Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Ilten, Stadt Sehnde, Region Hannover, Niedersachsen

PLZ 31319

In der Kirche von Ilten hängen Namenstafeln zur Erinnerung an die Toten aus dem Ersten Weltkrieg. Aufgeführt sind die Opfer aus den Ortschaften Ilten, Ahlten, Bilm und Höver.
Auf dem Friedhof erinnert ein Obelisk an den im Krieg 1870 / 1871 Gefallenen aus Ilten. Neben dem Obelisk sind Kriegsgräber mit Opfern beider Weltkriege.
Die Angaben auf den Grabsteinen dieser Kriegsgräber sind zum Teil stark verwittert.
An einigen privaten Grabstellen wird an Opfer des zweiten Weltkrieges erinnert.

Inschriften:

Obelisk 1870/71:
Zum Andenken an den glorreichen Feldzug 1870/71 gegen Frankreich. Es starb den Heldentod in der Schlacht bei...(Namen).

Gedenkplatte 1. Weltkrieg auf dem Friedhof:
Den Söhnen unserer Gemeinde.
Im Kampfe gegen eine Welt von Feinden besiegelten sie ihre Treue mit dem Tode.
Treu gedenkt ihrer die Heimat in goldenen Lettern bewahrt ihre Namen die Kirche.

Gedenktafel 1. Weltkrieg in der Kirche:
Den Heldentod fürs Vaterland starben aus der Gemeinde…
(Namen).
Niemand hat größere Liebe, denn die, daß er sein Leben läßt für seine Freunde. Joh. 15.13.

Gedenkplatte 2. Weltkrieg auf dem Friedhof:
Den Opfern des großen Krieges 1939 – 1945.

Namen der Gefallenen:

1870/71

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Füsilier

TUBBE

August

18.08.1870 Gravelotte, St. Privat

aus Ilten

1. Weltkrieg

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

AHRBERG

Otto

12.12.1898

10.12.1918

Kriegsgrab auf dem Friedhof; Name ebenfalls auf den Tafeln in der Kirche verzeichnet, aus Ilten; Grab 14

Krankenträger

AHRENS

Karl Friedrich Theodor

08.04.1918

Inf. Rgt. 465, 3. Komp.

Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

ALBRECHT

Erich

22.08.1914

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

Jäger

AUE

Gustav Heinrich August

1898

11.04.1918 Frankreich

Res. Inf. Rgt. 5, 4. Komp

Witwer, Bilm – Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Morisel, Block 5, Grab 131

Gefreiter

AUE

Heinrich Wilhelm Friedrich

1877

22.07.1918 Frankreich

Res. Inf. Rgt. 10, 1. Komp.

Gedenktafel in der Kirche; aus Bilm; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pont-de-Nieppe, Block 1, Grab 259

Musketier

BARTELS

Artur Johannes Heinrich

1898

15.04.1918 Westen

Res. Inf. Rgt. 230, 6. Komp.

ledig; Ahlten; Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten;

Landsturmmann

BECK

August

1882

14.9.1917 Lazarett Mühlhausen

Inf. Rgt. 62, 4. Komp.

Ehemann;aus Höver

Musketier

BECKMANN

Ernst Friedr. Wilhelm

1891

17.11.1914 Ypern

Inf. Rgt.tt, 7. Komp-

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten; Ehemann

BEHRE

Heinr.

25.10.1918

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

BERKELMANN

Erich Gustav Ad.

04.06.1915 , Gallizien

Inf. Rgt. 77, 7. Komp.

bg. Ripskowa-Wola 14 km nördl. Jaroslau; Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

BETER

Heinr.

29.08.1917

Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

BICKENHAHN

Kurt

08.09.1917

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

BLINKE

Ernst

18.12.1916

Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

BLINKE

Friedr.

11.10.1915

Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

BOCK

August

28.07.18?2

14.09.1917

Kriegsgrab auf dem Friedhof; Name ebenfalls auf den Tafeln in der Kirche verzeichnet, aus Höver; Grab 5

Gefreiter

BÖDEKER

Friedrich Heinrich Ernst

1897

02.06.1918 Frankreich

Minenwerfer-Komp. 412

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten; ledig ruht auf der Kriegsgräberstätte in St. Maurice-Sous-le-Cotes, Block 5, Grab 324

Musketier

BOLTE

Karl Heinrich August

30.08.1888 Bilm

04.07. (06.) 1917 Res. Lazarett Hameln

Inf. Regt. 359, 3 Batl.

Grab des Soldaten auf dem Friedhof; „Hier ruht unser lieber Sohn und guter Bruder… (Angaben)…verwundet an der Somme“; Name ebenfalls auf der Gedenktafel in der Kirche ledig Bilm; verwundet an der Somme

BORMANN

H.

26.08.1914

Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

BOTRATZ

Wilh.

04.10.1916

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

BRANGE

Heinr.

06.10.1915

Gedenktafel in der Kirche; aus Höver

BROCKMEYER

Otto Heinrich Friedrich

28.01.1896

16.12.1914 Lazarett in Hamburg

Kriegsgrab auf dem Friedhof; Name ebenfalls auf den Tafeln in der Kirche verzeichnet, aus Ilten; ledig, verw. 5.12.1914 Mlowa; Grab 6

BRÜSSE

Arnold

02.12.1914

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten; Schreibweise: Brüße

BRZESINSKI

K arl

18.09.1914 Bersisours bei Reims

Ehemann; gestorb. an seiner Wunde im Feldlazarett; Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

BUCHARDI

Otto Hermann Wilhelm

1883

21.11.1917 Frankreich

Res. Inf. Rgt. 52, 6. Komp.

Ehemann; Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

BUCHHOLZ

Aug.

14.02.1915

Gedenktafel in der Kirche; aus Höver

BURKUS

Franz

12.06.1916

Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

Musketier

BUSCH

Franz

1898

27.11.1918 Lazarett Brüssel

Feldartillerie Rgt. 87, 8. Batterie

Ehemann, aus Ahlten; an Verwundung gestorben

Landsturmmann Kanonier

BUSCHE

Heinrich Christoph

1874 (1873)

27.11.1918 Brüssel

Feldartillerie Rgt. 87, 8. Batterie

Ehemann; aus Ahlten; an Verwundung gestorben; in der Kirche; aus Bilm; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Brüssel Evere, Block 2, Reihe 8, Grab 173

Oberjäger

CHARAND

Max Ernst August

1883

26.10.1916 beim Katenturm Paß

2. Jäger Rgt., 4. Komp.

Ehemann

CHARMOWSKI

E.

21.03.1918

Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

DAVID

Wilh.

16.10.1915

Gedenktafel in der Kirche; aus Bilm

Musketier

DEPENAU

Gust. (Heinrich Wilhelm Gustav)

1895

06.05.1915 Gallizien

Inf. Rgt. 77, 12. Komp.

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten, ledig

Musketier

DÖRGE

Ferd. (Ernst Heinrich Ferdinand)

1897

24.08.1916 Licourt

Musk. Rgt. 31, 3. Komp.

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

Oberjäger

DÖRRIES

Ludwig Heinrich Georg Otto

1890

07.06.1915 Kurland

Garde-Res. Schützenbataillon

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

DREYER

Friedr.

04.11.1918

Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

Musketier

EBBRECHT

Heinr. Karl August

1892

06. (05.) 09.1914 Frankreich

5. Komp. Inf. Rgt. 77

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Höver

EBERHARDT

Wilh.

02.02.1916

Gedenktafel in der Kirche; aus Bilm

Flugzeuführer

ECKELS (ECKELLS)

Rudolf Ludwig August

29.03.1894

05.08.1918

Feldflieger Abtl., A 242

ledig; Kriegsgrab auf dem Friedhof; Name ebenfalls auf den Tafeln in der Kirche verzeichnet, aus Ilten; Grab 2

Gefreiter

EGGERS

Wil helm

1888

11. (10.) 11.1914 bei Sturmangriff auf Dixmuyden

Inf. Rgt. 20, 12 Komp.

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

Musketier

EHLERS

Hein rich Friedrich.

1896

30.06.1916 Zydowka

Inf. Rgt. 77, 5. Komp.

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Bilm

ENGELKE

Erwin

vermisst; Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

Musketier

ERBE

Heinrich Ernst Karl

1891

17.11.1914 Ypern

Inf. Rgt. 77, 7. Komp.

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

EVERS

Georg

15.03.1878

15.05.1920

Kriegsgrab auf dem Friedhof; Name ebenfalls auf den Tafeln in der Kirche verzeichnet, aus Ilten; Grab 7

FIENE

Wilhelm

vermisst; Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

FREDERIXEN (FRIEDERIKEN)

Karl

1897

31.07.1915 Rußland

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

Musketier (Landwehrmann)

FRIEDLEIN

Johann

1883

25.10.1914 Gefecht b. Kruseits

Inf. Rgt. 78

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen, Block N, Grab 2365

Gefreiter

FRIEDRICHS

Ernst Heinrich Fritz

1896

30.10.1918 Frankreich

Inf. Rgt. 164, 9. Komp

Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

Musketier

FÜLLKRUG

Gustav Wilhelm Ernst

1881

10. (16.)09.1914

Inf. Rgt. 77, 6 Komp.

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Höver; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Connantre, Kameradengrab

GARAND

Max

26.10.1916

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

GESKE

Bernh.

15.10.1918

Gedenktafel in der Kirche; aus Höver

GRONSTEDT

Heinrich

1886

20.10.1914 (vermißt) 31.12.1919

Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

GRUBE

Friedrich

22.01.1898

16.08.1922

Kriegsgrab auf dem Friedhof; Grab 8

HARTMANN

G.

1890

26.03.1915 bei Perthes Frankreich

Inf. Rgt. 73

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

HATTENDORFF

Karl August Friedrich

1897

24.04.1915 Lazarett in Brienne

Inf. Rgt. 74

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

HAYE

Ferd.

18.09.1914

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

Schütze

HEGER

Friedr. Heinrich Ernst

1896

16.04.1917 bei Broye am Aisne Kanal bei Reims

Res. Inf. Rgt. 440

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

HEGER

Wilh.

16.04.1917

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

Landsturmmann

HEINECKE

Ernst Konrad Ludwig

02.06.1880

20.09.1917 Frankreich

Res. Inf. Rgt. 91, 1. Komp.

Ehemann, Kriegsgrab auf dem Friedhof; Name ebenfalls auf den Tafeln in der Kirche verzeichnet, aus Ilten; Grab 3

Musketier

HEINECKE

Gust av

1896

19.06.1916 Kisselin, Rußland

Inf. Rgbt. 74, 8. Komp

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Bilm

HEINECKE

Otto

30.06.1916

Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

Unteroffizier

HESSE

Martin Adolf Herbert Karl

11.11.1897 (1898)

14.07.1917 Frankreich

Inf. Rgt. 55, 8. Komp.

ledig, Kriegsgrab auf dem Friedhof; Name ebenfalls auf den Tafeln in der Kirche verzeichnet, aus Ilten; Grab 4

Schütze

HIRSCHELMANN

Karl

1894

3.10.1916 Somme

28. Inf. Div., Rgt. 110

Landsturmmann

HOLZE

Fried rich

1885

07.07.1915

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Höver

Musketier

HOREVE (HOGREVE)

Aug ust

1896

29.08.1916 Radingheim

Inf. Rgt. 230, 10. Komp.

Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

Landsturmmann

IHSSEN

Heinrich Fried rich.

1875

28.06.1917 Flandern

Ehemann; Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo, Block 1, Grab 26

Musketier

JANETZKE

Ad olf Gustav

1897

02.04.1917 Lothringen

Inf. Rgt. 394, 4. Komp.

ledig, Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten; im Datenbestand des VDK ist ein Musketier Adolf Janetzke mit Todestag 04.04.1917 verzeichnet

Unteroffizier

KÄSE

Wilhelm

1893

17.09.1916 Bapaume

Res. Inf. Rgt. 230, 9. Komp.

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Villers au-Flos, Block 1, Grab 67

KAWA

Jakobus

24.04.1916

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

Unteroffizier

KECKERT

Theodor Gustav

23.2.1915 Perthes

Landwehr

ledig; aus Ahlten

Gefreiter

KEGLER

Otto

04.05.1916

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dunsur – Meuse, Block 5, Grab 34

Musketier

KIRCH

Aug ust Franz Adolf

1892

02.06.1916 Verdun

Res. Inf. Rgt. 16

Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

Offizer-Stellvertreter

KLATT

Hans

21.07.1915 Rußland

Witwer; Gedenktafel in der Kirche; aus Höver

Musketier

KLINGEMANN

Heinrich Friedrich Wilhelm

1899

27.09.1918

Inf. Rgt. 77, 2. Komp.

Gedenktafel in der Kirche; aus Bilm

Wehrmann Pionier

KLUCZKA

Adam

1879

12.10.1916 Somme

Pionier Rgt. 393, 7. Div.

Ehemann; Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines, Block 13, Grab 161

Landsturmmann

KLÜßMANN

Johann Joachim

29.12.1917 Metz

Festungs-Fuhrpark-Kolonne 13

schwer verwundet durch Fliegerbombe; Witwer Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Metz, Block 4, Grab 47

Gefreiter

KNACKSTEDT

Wilh elm Heinrich

01.04.1918

Feldartillerie Rgt. 70, 3. Abt. 3. Batterie

ledig, Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

Vicefeldwebel

KNOOP

Reinhold Albert Wilhelm

1895

30.10.1917 Flandern

Gren. Rgt. 9, 8. Komp.

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Bilm

Musketier

KÖHLER

Heinrich

1900

01.06.1918 Frankreich

Inf. Rgt. 98, 9. Komp.

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten; auf der Kriegsgräberstätte in Soupir, Block 1, Grab 1953

Musketier

KÖHLER

Wilhelm

29.08.1918

Gedenktafel in der Kirche; aus Bilm; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wimille Terlincthun, Block 18, Reihe D, Grab 2

Krankenträger

KÖNECKE

Albert

1872

05.09.1915 Lazarett Provenwiez

Gren. Rgt 12, 2. Batl., 6. Komp.

nach Verwundung gestorben; ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

Grenadier

KONERDING

Ernst August Georg

1896

28.08.1917 Lazarett in Rußland

Gren. Rgt 12, 2. Batl., 6. Komp.

ledig; nach Verwundung gestorben; Gedenktafel in der Kirche; aus Höver

KONERDING

Heinr. (Friedrich Heinrich Gustav)

1893

16.06.1915 Münstertal in Ob. Elsaß

Res. Inf. Rgt. 73

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

Musketier

KONERDING

Wilhelm Kurt

1891

30.05.1915 Galizien

Inf. Rgt. 74, 9. Komp.

begr. b. d. Kirche in Nicolewsk; Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

Musketier

KRAUSE

Heinrich Konrad August

1894

19.05.1915 Lazarett Douai

Inf. Rgt. 69, 6. Komp.

Granate linker Oberschenkel; Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

Landsturmmann

KRETH

Hein rich August

1888

15.07.1918 Frankreich

Gren. Rgt. 5, 2 Btl., 5. Komp

Ehemann; Gedenktafel in der Kirche; aus Bilm

Kanonier

KRUSE

Wilhelm Heinrich August

1897

23.03.1918 Frankreich

Feldartillerie-Rgt. 213, 1. Batl.

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

Offizier-Stelvertreter

LANGE

Ernst Hermann

1888

31.08.1918 Frankreich

Kaiser-Alexander-Garde-Gren. Rgt. 1

Ehemann; Gedenktafel in der Kirche; aus Höver

LANGEMEYER

A.

04.08.1915

Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

Musketier

LATENBERG

Alfr. (Heinrich Alfred)

1898

03.05.1917 bei Lerny

Inf. Rgt. 77. 12. Komp.

ledig, Gedenktafel in der Kirche; aus Höver

Landsturmmann

LIEB

Herm ann

1879

19.04.1916 Verdun

Res. Inf. Rgt. 73, 12. Komp.

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

LIEBHEIT

Karl (Carl)

1886

17.11.1914 Ypern

Inf. Rgt. 77, 7. Komp.

Ehemann; Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

LÜDERS

Willi

vermisst; Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

LÜPKE

Ernst

26.10.1918

Gedenktafel in der Kirche; aus Höver

LUTTERMANN

H.

vermisst; Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

Heizer

MAHLMANN

H einrich Wilhelm Karl

1897

25.01.1918

U-Boot Flottille Flandern

mit U-Boot vermisst; Gedenktafel in der Kirche; aus Höver

MEIER

Heinr.

11.06.1916

Gedenktafel in der Kirche; aus Höver

MEIER

Wilh elm Ernst Friedrich

1899

29.05.1918 Frankreich

Metzer Inf. Rgt. 98, 9. Komp.

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Höver

Musketier

MESSE

Rich ard

1898

31.01.1916 vermisst

Res. Inf. Rgt. 230, 11. Komp.

Gedenktafel in der Kirche; aus Höver

Gefreiter

MEYER

August Friedrich

1883

15.4.1918 Lazarett

Inf. Rgt. 92, 2. Komp.

Ehemann

Gefreiter

MEYER

Heinrich August Karl

1883

15.04.1918 Lazarett

Inf. Rgt. 92, 2. Komp

Ehemann; Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

Wehrmann

MÜLLER

Aug. (Theodor Karl August)

1882

11.04.1917 Frankreich

Res. Inf. Rgt. 73, 10. Komp

Ehemann; Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten; möglich: Kanonier August Müller, Todestag 11.04.1917; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Asberg

Landsturmmann

MÜLLER

Friedrich

07.11.1915

Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Souain, Block 1, Grab 916

NAGEL

Otto

06.09.1914 Frankreich

Inf. Rgt. 77

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

Pionier

OELHMANN

W ilhelm

1895

04.12.1916 Frankreich

2. Hann. Pionier Batl.

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

OSTERMEYER

W.

14.07.1917

Gedenktafel in der Kirche; aus Höver; im Datenbestand des VDK ist ein Kanonier Wilhelm Ostermeyer mit Todestag 15.07.1917 verzeichnet

Landsturmmann

PARKUS

Franz Hugo

1886

12.6.1916 Verdun

Res. Inf. Rgt.73

Ehemann; aus Ahlten

Musketier

PETER

Heinrich August Friedrich

1896

28.8.1917 Rußland

Res. Inf. Rgt. 232, 3. Maschinengewehr-Komp.

ledig; aus Ahlten

PHILIPP

Gust.

05.10.1915

Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

Landsturmmann

PICKENHAHN

Kurt Walter

1876

8.9.1917 Frankreich

Res. Inf. Rgt. 67, 12. Komp.

Ehemann; aus Ilten

Musketier

PLINKE

Ernst Friedrich Karl Wilhelm

18.10.1916 Royal Victoria Hospital

Inf. Rgt. 62, 11. Komp.

ledig; aus Ahlten; in franz. Gefangenschaft im

Landwehr mann

PRANGE

Heinrich

1886

6.10.1915 Champagne

aus Höver

PRÜSSE

Arnold Heinrich Georg

1892

2.12.1914 Rußland

ledig

Landsturmmann

RADTKE

Rud olf Heinrich

1892

21.03.1918 im Westen

Inf. Rgt. 77, 3. Komp.

Ehemann; Gedenktafel in der Kirche; aus Höver

Musketier

RAHLFES

Friedrich Karl Heinrich

1896

04.05.1918 Frankreich

Res. Inf. Rgt. 240, 9. Komp.

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Bilm; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Halluin, Block 1, Grab 206

RAHLVEST (RAHLVES)

Ernst Heinrich Friedrich

1888

31.03.1918 im Westen

Res. Inf. Rgt. 4, 1. Btl., 2. Komp.

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

RATHMANN

G.

23.07.1915

Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

Musketier

RAUSSER (RAUPERS)

Ernst Friedrich Eduard

1897

31.05.1917 Iser-Kanal

Inf. Rgt. 383, 10. Komp

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten; Schreibweise: Raußer

RECKERT

Theod.

23.02.1915

Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

Obermaschinistenmaat

REINECKE

Heinr ich Georg Wilhelm

1884

24.01.1915 Gefecht an der Doggerbank

SMS Panzerkreuzer Blücher

Ehemann; mit Schiff untergegangen; Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

Gefreiter

RISCH

August

1884

01.08.1918 Frankreich

Res. Inf. Rgt. 230, 5. Komp-

Ehemann; Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sissonne, Block 9, Grab 55

ROFFMANN

Wilh.

vermisst; Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

Gefreiter

ROHDE

Ernst Heinrich

1892

08.09.1914 Normel

Königin Elisabeth Garde Grenadier Rgt. Nr. 3

ledig, Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Connantre, Kameradengrab

RUKOPF

Robert

vermisst; Gedenktafel in der Kirche; aus Bilm

Wehrmann

RULFF

Hugo Arthur

1889

29.09.1915 in den Argonnen

Res. Inf. Rgt. 79, 1. Kop

vermisst, Ehemann; Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

RUSCH

Franz

10.11.1917

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

Musketier

RUST

Heinrich August Gustav

1895

14.09.1918

Inf. Rgt. 74, 1. Komp. Nachr. Abtl.

ledig, Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cerny-en-Laonnois, Block 1, Grab 2545

Leutnant

SAFFE

Heinrich Friedrich Otto

1895

30.7.1916 Nowo Dwor, Rußland

ledig Ilten

Musketier

SANDER

Karl August Heinrich

1898

12.04.1917 Laon

Inf. Rgt. 7, e. Komp.

ledig, Gedenktafel in der Kirche; aus Bilm

SASSE

Heinrich

30.07.1916

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

Musketier

SCHÄFER

Franz

1878

14.04.1916 Moulin Belle Haine a. d. Maas

Res. Inf. Rgt. 203 10. Komp.

Ehemann; Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Büren Bierkesdorf, Reihe 3, Grab 662

Grenadier

SCHMIDT

Hermann

1882

06.06.1916 im Osten

Res. Inf. Rgt. 93, 4. Kompledig

ledig, Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaarst, Block 9, Grab 512

Musketier

SCHOMBURG

Friedr ich Louis Ernst

1893

04.07.1916 Kertschewa, Rußland

Res. Inf. Rgt. 228, 3. Komp.

ledig, Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

Vicefeldwebel

SCHÖNIAN

Karl

1889

26.11.1914

Inf. Rgt. 92

verw. b. Condé 24.11.1914 Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

SCHRADER

Friedr.

22.05.1916

Gedenktafel in der Kirche; aus Bilm

Musketier

SCHRÖDER

Rob ert Karl

1894

07.09.1916 Somme

Res. Inf. Rgt. 30, 15. Res. Div.

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

SCHULZE (SCHULZ)

Fried rich

17.11.1914 Ypern

Inf. Rgt. 77

Ehemann; Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

SPOR(S)

Albert Johann

06.02.1881

19.10.1918 Höver

Ehemann; Halsschuß in Frankreich erhalten Kriegsgrab auf dem Friedhof; Name ebenfalls auf den Tafeln in der Kirche verzeichnet, dort Nachname „SPORS“; aus Höver; Grab 1

Gefreiter

STELLMANN

Adolf Heinrich August

1893

04.04.1918 (10.4.1918) im Westen

Inf. Rgt. 74, 1. Komp.

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Caix, Block 2, Grab 387

Grenadier

STELLMANN

Ernst August

1883

05.04.1918 im Westen

Gren. Rgt. 1., 1. Btl. ,3 Komp

Ehemann; Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Morisel, Block 4, Grab 128

STOSS

Gustav

15.11.1918

Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten; Schreibweise: Stoß

Fahrer

SUDERBURG

Ernst Georg

1885

01.09.1917 Verdun

Fuhrpark-Kolonne

Ehemann; Gedenktafel in der Kirche; aus Höver; ruht auf der Kriegsgräberstätte Peuvillers

THANISCH (TANISCH)

Albert

1897

15.10.1916 Scoistelniki, Galizien

Res. Inf. Rgt. 226, 12. Komp.

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

Grenadier

THIEL

Ernst

04.07.1918

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bauvin, Block 1, Grab 375

VENOHR

Ewald

vermisst; Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

U-Boot Matrose

VOLLMER

Adolf Heinrich August

1895

04.08.1916

UB-44

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten, ledig; mit einem U-Boot verschwunden

WENDT

Ernst

24.02.1917

Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

Grenadier

WIESE

Fritz Heinrich Adolf

1897

30.05.1918 Frankreich

Leib Gren. Rgt. 8, 1. Komp.

Gedenktafel in der Kirche; aus Höver

WIESE

Herm ann

1884

17.11.1914 Ypern

Inf. Rgt. 77, 6. Komp.

ledig; Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

WILKE

Franz

03.05.1916

Frankreich

Gedenktafel in der Kirche; aus Ahlten

WILL

Karl

27.08.1914

Gedenktafel in der Kirche; aus Ilten

Jäger

WITTENBERG

Aug.

1890 Bilm

19.07.1915 Tirol

Gedenktafel in der Kirche; aus Bilm

2. Weltkrieg

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BORMANN

Ernst

14.04.1915

30.01.1944

Kriegsgrab auf dem Friedhof, Grab 18

CORNELSEN

Hans

17.05.1903 Stade

17.05.1945 bei Odessa

privates Einzelgedenken auf dem Friedhof

Oberstleutnant

CREUTZMANN

Otto

08.01.1892 in Spickendorf

12.01.1943 in Proskurow

privates Einzelgedenken auf dem Friedhof; Grab befindet sich noch in Chmelnizkij - Ukraine

Obergefreiter

DÄWES

Albert

17.04.1917 Bilin

08.1947 in russischer Kriegsgefangenschaft 10.08.1947 Russ Kriegsgef. Lag.Laz. Rositten, Lettland

privates Einzelgedenken auf dem Friedhof; Grab befindet sich noch in Rezekene – Lettland; Geburtsort im Datenbestand des VDK: Bilin, „Bilm“ ist eher wahrscheinlich

GIESEKE

Hermann

1911

1946 im Osten

privates Einzelgedenken auf dem Friedhof

Hauptscharführer

HARDER

Friedrich

22.12.1891

13.01.1941 Ahlten

Kriegsgrab auf dem Friedhof, Grab 4

KÄSEMEYER

Karl

22.10.1904

26.07.1943

Kriegsgrab auf dem Friedhof

LANGE

Hermann

privates Einzelgedenken auf dem Friedhof

Unteroffizier

NIEFIND

Joachim Friedrich

02.08.1920 Emden

07.06.1942 vor Sewastopol, Beljbek-Tal

privates Einzelgedenken auf dem Friedhof; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol – Gontscharnoje, Block 10, Reihe 31, Grab 2469

SCHÖNIAN

Friedr. Wilh.

14.03.1918

17.12.1941

Kriegsgrab auf dem Friedhof, Grab 1

SIEVERS

Karl

24.10.1894

09.10.1943

Kriegsgrab auf dem Friedhof, Grab 19

SIEVERS

Klara

31.07.1927

09.10.1943

Kriegsgrab auf dem Friedhof

THIEMANN

Bernhard

01.08.1913

09.05.1943

Kriegsgrab auf dem Friedhof, Grab 2

Ausländische Kriegsopfer 2. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

11.04.1945

Russ. Soldat Stalang Nr. 211 21338; Kriegsgrab auf dem Friedhof

BASSER

Josef

04.12.1941

Pole; Kriegsgrab auf dem Friedhof

KYRIL

Wenzel

21.11.1915

?.?.1945

Tscheche; Kriegsgrab auf dem Friedhof, Schrift teilweise verwittert

RACZYNCKI

Andreas

11.04.1945

Pole; Kriegsgrab auf dem Friedhof

In grüner Schrift Angaben aus einem Beitrag von Ludwig Meyer, der mit diesem hier zusammengelegt wurde

In blauer Schrift Ergänzungen aus Volksbund deutsche Kriegsgräberfürsorge

Datum der Abschrift: Juli 2005, Ergänzungen 10.05.2012

Beitrag von: Ludwig Meyer; Ergänzungen anonym
Foto © 2012 anonym

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten