Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Blandikow, Gemeinde Heiligengrabe, Landkreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg

PLZ 16909

Denkmal 1. Weltkrieg in Form einer abgestuften Stele (Inschriften teils entfernt und verwittert)
Tafeln in der Kirche

Inschriften:

Denkmal
Gewidmet seinen im Weltkriege 1914-18 gefallenen Helden der Gemeinde Blandikow
Tafeln 1866-70
Aus diesem Kirchspiel starben für König und Vaterland:
Tafel C. Plagemann
Ehrentafel des Invaliden Musketier Carl Plagemann
(Daten)
Königgrätz 3.7.1866, Vionville 16.8.1870.
Mit Gott für König und Vaterland. Gew. von d. Hinterbliebenen.
Tafel Kriegerverein
Orden und Ehrenzeichen verstorbener Mitglieder des Kriegervereins zu Blandikow.

Namen der Gefallenen:

1866-1870

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

BRÜGGE

Johann Friedrich

17.09.1866

GÄDEKE

Friedrich Ferdinand

16.08.1870

WIEGEL

Chr. Friedrich Wilhelm

02.11.1870

Kriegerverein Mitglieder

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BÖHMER

Otto

5. Eskdr. 2. Gard. Ulan Regt.

BURKE

A.

Inft. Regt. 24

EHRKE

A.

Inft. Regt. 64

FRIESE

H.

Inft. Regt. 24

GRIESE

W.

Inft. Regt. 24

GRILLENBERG

Franz

Kurmärk. Feldartillerie Regt. 39, 3. Batterie

KLITZING

W. v.

Inft. Regt. 24

KOHLMETZ

J.

Inft. Regt. 24

KRÜGER

Franz

5. Eskdr.Hus. Regt. V. Ziethen

KRÜGER

O.

Hus. Reg. Brd. 3

LEHMANN

F.

Feld. Art. Regt. 3

OTTO

Wilhelm

Feld. Art. Regt. 3

Musketier

PLAGEMANN

Carl

04.04.1845

21.08.1898

Separate Gedenktafel

PLAGEMANN

O.

2. Garde Ulan Regt. 4. Escadron

REHFELDT

Emil

Inft. Regt. 74

RÜCKBORN

Wilhelm

5. Komp. Inft. Regt. 17

SCHAADE

Arnold

Nachr. Abtl. 3

SCHÄFER

H.

Inft. Regt. 35

SCHRAMM

F.

Train. Batl. 3

SCHULTZE

Ernst

Garde Fuß Art.

SCHULTZE

Wilhelm

6. Komp. Gard. Gren. Regt.

STRENGE

Otto

3. Komp. Inft. Regt. 24

THURMANN

J.

Inft. Regt. 24

URBAN

W.

Inft. Regt. 24

WERNER

O.

Inft. Regt. 24

WITTKOPF

C. H.

2. Garde Ul. Reg.

WITTKOPF

Paul

2. Garde Drag. Regt. 3. Esk.

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gren.

BUCHHOLZ

Robert

12.12.1916

Gefr.

BÜDLER

Franz.

17.03.1915

Gefr.

GÄDIKE

Emil

20.08.1918

Muskt.

GENZ

Herm.

27.03.1918

Pion.

GOTTSCHALK

Willy

17.09.1917

Gren.

GRANZOW

Otto

29.07.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maissemy - Frankreich

Muskt.

HOLZ

Fritz

09.03.1916

Ldstm.

KLÖHN

Franz

05.04.1918

Muskt.

KRÜGER

Rich.

04.11.1918

Ldstm.

PLAGEMANN

Karl

19.07.1917

Ldstm.

PLAGEMANN

Wilh.

03.02.1917

Muskt.

PLAGEMANN

Willi

16.02.1917

Unterzm.

SCHÄFER

Ernst

28.10.1918

Wehrm.

SCHÄFER

Robert

19.10.1914

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo - Belgien

Muskt.

SCHMIDT

Reinh.

10.07.1916

Ldstm.

SCHRAMM I

Herm.

06.10.1915

Ldstm.

SCHRAMM II

Herm.

19.08.1917

Kan.

SCHULZ

Artur

01.01.1892 Blandikow

13.10.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berlin - Spandau

Muskt.

UTECHT

Herm.

25.05.1915

Untofz.

WEGENER

Herm.

23.08.1914

Ldstm.

WEGER

Herm.

22.06.1916

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ALBRECHT

Ewald

BERTRAM

Ernst

Wachtmeister

BLUMENTHAL

Paul

03.01.1915 Blandikow

31.05.1944 Ismail, Armee Feldlaz

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd - Ukraine

Obergefreiter

FLEISCHER

Bertold

04.12.1909 Blandikow

14.02.1945 Oberbetschdorf

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Niederbronn-les-Bains - Frankreich

GAABEL

Willi

GIELSDORF

Helmut

HEEDER

Fritz

Gefreiter

HERMS

Martin

12.08.1922 Blandikow

13.07.1943 Kzyn

Kriegsgrab bei Kzyn / Brjansk - Rußland

JANKE

Franz

KLÜGGEN

Richard

KÖHLER

Ewald

KRÜGER

Herbert

KURPJUHN

Walter

LUHR

Martin

MENZEL

Erich

NEUMANN

Otto

PILZ

Erwin

PILZ

Willi

PLAGEMANN

Arnold

PODACK

Klaus

SCHÄFER

Ernst

Grenadier

SCHÄFER

Gerhard

13.07.1926 Blandikow

31.01.1945 Klein-Osten, (Bartach) Krs. Guhrau

Kriegsgrab bei Rzeczyca - Polen

Stabsgefreiter

SCHMIDT

Ulrich

01.10.1912 Blandikow

13.12.1944 Stalino

Kriegsgrab bei Donezk - Ukraine

SCHRAMM

Bruno

SCHRAMM

Walter

SCHUHR

Artur

TÄGDER

Willibald

Obergefreiter

THURMANN

Erich

16.06.1912 Blandikow

30.09.1942 nördl. Stalingrad

Kriegsgrab bei Orlowka - Rußland

THURMANN

Gerhard

Am Denkmal für die Gefallenen des 1. Weltkrieges wurde nach 1945 alle Verzierungen, Widmung und Dienstgrade herausgemeißelt. In den folgenden Jahren verwitterten die Inschriften der Namen im weichen Sandstein und sind heute kaum noch zu lesen (die Namen und Inschriften sind auf einer alten Zeichnung erhalten, widersprechen sich aber teilweise mit den noch vorhandenen Inschriften). Für die Kriegervereins Mitglieder existieren drei Gedenktafeln an denen früher die Orden der Mitglieder angebracht waren, diese sind aber heute alle verschwunden. Die Namen der Gefallenen des 2. Weltkrieges wurden im Gemeindebrief der Kirchengemeinde Papenbruch von 1995 veröffentlicht.

Zusätzliche Informationen in Blau vom www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: Erstfassung Oktober 2004; Neufassung: 01.10.2014

Beitrag von: Erstfassung: Heiko Klatt (in Blau vom www.ahnenforschung-klatt.de)
Neufassung: R. Krukenberg (www.kriegsopfergedenken.de)
Foto © 2014 R. Krukenberg

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten