Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Köditz, Landkreis Hof, Bayern

PLZ 95189

Das Denkmal steht in einem kleinen Park im Ort

Inschriften:

In den beiden Völkerringen
1914 - 1918 und 19139 - 1945
gaben ihr Leben für uns:
(Namen)

Auch den Gefallenen und Vermissten
der verlorenen Heimat
zum ehrenden Gedenken

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

AMTMANN

Nikol

20.??.1918

BADERSCHNEIDER

J.

25.0?.1914

vermisst

Infanterist

BÄR

Heinrich

04.05.1890 Geroldsgrün, Oberfr.

02.09.1914

Brig.-Ers.-Batl. 1 (E.-I.-R. 1, 1. Batl.), 2. Kp.

BRÜHSCHWEIN

H.

26.08.1914

vermisst

Gefreiter

BRÜHSCHWEIN

Johann

05.08.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Azannes II: Block 2 Grab 624

Infanterist

DICK

Georg

03.03.1888 Bruck, Oberfr.

15.09.1916

19. Inf.-Regt., 5. Kp.

Infanterist

DICK

Johann

Köditz, Oberfr.

15.11.1914

Res.-Inf.-Regt. 7, 9. Kp.

Gefreiter

DRECHSEL

Adolf

Köditz, Oberfr.

10.04.1916

Res.-Inf.-Regt. 20, 3. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Haubourdin: Reihe 14 Grab 293

FRÄNKEL

Ludwig

13.04.1917

Infanterist

GOLLER

Johann

03.11.1886 Scheibengrün

15.11.1914

Res.-Inf.-Regt. 13, 3. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in München, Waldfriedhof: Reihe 25 Grab 24

Reservist

HAGER

Adam

01.03.1891 Köditz

30.09.1914 bei Ervillers

Pion.-Regt., 2. Res.-Kp.

HEROLD

Johann

07.10.1914

JAHN

Adam

10.03.1917

Gefreiter

JAHN

Hans

22.12.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mangiennes: Block 5 Grab 161

Reservist

JAHN

Johann Erhard

15.04.1887 Köditz

07.10.1914 bei Souchez

Res.-Inf.-Regt. 7, 12. Kp.

Infanterist

KLUG

Christoph

29.07.1895 Köditz, Oberfr.

26.10.1915

7. Inf.-Regt., 7. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Séchault

KLUG

Georg

20.??.1918

KRAMER

Joh.

20.0?.1914

Infanterist

KRAMER

Nikolaus

30.09.1895 Köditz, Oberfr.

20.08.1916

7. Inf.-Regt., 8. Kp.

LIMMERT

Heinrich

1918

Reservist

MEISTER

Johann

03.01.1890 Köditz, Oberfr.

13.09.1914

19. Inf.-Regt., 6. Kp.

in Gefangenschaft gest.; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller: Block 7 Grab 372

MOHR

Elias

02.06.1918

vermisst

Infanterist

MOHR

Johann

23.06.1916 bei Thiaumont

vermisst ; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hautecourt-lès-Broville

Infanterist

MOHR

Johann

19.10.1885 Köditz, Oberfr.

10.09.1916 bei Ginchy

19. Inf.-Regt., 2. MG-Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Infanterist

NARR

Georg

Scharten, Oberfr.

28.08.1916 27.08.1916

5. Inf.-Regt., 9. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Villers au-Flos: Block 3 Grab 547

REINEL

Ernst

12.01.1918

Wehrmann

SAALFRANK

Gottfried

Köditz, Oberfr.

22.12.1914

Landwehr-Inf.-Regt. 6, 3. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dun-sur-Meuse: Block 9 Grab 181

Reservist

SCHALLER

Johann Georg

05.12.1889 Köditz, Oberfr.

03.11.1914

19. Inf.-Regt., 11. Kp.

SÖLLNER

Heinrich

15.02.1917

Vizefeldwebel

THIEL

Hans

Köditz, Oberfr.

20.07.1916

Res.-Inf.-Regt. 21, 8. Kp.

Beaucamps-Ligny, Block 8 Grab 239

THIEL

Hans

24.03.1918

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BACH

Werner

07.06.1925

14.07.1944 Lettland

vermisst

Schütze

BADERSCHNEIDER

Albert

17.12.1924 Köditz

28.04.1943 Orel

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Orel - Rußland

BÄR

Alfred

12.01.1944

Gefreiter

BÄR

Emil

06.04.1909 Köditz

25.11.1941

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Tobruk

Unteroffizier

BERNHARDT

Horst Kurt Erich

30.07.1911 Dresden

23.04.1944 3km südl.Sooküla

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Jöhvi - Estland: Block 1 Reihe 35 Grab 1760

Gefreiter

BEYER

Georg

05.05.1924 Köditz

22.01.1944 Ssutoki

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Sutoki / Nowgorod - Rußland

BRENDEL

Arthur

06.04.1944

Gefreiter

BRÜHSCHWEIN

Karl

25.09.1914 Köditz

07.09.1943 06.09.1943 Sanko.2, 112 H.V.Pl. in Gadjatsch

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow: Block 12 Reihe 42 Grab 7283

Gefreiter

BRÜHSCHWEIN

Martin

01.07.1912 Köditz

20.02.1945 bei Eichendorffmühl , Ratibor

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Laurahütte / Siemianowice (PL): Block 11

ELLMAUER

A.

12.09.1943

Neuköditz

Obergefreiter

ERBER

Max

02.02.1922 Hof/Saale

03.09.1944 04.09.1944 Mt. Prano

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass: Block 56 Grab 115

FISCHER

Adolf

06.05.1942

FISCHER

Otto

06.10.1941

GEBHARDT

Hans

05.03.1945

vermisst

Gefreiter

GEMEINHARDT

Max

15.12.1920 Köditz

11.02.1942 Nogaja

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Nagaja - Rußland

Gefreiter

GEMEINHARDT

Richard

29.11.1922 Köditz

15.02.1944 bei Narwa

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Toila - Estland

GOLLER

A.

Scheibengrün, Köditz

HEINTZE

Herbert

29.03.1914

10.09.1943 Mittelabschnitt

vermisst

Stabsgefreiter

HOFMANN

Georg

21.09.1915 Köditz

19.12.1943 Ljubimowka

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Slobodka / Nikopol - Ukraine

HOFMANN

Heinrich

20.08.1944

vermisst

JAHN

Christoph

23.06.1944

vermisst

KIESSLING

Alfred

07.02.1943

KLUG

Friedrich

15.07.1941

Soldat

KNÖCHEL

Walter

30.03.1927

14.11.1946

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly: Block 8 Reihe 7 Grab 462

KNÖRNSCHILD

W.

09.11.1944

KRANTZ

Arthur

18.04.1945

Oberwachtmeister

LEUPOLD

Wolfgang

11.04.1903 Wölbattendorf

12.11.1943 Bol. Puschtscha

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Polozk - Belarus

Gefreiter

LIMMERT

Friedrich

25.12.1910 Köditz

05.08.1941 Tschepowitschi - Ukraine

LIMMERT

Georg

29.01.1943

vermisst

Gefreiter

LIMMERT

Nikol

29.01.1911 Köditz

10.02.1943 Repijewka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino (RUS): Block 4

MEISTER

Adolf

21.07.1944

MEISTER

Georg

07.05.1903 Köditz

28.01.1943 Woronesh , Gremajatschje

vermisst

Soldat

MEISTER

Wolfgang Martin

19.06.1908 Konradsreuth

29.10.1944 bei Kapisova

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Hunkovce - Slowakische Republik überführt

Obergefreiter

MOHR

Georg Bernhard

21.08.1910 Köditz

25.11.1941 2 km ostw. Barsuki

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Barsuki / norö. Juchnow - Rußland

MOHR

Hans

23.06.1944

vermisst

MOHR

Johann

01.02.1943

vermisst

MÜLLER

Alois

02.09.1941

gestorben

PFEIFER

M.

22.01.1943

vermisst; Neuköditz

PLOCHBERGER

A.

07.01.1945

vermisst

Unteroffizier

PLOCHBERGER

Max

18.02.1916 Köditz

28.01.1943 Maikop

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Maikop - Rußland

POPP

H.

18.19.1944

vermisst; Heroldsgrün

Gefreiter

RANK

Hans

10.02.1922 Köditz

20.10.1941 19.10.1941 in d.Sanko 1, 22 d.H.V.Pl. in Armjansk

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Armjansk - Ukraine

RANK

Max

24.04.1945

RAUSCH

Helm.

18.08.1944

vermisst

REINEL

Max

15.07.1944

vermisst

RÖDEL

Herbert

03.06.1923 Köditz

17.12.1944 Kurland

vermisst

Gefreiter

SAALFRANK

Paul

05.06.1912 Köditz

27.09.1941 Koslowa

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Koslowa / Smolensk - Rußland

Obergefreiter

SCHALLER

Georg

26.08.1913

05.03.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino: Block 24 Grab 565

SCHALLER

Johann

15.11.1943

SCHALLER

Kurt

01.01.1944

SCHNABEL

Johann

10.08.1943

SCHUSTER

Heinrich

04.09.1944

Obergefreiter

SCHWAB

Christian

18.08.1903

13.09.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass: Block 42 Grab 614

SIMON

Georg

27.07.1942

Feldwebel

SINTERHAUF

Alwin

11.10.1913 Köditz

10.05.1944 Galati

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Galati - Rumänien: Block 2 Reihe 1 Grab 15

Rottenführer

STAUSS

Hans Martin

28.10.1909 Wölbattendorf

12.07.1943 bei Andrejewka

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Grjasnoje - Rußland

STAUSS

Martin

31.08.1942

TIETSCH

Wolfgang

22.09.1908

03.03.1945 Oberschlesien

vermisst

Gefreiter

VOGEL

Fritz

05.04.1923 Berg

15.04.1942 3km westl. Lupowik

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Lipowik - Rußland

Unterscharführer

VOGEL

Heinrich

05.06.1922 Köditz

08.08.1944 09.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe: Block 49 Reihe 10 Grab 385

Gefreiter

WEBER

Heinrich

21.02.1910 Köditz

12.08.1941 Skuraty

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Skuraty - Belarus

Gefreiter

WEBER

Richard

04.05.1912 Köditz

02.08.1941 bei Glewacha

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew: Block 2 Reihe 5 Grab 231

Gefreiter

WENIG

Johann

13.05.1904 Köditz

30.08.1945 St. Paul d'Eyjeaux

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berneuil: Block 1 Reihe 9 Grab 256

Oberjäger

WILFERT

Hans

03.10.1918 Köditz

06.10.1944 Segewold, 19 km nordostwärts Riga

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Sigulda - Lettland

WOLF

Oswald

29.11.1918 Hof

13.08.1944

vermisst

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/
sowie
http://www.volksbund.de/graebersuche-online/virtuelle-spurensuche.html

Datum der Abschrift: 15.02.2013

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2013 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten