Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Birkenwerder, Landkreis Oberhavel, Brandenburg

PLZ 16547

Denkmal 1. Weltkrieg (großer Findling auf Betonsockel umringt von Feldsteinen, vordere größere Feldsteine mit Namen eingraviert, jeweils ein Stein für die Jahre 1914-1919; zusätzlich angebrachte allgemeine Gedenktafel für die Opfer des 2. Weltkriegs); Kriegsgräber-Gedenkstätte (großer Findling umrandet von Granitsteinring mit den eingravierten Namen der Gefallenen); Gedenktafeln in der Kirche; NS-Opfer-Gräber; Familiengräber

Inschriften:

Denkmal:

Er starb für dich!
Die Gemeinde Birkenwerder 1914-1918.
Ehrenstein 1914
(Namen),
Ehrenstein 1915
(Namen)
u.s.w.
Denkmaltafel:
Den Opfern der Kriege – Uns zur Mahnung. Mai 1995
Tafel 1815, Gefallener:
Aus diesem Kirchspiel starb für König und Vaterland
Tafel 1815, Teilnehmer:
Verzeichniss derjenigen aus Birkenwerder, Briese, Hohenneuendorf u. Bergfelde welche im Kampfe für König und Vaterland 1813, 1814, 1815 sich die Kriegs-Denkmünze erworben haben
Tafel 1864, 1866, Teilnehmer:
Verzeichniss der Namen der Krieger des hiesigen Kirchspiels welche die Feldzüge v. 1864 in Schleswig u. 1866 in Österreich mitgemacht haben.
A. aus Birkenwerder
(Namen)
B. aus Hohen Neuendorf
(Namen)
C. aus Bergfelde
(Namen)
Tafel 1870/71, Gefallene und Teilnehmer:
Verzeichniss der Krieger des Deutsch-französischen Krieges 1870-71.
A. aus Birkenwerder
(Namen)
B. aus Hohen Neuendorf
(Namen)
C. aus Bergfelde
(Namen)
Kriegsgräberstätte:
Zum Gedenken an die Opfer des 2. Weltkriegs
NS-Opfer Gedenkstätte:
Keiner wird vergessen. Nichts wird vergessen.

Namen der Gefallenen:

1813-1815

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Landwehrmann

TORNOW

Gottfried

19.06.1815 bei Vavres

1813-1815 (Teilnehmer)

Dienstgrad

Name

Vorname

Bemerkungen

BRAND

Gottfried

Kossäth., aus Birkenwerder

DAHME

Christn.

Dienstkn. aus Hohen Neuendorf

FRITZE

Wilhelm

Büdnr. aus Hohen Neuendorf

HANNE

Carl

Arbeitsm. aus Bergfelde

HENNING

Christn.

Büdnr. aus Briese

KAISER

Friedr.

Kolnst. aus Birkenwerder, EK

NEMSOW

Friedr.

Schiffer u. Einl. aus Birkenwerder

NEUMANN

Heinr.

Büdn. u. Garnwbr. aus Hohen Neuendorf

Grend.

NIMSON

Michael

aus Hohen Neuendorf

RASCH

Johann

Büdn. u. Garnwbr. aus Birkenwerder

REDER

Christn

Königl. Freibauer aus Bergfelde

TORNOW

Friedr.

Koss. u. Gerchsch. aus Birkenwerder

Uffz.

TORNOW

Mich.

Dammw. aus Birkenwerder

URACK

Gottfr.

Arbeitsm. aus Birkenwerder

WEGENER

Martin

Arbeitsm. aus Birkenwerder

WERNICKE

Joachim

Kossäth. aus Hohen Neuendorf

WILKE

August

Arbeitsm. aus Birkenwerder

WITTE

Ferdinand

Mühlbesitzer aus Birkenwerder

ZUG

Daniel

Büdner aus Birkenwerder

1864 und 1866 (Teilnehmer)

Name

Vorname

Bemerkungen

AEHNICH

Joh.

aus Birkenwerder, 1866

BAUTZ

Wilh.

aus Birkenwerder, 1864,1866

BERGEMANN

Ferd.

aus Birkenwerder, 1866

BERGEMANN

Wilh.

aus Hohen Neuendorf 1864,1866

BODDIN

Carl

aus Hohen Neuendorf 1866

BODIN

Wilh.

aus Birkenwerder, 1866

BORGFELDT

Friedr.

aus Birkenwerder, 1866

BRANDT

Aug.

aus Birkenwerder, 1864,1866

BUGGE

Christ.

aus Hohen Neuendorf 1864,1866

BUGGE

Wilh.

aus Hohen Neuendorf 1866

DAHME

Aug.

aus Birkenwerder, 1864,1866

DAHME

Julius

aus Birkenwerder, 1866

EBEL

Adolph

aus Birkenwerder, 1866

FISCHER

Carl

aus Bergfelde 1864,1866

FRIEDRICH

Aug.

aus Hohen Neuendorf 1866

FRITZE

Wilh.

aus Birkenwerder, 1866

HÖPKE

Friedr.

aus Bergfelde 1866

HUWE

Wilh.

aus Birkenwerder, 1864,1866

IDEN

Carl

aus Birkenwerder, 1864,1866

IDEN

Ferd.

aus Birkenwerder, 1864,1866

JAENSCH

Jul.

aus Birkenwerder, 1864,1866

KAUCZOW

Fried.

aus Birkenwerder, 1864,1866

KÖPPEN

Aug.

aus Birkenwerder, 1866

KÜHNE

Carl

aus Birkenwerder, 1866

KÜRBIS

Aug.

aus Birkenwerder, 1864,1866

LANGE

Gust.

aus Birkenwerder, 1866

MÄCKER

Carl

aus Birkenwerder, 1866

MIELKE

Carl

aus Birkenwerder, 1866

MOSER

Aug.

aus Birkenwerder, 1866

NEMSOW

Carl

aus Birkenwerder, 1866

RECKAHN

Otto

aus Birkenwerder, 1866

REDER

Aug.

aus Bergfelde 1864

ROSE

Rud.

aus Birkenwerder, 1864,1866

SCHULZE

Carl

aus Birkenwerder, 1864

SCHULZE

Carl

aus Bergfelde1864

TÖNNIES

aus Birkenwerder, 1864,1866

WEINKAUF

Carl

aus Birkenwerder, 1864

WENDLAND

Aug.

aus Birkenwerder, 1864,1866

WILKE

Aug.

aus Bergfelde 1864,1866

WILKE

Joh.

aus Bergfelde 1866

1870/71 (Gefallene):

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BERGEMANN

Ferdinand

16.04.1871 Laz. Weissenburg

aus Birkenwerder

REEDER

03.04.1871 Laz.zu Homburg

aus Hohen Neuendorf

WILKE

Johann

19.03.1871 Laz. zu Greu.

aus Bergfelde

1870/71 (Teilnehmer)

Name

Vorname

Bemerkungen

AEHNICH

Johann

aus Birkenwerder

BAUTZ

Albert

aus Birkenwerder

BERGEMANN

Theodor

aus Birkenwerder

BERGEMANN

Wilhelm

aus Birkenwerder, 18.08.1870 b. Gravelotte schwer verwundet

BODDIN

Wilhelm

aus Birkenwerder

BORGFELD

Friedrich

aus Birkenwerder

BRANDT

August

aus Birkenwerder

BRUCHMANN

Wilhelm

aus Birkenwerder

BUGGE

Christian

aus Hohen Neuendorf

BUGGE

Friedrich

aus Hohen Neuendorf

BUGGE

Wilhelm

aus Hohen Neuendorf

DAHME

Albert

aus Hohen Neuendorf

DAHMS

Wilhelm

aus Hohen Neuendorf

DIETER

Wilhelm

aus Birkenwerder

EBEL

Adolph

aus Birkenwerder

ENGEL

Hermann

aus Birkenwerder

FRITZE

Wilhelm

aus Birkenwerder

FROMM

Wilhelm

aus Birkenwerder

GUNDLACH

August

aus Bergfelde

HENKEL

Emil

aus Birkenwerder

HILLGENFELDT

Wilhelm

aus Birkenwerder

HUWE

Wilhelm

aus Birkenwerder

IDEN

Carl

aus Birkenwerder

IDEN

Ferdinand

aus Birkenwerder

KÖPPEN

August

aus Birkenwerder

KÖPPEN

Carl

aus Birkenwerder

KÜRBIS

Bernhard

aus Birkenwerder

LADEWIG

Carl

aus Bergfelde

LANGE

Gustav

aus Birkenwerder

LERCH

Nicolaus

aus Birkenwerder

MIELECKE

Carl

aus Birkenwerder

MITTAG

Wilhelm

aus Birkenwerder

NEMSOW

Albert

aus Birkenwerder

NEUMANN

Gustav

aus Hohen Neuendorf

SALZMANN

Wilhelm

aus Hohen Neuendorf

SCHIELE

Wilhelm

aus Bergfelde

SCHMIDT

August

aus Birkenwerder

SCHRAMM

Herrm.

aus Bergfelde

SCHWERDTKE

Carl

aus Birkenwerder

TORNOW

Carl

aus Birkenwerder

WARTENBERG

Wilhelm

aus Hohen Neuendorf

WILKE

August

aus Birkenwerder

WILKE

August

aus Bergfelde

WISCHER

Friedrich

aus Birkenwerder

WISCHER

Wilhelm

aus Birkenwerder

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ADAMSKI

Paul

1916

BARTEL

Paul

1914

BAUTZ

Paul

1915

BRACKROGGE

Paul

1916

BRUCKMANN

Ernst

1918

BRUSKE

Ernst

1915

BURGHARDT

Paul

1915

CHRIST

Erich

1914

DASSOW

Joh.

1915

DUWE

Max

1915

EHRENTREICH

Otto

1918

ENGEI

Herm.

1916

ENGEL

Lud.

1918

ERDMANN

Friedr.

1918

GAEDICKE

Hans

1918

GENESIUS

Heinr.

1917

GOTHAN

Walt.

1918

GROTHE

Herm.

1918

HAGEN

Alfr:

1918

HAGEN

Fried.

1917

HAHN

Bernh.

1916

HAMPEL

Karl

1918

HENTSCHEL

Arth.

1916

HENTSCHEL

Karl

1914

HOHN

Gust.

1916

HÖNICKE

Herm.

1918

HOPPE

Max

1917

IDEN

Paul

1916

JOHNSON

Rob.

1915

KALIES

Willi

1918

KLEINFELD

Max

1915

KLEINLE

Jos.

1914

KÖPPEN

Herm.

1916

LEHMANN

Franz

1918

LOSSAU

Otto

1918

MAGINIAK

Otto

1915

MANICKE

Georg

1916

MATULLA

Paul

1918

MESPETHAL

Paul

1916

MÜLLER

Franz

1915

NEMSOW

Wilh.

1915

NEUMANN

Alfred

1918

NEUMANN

Wilh.

1917

NICOLAUS

Max

1915

PETERMANN

Herm.

1915

PÜSCHEL

Karl

1918

ROHLING

Emil

1916

ROHLOFF

Gust.

1916

ROSIN

Otto

1917

SCHALL

Karl

20.08.1894

16.10.1916

zusätzliche Daten von Familiengrab

SCHIWECK

Jul.

1916

SCHLOSSER

Rob.

1917

SCHMIET

Hans

1919

SCHNEIDER

Gust.

1914

SCHULZ

Gust

1915

SCHULZE

Willi

14.06.1893

15.07.1915

zusätzliche Daten von Familiengrab

SCHUSTER

Karl

1918

SEKURA

Paul

1916

SPRUNK

Max

1918

TESSMANN

Walt:

1918

ULRICH

Ernst

1917

ULRICH

Wilh.

1916

VORMUM

Otto

1917

VORMUM

Paul

1916

WASCHER

Paul

1914

WÄSCHER

Alb.

1917

WEDEKIND

Friedr.

1918

WEGENER

Arn.

1919

WEGNER

Herm.

1916

WEISE

Ernst

1917

WILHELM

Ernst

1917

WINKELMANN

Rol

1915

WISCHER

Georg

1915

WITTKOPF

Paul

1919

WOLFF

Dr. Jul.

1916

ZANZIG

Günth.

1918

ZEITNER

Fritz

1915

ZODTNER

Hans

1918

2. Weltkrieg (Kriegsgräber)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

BALDEWEG

Albert

26.05.1879

16.03.1945 Birkenwerder

BECHLIN

Emma

10.09.1884

06.03.1944 Oranienburg

CIOINSKI

Anton

13.01.1880

29.02.1944 Birkenwerder

DITTMAR

Max

28.06.1887

03.02.1945 Kreuzberg

Unteroffizier

GRUNDMANN

Martin

30.12.1914 Oberherwigsdorf

17.06.1945 Birkenwerder

HALLBAUER

Ullrich

12.07.1888

03.02.1945 Wedding

Volkssturmmann

HEINEMANN

Friedrich

19.03.1904 Kassel

26.04.1945 Berlin

HIRSEMANN

Ernst

12.11.1899

21.06.1944 Oranienburg

Gefreiter

KOCH

Georg

15.06.1908 Berlin

20.08.1942 Lübben

KÜHL

Paul

01.09.1895

07.10.1944 Oranienburg

LIEBMAN

Otto

24.03.1898

21.06.1944

MATZKE

Wolfram

29.10.1922

03.04.1942

Fahnenjunker

MIRBACH

Oskar von

08.09.1923

17.02.1945 Berlin-Reinickendorf

Kanonier

PRZYBILSKI

Alois

11.07.1911 Mrotschen

09.10.1942 Frankfurt, O.

PULTKE

Arthur

08.01.1887

26.02.1945 Berlin

RAUPACH

Petro(Peter)

20.09.1904

22.04.1945 Birkenwerder

RIETSCHEL

Wilhelm

23.01.1909 Schönwalde

23.04.1945 Birkenwerder

SCHLEIWIES

Johannes

03.04.1904

13.05.1945 Birkenwerder

Unteroffizier

SCHULZ

Fritz

18.02.1914 Birkenwerder

01.03.1944 Breslau

Grenadier

TACK

Hans

17.11.1924 Berlin

01.05.1944

TREGUBOW

Sergej

06.11.1866

20.08.1945 Birkenwerder

Obergefreiter

WACHOWSKI

Bruno

14.10.1918 Danzig

20.02.1943 Birkenwerder

WASCHAPP

Lothar

12.09.1921

29.03.1944

Obergefreiter

WEIBORA

Franz

11.10.1915 Wien

05.09.1945 Birkenwerder

WINSKOL

Else

18.08.1897

13.03.1945 Birkenwerder

WINSKOL

Gisela

14.10.1935

15.03.1945 Birkenwerder

2. Weltkrieg (Gedenken auf Familiengräbern)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BERG

Herbert

23.01.1915

24.05.1940 in Flandern

FETKENHEUER

Karl Heinz

00.01.1918

29.09.1942 im Osten

GÄRTNER

Erich

18.07.1906

26.01.1942

GREGOR

Siegfried

GREGOR

Willy

Obergefreiter

HERDEN

Franz

24.06.1909 Liebenwalde

11.10.1943 Saporoshje

Kriegsgrab bei Saporoshje – Ukraine. Auch im Gedenkbuch von Liebenwalde

KRIENKE

Franz

KULAß

Walter

27.12.1915

27.09.1941

LOHS

Hans

17.01.1904

23.04.1945

LUKAS

Erich

LUKAS

Paul

MÄRKISCH

Artur

1904

1945

Oblt. z. See

NEUMANN

Arnold

30.07.1923

14.03.1945

Gedenken in einer Marine Gedenkstätte in Kiel

Oberleutnant

REECK

Erwin

21.12.1916

09.08.1945 Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia - Italien

SCHMIEDICKE

Hans

03.06.1924

29.01.1942

SEIDL

Erich

Major

SENDEN

Eberhard, Freiherr von

18.08.1893 Gerbin

00.02.1945 vermisst in Posen

im Gedenkbuch des Friedhofes Posen / Poznan – Polen vermerkt

STINNER

Gerhard

15.11.1924

14.03.1944

WEHR

Fridolin

1908

1945

2. Weltkrieg (NS-Opfer):

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

RAUPACH

Peter

1904

1945

SCHARFSCHWERDT

Otto

1887

1943

SIMON

Eduard

1899

1941

Das Denkmal für die Gefallenen des 1. Weltkriegs ist in einem schlechten Zustand. Auf den vor dem großen zentralen Stein stehenden Feldsteinen sind die eingravierten Namen fast gar nicht mehr zu erkennen. Das Denkmal befindet sich gegenüber dem Rathaus, doch bestehen Pläne es vor die Kirche zu verlegen.
Auf dem Friedhof steht bei der Kriegsgräberstätte ein großes Holzkreuz ohne Inschriften. Im Halbkreis darum befinden sich große Steinblöcke mit alten Inschriften und Namen von im 2. Weltkrieg verstorbenen Personen (zum Teil nicht mehr zu entziffern). Teilweise befinden sich auf diesen Steinen Gedenken an Gefallene der Familien, die anderen scheinen aber eines natürlichen Todes gestorben zu sein (viele dieser Steine sind auch wie Abfall am Rande aufeinander geschoben worden). Die Bedeutung dieser halbrunden Anlage vor der Kriegsgräberstätte ist unklar.
Die Namen der Gefallenen auf der Kriegsgräberstätte sind eingraviert auf Granitsteinen, die wie Straßen Bordsteine einen großen Findling umkreisen. Dort sind auch sechs unbekannte Soldaten bestattet (drei gefallen/gestorben am 10.05.1945, 12.05.1945, 06.06.1945 und drei mit unbekanntem Todeszeitpunkt, die am 08.06.1946 dorthin umgebettet wurden).
Auf der NS-Opfer-Gedenkstätte sind drei Personen vor 1945 gestorben, die anderen teilweise weit nach 1945, die hier nicht aufgelistet werden. Im Ort befindet sich auch ein Gedenkstein für sowjetische Gefallene. Alle Namen und Inschriften sind in kyrillischen Buchstaben.
Zusätzliche Informationen in Blau vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: 01.05.2013

Beitrag von: R. Krukenberg
Foto © 2013 R. Krukenberg

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten