Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Stuttgart-Süd (Fangelsbachfriedhof), Baden-Württemberg

PLZ 70180

Anschrift: Fangelsbachfriedhof, Cottastraße 34, 70180 Stuttgart

Vor einem modernen Block aus dem Jahre 1963 liegen auf dem Boden befestigte 7 Bronzetafeln aus dem im zweiten Weltkriege zerstörten Kriegerdenkmal von 1870/71 aus dem Jahr 1874.
Bei den Genannten handelt es sich wohl um Verstorbene eines Lazaretts.

Inschriften:

ZUM GEDENKEN AN DIE TOTEN
DES KRIEGES 1870-1871
UND DER BEIDEN WELTKRIEGE
1914-1918 1939-1945

HIER RUHEN 148 GEFALLENE
DEUTSCHE UND FRANZOSEN
AUS DEM KRIEHE 1870-1871

ERRICHTET IM JAHRE 1963 ANSTELLE
DES IM ZWEITEN WELTKRIEG
ZERSTÖRTE DENKMALS VON 1870-1871

Namen der Gefallenen:

Namen der Gefallenen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ARENDT

F

Huppenbruch

Preussen

Bayr. Bat. Quartierm.

AUANGER

A

München

BENZ

I

Seligenstadt

Bayern

Off. Asp.

BERGER

H

Stuttgart

7. Württ. Inf. R.

Oberst

BERGER

R v.

Stuttgart

1. Württ. Inf. R.

Off. Asp.

BERLICHINGEN

I Freih. v.

Stuttgart

2. Württ. Jägerbat.

BINDER

I

Weiterstadt

Hessen

BRÜCK

Riesweiler

Preussen

DIEKHOF

C

Fiddichow

Preussen

Reg. Tambour

DIETERICH

W

Stuttgart

7. Württ. Inf. R.

Off. Asp.

DILLENIUS

F N

Stuttgart

1. Württ. Inf. R.

Feldwebel

ETZEL

F

Wangen

7. Württ. Inf. R.

FABER

I F

Konnewitz

Sachsen

FELLER

G

Briesen

Preussen

Rottenm.

FRITZ

I

Langenau

3. Württ. Jägerbat.

Hauptm.

GEMMINGEN

L F W Freih. v.

Stuttgart

2. Württ. Inf. R.

Hauptm.

GÜLTLINGEN

C W B Freih. V.

Stuttgart

Württ. Feld. Art.

Ob. Lieut.

GWINNER

W

Stuttgart

2. Württ. Jägerbat.

Gefr.

HALMES

M

Krinkelt

Rhein. Feldart.

HANKE

W

Neuendorf

Preussen

Lieut.

HARPPRECHT

C

Stuttgart

1. Württ. Reiter R.

HIRSCHBERG

H

Niederhansdorf

Preussen

Ob. Lieut.

HÜGEL

A Freih. V.

Stuttgart

2. Württ. Jägerbat.

HUTZLER

B

Burggrub

Bayern

HYRONIMUS

A

Rodenäs

Preussen

JACCUTIS

M

Pokalna

Preussen

JACOB

I

Eckartshausen

Hessen

JAHN

O

Dresden

Sachsen

JOEL

F A

Seyda

Preussen

JOHN

H

Niederlangen

Preussen

Hauptm.

KAMINIETZ

F v.

Stettin

7. Brandb. Inf. R.

Gefr.

KEGEL

F

Rüden

7. Bayr. Jägerbat.

Gefr.

KLOSE

F

Tarnowitz

62. Preuss. Inf. R.

KLOSS

W

Obersteinkirch

Preussen

Porteépéef.

KNÖRZER

E

Stuttgart

2. Württ. Jägerbat.

KORNBLUM

E

Schäferei

Preussen

KRAUSS

L

Diezburg

Bayern

Gefr.

KRÜGER

W

Powitzwerder

14. Preuss. Inf. R.

KUHN

I H

Bosseck

Sachsen

LAMBRECHT

M

Zellhausen

Bayern

Hauptm.

LENTZ

E

Braunschweig

16. Preuss. Inf. R.

LIEBUSCH

C G

Weifa

Sachsen

LORENZ

H

Kirchberg

Preussen

Lieut.

LUCK

E, v.

Stuttgart

Preuss. Garde R.

LUNENBURG

A

Kritschen

Preussen

Hauptm.

LÜTZOW

M Freih. V.

Stuttgart

1. Württ. Inf. R.

MAIER

I

Liebeskirchen

Bayern

MAIER

P

Altomünster

Bayern

Reg. Arzt

MAMMEL

L

Wippingen

4. Württ. San. Zug

Porteépéef.

MÖRICKE

C

Stuttgart

Württ. Art.

MÜLLER

C

Rockenhausen

Bayern

NIEMANN

F

Eichenbarleben

Preussen

Einj. Freiw.

NUTMANN

R

Lastrup

57. Preuss. Inf. R.

PFLÜGER

I

Freising

Bayern

U. Off.

POHL

H

Ruden

Pomm. Jägerbat.

Oberst

RECHENBERGER

F Freih v.

Davidshof

54. Preuss. Inf. R.

U. Off.

REICHEL

A

Tschirmkau

62. Preuss. Inf. R.

REICHENBERG

R

Stettin

Preussen

Lieut.

RITTER

A

Tilsit

46. Schles. Inf. R.

RZEMSKY

M

Löbau

Preussen

Gefr.

SALEIKA

R

Freiburg

8. Preuss. Dragoner R.

Freiw.

SCHAUFFELE

C

Stuttgart

7. Württ. Inf. R.

SCHMIDT

H

Jürtsch

Preussen

SCHOMBURG

C

Leubringen

Preussen

Lieut.

SCHRAISHUON-SEUBERT

O, von

Stuttgart

3. W. Jägerbat.

SCHULZ

P

Annweiler

Bayern

SEMPER

F O

Czelusczin

Preussen

Ob. Lieut.

SEUTTER

M, Freih. v.

Stuttgart

7. Württ. Inf. R.

Korporal

SIBINGER

Donauwörth

12. Bayr. Inf. R.

Gefr.

SOETJE

H

Barlt

84. Preuss. Inf. R.

STEINBRÜCKNER

W

Wolframshof

Bayern

Vizekorp.

STICH

I

Wolframshof

8. Bayr. Jägerbat.

STIFFEL

E

Bärsdorf

Preussen

Off. Asp.

STOTZ

G

Stuttgart

7. Württ. Inf. R.

Porteépéef.

TAUBE

A, Graf. V.

Stuttgart

2. Württ. Jägerbat.

Off. Asp.

TAUBE

E, Graf. V.

Stuttgart

2. Württ. Jägerbat.

Oberm

TEUFEL

I A

Winnenden

2. Württ. Jägerbat.

Porteépéef.

VALOIS

F W L Freih. v.

Stuttgart

1. Württ. Inf. R.

Oberm.

WAHLENMAIER

M

Geradstetten

2. Württ. Landwehrbat.

WEISS

F A

Brand

Sachsen

WELLER

F F

Bentenfeld

Sachsen

WERNER

E

Rauschwitz

Preussen

U. Off.

WÜST

P

Köln

40. Preuss. Füselier R.

ZAÜNER

F

Pleitersheim

Hessen

Generalmajor

ZIMMERLE

F v.

Stuttgart

Datum der Abschrift: 11.09.2011

Beitrag von: M. Schröter
Foto © 2011 M. Schröter

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten