Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Silges, Gemeinde Nüsttal, Landkreis Fulda, Hessen

PLZ 36167

Das Ehrenmal von Silges steht an der Kirche. Auf dem Friedhof fanden sechszehn Soldaten des Zweiten Weltkrieges ihre letzte Ruhestätte.

Inschriften:

Namenstafeln:
Der Tod ist das Tor zum Leben.
Unsere Gefallenen.
Unsere Vermissten.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

MENZ

Otto

REMMERT

Franz Josef

26.03.1888 Silges

19.10.1916 Mogligneaux

Grablage nicht registriet

TRABERT

Anton

WEBER

Rudolf

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Obergefreiter

BRÄHLER

Josef

27.08.1921 Silges

18.09.1944 Straße Salla Kemijarvi Nordfinnland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Salla

Gefreiter

BREHL

Josef

11.10.1911 Silges

11.11.1941 Feldlaz. 609 Tschudowo

Grab befindet sich noch in Tschudowo - Rußland

BURKARDT

Emil

BURKARDT

Josef

vermisst

Obergefreiter

BURKARDT

Wilhelm

15.12.1907 Silges

15.04.1944 Barteniewka b. Sewastopol

Grab befindet sich noch in Bartenjewka mit Bartmiewka – Ukraine; Schreibweise im Datenbestand des VDK: BURHARDT

FLADUNG

Karl

Grenadier

FLADUNG

Otto

14.10.1924 Silges

10.06.1943 Oserny

Grab befindet sich noch in Wjalzewo – Rußland; Schreibweise im Datenbestand des VDK: FLANDUNG

Grenadier

GENSSLER

Emil

16.05.1923 Silges

12.01.1943 Djadin

Grab befindet sich noch in Bogurajew – Rußland; Schreibweise im Datenbestand des VDK: GENSLER

GENSSLER

Rudolf

14.09.1924 Silges

08.04.1945 Michelndorf, Gde. Michelhausen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Oberwölbling, Block 4, Reihe 9, Grab 341

HAHNER

Leonhard

vermisst

HAU

Amand

vermisst

LAUER

Emil

LEITSCHUCK

Josef

vermisst

MENZ

Emil

MÖLLER

Richard

vermisst

Gefreiter

REITH

Karl

19.02.1927 Silges

27.10.1944 Sanko. 2, 4 H.V.Pl. Pastorat Ezergali

ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte nach Saldus (Frauenburg) überführt worden und ruht dort unter den Unbekannten

SAUERBIER

August

vermisst

SCHWARK

Ernst

vermisst

STRNISKO

Robert

vermisst; möglich: Gefreiter Robert Strnisko, geboren am 18.05.1900, Todesdatum 08.05.1946, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Liebenau

TRABERT

Damian

Im Datenbestand des VDK ist ein Obergefreiter Eduard Trabert, geboren am 16.04.1904 in Silges, Todesdatum 06.10.1945 aufgeführt

Obergefreiter

TRABERT

Eduard

16.06.1904 Silges

06.10.1945 im Lg. 7525, 10 in Stalinsk Sibirien

Grab befindet sich noch in Nowokusnezk - Rußland

TRABERT

Valentin

vermisst

WEBER

Wilhelm

vermisst

WOLF

Alfred

vermisst

ZENTGRAF

Karl

vermisst

ZENTGRAF

Wilhelm

vermisst

Kriegsgräber 2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Obergefreiter

BÄTZEL

Karl

14.10.1923 Frankfurt am Main

01.04.1945

Grenadier

EESES

Manfred

02.10.1927 Breslau

01.04.1945

Obergefreiter

GRIDECZIK (NIDECZIK)?

Johann

14.08.1922

01.04.1945

Nachname unklar / verwittert

Gefreiter

HAUT

Wilhelm

10.05.1908 Homburg / Saar

01.04.1945

Grenadier

KRAUSE

Heinz

05.09.1924 Mondschütz

01.04.1945

Schütze

LAPP

Friedel

18.01.1927 Frankfurt am Main

01.04.1945

Unteroffizier

MANSFELD

Willi

08.11.1925 Schönfeld

01.04.1945

Gefreiter

ORLOWSKI

Rudolf

10.08.1914 Przewur

01.04.1945

Obergefreiter

REITZ

Helmut

25.07.1923 Kl. Gladenbach

01.04.1945

Gefreiter

SCHWEIGER

Ewald

05.03.1925 Altenessen

01.04.1945

Stabsgefreiter

SOMMER

Franz

25.03.1914 Somberg

01.04.1945

Obergefreiter

TEWS

Eduard

25.02.1922 Josefond

01.04.1945

Grenadier

TYRANSKI

Max

06.08.1907 Markdorf

01.04.1945

Schütze

VOLK

01.04.1945

keine weiteren Angaben

Obergefreiter

WAGNER

Rudolf

01.07.1924 Lindental

01.04.1945

Grenadier

WITTMANN

Heinz

10.12.1927 Coburg

01.04.1945

in blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: März 2013

Beitrag von: anonym
Foto © 2013 anonym

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten