Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

5. Westfälisches Infanterie-Regiment Nr. 53
6. Kompanie

Quellen:
1.Helden-Ehrenbuch des 5. Westfälische Infanterie-Regiments Nr. 53 (1914-1918). Nach amtlichen Verlustlisten zusammengestellt als Ergänzung zu den Erinnerungsblättern des Regiments. Aus der Reihe: Erinnerungsblätter deutscher Regimenter, Truppenteile des ehemal. Preußischen Kontingents, 109. Band, Oldenburg i.O. / Berlin 1927, Verlag von Gerhard Stalling
2. Ehrentafel der Kriegsopfer des reichsdeutschen Adels
3. Luftstreitkräfte 1914-18
4. Verlustlisten 1. Weltkrieg (1914-1917)
5. kursiv: Online Gräbersuche des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (www.volksbund.de)

(Aufgrund der großen Zahl der Namen wurden die Beiträge nach Kompanien gegliedert)

1.Kompanie 
2.Kompanie 
3.Kompanie 
4.Kompanie 
5.Kompanie 
7.Kompanie 
8.Kompanie 
9.Kompanie 
10.Kompanie 
11.Kompanie 
12.Kompanie 
Offiziere u. Stab 
MG-Kompanien - Pionier- und Minenwerfer-Kompanie - Nachrichtenzug  

Inschriften:

Unsern teuren Helden!
Gemeinsam fanden wir uns einst im Kampfe um die Heimat. Euch Helden von Lüttich, Lobbes, Joches, Aguilcourt-Merlet, Berry-au-Bac, Violaines, Festubert, Neuve-Chapelle, Perthes, Tahure, Prosnes, Fort Vaux, Vauquois, Juvincourt, Fort La-Malmaison, Pargny, Allemant, Chaillevois, Cerny, St.Quentin, Savy und Roupy, Nesle, Plessier, Pontavert, Hourges, Vezilly, Gemme, Malmaison-Ferme, Grigny, Bois de Reims, Bertricourt, Hunding-Stellung und Banogne weihen wir Überlebenden dieses Ehrenbuch. Beim Lesen desselben gedenken wir Euerer Opfertat, beugen unsere Knie vor Euch und erheben unsere Hände zum Schwur:
Damit Ihr nicht umsonst Euer Leben für uns dahin gabt, wollen wir leben wie Ihr starbt „In Einigkeit fürs Vaterland!“
Vom 5. Westfälischen Infanterie-Regiment Nr. 53 starben den Heldentod für Volk und Vaterland folgende Offiziere:
(Namen)
Vom 5. Westfälischen Infanterie-Regiment Nr. 53 starben den Heldentod für Volk und Vaterland folgende Unteroffiziere und Mannschaften:
(Namen)

Namen der Gefallenen:

6. Kompanie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Truppen-zugehörigkeit oder Einheit

Weitere Bemerkungen

Landstrm.

ABRAT

August

-

26.10.1918 Banogne

6. Komp.

vermißt

Reservist

ADOLFS

Albert

Barmen

16.04.1915 Tahure

6. Komp.

† an seinen Wunden

ALTENA

Friedrich

Benninghofen, Arnsberg

1916 Verdun

6. Komp.

gefallen

Reservist

BAAR

Heinrich

-

18.09.1914 Aguilcourt

6. Komp.

gefallen

Musketier

BALEWSKI

Julius

Mroczno, Lebau

02.02.1915 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen, schon Sept. 1914 b. Lobbes verw.

Musketier

BAUER

Heinrich

-

22.03.1918 Roupy

6. Komp.

gefallen

Unteroff.d. Res.

BECHER

Anton

Höntrup, Arnsberg

27.08.1915 Tahure

6. Komp.

gefallen

Res.

BECHTHOLD

Franz

Remscheid

07.01.1915 Res. Laz. 1, Aachen

6. Komp.

verwundet Neuve Chapelle

Unteroff.

BELLENHAUS

Wilhelm

-

22.03.1918 Roupy

6. Komp.

gefallen

Musketier

BIALAS

Franz

Altpuszczykowo, Schrimm

23.08.1914 Lobbes

6. Komp.

gefallen

Feldw. Ld. II

BIELIEK

Kurt

-

30.05.1918 Vezilly

6. Komp.

gefallen

Musketier

BÖCKENKAMP

Emil

01.10.1897 Sudbrack, Bielefeld

02.08.1917 Cerny

6. Komp.

gefallen

Wehrmann

BOECK

Karl

-

22.10.1914 La Bassée

6. Komp.

vermißt

Musketier

BÖHNKE

Hermann

-

26.10.1918 Banogne

6. Komp.

Vermißt

Landstrm.

BONK

Franz

-

30.05.1918 Vezilly

6. Komp.

gefallen

Musketier

BORIS

Fritz

Orzechowken, Gumbinnen

31.01.1915 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Unteroff.

BRAUN

Max

-

10.06.1915 Tahure

6. Komp.

gefallen

Musketier

BRECHT

Karl

Oberbreitzbach, Hünfeld

05.06.1915 Feldlaz. 4, 50. I.D.

6. Komp.

verwundet Verdun

Musketier

BREHM

Friedrich

-

03.08.1917 Cerny

6. Komp.

gefallen

Ers. Res.

BRENKER

Franz

Wickede, Dortmund

02.02.1915 Neuve Chapelle

6. Komp.

Unfall

Musketier

BRINKMANN

Franz

Greven, Münster

16.09.1914 Aguilcourt

6. Komp.

gefallen

Kriegsfrw.

BRODESSER

Josef

Heumer, Cöln

27.10.1914 La Bassée

6. Komp.

gefallen

Musketier

BÜLTER

Karl

-

03.08.1917 Cerny

6. Komp.

gefallen

Reservist

CASPERS

Wilhelm

Gräfrath, Solingen

07.02.1915 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Reservist

CLEMENS

Karl

Laalen, Lennep

05.11.1914 Neuve Chapell

6. Komp.

gefallen

Reservist

DACH

Paul

Westerbauer, Haspe

04.10.1916 Verdun

6. Komp.

vermißt

Musketier

DIECKEMANN

Georg

Mülheim, Ruhr

09.1914

6. Komp.

gefallen

Musketier

DISLICH

Heinrich

Meiderich, Duisburg

16.09.1914 Aguilcourt

6. Komp.

gefallen

Reservist

DOMMACH

Leo

Dieck

08.10.1915 Kriegslaz. Abt. 8, Vouziers

6. Komp.

verwundet Tahure

Musketier

DUBBERT

August

Heidenoldendorf

15.09.1914 Aguilcourt

6. Komp.

gefallen

ECKART

Joseph

Frillendorf, Essen

1916 Verdun

6. Komp.

gefallen

EGGEMANN

Ludwig

Niederwenigern, Hattingen

1916 Verdun

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

ELLIGSEN

Richard

-

23.12.1918 Res. Laz. Wetzlar

6. Komp.

gestorben

Reservist

EMDE

Wilhelm

Barmen

05.11.1914 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Musketier

EPPING

Josef

-

28.05.1918 Roucy

6. Komp.

gefallen

Musketier

ESPEY

August

Döstfeld, Dortmund

03.12.1914 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Musketier

ESSER

Johann

Höhlscheidt, Solingen

04.01.1915 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Kriegsfw.

EXTERMANN

Ernst

Barmen

27.10.1914 La Bassée

6. Komp.

gefallen

Sergt.d. Landw.

FABIAN

Richard

-

21.03.1918 St. Quentin

6. Komp.

gefallen

FEHN

Hermann

Bensheim

1916

6. Komp.

schw. verw. Vaux

Wehrm.

FELLER

Heinrich

Crefeld

22.10.1914 La Bassée

6. Komp.

gefallen

Reservist

FISCHER

Jakob

Duisburg

05.11.1914 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Einj. Freiw. Gefreiter

FLASKAMP

Richard

Dinslaken

18.09.1914 Guignicourt

6. Komp.

gefallen

Musketier

FLECKEN

Wilhelm

-

28.05.1918 Roucy

6. Komp.

gefallen

Gefr.d.Ld.

FLIETER

Friedrich

-

29.09.1915 Tahure

6. Komp.

gefallen

Reservist

FREISCHLÄGER

Otto

Langendreer, Bochum

13.11.1914 Feldlaz. 9, VII. A.K. Marquillies

6. Komp.

gestorben, verw. Neuve Chapelle

Musketier

FRICKE

Walter

-

21.07.1918 Reimser Wald

6. Komp.

gefallen

Musketier

FÜRTH

Josef

Altenhunden, Olpf

12.12.1914 Neuve Chapelle

6. Komp.

schw. verw. †

Musketier

GÄDGENS

Johann

-

09.11.1918 Banogne

6. Komp.

gefallen

Reservist

GERNGROß

Walter

Lahrm, Duisburg

26.10.1918 franz. Gefsch.

6. Komp.

verwundet Montargie

Musketier

GESTMANN

Franz

-

26.10.1918 Banogne

6. Komp.

Vermißt

Unteroff.

GILL

Rudolf

-

07.09.1917 Cerny

6. Komp.

gefallen

Musketier

GOTTSCHALK

Heinrich

-

29.10.1918 Banogne

6. Komp.

gefallen

Musketier

GROß

Friedrich

-

27.05.1918 Jouvincourt

6. Komp.

gefallen

Gefr. Unter-off.-Asp.

GROßHELLEFORT

Johann

Kley, Dortmund

14.09.1914 Aguilcourt

6. Komp.

gefallen

Reservist

GRZENKOWITZ

Bruno

Rampkau

21.10.1914 La Bassée

6. Komp.

gefallen

Reservist

HABECK

Albert

-

06.06.1915 Armee-Pionier-Park Vouziers

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

HALTENBERG

Heinrich

Oelde, Beckum

05.11.1914 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Einj. Freiw. Unteroff.

HEGEMANN

Hermann

Dinslaken

05.05.1915 Tahure

6. Komp.

gefallen

Einj. Kriegsfw. Gefreiter

HEILIG

Franz

Wehr in Baden

16.04.1915 Tahure

6. Komp.

gefallen

Einj. Kriegsfw.

HEIM

Ernst

Wald, Solingen

14.12.1914 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Reservist

HENNINGER

Wilhelm

Backnang, Württ.

06.11.1914 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Musketier

HERMANNS

Rudolf

Papenberg, Osnabrück

09.11.1914 Kriegslaz. 4

6. Komp.

verwundet Lobbes, † an seinen Wunden

Musketier

HESTERMANN

Wilhelm

Recklinghausen

24.08.1914 Lobbes

6. Komp.

gefallen

Einj. Freiw.

HEUSER

Hermann

Barmen

27.02.1915 Laz. Bensecours

6. Komp.

verwundet Neuve Chapelle

San.-Vizefw.

HILDEBRANDT

Richard

-

06.08.1914 Cheratte

6. Komp.

gefallen

Reservist

HILLESHEIM

Josef

-

27.10.1914 Festubert

6. Komp.

vermißt

Reservist

HOCHELHAHN

Louis

-

18.07.1918 Reimser Wald

6. Komp.

gefallen

Einj. Freiw.

HÖFLING

Walter

Saarburg

08.09.1914 Joches

6. Komp.

gefallen

Musketier

HOFMEISTER

Adolf

-

19.11.1914 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Einj. Freiw. Unteroff.

HOMERING

Clemens

Langenhorst, Steinfurt

07.11.1914 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Reservist

HOPPE

Peter

-

08.09.1914 Joches

6. Komp.

vermißt

Landstrm.

JAGDMANN

Carl

-

28.03.1918 Damery

6. Komp.

gefallen

Fähnrich

JENSEN

Karl

-

20.07.1918 Chaumuzy, Reimser Wald

6. Komp.

gefallen

Unteroff.

JESKE

Karl

Polzin, Belgard

26.10.1914 La Bassée

6. Komp.

schw. verw. †

Musketier

KACMIERTZAK

Josef

Chwolainek, Jaretschin

18.07.1918 Reimser Wald

6. Komp.

gefallen

Musketier

KACZMIERCZAK

Josef

-

06.06.1915 Armee-Pionier-Park Vouziers

6. Komp.

gefallen

Reservist

KAHLENBERG

Gottfried

-

19.10.1914 Gravelin-Illies

6. Komp.

vermißt

Gefr.d.Ld.

KÄSEBERG

Ernst

Wednig, Grimma

22.10.1914 La Bassée

6. Komp.

gefallen

Musketier

KEGEL

Alfred

-

04.10.1918 l Neuville-Cormicy

6. Komp.

gefallen

Musketier

KEHL

Adolf

Hagen i.W.

20.09.1914

6. Komp.

vermißt

Reservist

KLAAS

Erich

Ohligs, Solingen

17.09.1914 Aguilcourt

6. Komp.

vermißt

Musketier

KLAGES

Karl

-

28.03.1918 Kriegslaz. B Abt. 33

6. Komp.

verwundet Roupy

Reservist

KNIEH

Paul

Dortmund

31.01.1915 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Reservist

KOCH

Hermann

Sonneborn

08.09.1914 Joches

6. Komp.

vermißt

Reservist

KÖLZER

Heinrich

Emde, Altenkirchen

05.01.1915 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Reservist

KORBMACHER

Friedrich

Barmen

21.10.1914 La Bassée

6. Komp.

gefallen

Reservist

KOTTLANGE

Josef

-

21.03.1918 St. Quentin

6. Komp.

gefallen

Musketier

KRÄMER

Karl

-

21.03.1918 St. Quentin

6. Komp.

gefallen

Einj. Freiw.

KREFFT

Walter

Elberfeld

08.08.1915

6. Komp.

vermißt

Musketier

KREUZENBECK

Franz

-

26.10.1914 Cerny en Laonais

6. Komp.

gefallen

Reservist

KROPPACH

Karl

Koblenz

08.02.1915 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Wehrmann

KUCKELSBERG

Ernst

Elberfeld

18.04.1915 Tahure

6. Komp.

schw. verw. †

Vizefw.

LEWE

Heinrich

Büren, Herford

01.09.1916 Verdun

6. Komp.

gefallen

Musketier

LOEFS

Johann

02.02.1897 Kervendonk, Geldern

18.04.1917 a.d. Aisne

6. Komp.

gefallen

Musketier

LOHBECK

Friedrich

Duisburg

20.09.1914 Aguilcourt-Merlet

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

LOHKAMP

Gerhard

Laar, Duisburg

17.08.1916 Vaux

6. Komp.

gefallen

Reservist

LÖHR

Josef

Duisburg

28.09.1914 Guignicourt

6. Komp.

gefallen, gemeldet vom Füs. Rgt. 39

Kriegsfw.

LORENZ

Bruno

Bielefeld

22.10.1914 La Bassée

6. Komp.

gefallen

Musketier

LÜBBERT

Joseph

Langeneiche, Lippstadt

24.08.1914 Lobbes

6. Komp.

gefallen

Unteroff.

LÜCKER

Ernst

Duisburg

25.07.1915 Tahure

6. Komp.

gefallen

Musketier

LUHM

August

Uschneudorf, Colmar

22.10.1914 Violaines

6. Komp.

gefallen

Einj. Freiw.

MAINS

Heinrich

-

04.11.1914 Laz. Iveren

6. Komp.

verwundet La Bassée

Gefreiter

MANSEN

Heinrich

Dempten, Mülheim, Ruhr

28.09.1915 Tahure

6. Komp.

gefallen

Musketier

MEIRITZ

Paul

-

11.10.1918 Kriegslaz. 8

6. Komp.

verwundet Charleville

Unteroff.

MERTENS

Kurt

Berlin

27.04.1915 Tahure

6. Komp.

gefallen

Reservist

METZLER

Karl

Wolzhausen

08.09.1914 Joches

6. Komp.

vermißt

Gefreiter

MINKAU

Paul

Duisburg

07.11.1914 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

MOHR

Ludwig

Strüth, Wiesbaden

1916 Verdun

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

MÖHREN

Johann

Mayschoß, Ahrweiler

1916 Verdun

6. Komp.

gefallen

Kriegsfrw.

MUCKES

Peter

Frechen, Cöln a.R.

01.10.1915 Tahure

6. Komp.

gefallen

Ers. Res.

MÜLLER

Theodor

Crefeld

08.02.1915 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Musketier

MUSIALOWSKI

Josef (?)

-

21.07.1918 Reimser Wald (?)

6. Komp.

vermißt (?)

Gefreiter

NEUHOFF

Heinrich

-

26.10.1918 Banogne

6. Komp.

gefallen

NEUMANN

Heinrich

Ölde i. Westf.

1916 Verdun

6. Komp.

gefallen

Musketier

NIEDERMEIER

August

11.03.1896 Melbergen, Herford

03.08.1917 Cerny

6. Komp.

gefallen

Musketier

NIELEN

Johann

Cleve

21.10.1914 Joches

6. Komp.

gestorben in franz. Gefangenschaft

Landstrm.

NITZSCHKE

Albert

-

25.10..1918 Banogne

6. Komp.

gefallen

Musketier

NOBER

Hermann

-

29.05.1918 Feldlaz. 337

6. Komp.

verwundet Pontavert

Landstrm.

ORTH

Philipp

-

18.07.1918 Reimser Wald

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

OSTHOFF

Hermann

Barmen

16.02.1915 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Ers.Res.

OTTO

Georg

Uttershausen, Fritzlar

02.02.1915 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

PAGEL

Paul

Sereez

1915

6. Komp.

† a.s. Wunden

Musketier

PAGENDARM

Willy

-

22.06.1918 Res. Laz. 9 Mannheim

6. Komp.

Verwundet Roucy

PENNEKAMP

Emil

Langerfeld, Schwelm

1916 Verdun

6. Komp.

gefallen

Musketier

PETERS

Gustav

-

05.06.1918 Berneuil

6. Komp.

gefallen

Res.

PFISTER

Albert

-

25.09.1915 Tahure

6. Komp.

gefallen

Musketier

PITZ

Heinrich

-

21.03.1918 St. Quentin

6. Komp.

gefallen

Reservist

PLATZ

Mathäus

Martin, Rheinpfalz

22.10.1914 La Bassée

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

PLÜMER

Heinrich

-

04.06.1918 Passy

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

POTTHOFF

August

Amelsböhren, Münster i.W.

29.06.1915 Tahure

6. Komp.

gefallen

Musketier

PRIES

Ernst

-

04.10.1918 la Neuville-Cormicy

6. Komp.

gefallen

Reservist

RACKWITZ

Gustav

Küpper i. Schlesien

19.10.1915 Fest. Laz. 1, Mainz

6. Komp.

verwundet Tahure

Musketier

RASCHE

Franz

Stromberg, Beckum

17.09.1914 Aguilcourt-Merlet

6. Komp.

Verwundung

Fähnrich

RATH

Helmuth, von

Magdeburg

26.10.1914 La Bassée

6. Komp.

gefallen

Musketier

RAVES

Jakob

-

20.07.1918 Reimser Wald

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

REUß

Richard

-

26.10.1918 Banogne

6. Komp.

gefallen

Unteroff. d.Res.

RICHMANN

Karl

Laer, Bochum

03.05.1915 Etap. Laz. Rethel

6. Komp.

verwundet Tahure

Musketier

RIPKE

Adalbert

Elze-Peine

28.09.1915 Tahure

6. Komp.

gefallen

RITTMEIER

Joseph

Ahlen, Beckum

1916 Verdun

6. Komp.

gefallen

Musketier / Unteroff.

ROHM

Paul

Rees, Düsseldorf

25.07.1915 Tahure

6. Komp.

gefallen, schon Sept. 1914 b. Lobbes verw.

Musketier

RUHLMANN

Joseph Edm.

Bergheim, Rappoltsweiler

25.10.1914 La Bassée

6. Komp.

gefallen

Musketier

SCHALLNAS

Otto

Szameitkehmen, Interburg

26.07.1915 San. Komp. 50

6. Komp.

gestorben, Krankheit

Reservist

SCHATTSCHNEIDER

Friedrich

-

22.03.1918 Roupy

6. Komp.

gefallen

Reservist

SCHIER

Friedrich

Duisburg

30.09.1914 Lobbes

6. Komp.

In franz. Gefsch.

Reservist

SCHIEßE

Karl

Burgdorf

08.10.1914 Laz. Hirson

6. Komp.

verwundet Lobbes

Musketier

SCHIFFER

Eberhard

-

26.10.1918 Banogne

6. Komp.

vermißt

Wehrmann

SCHIFFER

Karl

-

22.10.1914 La Bassée

6. Komp.

vermißt

Kriegsfw.

SCHLEGEL

Alfred

Nüschwik, Sachsen

22.10.1914 La Bassée

6. Komp.

gefallen

Unteroff. d.Ld.

SCHLEGEL

Friedrich

Radevormwald, Lennep

27.04.1916 Fort Vaux

6. Komp.

gefallen

Einj. Freiw. Gefreiter

SCHMIDT

Martin

Massow, Naugard

22.02.1915 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Musketier

SCHMIDT

Walter

Schwelm

24.10.1916 Kriegslaz. 51, Piennes

6. Komp.

verwundet Vaux

Ers. Res.

SCHMITTER

Wilhelm

Dortmund

07.11.1914 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Reservist

SCHMITZ

Karl (Carl)

Hilden, Düsseldorf

14.04.1915 Tahure

6. Komp.

gefallen

Reservist

SCHMITZ

Michael

Duisburg-Ruhrort

10.03.1919 frz. Gefsch.

6. Komp.

verwundet St. Mihiel

Einj. Freiw.

SCHNEIDER

Robert

Düsseldorf

22.10.1914 La Bassée

6. Komp.

gefallen

Musketier

SCHRAGE

Emil

Recklinghausen Süd

12.12.1914 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Musketier

SCHULTE

Fritz

Werl, Soest

05.11.1914 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Musketier

SCHÜRING

August

Heiden, L.-Dortmund

29.04.1915

6. Komp.

Verwundung

Musketier

SCHWIDERECK

Paul

Drygallen, Johannisburg

1915

6. Komp.

schw. verw. †

Reservist

SEELER

Ewald

-

20.03.1915 Feldlaz. 4 VII. A.K.

6. Komp.

gestorben

SEMMLER

Edmund

Nowawes, Teltow

1916 Verdun

6. Komp.

gefallen

Reservist

SICHELSCHMIED

Ernst

Lorenzheide, Hagen

20.12.1914 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Gefr.d.Res.

SIMON

Wilhelm

Duisburg

17.09.1914 Aguilcourt

6. Komp.

gefallen

Unteroff. d.Res.

SPÖRHASE

Heinrich

Göttingen

17.08.1916 Fort Vaux

6. Komp.

gefallen

Musketier

STAA

Wilhelm van

Biefang, Dinslaken

11.09.1914 Joches

6. Komp.

gefallen

Musketier

STANISLOWSKI

Thomas

Cerekwice, Jarotschin

29.04.1915

6. Komp.

Verwundung

Unteroff.

STAROST

Emil

Borbeck

Feldlaz. 9, VII. AK

6. Komp.

verw. 30.12.1914 Neuve Chapelle

Reservist

STASZEWSKI

Andreas

Kamien, Kaltsch

09.09.1914 Joches

6. Komp.

vermißt

Ers.-Res.

STAUB

August

Dortmund

07.03.1915 Feldlaz. 9, VII. A.K. Marquillies

6. Komp.

verwundet Neuve Chapelle

Gefr.d.Res.

STEG

Robert, vom

-

21.07.1918 Reimser Wald

6. Komp.

gefallen

Musketier

STÖPPLER

Gustav

20.10.1896 Piwilsheide, Detmold

04.06.1917 a.d. Aisne

6. Komp.

gefallen

Musketier

STRATMANN

Dieterich

-

20.09.1917 Cerny

6. Komp.

gefallen

Reservist

SZIZYGIEL

Johann

Blisawen, Schwetz

01.12.1914 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

THÜMING

Hubert

-

24.03.1918 Roupy

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

TIGGES

Fritz

Waltringen Soest

23.10.1916 Fort Vaux

6. Komp.

vermißt

Musketier

TÖNNIS

Bernhard

Lippramsdorf

12.10.1915 Tahure

6. Komp.

Verwundung

Musketier

TÜTTEMANN

Wilhelm

07.07.1897 Sölde, Hörde

01.08.1917 Cerny

6. Komp.

gefallen

Landstrm.

VEIT

Oskar

-

07.09.1917 Cerny

6. Komp.

gefallen

Unteroff.

VOß

Hugo

Seppenrade, Lüdinghausen

25.07.1915 Tahure

6. Komp.

gefallen

Reservist

VOß

Karl

Duisburg-Ruhrort

25.07.1915 Tahure

6. Komp.

gefallen

Musketier

WACHSMANN

Richard

Recklinghausen

17.09.1914 Aguilcourt

6. Komp.

gefallen

Reservist

WEBER

Paul

Höhscheidt, Solingen

20.09.1914 Aguilcourt

6. Komp.

vermißt

Reservist

WEBER

Wilhelm

Duisburg-Lahr

08.09.1914 Joches

6. Komp.

vermißt

Musketier

WEPLER

Erich

Mainz

08.09.1914 Feldlaz. 5

6. Komp.

verwundet Lobbes

Musketier

WERMELT

Bernhard

Billerbeck, Coesfeld

23.08.1914 Lobbes

6. Komp.

vermißt, genannt Küpper

Musketier

WERNING

Johann

Scharmede, Büten

05.01.1915 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Unteroff.

WESTERMANN

Friedrich

-

29.09.1915 Tahure

6. Komp.

gefallen

Landstrm.

WESTKOFF

Gustav

Barmen

15.08.1916 Verdun

6. Komp.

gefallen

Einj. Freiw. Unteroff.

WEYLAND

Gustav

Hesselbach, Gummersbach

17.08.1916 Fort Vaux

6. Komp.

gefallen

Musketier

WIECZOREK

August

Makoischau, Oppeln

02.02.1915 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Reservist

WIELANCZYK

Stanislaus

Twardorf, Jarotschin

12.12.1914 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Musketier

WIESMANN

Theodor

Münster i.W.

17.11.1914 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Musketier

WILKE

Heinrich

Hamm, Westf.

17.09.1914 Aguilcourt-Merlet

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

WILKERING

Alwin

-

28.05.1918 Pontavert

6. Komp.

gefallen

Musketier

WILKESMANN

Ewald

Elberfeld

22.10.1914

6. Komp.

vermißt

Musketier

WILL

Nikolaus

-

20.07.1918 Reimser Wald (Bligny)

6. Komp.

gefallen

Reservist

WITTMER

Hugo

-

06.06.1915 Vouziers

6. Komp.

verwundet Armee-Pionier-Park

Reservist

WLODARZAK

Anton

-

28.05.1918 Hentelay

6. Komp.

gefallen

Einj. Kriegsfw.

WOLF

Karl

-

22.10.1914 La Bassée

6. Komp.

gefallen

Unteroff.

WOLFF

Paul

-

16.09.1914 Aguilcourt

6. Komp.

gefallen

WUNDERLICH

Friedrich

Hagen i.W.

10.10.1916 Vaux

6. Komp.

gefallen

Musketier

WYTHE

Gustav

-

15.08.1917 Cerny

6. Komp.

gefallen

Reservist

ZAPP

Roman

Görlitz

29.12.1914 Neuve Chapelle

6. Komp.

gefallen

Musketier

ZIENTECK

Josef

-

08.11.1917 Cerny

6. Komp.

gefallen

Datum der Abschrift: Sept. 2005

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2005 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten