Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

7. Garde-Infanterie-Regiment
(4. Kompanie)

Deutsche Tat im Weltkrieg 1914/1918 Band 51: Das 7. Garde Infanterie-Regiment im Weltkriege 1914/1918, nach amtlichen Quellen bearbeitet von Otto v. Kries, 1934 (Ergänzungen: Ehrentafel der Kriegsopfer des reichsdeutschen Adels und Verlustlisten W I)

Inschriften:

Ehren-Tafel – Lebe droben, o Vaterland, und zähle nicht die Toten! Dir ist, Liebes, nicht Einer zu viel gefallen. (Friedrich Hölderlin)

Namen der Gefallenen:

1914

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Landwm.

ASSMANN

Josef

06.09.1914 Hériménil

05.09.1914 verwundet Dt. Avricourt

Krgsfreiw.

BRETZ

Nikolaus

30.12.1914 Essey

gefallen

Landwm.

EINECKE

Paul

13.12.1914 Essey

gefallen

Grenadier

FRIEDRICHSEN

Peter

09.09.1914 Fraimbois

gefallen

Reservist

GARMHAUSEN

Adolf

20.11.1914 Essey

gefallen

Landwm.

GRASER

Kurt

05.09.1914 Hériménil

gefallen

Krgsfreiw.

HILKER

Theodor

31.12.1914 Essey

gefallen

Landwm.

HÜLSEBUSCH

Josef

13.12.1914 Essey

gefallen

Grenadier

KERSTEN

Karl

08.09.1914 Fraimbois

gefallen

Unteroff.

KLUGE

Wilhelm

11.10.1914 Essey

gefallen

Unteroff.

KRÜSSMANN

Friedrich

09.09.1914 Fraimbois

gefallen

Landwm.

SCHNIER

Heinrich

18.12.1914 Metz

13.12.1914 verwundet Essey

Landwm.

TUBBESING

Heinrich

21.11.1914 Essey

gefallen

1915

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Landwm.

ABROMEIT

Christian

10.04.1915 Essey

gefallen

Gefreiter

BOAS

Arthur

21.02.1915 Bouillonville

18.02.1915 verwundet

Grenadier

ERBE

Hermann

01.04.1915 Bouillonville

30.03.1915 verwundet

Grenadier

KOCH

Johannes

19.04.1915 Essey

gefallen

Krgsfrw.

MARX

Erich

18.12.1915 Montsec

gefallen

Reservist

SCHÄFER

Heinrich

25.11.1915 Bois Brûlé

gefallen

Grenadier

SCHMIDT

Erhard

07.04.1915 Essey

gefallen

Gefreiter

WESSEL

Gustav

23.03.1915 Essey

gefallen

Gefreiter

WILGEROTH

Karl

21.03.1915 Essey

Gefallen

1916

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

ANACKER

Heinrich

01.08.1916 Souville

gefallen

Grenadier

BALSCHUWEIT

August

05.08.1916 Souville

vermißt, gerichtlich für tot erklärt

Gefreiter

BALSTER

Anton

07.07.1916 Romagne

01.07.1916 verwundet Douaumont

Grenadier

BARTHEL

Fritz

02.08.1916 Souville

vermißt, gerichtlich für tot erklärt

Grenadier

BAUMANN

Lübbert

09.08.1916 Longuyon

29.06.1916 verwundet Douaumont

Landwm.

BRÄMIGK

Reinhold

14.01.1916 Bois Brûlé

gefallen

Grenadier

BRANDT

Josef

05.06.1916 Montmédy

23.05.1916 verwundet Douaumont

Grenadier

BRAUN

Otto

04.08.1916 Souville

gefallen

Gefreiter

BRAUNE

Karl

24.05.1916 Douaumont

gefallen

Grenadier

BROCKMANN

August

01.08.1916 Souville

gefallen

Grenadier

CAMMANN

Wilhelm

24.12.1916 Louvemont

gefallen

Grenadier

DAU

Jürgen

27.05.1916 Romagne

24.05.1916 verwundet Douaumont

Landwm.

EIDAM

Henry

28.08.1916 Ludwigshafen

17.08.1916 verwundet Souville

Grenadier

ENDREJAT

Franz

24.05.1916 Douaumont

vermißt

Grenadier

ENGELS

Wilhelm

19.08.1916 Azannes

17.08.1916 verwundet Souville

Grenadier

GARSKI

Viktor

23.04.1916 Saulx

gefallen

Landwm.

GLOMBA

Daniel

23.05.1916 Douaumont

gefallen

Grenadier

GORNY

Johann

02.08.1916 Souville

vermißt

Gefreiter

GUTBERLET

Karl

01.08.1916 Souville

gefallen

Grenadier

HASERÜCK

Paul

29.06.1916 Douaumont

gefallen

Reservist

HENNING

Willi

03.08.1916 Montmédy

01.08.1916 verwundet Souville

Gefreiter

HERMES

Peter

01.08.1916 Souville

vermißt, gerichtlich für tot erklärt

Grenadier

HÜCHELBACH

August

02.07.1916 Romagne

28.06.1916 verwundet Douaumont

Landwm.

JANSSEN

Tönjes

02.08.1916 Souville

vermißt

Grenadier

KAJUWA

Kasimir

18.08.1916 Souville

gefallen

Grenadier

KLOSE

Georg

01.08.1916 Oehringen

Krankheit

Grenadier

KLOTZ

Fritz

04.08.1916 Souville

gefallen

Krgsfrw.

KOALICK

Wilhelm

18.08.1916 Souville

gefallen

Grenadier

KOCHMANN

Friedrich

23.08.1916 Romagne

18.08.1916 verwundet Souville

Gefreiter

KÖSTER

Friedrich

24.05.1916 Douaumont

vermißt

Grenadier

KRÜGER

Konrad

21.05.1916 Douaumont

gefallen

Grenadier

KÜSTER

Wilhelm

01.08.1916 Souville

gefallen

Krgsfrw.

LACHMANN

Erich

01.08.1916 Souville

gefallen

Krgsfrw.

LACHMANN

Fritz

01.08.1916 Souville

gefallen

Landwm.

MARKOWSKI

Franz

01.08.1916 Souville

gefallen

Grenadier

MARR

Wilhelm

01.08.1916 Souville

gefallen

Grenadier

MARTENS

Eduard

14.03.1916 Chambley

12.03.1916 verwundet Bois Brûlé

Landwm.

MEISSNER

Fritz

13.09.1916 Sachsenhausen

17.08.1916 verwundet Souville

Grenadier

MÖWS

Wilhelm

01.07.1916 Douaumont

gefallen

Grenadier

OELBECK

Ernst

01.08.1916 Souville

gefallen

Gefreiter

PILA

Friedrich

23.05.1916 Douaumont

gefallen

Unteroff.

PUHLMANN

Fritz

07.08.1916 Azannes

02.08.1916 verwundet Souville

Grenadier

ROSE

Christian

02.08.1916 Souville

gefallen

Gefreiter

RÜDEBUSCH

Georg

01.08.1916 Souville

verwundet und vermißt

Landwm.

SCHEFFER

Heinrich

.1916 Douaumont

gefallen

Grenadier

SCHÖNVOIGT

Fritz

17.05.1916 Douaumont

verwundet und vermißt

Grenadier

SCHREIBER

Gottfried

12.09.1916 Carignan

02.08.1916 verwundet Souville

Grenadier

SCHULTE

Wilhelm

29.09.1916 St. Ingbert

18.08.1916 verwundet Souville

Grenadier

SIEMSEN

Ernst

04.08.1916 Souville

gefallen

Grenadier

STEIN

Max

05.08.1916 Souville

vermißt, gerichtlich für tot erklärt

Grenadier

STEINERT

Paul

05.08.1916 Souville

vermißt, gerichtlich für tot erklärt

Reservist

STROSEWSKI

Johannes

30.06.1916 Douaumont

gefallen

Grenadier

STRZELEWSKI

Leo

27.06.1916 Douaumont

gefallen

Grenadier

SÜRTH

Leonhard

17.12.1916 Louvemont

gefallen

Landwm.

TAUDIN

Franz

23.05.1916 Douaumont

gefallen

Gefreiter

VRIES

Jakob de

01.08.1916 Souville

vermißt, gerichtlich für tot erklärt

Grenadier

WEICHERT

Thaddäus

18.08.1916 Souville

gefallen

Grenadier

WIESNIEWSKI

Johann

01.08.1916 Souville

gefallen

Grenadier

WILCZURA

Michael

01.08.1916 Souville

gefallen

Grenadier

WOLKENAER

Wilhelm

04.08.1916 Souville

gefallen

Grenadier

ZILCH

Ludwig

05.08.1916 Souville

vermißt, gerichtlich für tot erklärt

Llandwm.

ZIMMERMANN

Hermann

22.05.1916 Douaumont

gefallen

1917

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Grenadier

BARNSTORF

Bernhard

26.10.1917 Ornes

gefallen

Grenadier

BRUCKAUF

Paul

01.11.1917 Ornes

gefallen

Grenadier

BUFE

Oswald

01.09.1917 b. Düna-Übergang (Üxküll)

gefallen

Grenadier

BULS

Rudolf

16.04.1917 Berméricourt

gefallen

Grenadier

BUSSHOFF

Wilhelm

18.03.1917 Somme-Py

gefallen

Unteroff.

BÜTTNER

Fritz

16.04.1917 Berméricourt

gefallen

Unteroff.

DENDA

Wilhelm

16.04.1917 Berméricourt

gefallen

Grenadier

DESENS

Georg

17.06.1917 Jaulny

11.06.1917 verwundet Flirey

Unteroff.

DZIERLA

Johann

16.04.1917 Berméricourt

gefallen

Grenadier

FREMMY

Wilhelm

16.04.1917 Berméricourt

gefallen

Grenadier

GATRYSZAK

Johann

16.04.1917 Berméricourt

gefallen

Grenadier

GENDKOW

Karl

16.04.1917 Berméricourt

gefallen

Gefreiter

HEINECKE

Hermann

16.04.1917 Berméricourt

gefallen

Gefreiter

HEMKENDREIS

Konrad

16.04.1917 Berméricourt

gefallen

Grenadier

JOACHIM

Heinrich

16.04.1917 Berméricourt

gefallen

Grenadier

KOCH

Heinrich

29.04.1917 Berméricourt

gefallen

Grenadier

KOWALSKI

August

24.12.1917 Ornes

gefallen

Unteroff.

LENZ

Johann

04.11.1917 Ornes

gefallen

Grenadier

LUKAS

Johann

21.04.1917 Rethel

16.04.1917 verwundet Berméricourt

Vizefeldw.

LUTZE

Karl

16.04.1917 Berméricourt

gefallen

Grenadier

MATTIK

Hermann

14.04.1917 Berméricourt

gefallen

Reservist

MEUER

Friedrich

07.03.1917 Somme-Py

verunglückt

Unteroff.

MÜLLER

Peter

16.04.1917 Berméricourt

gefallen

Off.-Stellv.

NARUHN

Julius

02.09.1917 vor Riga

gefallen

Grenadier

OSTMANN

Heinrich

16.04.1917 Berméricourt

gefallen

Gefreiter

PAETEL

Karl

16.04.1917 Berméricourt

gefallen

Landwm.

PINNE

Wilhelm

16.04.1917 Berméricourt

gefallen

Grenadier

REICHEL

Paul

12.11.1917 Ornes

gefallen

Grenadier

REINECK

Heinrich

16.04.1917 Berméricourt

gefallen

Unteroff.

RÖHNELT

Hermann

16.04.1917 Berméricourt

gefallen

Grenadier

RÖSSNER

Max

16.04.1917 Berméricourt

gefallen

Grenadier

ROTHKEGEL

Gregor

30.10.1917 Ornes

gefallen

Grenadier

SCHMIDT

Friedrich

01.11.1917 Ornes

vermißt, gerichtlich für tot erklärt

Reservist

SCHNATZ

Willy

16.04.1917 Berméricourt

gefallen

Grenadier

SCHNEIDER

Karl

12.11.1917 Ornes

gefallen

Gefreiter

SCHULZ

Otto

16.04.1917 Berméricourt

gefallen

Gefreiter

TENTE

Hermann

16.04.1917 Berméricourt

gefallen

Gefreiter

WILDGRUBE

Gustav

27.03.1917 Somme-Py

gefallen

Grenadier

ZÜHLKE

Max

04.01.1917 Crépon

03.01.1917 verwundet Louvemont

1918

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Vizefeldw.

BEHRMANN

Wilhelm

03.08.1918 Hirson

29.07.1918 verw. Bois de St. Jean

Gefreiter

COSSBAU

Wilhelm

27.03.1918 Biaches

26.03.1918 verwundet Herbécourt

Gefreiter

DÜRRBAUM

Eugen

11.04.1918 Hourges

gefallen

Grenadier

ERNST

Paul

16.07.1918 Moronvilliers

gefallen

Grenadier

FLICK

Hermann

14.10.1918 Zilverberg

gefallen

Grenadier

GRUSSENDORF

Erich

14.10.1918 Zilverberg

vermißt, gerichtlich für tot erklärt

Vizefeldw.

GUSE

Walter

31.07.1918 Braisne

29.07.1918 verw. Bois de St. Jean

Grenadier

HECKER

Emil

14.10.1918 Zilverberg

vermißt

Grenadier

HELLENKAMP

Josef

26.04.1918 Hourges

gefallen

Vizefeldw.

HENNING

Paul

12.02.1918 Haumont (Verdun)

gefallen

Grenadier

HOLLÄNDER

Alfred

04.08.1918 Hirson

29.07.1918 verwundet Bois de St. Jean

Gefreiter

HOLZ

Karl

01.08.1918 Launoy

gefallen

Grenadier

JÄHN

Wilhelm

30.04.1918 Harbonnières

29.04.1918 verwundet Hourges

Grenadier

JÄNISCH

Paul

09.04.1918 St. Cren b. Mons-en-Chaussée

26.03.1918 verwundet Herbécourt

Gefreiter

MARSCHNER

Joachim

14.10.1918 Zilverberg

vermißt, gerichtlich für tot erklärt

Grenadier

MÜLLER

Johann

14.10.1918 Zilverberg

gefallen

Grenadier

PETERS

Anton

05.08.1918 Hirson

29.07.1918 verwundet Bois de St. Jean

Gefreiter

RÄTHER

Kurt

25.07.1918 Bois de St. Jean

gefallen

Grenadier

STEFANSKI

Stanislaus

01.08.1918 Launoy

gefallen

Sergeant

STOCK

Otto

26.03.1918 Herbécourt

gefallen

Grenadier

VELTEN

Peter

16.07.1918 Moronvilliers

gefallen

Grenadier

WEINERT

Heinrich

13.02.1918 Peuvillers

12.02.1918 verw. Haumont (Verdun)

Grenadier

WIGBERS

Heinrich

26.03.1918 Herbécourt

gefallen

Grenadier

WILLE

Otto

06.08.1918 Namur

29.07.1918 verwundet Bois de St. Jean

Grenadier

WOLFF

Arthur

30.07.1918 in Oeuilly

29.07.1918 verwundet Bois de St. Jean

Grenadier

ZAKOWSKI

Johannes

29.04.1918 Foucoaucourt

24.04.1918 verwundet Hourges

Grenadier

ZIELINSKI

Michael

14.10.1918 Zilverberg

gefallen

Datum der Abschrift: Juni 2013

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2013 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten