833-834

 

 

 

ARNING

Wilhelm

08.02.1913

10.04.1945

Block 2, Reihe 28, 823-824

 

 

 

ARNOLD

Oskar

31.12.1907

25.07.1945

Block 2, Reihe 5, 139-140

 

 

Grenadier

ARONET

Euzebie

21.10.1906

13.02.1945

Block 2, Reihe 6, 179-180

 

 

 

ARRAS

Christian

21.10.1926

15.04.1945-17.04.1945

Block 1, Reihe 23, 639-640

 

 

Soldat

ARVAI

Janos

 

08.05.1945

Block 2, Reihe 12, 345-346

 

 

Oberfeldwebel

ASBOCK (ASBÖCK)

Karl

03.11.1917

03.06.1945

Block 2, Reihe 8, 237-238

 

 

Obergrenadier

ASCHENBRENNER

Gerhard

24.05.1925

13.04.1945-15.04.1945

Block 1

 

 

 

ASCHENBRENNER

Josef

22.07.1927

04.1945

Block 2, Reihe 34, 1007-1008

 

 

Grenadier

ASPESTRAND

Björn

20.08.1925

23.03.1945

Block 4, 401-497

I.M.

 

Grenadier

ASSBECK

Oswald

17.03.1918

18.04.1945

Block 1

 

 

 

ASSMANN

Hans

15.05.1916

14.04.1945-16.04.1945

Block 1, Reihe 28, 925-926

 

 

Gefreiter

ASTNER

Alois

22.06.1891

09.05.1945

Block 2, Reihe 2, 43-44

 

 

Leutnant

ATANASSOFF

Rafael

 

26.04.1945

Block 4, Reihe 7, 319-344

 

 

Obergefreiter

AUER

Heinrich

09.07.1919

10.04.1945

Block 1, Reihe 29, 949-950

 

 

Gefreiter

AUER

Karl

14.12.1926

14.04.1945

Block 1, Reihe 29, 939-940

 

 

Grenadier

AUGSCHÖLL

Walter

04.03.1926

04.1945-05.1945

Block 3, Reihe 22, 1243-1244

 

 

Soldat

AUGUSTIN

Dietrich

18.02.1926

19.04.1945

Block 4

 

 

Gefreiter

AURICH

Herbert

03.04.1909

04.1945

Block 2, Reihe 35, 1021-1022

 

 

Obergefreiter

AUWEILER

Eduard Franz

25.01.1921

13.04.1945

Block 1, Reihe 11, 195-196

 

 

Grenadier

AXMANN

Bernhard

26.06.1926

19.04.1945

Block 3, Reihe 21, 1187-1188

 

 

Volkssturmmann

AXMANN

Franz

13.09.1885

22.04.1945

Block 2, Reihe 10, 279-280

 

 

Obergefreiter

BAAR

Alois

07.05.1894

19.11.1944

Block 1, Reihe 14, 277-278

 

 

Feldwebel

BAAR

Georg

05.11.1911

11.04.1945

Block 3, Reihe 12, 611-612

 

 

Unteroffizier

BACH

Ewald

20.02.1906

09.04.1945

Block 2, Reihe 20, 589-592

 

 

 

BACH

Johann

21.08.1926

04.1945

Block 3, Reihe 2, 63-64

 

 

Grenadier

BACH

Konrad

08.03.1928

05.1945

Block 2, Reihe 21, 625-626

 

 

Gefreiter

BACHEM

Otto

29.01.1904

11.04.1945

Block 2, Reihe 5, 125-126

 

 

Gefreiter

BÄCHLE

Gustav

10.12.1919

24.04.1945

Block 4, Reihe 1, 29-34

 

 

Leutnant

BACKES

Alois

24.05.1911

02.06.1945

Block 2, Reihe 1, 1-2

 

 

Obergefreiter

BACKES

Johann

15.01.1898

18.04.1945

Block 1, Reihe 30, 1017-1018

 

 

Leutnant

BAHR

Erwin

06.06.1920

10.04.1945

Block 1, Reihe 11, 191-192

 

 

Oberschütze

BAIER

Heinrich

03.06.1924

14.04.1945

Block 3

I.M.

 

Unteroffizier

BAIER

Karl

08.12.1918

04.1945

Block 3, Reihe 7, 343-344

 

 

Honvéd

BALAZS

Karoli

23.09.1899

12.07.1945

Block 4, Reihe 13, 633-634

I.M.

 

Obergefreiter

BALDAMUS

Walter

17.01.1910

28.04.1945

Block 3, Reihe 18, 983-984

 

 

Oberfeldwebel

BALLAUN

Robert

25.11.1897

03.04.1945

Block 2, Reihe 16, 457-458

 

 

 

BALLETSHOFER

Johann

25.02.1910

1945

Unter den Unbekannten

 

 

Oberleutnant

BALZER

Horst Bruno

28.09.1900

30.04.1945

Unter den Unbekannten

 

 

Jäger

BAMBERG

Hans

04.05.1927

08.04.1945

Block 1, Reihe 20, 505-506

 

 

 

BANFO

Giovanni

01.06.1925

 

Block 2, Reihe 25, 739-740

 

 

 

BANOT

Richard

21.03.1925

04.1945

Block 2, Reihe 35, 1039-1040

 

 

Grenadier

BANSEN

Werner

30.04.1928

18.04.1945

Block 3, Reihe 7, 309-310

 

 

Stabsgefreiter

BÄR

Heinrich

05.08.1907

11.04.1945

Block 1, Reihe 16, 359-360

 

 

Gefreiter

BARAU

Rachael

 

10.04.1945

Block 1, Reihe 20, 533-534

 

 

Oberfeldwebel

BÄRHAUSEN

Heinrich

30.04.1908

08.04.1945

Block 2, Reihe 21, 621-622

 

 

 

BARTH

Fritz

 

04.1945

Block 4, Reihe 6, 257-258

 

 

Gefreiter

BARTH

Volker Franz Valentin

15.02.1923

20.04.1945

Block 1, Reihe 7, 113-114

 

 

 

BARTHEL

Arno

26.04.1898

04.1945

Block 2, Reihe 26, 763-764

 

 

Soldat

BARTKOWSKI

Stefan

10.01.1925

30.04.1945

Block 2, Reihe 20, 577-578

 

 

Obergefreiter

BARTON

Herbert

08.06.1912

06.04.1945

Block 3, Reihe 10, 493-494

 

 

Unteroffizier

BARTSCH

Friedrich

18.05.1900

 

Block 4

 

 

Grenadier

BARTSCH

Gerhard

 

19.04.1945

Block 3, Reihe 7, 325-326

 

 

Feldwebel

BARTSCH

Hans Werner

28.06.1915

23.03.1945

Block 4, Reihe 10, 461-462

 

 

 

BARTUSCH

Walter Otto

16.08.1914

30.10.1945

Block 3, Reihe 18, 995-996

 

 

Unteroffizier

BASELL

Karl Friedrich Franz

22.02.1915

04.1945

Block 2, Reihe 14, 419-420

 

 

 

BAUDITSCH

E.

 

1945

Block 3

I.M.

 

Gefreiter

BAUER

Franz

14.02.1902

16.04.1944

Block 4, Reihe 7, 313-314

 

 

Unteroffizier

BAUER

Johann

23.06.1921

11.04.1945

Unter den Unbekannten

 

 

Gefreiter

BAUER

Johann

16.01.1912

22.04.1945

Block 3, Reihe 17, 959-960

 

 

Unteroffizier

BAUER

Karl

22.02.1917

04.1945

Block 3, Reihe 5, 207-208

 

 

Grenadier

BAUER

Karl

16.04.1909

04.1945

Block 3, Reihe 20, 1103-1104

 

 

 

BAUER

Kurt

1928

08.04.1945

Block 1, Reihe 22, 605-606

 

 

Hauptfeldwebel

BAUER

Max

13.03.1912

13.04.1945

Block 2, Reihe 37, 1107-1108

 

 

Schütze

BÄUERLE

Dieter

10.06.1927

03.1945-04.1945

Block 2, Reihe 37, 1103-1104

 

 

Soldat

BÄUERLEIN

Emil

10.06.1927

 

Block 3, Reihe 3, 101-102

 

 

Soldat

BAUMER

Max

09.03.1927

04.1945

Block 4, Reihe 5, 229-230

 

 

Unteroffizier

BAUMERT

Karl

03.04.1912

15.04.1945

Block 2, Reihe 9, 249-250

 

 

Unteroffizier

BÄUMERT

Armin

16.01.1913

12.04.1945

Block 4, Reihe 3

 

 

 

BAUMGARTEN

Alfred

03.01.1908

10.04.1945-12.04.1945

Block 1, Reihe 19, 489-490

 

 

 

BAUMGARTNER

Max

 

05.04.1945

Block 2, Reihe 25, 735-736

 

 

Hauptmann

BAUMGÄRTNER

Franz

09.03.1916

09.05.1945

Block 2, Reihe 5, 137-138

 

 

Obergefreiter

BÄUML

Johann

22.02.1912

04.1945

Block 4, Reihe 6

 

 

Unterscharführer

BAUMUNG

Karl

25.08.1909

16.04.1945

Block 3, Reihe 18, 1011-1012

 

 

Obergefreiter

BAUR

Peter

09.10.1906

10.04.1945

Block 3, Reihe 6, 275-276

 

 

Gefreiter

BAUS

Wilhelm

05.01.1915

04.1945-05.1945

Block 2, Reihe 38, 1123-1124

 

 

Obergefreiter

BAYER

Heinrich

18.11.1907

08.04.1945

Block 1, Reihe 29, 947-948

 

 

Schütze

BAZATA

Johann

22.12.1897

03.1945-05.1945

Block 1, Reihe 7, 111-112

 

 

Grenadier

BECHER

Egon

20.03.1927

19.09.1945

Block 4, 401-497

I.M.

 

Gefreiter

BECK

Emil

06.06.1903

11.04.1915-14.04.1945

Block 2, Reihe 38, 1125-1126

 

 

Grenadier

BECK

Jakob

31.10.1926

17.04.1945

Block 2, Reihe 3, 65-66

 

 

Obergefreiter

BECKER

Franz

28.04.1908

 

Block 3

 

 

Unterscharführer

BECKER

Theodor

03.09.1918

08.04.1945

Block 2, Reihe 25, 741-742

 

 

 

BECKERT

Kurt

 

18.04.1945

Block 3, Reihe 13, 681-682

 

 

Unteroffizier

BECKMANN

Herbert

10.03.1920

04.1945

Block 2, Reihe 32, 947-948

 

 

 

BEER

Alfred

 

12.04.1945

Block 3, Reihe 10, 531-532

 

 

Grenadier

BEER

Wenzel

22.08.1905

16.04.1945

Block 2, Reihe 3, 69-70

 

 

Schütze

BEHAGHEL

Karl

02.06.1925

15.11.1943

Block 2, Reihe 5, 129-130

 

 

Unteroffizier

BEHNCKE

Hermann

28.04.1921

04.1945

Block 1, Reihe 28, 901-902

 

 

Soldat

BEHR

Georg

22.10.1925

15.04.1945-17.04.1945

Block 1, Reihe 22, 615-616

 

 

Obergefreiter

BEHR

Gerhard

11.11.1913

01.04.1945-05.04.1945

Block 2, Reihe 24, 715-716

 

 

Schütze

BEHR

Helmut

28.05.1925

09.04.1945

Block 4, Reihe 2, 83-84

 

 

Gefreiter

BEHRENS

Albert

30.04.1909

05.1945

Block 4, Reihe 3, 121-122

 

 

Obergefreiter

BEHRENS

Wolfgang

19.01.1913

04.1945

Block 2, Reihe 18, 515-516

 

 

Oberleutnant

BEHRMANN

Johann

13.11.1901

04.1945

Block 3, Reihe 21, 1173-1174

 

 

OT.Mann

BEINEKE

Anton

11.10.1883

07.09.1945

Block 3, Reihe 18, 995-996

 

 

Gefreiter

BEITTLICH

Julius

13.11.1889

07.04.1945

Block 3, Reihe 17, 917-918

 

 

 

BELTERMANN

Walter

03.07.1927

03.1945-05.1945

Block 2, Reihe 26, 777-778

 

 

Obergefreiter

BENDELE

Leonhard

27.06.1910

20.04.1945

Block 3, Reihe 5, 223-224

 

 

Obergefreiter

BENDL

Heimold

 

11.04.1945

Block 4, Reihe 12, 561-562

 

 

Soldat

BENDLEB

Hans-Werner

25.02.1926

31.03.1945

Block 3, Reihe 20, 1149-1150

 

 

Obergefreiter

BENDZKA

Werner Walter

21.05.1924

12.04.1945-13.04.1945

Block 2, Reihe 11, 309-310

 

 

Soldat

BENEDEK

Josef

06.12.1920

10.04.1945

Block 4, Reihe 4, 167-168

 

 

 

BENES

Tibor

12.11.1925

04.1945

Block 1, Reihe 20, 529-530

 

 

Unteroffizier

BENJES

Heinz August Friedrich

05.10.1924

19.05.1945

Block 4, Reihe 1, 3-4

 

 

Sturmmann

BENNING

Willi

03.12.1925

06.05.1945

Block 3, Reihe 20, 1143-1144

 

 

Grenadier

BENTSCHITSCH

Martin

11.12.1926

23.03.1945

Block 4, 401-497

I.M.

 

Obergefreiter

BERBERICH

Simon

11.12.1899

15.07.1945

Block 4, Reihe 13, 621-622

 

 

Obergefreiter

BERGER

Hermann

28.04.1906

10.04.1945

Block 3, Reihe 17, 921-922

 

 

Gefreiter

BERGMANN

Franz

14.08.1912

21.04.1945

Block 3, Reihe 8, 413-414

 

 

Grenadier

BERGMANN

Hans

20.05.1928

19.04.1945

Block 3, Reihe 7, 311-312

 

 

Obergefreiter

BERK

Werner

30.07.1922

09.04.1945

Block 3, Reihe 14, 733-734

 

 

Schütze

BERKOVIC

Anton

1921

11.04.1945

Block 2, Reihe 5, 131-132

 

 

Soldat

BERLINGER

Josef

11.08.1912

14.04.1945

Unter den Unbekannten

 

 

Feldwebel

BERMANN

Peter

04.11.1914

14.04.1945

Block 3, Reihe 8, 367-368

 

 

Grenadier

BERNADELLI

Johannes

11.11.1908

22.08.1945

Block 4, Reihe 14, 665-666

 

 

Obergefreiter

BERNHEIM

Friedrich

20.08.1913

15.04.1945

Block 3, Reihe 8, 363-364

 

 

Obergefreiter

BERNSDORF

Erich

24.01.1905

11.04.1945

Block 3, Reihe 13, 685-686

 

 

Unteroffizier

BERNSTEIN

Franz Erich

27.03.1912

15.04.1945

Block 1, Reihe 26, 797-798

 

 

Gefreiter

BEROUN

Leopold

19.10.1916

04.1945

Block 1, Reihe 25, 777-778

 

 

 

BERTA

Janosz

1893

13.05.1945

Block 4, Reihe 14, 683-684

 

 

Obergefreiter

BERX

Heinrich Peter

26.09.1904

11.04.1945

Block 2, Reihe 22, 653-654

 

 

Obergefreiter

BESANT

Philipp

01.05.1915

11.09.1945

Block 2, Reihe 5, 143-144

 

 

Schütze

BEST

Wilhelm

31.01.1927

16.04.1945

Block 3, Reihe 16, 859-860

 

 

Schütze

BETHKE

Erich

31.12.1914

04.1945

Block 4, Reihe 2, 79-80

 

 

Soldat

BETKOVIC

Alexander

1888

1945

Block 2, Reihe 12, 333-334

 

 

Obergefreiter

BEUTEL

Friedrich Johann

04.06.1907

03.04.1945

Block 2, Reihe 29, 849-850

 

 

Gefreiter

BEUTER

August

14.03.1902

29.08.1945

Block 2, Reihe 3, 77-78

 

 

Unterscharführer

BEUTLER

Alfred

27.07.1913

17.04.1945

Block 4, Reihe 8, 361-362

 

 

Grenadier

BEYER

Herbert

03.12.1925

18.04.1945

Block 3, Reihe 16, 885-886

 

 

Soldat

BEYER

Karl Heinz

15.05.1927

07.04.1945

Block 2, Reihe 30, 897-898

 

 

Obergefreiter

BEYER

Leopold

26.11.1904

02.04.1945

Block 3, Reihe 20, 1153-1154

 

 

Gefreiter

BEYHOFF

Hugo

27.03.1913

02.05.1945

Block 3, Reihe 18, 985-986

 

 

Gefreiter

BEYRICH

Heinz

08.12.1919

14.05.1945

Block 1, Reihe 27, 833-834

 

 

Kanonier

BEZCHLEBA

Johann

02.08.1908

12.04.1945

Block 2, Reihe 11, 305-306

 

 

Gefreiter

BIBERLE

Otto

05.07.1926

12.04.1945

Block 2, Reihe 36, 1079-1080

 

 

Grenadier

BICHLER

Franz

24.07.1895

13.08.1945

Block 4, Reihe 13, 647-648

 

 

Obergefreiter

BICKER

Franz

09.04.1909

25.05.1940

Block 3, Reihe 19, 1071-1072

 

 

Oberpionier

BIDMON

Franz

08.11.1926

17.04.1945

Block 3

 

 

Gefreiter

BIEDER

Walter Richard

30.04.1920

 

Block 2, Reihe 30, 873-874

 

 

Grenadier

BIERSCHENK

Waldemar

22.01.1927

28.03.1945-30.04.1945

Block 2, Reihe 38, 1113-1114

 

 

Grenadier

BIESMANN

Richard

11.03.1916

04.1945

Block 2, Reihe 15, 439-440

 

 

Stabsgefreiter

BIGGE

Konrad

25.12.1918

05.1945

Block 4, Reihe 8, 385-386

 

 

Gefreiter

BILO

Theodor

31.10.1925

03.04.1945

Block 2, Reihe 29, 855-856

 

 

Unteroffizier

BINDER

Hans

15.12.1911

20.05.1945

Block 3, Reihe 11, 599-600

 

 

Gefreiter

BIRK

Willi

01.02.1926

17.04.1945

Block 3, Reihe 12, 637-638

 

 

Obergefreiter

BIRNSCHEIN

 

 

15.04.1945

Block 3

 

 

Soldat

BIRO

J.

 

11.04.1945

Block 3

 

 

Grenadier

BIRZER

Johann

21.07.1926

04.1945

Block 3, Reihe 10, 507-508

 

 

Gefreiter

BISSBORT

Ernst

06.01.1917

04.1945

Block 1, Reihe 29, 953-954

 

 

 

BITTO

Hans

 

 

Block 3, Reihe 22, 1261-1262

 

 

Sturmmann

BLADT

Jakob

25.10.1915

21.12.1944

Block 3, Reihe 20, 1105-1106

 

 

Volkssturmmann

BLANK

Hannes

10.04.1924

12.04.1945

Block 1, Reihe 29, 981-982

 

 

Fahnenjunker-Unteroffizier

BLANKE

Heinrich

29.12.1926

12.04.1945

Block 2, Reihe 37, 1097-1098

 

 

Oberschütze

BLASCHEK

Josef

02.03.1901

 

Block 1, Reihe 20, 521-522

 

 

Soldat

BLASCHKE

Franz

11.08.1929

08.08.1945

Block 3

I.M.

 

Kanonier

BLASCZYK

Walter

06.03.1919

07.05.1940

Unter den Unbekannten

 

 

Schütze

BLASIUS

Richard

27.05.1904

04.1945

Block 2, Reihe 14, 405-406

 

 

Gefreiter

BLAUET

Rudolf

09.04.1927

04.1945

Block 1, Reihe 19, 469-470

 

 

Unteroffizier

BLESSIN

Otto

20.06.1904

04.1945

Block 1, Reihe 12, 229-230

 

 

Obergefreiter

BLITZ

Johannes

20.10.1910

16.04.1945

Block 3, Reihe 18, 977-978

 

 

Obergefreiter

BLOCK

Ernst

01.12.1919

08.04.1945

Block 1, Reihe 18, 449-450

 

 

Obergefreiter

BLOCK

Ewald

13.01.1903

06.04.1945

Block 2, Reihe 15, 433-434

 

 

Feldwebel

BLÜCHER

Werner

28.12.1919

05.04.1945-20.04.1945

Block 1, Reihe 4, 53-54

 

 

 

BLÜM

Adolf

 

09.04.1945-10.04.1945

Block 2, Reihe 29, 859-860

 

 

Gefreiter

BLUMA

Miroslav

19.05.1926

04.1945

Block 3

 

 

Oberschütze

BÖCHERER

Wilhelm

02.11.1912

13.04.1945

Unter den Unbekannten

 

 

Unteroffizier

BOCK

Richard Oskar

22.04.1901

31.10.1944

Block 4, 401-497

I.M.

 

 

BOCKISCH

Franz

07.05.1926

16.04.1945

Block 1, Reihe 28, 889-890

 

 

Gefreiter

BOCKO

Ludwig

30.07.1915

09.04.1945

Block 3, Reihe 2, 79-80

 

 

Obergefreiter

BODE

Robert

28.02.1903

29.11.1944

Block 3, Reihe 22, 1233-1234

 

 

Gefreiter

BODIN

Waldemar Edm. Paul

30.11.1926

06.04.1945

Block 1, Reihe 10, 179-180

 

 

Unteroffizier

BODNAR

Michael

17.12.1916

30.06.1945

Block 2, Reihe 24, 707-708

 

 

Obersturmführer

BOECKNER

Hanns-Peter

22.10.1919

24.03.1945

Block 3, Reihe 19, 1077-1078

 

 

Jäger

BÖGEL

Bernhard

09.02.1922

24.04.1945

Block 4, Reihe 12, 595-596

 

 

Gefreiter

BÖHL

Wilhelm

08.02.1924

22.04.1945

Block 4

 

 

Grenadier

BÖHM

Franz

07.02.1924

13.04.1945

Block 1, Reihe 25, 761-762

 

 

Obergefreiter

BÖHM

Friedrich

14.07.1912

03.04.1945

Block 2, Reihe 29, 847-848

 

 

Gefreiter

BÖHM

Heinz

02.12.1925

03.1945-04.1945

Block 3, Reihe 21, 1195-1196

 

 

Gefreiter

BÖHM

Reinhold

27.02.1913

28.03.1944

Block 1

 

 

 

BÖHME

Willy

23.07.1904

15.04.1945

Block 3, Reihe 21, 1195-1196

 

 

Gefreiter

BÖHNE

Emil August

11.01.1924

 

Block 1, Reihe 2, 21-22

 

 

Unteroffizier

BOHNER

Robert

10.06.1921

04.1945

Block 2, Reihe 32, 947-948

 

 

Gefreiter

BÖHNER

Franz

14.06.1912

06.04.1945

Block 1, Reihe 13, 251-252

 

 

Kanonier

BOHNET

Herbert

13.07.1898

07.04.1945

Block 2, Reihe 15, 439-440

 

 

Gefreiter

BÖING

Winfried

24.12.1926

04.1945

Block 2

 

 

Obergefreiter

BOKEMÜLLER

Alwin

08.03.1915

03.04.1945

Block 1, Reihe 20, 499-500

 

 

 

BÖLECKE

Kurt

16.04.1901

09.07.1945

Block 2, Reihe 6, 163-164

 

 

Soldat

BOLLAND

Otto

02.02.1901

04.04.1945

Block 1

 

 

Obergefreiter

BOLTER (BÖLTER)

Harry Wilhelm Leopold

24.10.1924

29.12.1944

Block 1, Reihe 14, 283-284

 

 

Gefreiter

BONESS (BONEß)

Kurt

24.02.1925

04.1945-05.1945

Block 3, Reihe 14, 727-728

 

 

Unteroffizier

BONGARTZ

Johann

19.06.1912

16.04.1945

Block 1, Reihe 22, 595-596

 

 

Soldat

BONK

Josef

15.03.1908

 

Block 1, Reihe 24, 717-718

 

 

Obergefreiter

BONN

Jakob

04.08.1920

22.08.1944

Block 3, Reihe 19, 1087-1088

 

 

Gefreiter

BORCHARD

Kurt Willi

02.01.1926

11.04.1945

Block 3, Reihe 15, 817-818

 

 

Obergefreiter

BORCHERS

Friedrich

25.10.1912

19.04.1945

Block 3, Reihe 10, 531-532

 

 

 

BÖSINGER

W.

 

 

Block 3

 

 

Feldwebel

BOSS (BOOS)

Adam Martin

28.02.1915

08.04.1945

Block 2, Reihe 19, 541-546

 

 

Gefreiter

BOSSING

Günter

27.10.1924

07.05.1945

Block 3, Reihe 7, 353-354

 

 

Grenadier

BOSSOFF

Stojan Jeleff

22.05.1919

26.03.1945

Block 2, Reihe 5, 131-132

 

 

Oberprüfmeister

BOTHE

Wilhelm

23.01.1909

20.09.1944

Block 1, Reihe 13, 265-266

 

 

Jäger

BOWI

Jakob

05.12.1925

26.03.1945

Block 3, Reihe 5, 201-202

 

 

Kanonier

BRABAINSKI

Heinrich

25.11.1909

07.04.1945

Block 2, Reihe 15, 435-436

 

 

Gefreiter

BRAMENKAMP

Heinz

08.02.1924

11.10.1943

Block 3, Reihe 22, 1257-1258

 

 

Stabsgefreiter

BRANDENBURG

Georg

27.06.1908

22.04.1945

Block 2, Reihe 11, 325-326

 

 

Grenadier

BRANDL

Josef

17.08.1927

10.04.1945

Block 1, Reihe 20, 513-514

 

 

Gefreiter

BRANDMAYR

Johann

02.05.1918

04.1945

Block 2, Reihe 30, 891-892

 

 

Obergefreiter

BRANDT

Alfred

22.01.1908

08.04.1945

Block 2, Reihe 20, 595-596

 

 

Unteroffizier

BRANDT

Willi

02.06.1921

04.1945

Block 2, Reihe 18, 523-524

 

 

Jäger

BRANDTNER

Simon

02.05.1908

04.1945

Block 3, Reihe 10, 527-528

 

 

 

BRATOCK

Martin

 

08.04.1945

Block 1

 

 

Gefreiter

BRAUN

Günther Theo

14.09.1926

05.04.1945-20.04.1945

Block 1, Reihe 3, 31-32

 

 

Obergefreiter

BRAUN

Hans

18.04.1914

11.04.1945

Block 1

 

 

Obergefreiter

BRAUN

Josef

28.10.1921

23.05.1945

Block 4, 401-497

I.M.

 

Stabsgefreiter

BRAUN

Willy

13.01.1913

12.04.1945

Block 4, Reihe 5, 225-226

 

 

Jäger

BREDL

Fritz

31.10.1927

07.04.1945

Block 2, Reihe 17, 485-486

 

 

Grenadier

BREIDT

Albert

29.10.1926

09.04.1945

Block 2, Reihe 19, 561-562

 

 

Schütze

BREITENBACH

Friedhelm Paul

18.07.1927

06.04.1945

Block 1, Reihe 10, 179-180

 

 

Grenadier

BREIWISCH

Karl

17.10.1924

24.12.1944

Block 3, Reihe 20, 1113-1114

 

 

Grenadier

BREMER

Hubertus

27.07.1927

1945

Block 1, Reihe 26, 801-802

 

 

Grenadier

BRENDEL

Kurt

02.04.1907

04.1945

Block 1, Reihe 9, 141-142

 

 

Obergefreiter

BRENNEISEN

Werner

01.11.1909

19.04.1945

Block 3, Reihe 4, 165-166

 

 

Obergefreiter

BRESGEN

Josef Theodor

08.08.1925

26.04.1945

Block 2, Reihe 8, 237-238

 

 

Volkssturmmann

BREUER

Karl

02.02.1903

06.08.1945

Block 4, Reihe 13, 615-616

 

 

Feldwebel

BREUER

Kurt Christian Heinz

12.02.1916

25.03.1945

Block 1, Reihe 29, 941-942

 

 

Stabsgefreiter

BREUER

Lambert

29.09.1911

14.04.1945

Block 1, Reihe 27, 841-842

 

 

 

BREUNICH

Wilfried

07.12.1927

19.04.1945

Block 3, Reihe 4, 189-190

 

 

Gefreiter

BREYMANN

Karl

28.01.1902

07.04.1945

Block 2, Reihe 12, 351-352

 

 

 

BRINK

Wilhelm

09.01.1913

04.1945

Block 1

 

 

Grenadier

BROCKE

Friedrich

12.01.1906

07.04.1945

Block 1, Reihe 20, 507-508

 

 

Soldat

BRÖCKER

Hermann

14.09.1909

04.1945

Block 4, Reihe 2, 93-94

 

 

Obergefreiter

BROCKERHOFF

Eugen

27.12.1923

23.04.1945

Block 3, Reihe 20, 1119-1120

 

 

Gefreiter

BROKER (BRÖCKER)

Heribert Josef

24.02.1927

20.04.1945

Block 1, Reihe 9, 157-158

 

 

Schütze

BROSCH

Helmut

11.04.1926

12.04.1945

Block 4, Reihe 3, 119-120

 

 

 

BROSOWSKY

Heinrich

07.07.1906

13.04.1945

Block 3, Reihe 1, 31-32

 

 

Leutnant

BRÜCK

Friedrich

27.01.1910

11.04.1945

Unter den Unbekannten

 

 

 

BRUCKBERGER

H.

 

 

Block 3

 

 

Obergefreiter

BRÜCKELMANN

Otto Rudolf

03.01.1905

03.02.1945

Block 1, Reihe 14, 297-298

 

 

 

BRÜCKL

Andreas

 

 

Block 3

 

 

Grenadier

BRUCKNER

Karl

26.09.1907

16.04.1945

Block 3, Reihe 8, 361-362

 

 

Grenadier

BRÜHL

Georg

21.04.1902

29.05.1945

Block 2, Reihe 23, 683-684

 

 

Obergefreiter

BRUMMA

Paul

17.05.1919

08.04.1945

Block 1, Reihe 18, 445-446

 

 

Obergefreiter

BRUMMER

Josef

28.11.1914