Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Wüsten, Stadt Bad Salzuflen, Kreis Lippe, Nordrhein-Westfalen

PLZ 32108

Gedächtnistafel 1870/ 71 in der Kirche

Inschriften:

Gedächtnistafel 1870/ 71:
Für die im Kampf fürs Vaterland 1870/ 71 aus der Gemeinde Wüsten gefallenen Krieger.

Namen der Gefallenen:

Deutsch-Französischer Krieg 1870/ 71

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Füsilier

BRÜNINGSMEIER

Heinrich Christoph

14.08.1870

II. Comp. Inf. Reg. No. 55

vermisst

Füsilier

KÖNIG

Heinrich Friedrich

21.08.1870

II. Comp. Inf. Reg. No. 55

verwundet den 18. August, gestorben den 21. August 1870

Unteroffizier

MEIERJOHANN

Friedrich August

17.12.1870

II. Comp. Inf. Reg. No. 55

verwundet den 27. September, gestorben den 17. October 1870

Füsilier

SCHÄFER

Siemon Heinrich August

15.08.1870

II. Comp. Inf. Reg. No. 55

verwundet den 14. August, gestorben den 15. August 1870

1. Weltkrieg

Foto

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ADAM

Fritz

1915

vemisst

ALBERT

Heinrich

1914

ALBERTSMEIER

Albr.

1915

ALBERTSMEIER

Herm.

1915

vemisst

ALTHANS

Friedrich

1918

ALTHANS

Fritz

1918

vemisst

BEGEMANN

Gustav

19.02.1893

1917 Oberwüsten

Grab des Soldaten auf dem Friedhof; Name ebenfalls auf dem Ehrenmal verzeichnet

BÖGER

Simon

1915

BÖKE

Heinrich

1916

BÖKEMEIER

Heinr.

1914

BRAND

Friedrich

1916

BRINKMANN

Heinr.

1915

in der Heimat gestorben

BRINKMANN

Wilhelm

1914

BROKMEIER

Fritz

1918

vemisst

BUSCHMEIER

Fr.

1918

DELKER

August

1917

ENGELKE

Emil

1918

ENGELKE

Wilh.

1918

in der Heimat gestorben

FRANZMEIER

Albr.

1916

vemisst

FRIGGE

Gustav

1919

in der Heimat gestorben

GRONE

Gustav

1916

GRÖNE

August

1922

in der Heimat gestorben

GÜSE

Heinrich

1918

in der Heimat gestorben

GÜSE

Wilhelm

1914

HAMEIER

Karl

1921

in der Heimat gestorben

HEBROK

Gustav

1922

in der Heimat gestorben

HEBROK

Heinrich

1914

HEERMANN

Herm.

1919

in Gefangenschaft gestorben

HELD

Hermann

1918

HELD

Hermann

1914

HELD

Karl

1914

HEMPELMANN

Herm.

1922

in der Heimat gestorben

HILFERMEIER

August

1915

HILLERMEIER

Wilh.

1914

in der Heimat gestorben

JOBSTMEIER

Theod.

1915

KATZENBERG

Herm.

1915

KESTING–SCHEIPER

W.

1915

KIXMÖLLER

Heinrich

1915

KLEINE

Friedrich

1918

KLOCKE

Ernst

1918

KLOCKE

Gustav

1915

KNÖNER

Rudolf

1914

vemisst

KOCH

Albrecht

1914

KORDES

August

1915

KORDES

Gustav

1916

KORING

Reinhard

1917

KORING

Wilhelm

1915

KRÜGER

Heinrich

1915

LENGERKE

Arthur v.

1914

LENNIGER

Friedrich

1917

LINKE

Heinrich

1915

LINNENBRINK

Jos.

1918

in der Heimat gestorben

MEIER

Heinrich

1918

MEIER

Karl

1918

MEIERKORD

August

1914

MEIERKORD

Gustav

1915

MEISE

Heinr.

1914

in der Heimat gestorben

MEISE

Wilhelm

1915

MEISE II

Wilhelm

1914

MÜGGE

Julius

1915

MÜGGE

Richard

1917

NOLTEMEIER

Gustav

15.09.1885

10.03.1916 Lazarett

privates Einzelgedenken auf dem Friedhof; Name ebenfalls am Ehrenmal verzeichnet; verwundet 03.03.1916 Frankreich

OELKER

Fritz

1918

PECHER

Heinrich

1917

PELSHENKE

Albr.

1916

PRÜßNER

Karl

1916

PRÜSSNER

Simon

1920

in der Heimat gestorben; Schreibweise. Prüßner

PUMPENMEIER

Fritz

1921

in der Heimat gestorben

PUMPENMEIER

Wilh.

1918

RAMME

Wilhelm

1919

in Gefangenschaft gestorben

RASCHE

Friedrich

1917

RÖHR

Gustav

1914

vemisst

RÖHR

Heinrich

1917

vemisst

RÜTER

Gustav

1917

SANDER

Fritz

1916

SCHÄFER

Hermann

1914

SCHÄFERSNOLTE

Fr.

1915

SCHÄFERSNOLTE

Hr.

1918

SCHLEEF

August

1915

SCHMIEDESKAMP

A.

1918

SCHNEIDERMANN

E.

1914

vemisst

SCHNEIDERMANN

H.

1917

SCHWABEDISSEN

Alb.

1918

SIEKER

Heinrich

1914

vemisst

STILLE

Albrecht

1916

STILLE

Gustav

1918

vemisst

STILLE

Gustav

1914

STUKENBRÖKER

Wilh.

1915

STURHAN

Gustav

1914

STUTE

Gustav

1918

TEUTEBERG

Heinr.

1915

vemisst

THIES

Gustav

1917

WÄHLER

Ernst

1916

WEHMEIER

August

1914

vemisst

WEHMEIER

Friedr.

1918

WELLNER

Fritz

1915

WIENBÖKER

Gustav

1915

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ADAM

Gustav

1943

ADAM

Heinrich

1945

ADAM

Willi

vermisst

ALBERT

Adolf

vermisst

ARNSMEIER

Fritz

1941

BALDY

Johann

1945

BARTZ

Arthur

vermisst

BEINER

Willi

1945

BERNSTEN

Helmut

1944

BIERSCHENK

Karl

1944

BÖGER

Heinz

1943

BOLLMANN

Heinz

1942

BRANDSMEIER

Albert

1941

BRANDT

Fritz

1945

BRANDT

Gustav

1945

BRETTHAUER

Helmut

1940

BRETTHAUER

Walter

1940

BRINKMANN

Wilhelm

1944

BRUNE

Richard

vermisst

BRUNE

Walter

1945

BÜRGEL

Ernst

1944

BUSCHMEIER

Paul

1942

CALENBERG

Adolf

1944

DELKER

Herbert

1945

DEPPE

Helmut

1942

DETHARD

Albert

vermisst

DIEKMANN

Heinr.

vermisst

DRESLER

Joseph

vermisst

DRESLER

Max

1943

DREXHAGE

Heinrich

1941

DREXHAGE

Walter

1944

ECKHOFF

Wilhelm

vermisst

EGGERT

Walter

1945

EGGERT

Wilhelm

1943

EIKMEIER

Wilhelm

1945

ELLERMEIER

Friedrich

1941

FEIGE

Johann

vermisst

FRODERMANN

Heinr.

vermisst

FROTER

Siegfried

vermisst

FUCHS

Paul

vermisst

GELLRICH

Adolf

1945

GERSTENDORF

Herb.

1943

GIEBEL

Harry

1944

GIESE

Karl

1944

GÖHNERMEIER

Erich

1943

GRABERT

Otto

vermisst

GRABOWSKI

Siegfried

vermisst

GRÖNE

Hermann

vermisst

GRÖNE

Wilhelm

1941

GROTZKI

Andreas

vermisst

GÜSE

Gustav

1923

1944

privates Einzelgedenken auf dem Friedhof; Name ebenfalls am Ehrenmal verzeichnet

GÜSE

Heinz

1922

1942

privates Einzelgedenken auf dem Friedhof; Name ebenfalls am Ehrenmal verzeichnet

HANKE

Ewald

vermisst

HANKE

Gustav

1943

HANKE

Willi

vermisst

HARTWIG

Fritz

1941

HEIMBECHER

Walter

1944

HELD

Alfred

1943

HELD

August

vermisst

HELD

Gustav

vermisst

HILTERMEIER

Adolf

03.11.1911

24.10.1944

privates Einzelgedenken auf dem Friedhof; Name ebenfalls am Ehrenmal verzeichnet

HINRICHS

Johannes

vermisst

JAHNDEL

Hermann

vermisst

JAHNDEL

Walter

1920

1945

privates Einzelgedenken auf dem Friedhof; Name ebenfalls am Ehrenmal verzeichnet

JAHNOEL

Kurt

1944

JAß

Ludwig

1945

JUNGERMANN

Karl

1943

KÄSTINGSCHÄFER

Friedr.

1943

KÄSTINGSCHÄFER

Willi

vermisst

KEBERNICK

Herbert

vermisst

KEIL

Fritz

vermisst

KIXMÖLLER

Heinrich

vermisst

KLEEMANN

Gustav

1943

KLEINE

Gustav

1944

KLINKSIEK

Reinhard

1944

KLOCKE

August

1944

KLOCKE

Fritz

vermisst

KLOCKE

Karl

1943

KLÖPPING

August

vermisst

KOCH

Gustav

vermisst

KÖPER

Karl

vermisst

KOPP

Hermann

1944

KOSMAHL

Heinz

1940

KOSMAHL

Max

vermisst

KRUMME

August

1944

KRUMME

Gustav

1943

KRUMME

Rudolf

1944

KRUTHÖFER

Wilhelm

1944

KÜCHLER

Kurt

vermisst

KURILLA

Otto

1944

LANGE

Hans

1944

LENGERKE

Woldemar v.

1944

Vorname Woldemar so angegeben

LENNIER

Herbert

1945

LENNIER

Walter

1942

LIMBERG

Hermann

1943

LINKE

Heinrich

vermisst

LINNEMANN

Erich

1944

LORENZMEIER

Heinr.

1945

MEIER

Johann

vermisst

MEIERKORD

August

vermisst

MEISE

August

1941

MEISE

Wilhelm

vermisst

MEIWALD

Ewald

vermisst

MENGERSEN

Wilhelm

1945

MENSENKAMP

Gustav

vermisst

MENSENKAMP

Walter

vermisst

MEWES

Otto

1943

MONSOWITZ

Erich

vermisst

MÜGGE

Willi

1943

NIEDERDRÄING

Ernst

1942

NOLLEMEIER

Heinr.

vermisst

ORTMANN

Fritz

1944

PANKOKE

Wilhelm

1944

PAULI

Franz

1944

PECHER

August

1943

PLÖGER

Gustav

vermisst

PLÖGER

Gustav

1944

PRÜßNER

Heinrich

1944

PRÜßNER

Hermann

1944

RAMME

Gustav

vermisst

RAUHUT

Arthur

vermisst

RECKARDT

Heinrich

1941

REINECKE

Friedrich

1941

REINKENSMEIER

Fr.

1944

RIEGER

Ewald

vermisst

RÜCKERT

Reinhold

vermisst

SCHÄFER

Heinrich

1945

SCHÄFERSMEIER

Wilh.

1945

SCHLEEF

Hermann

1945

SCHLINGMEIER

Martin

vermisst

SCHLINGMEIER

Wern.

1945

SCHMIDT

Rudolf

1945

SCHMIDT

Wilhelm

1945

SCHULZE

Herbert

vermisst

SCHUTTKÄSTING

Gustav

1942

SCHUTTKÄSTING

Paul

vermisst

SCHÜTTLER

Erwin

vermisst

SCHWABEDISSEN

Julius

1943

SEILLAT

Gerhard

1944

SIEBERT

Gustav

vermisst

SPRICK

Albrecht

1941

SPRICK

Helmut

1942

STEFFEN

Hermann

1944

STELLER

Wilhelm

vermisst

STILLE

August

1944

STILLE

Friedrich

1942

STILLE

Wilhelm

vermisst

STOCKMANN

Oskar

1946

STRUNK

Herbert

1944

STÜCKE

Hermann

vermisst

SUNDERMANN

Heinr.

vermisst

SUNDERMANN

Herm.

1945

SUNDERMANN

Richard

1941

TAPPE

Fritz

vermisst

TIELKE

Friedel

1942

TIELKE

Helmut

1942

TOPEHLER

Rudolf

1945

TÜNNERMANN

Ernst

1941

VOGELSANG

Ernst

vermisst

VOGELSANG

Fritz

1945

WATTENBERG

August

1942

WATTENBERG

Ernst

vermisst

WEHMEIER

Hermann

1945

WEHMEIER

Wilhelm

vermisst

WERNER

August

1942

WIEBROK

Alfred

1945

WIENBÖKAER GEN. NOLTE

Friedrich

16.09.1916

10.09.1944 im Westen

privates Einzelgedenken auf dem Friedhof; Name ebenfalls am Ehrenmal verzeichnet

WIENBÖKER GEN. NOLTE

Walter

16.10.1920

25.12.1941 im Osten

privates Einzelgedenken auf dem Friedhof; Name ebenfalls am Ehrenmal verzeichnet

WINKLER

Erich

1945

WÖHLER

Gustav

vermisst

WÖHLER

Wilfried

1944

WÜSTENBECKER

Wilh.

1944

ZIEGENBEIN

August

1944

ZOTZMANN

Johann

1942

ZOTZMANN

Rudolf

vermisst



Kriegsgräber 2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

SCHWABEDISSEN

Erich

03.09.1902

24.03.1949

gemeinsamer Grabstein; ; Name ebenfalls am Ehrenmal verzeichnet

SCHWABEDISSEN

Hans

01.04.1909

09.09.1945

Datum der Abschrift: 2012

Beitrag von: anonym
Foto © 2012 anonym

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten