Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Untereßfeld (Pfarrgeschichte), Bad Königshofen i.Grabfeld, Landkreis Rhön-Grabfeld, Unterfranken, Bayern

PLZ 97631

Quelle: Pfarrgeschichte von Untereßfeld im Grabfeld, J. Stöger (Pfarrer) in Oberstreu, Königshofen 1952

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

BURGER

Julian

01.06.1915

ESCHENBACH

Johann Isidor

07.09.1916

GEIßLER

Nikolaus

31.08.1917

GÜTLEIN

Andreas

26.12.1917

HELMERICH

Franz

25.04.1918

RINK

Johann

03.06.1917

RÜTZEL

Gottfried

09.11.1917

RÜTZEL

Kallistus

25.10.1916

SCHENK

Edmund

21.04.1918

WEDEL

Ludwig

05.04.1918

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ALBERT

Otto

1945

BECKER

Josef

08.02.1945

BIEBER

Hermann

29.04.1941

BURGER

Wilhelm

25.08.1944

DULLINGER

Karl

nach Beurlaubung aus Zug gestützt, tot aufgefunden

ENGLERT

Martin

12.06.1940

Obergefreiter

FUCHS

Heinrich

04.04.1910

27.06.1944 Kotowtschina

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kotowtschina, 20km nö. Lepel

Obergefreiter

HERBERT

Alois

22.06.1915

25.08.1941 am Nurmitursteri

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Salla

Feldwebel

ILLIG

Josef

06.09.1914

07.12.1943 Kertsch

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt

Kanonier

LEBER

Berthold

12.07.1920

27.07.1941 Wassjkowitschi

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Waskowitschi - Belarus

Obergefreiter

RUCK

Karl

10.03.1913

25.04.1944 Gaje-Stawbrozki

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gai - Ukraine

Obergefreiter

RUCK

Otto

14.08.1914

23.05.1940 Samer

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 6 Reihe 1 Grab 25

SCHNEIDER

Alfons

22.12.1941

SCHNEIDER

Hermann

05.05.1945

?

Gefreiter

WARMUTH

Robert

24.11.1942

13.02.1942 Sacharowo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sacharowo / Juchnow - Rußland

ZEIS

Johann

1945

Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.06.2013

Beitrag von: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten