Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Schönberg, Gemeinde Wusterhausen/Dosse, Landkreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg

PLZ 16866

Feldstein mit dem Namen eines Gefallenen des 1. Weltkriegs gegenüber der Kirche; Soldatengrab im Wald bei Schönberg

Inschriften:

Gedenkstein: Unsern im Weltkrieg gefallenen Helden 1914–1918
Soldatengrab: Ruhe in Frieden

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

MÖHNKE

W.

29.05.1917

2. Weltkrieg (Soldatengrab)

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

BREDOW

Gerhard

08.09.1910

02.05.1945

Das Soldatengrab befindet sich sehr versteckt im Wald, ca. 2 km. nördlich von Schönberg und 2 km. östlich von Wulkow. Bis in die 1960er Jahre soll es noch ein weiteres Soldatengrab in den Wäldern gegeben haben, dieses ist seitdem eingeebnet und verschwunden.

Datum der Abschrift: 01.06.2011, 01.04.2014

Beitrag von: R. Krukenberg
Foto © 2014 R. Krukenberg

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten