Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Rotenburg/Wümme (2. Weltkrieg), Landkreis Rotenburg/Wümme, Niedersachsen
L - Z

PLZ 27356

Koordinaten: 53° 06‘ 33“ N / 9° 24‘ 20“ E

In der Turmhalle der Stadtkirche unter einem allegorischen Gemälde von Rudolf Schäfer das dreibändige Gedenkbuch mit Namen der 585 Opfer des Zweiten Weltkrieges. Dabei neben den Kriegstoten aus dem Kirchspiel auch zahlreiche zivile Kriegsopfer, auch aus den deutschen Ostgebieten.

weitere Namen

A - K 

Inschriften:

Niemand hat größere Liebe
denn die, daß er sein Leben lässet für seine Freunde
(Ev.Joh. 15/13)

Unsern gefallenen und vermißten Brüdern
zu dankbarem Gedenken

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Einheit

Bemerkungen

Fallschirmjäger

LANGE

Alfred

10.08.1922 Oberzella, Thür.

05.1941 Kreta

Uffz., Art.

LANGE

Bernhard

30.01.1921 Borchel

05.04.1945 Gotenhafen

Familie Lange (2)

Uffz.

LANGE

Bruno Anton

12.02.1912 Elbing

19.05.1942 Rußland, Waldstellungen 15km s.w. Tschudowo

Familie Lange (1)

Ob.Gefr., Art.

LANGE

Erich

18.05.1922 Borchel

26.02.1944 Pleskau

Familie Lange (2)

Stabsfeldw.

LANGE

Friedrich

17.06.1899 Süderwalsede

08.05.1945 Rußland

Infanterist

LANGE

Georg

14.04.1920 Elbing

09.06.1940 Rethel, Frankreich

Familie Lange (1)

Uffz. Bordfunker

LANGE

Heinrich

12.11.1900 Hohen-Sprentz, Meckl.

09.11.1939 Flugzeugabsturz

Obergefr.

LANGE

Horst

01.12.1922 Goldap, Ostpr.

30.09.1948 Rußland

Obergefr., Pionier

LANGE

Hugo

10.05.1913 Elbing

13.09.1941 Annaberg, Rußland

Familie Lange (1)

Kanonier

LANGE

Walter

14.01.1906 Elbing

31.12.1944 Frankfurt, Oder

Familie Lange (1): verm.

Obergefr.

LANGER

Benno

04.09.1908 München

31.01.1945 vor Budapest als Spähtruppführer

Fp.Nr.45969B

Familie Langer; verm.

Oberwachtmstr.

LANGER

Herbert

02.09.1906 Ingolstadt

07.1945 Rama b.Belgrad

Polizeitruppe

Familie Langer

LANGNER

Paul

12.09.1904 Alt-Boyn

28.09.1939 verschleppt und umgebracht

Feldwebel

LANKENAU

Kurt

27.01.1916 Leeste

24.02.1945 Kurland, b.Preekuln

121.Ostpr.Inf.Div,

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Saldus, Block Q Reihe 29 Grab 844

Oberfeldw. Luftw.

LAUCH

Rudolf

16.05.1913 Schönbeck

29.11.1944 , 01.12.1944 Kriegslaz. Groningen

1/15 Pi.Komp.

verst.; ruht a.d. Kriegsgräberst. Ysselsteyn, Block AX Reihe 11 Grab 275

Uffz.

LEHMANN

Erich

13.06.1920 Deutschendorf

03.05.1942 am Wolchow

Pion.Inf.Regt.162

Gefr.

LEMKE

Wilhelm

20.07.1910 Nartum, Bremerv.

12.02.1942 im Osten

Rottenführer

LENUWEIT

Hans

06.06.1923 Schwarpen

14.08.1944 Lipka n.w. Warschau

SS Panzerjäger

Obergefr. Inf.

LENZ

Hermann

21.12.1910 Vorwerk Bremen

31.12.1946

verschollen

LERCH

Anton

17.05.1922

Sadkistrojewka

Bahnpolizei

verm.

Gefr., Inf.

LINDORFF

Karl

28.10.1903 Sude-Holst / Gtzchos

08.03.1945 Czenstochau in Gefangenschaft, russ.Kgf.Laz.3284

verst.

Obergefr. d.Inf.

LIPPER

Hugo

15.07.1912 Wandsbek

06.07.1943 am Donez

SS-Sturmmann

LISTANDER

Alfons

14.12.1922 Neustadt

01.1945

SS-Totenkopf-Div.

verm.

Obergefr./Pi.

LOERS

Hermann

29.09.1906 Luhne

31.01.1945 Elsenheim

Oberfeldw.

LOHMANN

Erich

04.05.1915 Rotenburg

05.1945 in Jugoslawien

Pion.-Btl.22

verm.

Gefr.

LOHMANN

Hermann

23,03.1913 Rotenburg

03.09.1943 Rußland

Obergefr.

LOHMANN

Wilhelm

14.06.1913 Rotenburg

19.02.1947 am Ural

SS-Pionier

LÜCHOW

Karl

01.08.1926 Suhlendorf

10.06.1944 Norrey, Caen, Frankr.

SS.Pi.A. Btl.2/20555

Obergefr.

LÜDEMANN

Bernhardt

09.09.1915 Hemsbünde

05.01.1942 Stalewitze Rußl.

8.Schtz.Rgt.14

Familie Lüdemann; Panzerkampfabzeichen in Bronze

Gefr.

LÜDEMANN

Gustav

31.05.1911 Tewel

21.12.1941 Kaluga

Familie Lüdemann

Schütze

LÜDEMANN

Hermann

16.02.1913 Rotenburg

29.08.1941 Dolgowka, Rußl.

4.(E.M.G.) I.R.47 Verden Aller; 1.Kp.d.269 Div. I.R.489

Familie Lüdemann; sein Grab derzeit noch: Dolgowka / Raum Luga - Rußland

Stabsgefr.

LÜDEMANN

Richard

29.07.1915 Velbert, Rhld.

02.12.1945 Frankfurt, Oder

Nachr.Funker

verst. an Entkräftung

Gefr.

LÜDEMANN

Wilhelm

20.02.1911 Rotenburg

21.01.1942 Bujewo s.ö. Rhew, Rußl.

Familie Lüdemann

Gefr.

LÜDERS

Arthur

13.08.1909 Ellerbeck

14.05.1942 Kertsch, Krim

5.Kp., I.R.391

Uffz., Inf.

LÜNSMANN

Friedrich

08.07.1919 Rotenburg

25.01.1943 b.Bellaluzkaja, Rußl.

Familie Lünsmann; verm.

LÜNSMANN

Johann

03.04.1921

05.08.1944 in Litauen in Gefang. geraten

Familie Lünsmann; verm.

LÜNSMANN

Johann

26.05.1882 Everinghaus

16.04.1945 d.Bombenangriff i.Bremerv.

Familie Lünsmann; Rangiermstr.b.d.Bahn

Maschinenobergefr.

LÜNSMANN

Otto

17.10.1922 Rotenburg

22.09.1943 im Atlantik

Familie Lünsmann

Oberfeldw., Inf.

LÜNSMANN

Paul

26.12.1920 Rotenburg

04.08.1943 Mag, Rußl.

Familie Lünsmann

Gefr.

LÜTTJOHANN

Friedrich

12.12.1913 Rotenburg

01.03.1944 Rußland

2.L.S.Batl.653

Uffz., Inf.

MAAK

Hermann

15.06.1914 Hemsbünde

11.10.1944 Memel

MAAK

Wilhelm

04.02.1881 Rotenburg

30.08.1944 Rotenburg d.Bombenangriff

Ltn., Inf.

MAGER

Hans

18.08.1915

01.1944 bei Narva

Familie Peterson Grigat Mager

Obergefr.

MAHLER

Henry

07.02.1893 Hamburg

28.06.1945 Rheydt, in Gefangensch.

verst.

Obergefr.

MAHNKE

Hinrich

11.11.1919 Borchel

26.06.1944 Dnjepr-Brücke b.Mogilew

Art.Reg.12

Familie Mahnke; verm.

Gefr.

MAHNKE

Johann

15.10.1921 Borchel

19.05.1942 Newel Welileiji Luki

Inf.Reg.251

Familie Mahnke

Uffz.

MARNITZ

Heinz

11.01.1905 Lohbrügge, Hmb.

06.01.1945 Nikolajew, Rußl. in Gefangensch.

Hauptfeldw.

MARTIN

Friedrich

27.03.1914 Rotenburg

10.12.1945

1/I.R.399

Familie Martin; verst. an den Folgen der Gefangenschaft

Gefr., Inf.

MARTIN

Hermann

03.09.1925 Rotenburg

Familie Martin; verm.

SS-Rottenf.

MARX

Ludolf

08.10.1920 Rotenburg

1945 Breslau

6A/SS-J.G.A.-E.Btl.1 Breslau-Lissa

verm.

Obergefr.

MATTICK

Gerhard

22.03.1911 Gr.Tuchen, Pomm.

23.05.1940 Cambrai, Frankr.

Panz.-Regt.

Uffz. Luftw.

MEINDERS

Hans

22.07.1909 Aurich

27.11.1942 Absturz im Mittelmeer

MEISNER

Egon

27.02.1940 Rotenburg

24.04.1945 Borchel beim Bombenangriff

Familie Meisner

MEISNER

Irmgard

11.12.1937 Rotenburg

24.04.1945 Borchel beim Bombenangriff

Familie Meisner

MEISNER

Lisa

06.02.1924 Rotenburg

24.04.1945 Borchel beim Bombenangriff

Familie Meisner

Obergefr., Pz.

MENGEL

Heinrich

24.10.1906 Gelsenkirchen

30.05.1945 Bad Kreuznach in Gef.

Matrose

MENKE

Friedrich

20.09.1923 Rotenburg

01.06.1943 Abah Koporki , b.Mal-Koporki

Leutn., Pioniere

MEYER

Bernhard

04.08.1925 Rotenburg

09.04.1945 (letzte Nachr. aus Cottbus)

Gefr., Marine

MEYER

Erich

27.11.1925 Borchel

12.11.1944 Norwegen

Gefr., Inf.

MEYER

Friedrich

26.11.1912 Elsdorf, Kr.Bremervörde

23.08.1941 Tikopissy, Rußl.

Gefr.

MEYER

Fritz

23.09.1924 Hemsbünde

08.1944 Rumänien

Art.Regt.384

verm.

Uffz., Art.

MEYER

Hermann

05.09.1915 Hastedt

28.06.1914 [? wohl 1944] bei Minsk

Fam.Meyer Hastedt

Obergefr., Inf.

MEYER

Hinrich

28.10.1912 Borchel

02.1945 im Osten

verm.

Uffz.

MEYER

Ludwig

29.01.1920 Rotenburg

12.09.1941 Grschiwka

Inf.Regt. Gr.Deutschland

Uffz.

MEYER

Otto

22.08.1922 Hastedt

04.1945

Seilbahn-Übg.Kp.

Fam.Meyer Hastedt; verm.

Gefr.

MEYER

Walter

07.07.1923 Rotenburg

23.08.1944 Rumänien

verm.

MEYER

Wilhelm

11.01.1889 Stemmen

21.04.1945 Rotenburg

Weichenwärter

Lt., Inf.

MEYERKORT

Walter

17.10.1901 Kokant, Rußl.

24.06.1944 ostw. Gorki, Rußl.

Stab 110 I.Div.

L-Schütze

MIESNER

Hinrich

08.12.1905 Bartelsdorf

18.02.1945 Crossen

Obergefr., Pionier

MONSEES

Fritz

07.05.1910 Stotel, Weserm.

1947 Rußland

Uffz.-Anw. d.Inf.

MROHS

Eduard

15.05.1917 Gladbeck

31.03.1944 Rußland, Scutoki

MROHSS

Soldat

MÜLDNER

Bernhard

12.11.1903 Papenburg

15.03.1945 Willenberge durch Fliegerangriff

Schütze, Inf.

MÜLLER

Eberhard

21.11.1921 Loga, Ostfr.

07.06.1940 Amberg

verst. an s.Verwund.

Obergefr., Marine

MÜLLER

Hans

10.11.1922 Worth

16.04.1947 Alyth Schottland

verst.

Obergefr., Inf.

MÜLLER

Heinz

10.03.1920 Rotenburg

10.02.1944 Rußland

Oberfeldw.

MÜLLER

Hermann

02.11.1915 Rotenburg

11.10.1942 von Feindflug nicht zurückgekehrt. Über See v.Malta abgesch.

Mechanikermaat

MÜLLER

Johann

03.10.1920 Rotenburg

12.11.1944 b.Tromsö, Norw.

Schlachtschiff „Tirpitz“

Hauptgefr. Marine-Art.

MÜLLER

Karl

18.07.1911 Rotenburg

08.05.1944 Kap Gris Mez.

Uffz.

MÜLLER

Walter

20.09.1910 Marienburg, Westpr.

06.09.1941 Pawlowka Kr.Tschernigow

8.Kp., Inf.Rgt.95

Pionier

MÜLLER

Walter

18.02.1919 Rotenburg

10.06.1940 Beaumont

Gefr.

MÜLLER

Wilhelm

24.04.1911 Rotenburg

25.06., 01.07.1944 bei Bobruisk

2.Felders.Btl.6

verm.

MURACH

Fritz

27.10.1886 Angerburg, Ostpr.

auf der Flucht verst.

Stabsgefr., Flak

MURACH

Horst

15.07.1914 Lötzen, Ostpr.

06.09.1944 Zichenau, Fela (m) 650

verst. an sein. Verwund.

Obergefr., Pz-Gren.

NAß

Egon

10.01.1914 Gut Buck, Kr.Briesen

verm.

NEUMANN

Dora

09.11.1929 Norbuden, Ostpr.

22.01.1945 Osterode, Ostpr.

Familie Neumann; durch Granatsplitter tödlich getroffen

NEUMANN

Frieda, geb. KROECK

15.12.1901 Norbuden, Ostpr.

04.02.1945

Familie Neumann; verst. nach Verwundung.

Obtlt.d.Feld.Genad.

NIKLAS

Otto

20.01.1908 Weydicken

10.02.1945 Endersdorf b.Grottkau

NITZKE

Hugo

07.12.1910 Reitz Kr.Stolp

24.12.1941 Balabonowo

Familie Nitzke

NITZKE

Kurt

22.10.1919 Krampe Kr.Stolp

14.05.1945 Danzig-Narwiklager

Familie Nitzke; (am 08.04.1945 von den Russen verschleppt)

Sani.Gefr

NOLTE

Adolf Heinrich Karl

23.12.1907 Langenholsten / Holtensen

04.1945 Prerov, Tschlv.

NÜRNBERG

Bernhard

02.11.1903 Hamburg

03.01.1943 Sizilien

Fliegerhorst Afrika

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Motta St.Anastasia, Gruft 4 Rh.10 Pl.13 Sarkophag.57

Gefr., mot.Inf.

OEHLERS

Richard

05.11.1921 Rotenburg

20.08.1942 Starajahrussa am Ilmensee, Bol-Gorby San.Kp.1, 181 H.V.Pl.

ÖHLERS, ruht a.d. Kriegsgräberstätte Korpowo, Block 14 Reihe 7 Grab 381

Stabsgefr.

OETJEN

Heinrich

07.05.1918 Hemsbünde

27.11.1945 Laz.Norheim

verst. an sein.Verwund.

Feldw., Flugzeugführer

ÖSTERLE

Walter

11.11.1916 Wolkendorf [Molkendorf?]

08.08.1944 Schwemsal Bez.Leipzig

Flugzeugabsturz

PANSEGAU

Albert

14.12.1910 Neudorf, Westpr.

Familie Pansegau, verm.

Soldat d.Inf.

PANSEGAU

August

26.12.1918 Neudorf, Westpr.

02.07.1941 Mitau, Lettland

Familie Pansegau

Grenadier

PAPE

Georg

02.09.1907 Wörpedorf

13.07.1945 Georgenburg b.Insterburg

verst.

Obergefr., Nachr.

PATZER

Gerhard

03.12.1915 Sesnian Kr.Pr.Stargard, Westpr.

26.08.1943 Czenschocho

Uffz., Fahnenjunker

PEINEMANN

Heinz

04.03.1926 Rotenburg

28.04.1945 Österreich, St.Pölten

10.Fallsch.-Jäger Jagd-Div.

Familie Peinemann; verst. nach Verwund.

Lt. d.Luftw.

PEINEMANN

Werner

23.04.1921 Northeim

28.09.1941 über Welzow abgeschossen

7.Sturm J.G.Udet

Familie Peinemann

PERRY

Franz

24.12.1889 Campen

08.04.1945 Königsberg, Pr.

Postschutz

Familie Perry

Lt.d.R.

PERRY

Kurt

09.03.1920 Königsberg

10.04.1945 im Westen

Familie Perry

Uffz., Offz.-Anw.

PETER

Werner

05.04.1924 Hann.-Münden

17.04.1945 Wilfersdorf Nikolsburg, Österreich

2.Pz.Abt.503

Feldw. u. Flugzeugführer

PETER

Wilhelm

03.01.1922 Rotenburg

26.09.1944 Haltern, Westf.

Jagdgeschw.300

Gefr., Art.

PETERS

Johann

31.03.1921 Borchel

30.09.1942 bei Leningrad

PETERSON

Alfred

11.04.1887 Strauchhucht

08.1945 im Ural (von den Russen verschleppt)

Familie Peterson Grigat Mager; Preuß.Rev.Förster

Uffz., Inf.

PETERSON

Horst

28.03.1921 Neplecken

01.1944 bei Leningrad

Familie Peterson Grigat Mager

Stabsgefr.

PIEFEL

Ernst-Robert

07.08.1916 Swierczyn Kr.Straßburg, Polen

11.03.1945 Petersdorf, Isergeb.

Gefr. Volkssturm

PILLMANN

Konrad

21.07.1911 Ozombanda

03.02.1945 Wiesehof, von Polen erschlagen

Fahnenjunker Pz.

PITTELKOW

Hans-Heinrich

01.11.1926 Harburg

19.03.1945 Extragon, Ungarn

Wachtmstr.

POECK

Wilhelm

08.03.1908 Bremen

10.1945 b.Warschau

W.A.A.2

Lt.d.Fallschirmj.

PORTH

Gerhard

10.02.1922 Filehne, Netzekreis

16.12.1943 Volturno, Italien

Jg.Geschwadr. U.Abt.

Obergefr., Inf.

POSSINNUS

Edwin

06.05.1910 Schanzenkrug, Tilsit

01.1945 Vergato, Bologna, Ital.

Familie Possinnus Westphal

POSSINNUS

Ella

03.09.1901 Schanzenkrug

Familie Possinnus Westphal; verm.

POSSINNUS

Hedwig

08.03.1906 Schanzenkrug

Familie Possinnus Westphal; verm.

Panzergrenadier

POSSINNUS

Kurt

25.08.1914 Schanzenkrug, Tilsit

17.11.1942 Stalingrad

Familie Possinnus Westphal

POSSINNUS

Minna, geb. PUTZAS

09.03.1875 Schanzenkrug

Familie Possinnus Westphal; verm.

Pionier

PRECHT

Helmut

01.06.1922 Aschwarden

10.03.1944 Sambor

Familie Precht, verst. an s.Verwund.

ObGefr., Inf.

PRECHT

Hermann

27.09.1907 Hastedt

20.08.1944 Weichselbogen

Familie Precht, verm.

Ober.Kanonier

PRECHT

Wilhelm

11.01.1913 Hastedt

19.09.1942 Tilsit, Rela

Familie Precht, verst.

Gefr.

PRESCHEL

Erich

27.05.1912 Kraschewo

09.06.1940 Quierschied

2./I.R.478

Familie Preschel

Obergefr.

PRESCHEL

Walter

03.11.1915 Kraschewo

13.03.1944 südl. Galaganowka

Familie Preschel

Gren.

PREUSCHMANN

Willi

17.05.1907 Berlin-Charlottenburg

24.09.1944 Leckenstrad Holland

Luftw.Ers.Res.

PRILL

Herta

27.03.1923 Widrinnen Kr.Rastenburg

Fam. Reschke Katzorrek Prill, verschleppt nach Rußland und dort umgekommen

PRILL

Minna

28.05.1894 Widrinnen Kr.Rastenburg

Fam. Reschke Katzorrek Prill, verschleppt nach Rußland und im Lager umgekommen

PRILL

Otto

21.08.1882 Rösel, Ostpr.

01.1945

Fam. Reschke Katzorrek Prill, erschossen

Oberlt.d.R.

RABE

Karl-Heinz

04.12.1917 Rotenburg

18.10.1941 Podberjosa, Rußl.

Art.Beob.Abt.22 Bremen

Hauptmann u. Bataillonskommand.

RADDATZ

Erwin

23.03.1911 Polzin

10.01.1945 nördl. Bastogne, Belgien

Obergefr.

RADDECK

Fritz

15.07.1901 Therwisch Wolka

10.01.1945 Frankr. In Gefangensch.

Familie Raddeck; verst.

SS Panzer-Gren.

RADDECK

Manfred

16.02.1927 Erben

am Niederrhein

SS-Div. Das Reich

Familie Raddeck; verm.

Uffz. Flugzeugführer

RADLEWSKI

Rudolf

13.05.1919 Wilhelmshaven

07.03.1943 England, beim Bombenangriff

Kampfgeschw. L4488G

verm.

Lt.d.Luftw.

RADTKE

Rudolf

08.06.1910 Bütow, Pomm.

18.04.1945 Berlin

verm.

Grenadier

RANSCH

Willy

31.07.1923 Mehlsack, Ostpr.

11.09.1942 Juchtino b.Reschew

Inf.Reg. Gr.Deutschland

Fam.Ransch-Gutt

Oberschütze

RASCH

Fritz

15.03.1909 Hemsbünde

12., 13.01.1942 Medyn

Familie Rasch Tewes

Gefr.

RASCH

Wilhelm

18.07.1912 Hemsbünde

28.01.1942 b.Petersburg

Familie Rasch Tewes

Obergefr.

RASCHKE

Kurt-Walter

23.09.1921 Hassendorf

27.01.1945 Frauenburg, Kurland, H.V.Pl. Frauenburg, Lettl.

verst. an sein. Verwund.

Wachtmstr.

RATHJEN

Adolf

23.12.1919 Westerholz

25.07.1941 Kryjo-Holje

3.Batt. Art.Reg.22

verst. an sein. Verwund.

Oberreiter

RATHJEN

Friedrich

02.01.1907 Bartelsdorf

1944 Italien

Uffz.

RATSCHINSKI

Ernst

10.08.1915 Rüsshof

01.1945

verst. an sein. Verwund.

Funker

REISDORF

Heinrich

16.11.1902 Stessen

25.07.1940 Charleville

REISHMANN

Charlotte

25.03.1880 Neu-Bodschwingken

in Ostpreußen von Russen ermordet

Familie Reishmann

REISHMANN

Franz

25.03.1876 Bodschwingken

in Ostpreußen von Russen ermordet

Familie Reishmann

Uffz.d.Luftw.

REMTER

Ernst

27.07.1907 Hamburg

12.12.1942 b.Stalingrad

RENTEL

Elisbeth, geb. LIEROW

01.10.1868 Gr.Brunau, Westpr.

26.01.1945 Gardschau, auf der Flucht

verst.

RESCHKE

Rudolf

07.10.1882 Riesenkirch, Westpr.

22.03.1945 Greifswald, Pomm.

Fam. Reschke Katzorrek Prill, verst.

Obergefr.

RIBKE

Dietrich

15.06.1909 Neuenkirchen, Kr.Grafsch.Hoya

22.02.1945

RICHTER

Adolf

01.10.1870 Litzmannstadt

1945 Kutno, im Lager

Familie Richter; umgek.

RICHTER

August

17.01.1873 Konitz, Westpr.

18.04.1945 im poln. Konzentrationslager

Familie Richter; verst.

RICHTER

Horst

18.04.1942 Neustadt, Westpr.

92.11.1947 Aalborg, Dänemark

Familie Richter; verst.

Obergefr.

RICHTER

Martin

27.12.1918 Neustadt, Westpr.

16.07.1944 Kurland

Familie Richter; verm.

RICHTER

Selma, geb. MARQUARDT

30.04.1945 Danzig

Familie Richter-Marquardt aus Danzig

RICHTER

Theodor

06.04.1887 Danzig

31.12.1945

Familie Richter-Marquardt aus Danzig

Gren., Inf.

RINCK

Albert

20.05.1926 Rotenburg

15.10.1944 Holland

Gefr.

RINCK

Hartwig

02.04.1925 Rotenburg

25.10.1944 Bad Mengentheim

Pz.-Regt.6

Uffz.

RINCK

Heinz

31.08.1912 Rotenburg

05.02.1942 Spaßkaja-Polist

7./Inf.Regt.377

Gefr.

RODE

Heinrich

27.10.1908 Tindorf

28.07.1942 im Osten

10 I.R.252

Zugführer

ROGARD

Herbert

28.08.1898 Grenzeck Kr.Glatz

31.12.1947

RÖHRS

Anna

14.05.1905 Borchel

31.05.1943 Rotenburg, d.Bombenangriff

verst.

Gefr.

RÖHRS

Werner

02.03.1925 Borchel

01.04.1945 Ahrensdorf , im Kreis Lebus, Seelow

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Arensdorf b. Fürstenwalde/ Spree, Gr.6

Ltn.

RÖNITZ

Hermann

24.11.1919 Bremen

24.02.1945 25.02.1945 Tempelburg

RÖMITZ, verst. an s. Verwund.

Unterwachtmstr. Der Schutzpolizei

ROSENBROCK

Adolf

18.03.1922

10.01.1944 Lyon

SS-Pol.Regt. „Todt“

Gefr., Inf.

ROSENBROCK

Walter

02.06.1921 Rotenburg

09.09.1941 Rußland Pustoschka

Pionier

ROTERMUND

Hinrich

23.07.1901 Bötersen

Ungarn

verm.

Gefr., Inf.

ROTTINGHAUS

Friedrich

31.10.1903 Rotenburg

14.10.1944 b.Kampf um den Leopold-Kanal

SS Sturmmann

SAHAU

Gerhard

08.11.1913 Breslau

20.01.1945 Devecser, Ungarn

SALOMON

Hermann

08.03.1914 Danzig-Heubude

19.08.1944 Kurmier-Auce

Familie Solomon Schödwell

SS-Mann

SANDER

Hermann

14.04.1925 Rotenburg

07.11.1943 Gödelö, Ungar

Waffen-SS Pi.Abt.

verst. nach s. Verwund.

Gefr.

SAUL

Klaus

07.03.1923 Rotenburg

25.11.1942 Lurhkl

Oberlt,

SCHÄFER

Johann-Peter

29.01.1917 Rotenburg

06.09.1941 bei Smolensk

I.R.37

Oberfähnrich z.See

SCHARNICK

Hans-Joachim

19.04.1923 Angerburg, Ostpr.

01.07.1944 b.Dieppe

Verunglückt; ruht a.d. Kriegsgräberstätte Champigny-St.Andre, Block 13 Grab 604

Hauptmann

SCHAUKA

Hanswerner

03.01.1913 Konitz, Westpr.

02.12.1941 Rußland, Raum Ladogasee

Obergefr.

SCHEELE

Heinrich

01.07.1921 Hassel

19.04.1945 Nürnberg

Stabsgefr.

SCHEELE

Wilhelm

10.05.1907 Worth

1946 Sibirien, Rußl.

Uffz., Flak.Regt.

SCHLICHTING

Gustav

07.02.1920 Rotenburg

06.04.1943 in russ. Gefangensch.

verst.

Wachtmstr.d.Art.

SCHLICHTING

Heinrich

08.08.1907 Hamburg

verm.

Oberschütze

SCHLOEN

Heinrich

06.12.1901 Hassendorf

25.06.1945 Storkow, Mark

verst. an s. Verwund.

Hauptm.d.R.

SCHLOTFELDT

Otto

29.11.1892 Meimersdorf, Kr.Plön

27.11.1944 Freiburg, Breisg. d.Bombenangriff

Art.Regt.22

Jäger

SCHLÜTER

Dietrich

02.06.1926 Rotenburg

25.08.1944 b.Gravas nw.Modohn, Lettland

5.(Jäger) Gren.Rgt.4

verm.

Gefr.

SCHLÜTER

Karl

28.11.1904 Rotenburg

13.11.1943 Rußland

Bau-Pi.Batl.248

San.Uffz.

SCHMIDT

Karl

16.08.1906 Ritzlingen

26.06.1944 Rußland

verm.

Obergefr.

SCHNACKENBERG

Heinrich

21.03.1911 Otterstedt

03.1945 Neiße, Breslau

Uffz. / Oberjäger

SCHNAKENBERG

Heinz

03.07.1919 Wörpedorf

27.03.1943 Kalinin , 26.03.1943 2 km nördl. Lusteki

ObGefr., Flak

SCHNEIDER

Friedrich

25.08.1916 Zerbst

18.03.1945

Feldw.

SCHNEIDER

Georg

26.08.1912 Eschenriege, Riga

01.04.1942

I.R.94

verst. an s. Verwund.

SCHÖDWELL

Frieda geb. SALOMON

30.08.1909 Schönbaum

05., 06.1945 von den Russen verschleppt

Familie Solomon Schödwell

SCHÖDWELL

Otto

15.07.1904 Mühlhausen

15.07.1953 Quedlinburg

Familie Solomon Schödwell; verst. nach s. Verwundung

Obergefr.

SCHÖL

Alfred

13.02.1920 Laschniken

26.09.1944 Pajevonis, im Osten

II/I.R.22

Familie Schöl

Obergefr.

SCHÖL

Ernst

14.04.1922 Laschniken

08.08.1944 Szczucin im Osten

Panzer-Div.

Familie Schöl

Gefr., Luftw.

SCHÖNEICH

Wilhelm

01.04.1913 Visselhövede

15.02.1940 im Res.Laz. Bremen

Oberfeldw.

SCHÖNNAGEL

Gerhard

28.08.1917 Stettin

31.12.1945

Gefr.

SCHRAMM

Fritz-Ludwig

26.09.1923 Rotenburg

04.11-1943 Sora, Italien

6.Pz.-Ers.Abt.5

Werkmeister

SCHRÖDER

Karl

08.10.1909 Bründeln

19.09.1944 Ungarn

Oberfeldw.

SCHRÖDER

Rudolf

18.11.1915 Rotenburg

17.04.1945 Bremen

Gefr.

SCHRÖDER

Wilhelm

03.10.1922 Rotenburg

07.11.1942 Rußland

4 (MG) Komp. I.R.502

Panz.-Schütze

SCHRÖDER

Wilhelm

09.06.1921 Rotenburg

05.04.1941 Bengasi, Afrika

1./Pz.Regt.5

Leutn.

SCHULENBURG

Willy

20.01.1923 Stendal

16.12.1944 Luxemburg a.d.Sauer

G.R.986

Obergefr.

SCHULZE

Werner

09.03.1922 Söhlingen

01., 02.1943 Swity, Moor, Rußl.

verm.

Oberlt.

SCHUMANN

Alfred

21.02.1917 Krugau

04.08.1941 Cholm, Rußl.

Nebel Abt.101 Celle

SCHUSCHIES

Auguste

18.01.1874 Kussenberg, Ostpr.

Anf.1945 auf der Flucht

Familie Schuschies; verm.

SCHUSCHIES

Herbert

01.04.1898 Kussenberg, Ostpr.

28.10.1944 Zinten, auf der Fliucht

Familie Schuschies; verst.

Oberst d.Luftwaffe

SCHUSTER

Alfred

14.08.1893 Kiel

23.04.1945 Scheeßel

Uffz., Luftw.

SCHÜTTENSACK

Hans Willy

28.07.1900 Weißenfels

24.08.1944 a.d. Flugplatz Baniassa, Rumänien

SCHÜTZ

Agnes

17.08.1895 Dortmund

24.04.1945 Rotenburg

Hauptgefr.

SCHWIEBERT

Heinrich

02.07.1907 Trochel, Rotenb.

30.01.1945 Rußland

Ob.-Gren.

SCHWIEBERT

Wilhelm

17.03.1925 Kl.Sittensen

27.09.1944 Rupt, Frankr.

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Landau/Pfalz, Block RE Reihe 1 Grab 21

SEIFERT

Liesette geb.MARKS

03.03.1883 Neu Hischken

21.01.1945 bei Friedland, Ostpr.

Familie Seifert Freyberg, verschollen

Gefr., Inf.; als Sanitäter im Einsatz

SEIFERT

Walter

25.06.1907 Neu-Ilischken

01.1945 in Polen

Familie Seifert Freyberg, verschollen

Gefr., Inf.

SIEBE

Heinz

29.10.1924 Borchel

21.03.1944 Dünaburg

Familie Siebe

Gefr., Inf.

SIEBE

Hinrich

24.09.1922 Borchel

20.04.1944 im Mittelabschnitt

Familie Siebe; verm.

Obergefr.

SIEBE

Johann

20.04.1921 Borchel

16.11.1943 d.Unfall in Ihres, Ostpr.

Familie Siebe; verst.

SS Scharführer / Unterscharführer

SORGENFREY

Herbert

01.02.1910 Alt-Saliken, Kurland

23.05.1953 Sibirien, in Gefangenschaft , Perwouralsk,KG-Lager 476, 3

verst.

Wachm.Org.Todt

SPEER

Gerhard

30.11.1921 Heiligensee

30.07.1943 Kroatien

Gefr.

SPENGLER

Waldemar

11.07.1921 Köln/Mühlh.

06.1944 im Mittelabschnitt der Ostfront

II/Art.Reg.68

verm.

Feldw.

SPIESS

Hans-Dietrich

15.07.1919 Königsberg/Pr.

13.08.1946 Rotenburg

verst. an s. Verwund.

ObGefr., SS-Rottenf.

STARKE

Friedmund

25.12.1915 Bodenburg, Kr.Gandersheim

SS-Panzer-Div. Totenkopf

verm.

Gefr.

STEINWAND

Willi

11.07.1911 Berlin-Pankow

11.09.1941 Wachan, Ostfront

7.Inf.Regt.507

Uffz.

STOLTENBERG

Gerhard

28.03.1914 Köln

16.10.1943 Usst-Dobyssy , Karamsy südl.Newel

verst. an s. Verwund.; ruht a.d. Kriegsgräberstätte Sebesh, Block 12 Reihe 20 Grab 1354

Pz.-Gren.

STORCH

Heinz

26.12.1925 Borchel

29.06.1944 Florenz-Tranzpiano

6.Gren.Regt.71

Pz.-Gren.

STÖRL

Wolfgang

25.12.1925 Weimar

03.03.1945

verm.

STRESING

Anna geb. PAGEL

28.11.1907 Zitzewitz, Pomm.

Familie Stresing; Opfer des Untergangs der „Wilhelm Gustloff“ zwischen Leba u. Stolpmünde

STRESING

Dorothea

13.01.1932 Rügenwalde

Familie Stresing; Opfer des Untergangs der „Wilhelm Gustloff“ zwischen Leba u. Stolpmünde

STRESING

Heidrun

20.01.1942 Gotenhafen

Familie Stresing; Opfer des Untergangs der „Wilhelm Gustloff“ zwischen Leba u. Stolpmünde

STRESING

Konrad

27.04.1933 Rügenwalde

Familie Stresing; Opfer des Untergangs der „Wilhelm Gustloff“ zwischen Leba u. Stolpmünde

STRESING

Margarete

14.12.1930 Rügenwalde

Familie Stresing; Opfer des Untergangs der „Wilhelm Gustloff“ zwischen Leba u. Stolpmünde

STRESING

Susanne

30.03.1938 Rügenwalde

Familie Stresing; Opfer des Untergangs der „Wilhelm Gustloff“ zwischen Leba u. Stolpmünde

Feldw.d.Luftw.

STÜRING

Heinrich

29.07.1888 Schwanne, Hoya

21.05.1945 in russ. Gefangenschaft

STÜVEN

Ursula

28.07.1933 Kiel

14.07.1945 Rotenburg

von engl. Soldaten erschossen

SZELNISKI

Arthur

17.12.1906 Lamrodt

06.09.1945 Zemun Jugoslawien, in Gef.

verst.

Uffz.

SZYSKA

Willy

13.12.1916 Rotenburg

03.10.1942 Stalingrad

Kav.-Regt.13 (mot.)

Uffz., Art.

TEBBE

Friedrich

04.08.1909 Rodenberg

25.03.1945 Rosenberg

Uffz., Inf.

TEWES

Ernst

15.03.1912 Bothel

17.03.1945 Kurland

Familie Rasch Tewes

Lt. u.Komp.Führer

THODEN

Dr. Wilhelm

19.01.1914 Rotenburg

02.09.1944 Rußland

Uffz.

TIETJEN

Wilhelm

27.11.1922 Hollendorf

27.02.1944 Pleskau

Nachr.Kp.2 Lett.SS

Obergefr.

TOEPFER

Richard

23.11.1910 Rotenburg

20.09.1943 Kletnja, Rußland

Feldw., Bombengeschw.

TOMUSCHAT

Emil

25.01.1910 Ströpken

09.10.1940 vom Feindflug über Engl. nicht zurückgekehrt

Familie Tomuschat Kassner

Uffz., Sturmgesch.-Abt.

TOMUSCHAT

Hans

30.12.1920 Ströpken

26.08.1944 Kurland

Familie Tomuschat Kassner

Obergefr., Panzertr.

TORKLER

Georg

24.01.1909 Danzig-Langfuhr

10.1945 Kubzowka, Sib., i.Gefangensch.

verst.

Obergefr.

TRAPP

Erwin

25.07.1916 Bartin

10.05.1944 a.d.Krim

Familie Trapp; verm.

SS Sturmmann

TRAPP

Heinz

13.02.1921 Bartin, Pomm.

13.08.1941 Tagantscha

Familie Trapp

Gefr.

TREDER

Friedrich

25.07.1899 Klein Lichtenau (Danzig)

28.01.1945 Dirschau , Karthaus , Pszczolki

Familie Treder; verm.

TREDER

Hannelore

13.11.1944 Danzig

18.03.1945 Dänemark, a.d.Flucht

Familie Treder; ruht a.d. Kriegsgräberstätte Kolding, Reihe 5 Grab 82A

Oberwachtm.d.Flak

TURNER

Hans

13.07.1917 Friedfelde, Ostpr.

30.01.1947 Krasnyluczk

verst.

Obergefr. (Sanitäter)

UTERMÖHLEN

Theodor

13.11.1906 Uslar im Solling

06.01.1945 zuletzt in Starachovice zw. Radom u.Kielce

verm.

Feldw.

VATHJE

Hans Heinrich

26.05.1911 Kuchelmiss

29.09.1944 Stopnika, Polen

I.R.76

Oberlt.

VOIGT

Karl

03.02.1914 Kirchweyhe

25.10.1941 Berdy-Bulat, Krim

verst.

Fahnenjunker

VOIGTLÄNDER

Karl

10.05.1903 Kattowitz

02.07.1944 Rußland

verst.

Wachtmeister

WABNITZ

Werner

11.04.1913 Berlin-Charlott.

02.1946 Rußland, in Gefangenschaft

verst.

Oberschütze

WAGNER

Heinz

06.01.1920 Danzig

10.04.1944 Rußland

Feldwebel

WAHL

Karl

31.03.1914 Rotenburg

14.12.1944 Italien

verm.

Pionier

WAHLERS

Ernst

19.06.1908 Rotenburg

09.10.1943 Gr.Temmnik b.Zara, Kroatien

1/pi.Btl.114

Gefr., Pin.

WAHLERS

Hermann

17.11.1908 Borchel

26.04.1944 bei Neu-Sandez

SS Panz.-Gren.

WALENDY

Hans

26.09.1927 Seliggen

verm.

Gefr.

WARNKE

Hermann

23.10.1911 Rotenburg

07.02.1943 Stalino

Stab II Pz.Gren.Regt.74

Obergefr.

WARSKOW

Robert

17.12.1921 Rotenburg

04.11.1943 Rußland, Nikolskoje

2.Battr.Heeres-Art.Abt.708

verst.; ruht a.d. Kriegsgräberstätte Sologubowka, Block 6 Reihe 26 Grab 2439

Sanitäts-Oberfeldw.

WASSERMANN

Karl

13.11.1912 Seesen, Harz

17.03.1944 Tscherkassy

verm.

Obergefr.

WAWER

Adolf

25.04.1920 Brummhagen / Harburg

1.Batl.Inf.Regt.69.

Uffz

WEFER

Georg

27.12.1907 Urneburg

21.10.1943 Nevel, Rußland

Uffz.

WEGE

Gustav

14.07.1915 Stettin

09.06.1940 Frankreich

WEILANDT

Ambrosius

05.12.1903 Blumenfelde

01.04.1945 Soltau, in Gefangenschaft

verst.

Oberlt., Luft-Nachr.

WEINBERG

Günter

22.08.1920 Danzig-Langfuhr

06.12.1943 Halle, Saale

verst durch Unfall

Oberfeuerwerker

WELKER

Helmut

09.05.1914 Burgstädt

09.04.1943 Orel

Werkmstr.d.Luftw.

WENDT

Kurt

22.08.1910 Steckby/Zerbst

02.1945 im Osten

verm.

Obergefr.d.Luftw.

WESELOH

Friedrich

25.09.1923 Rotenburg

06.11.1944 Prijepolje (Montenegro)

Gefr. der Landesschützen

WESSEL

Franz

09.09.1895 Allenburg

verm.

Soldat d.Inf.

WESTPHAL

Max

17.09.1901 Altsellen, Ostpr.

12.1945 an der Ostfront

Familie Possinnus Westphal; verm.

Hilfszollassistent

WIEHE

August

19.03.1894 Gonsken

01.03.1945 Danzig

Familie Wiehe; verst. an s. Verwund.

Gefr.

WIEHE

Horst Heinz

13.12.1921 Hansbruch

11.02.1943 Kalinino

11.Kp. Gren.Regt.301

Familie Wiehe

WIEMER

Ernst

03.09.1890 Mittel-Warkau, Ostpr.

Volkssturm

verm.

Oberlt.d.R., Inf.

WIEZORREK

Friedrich

25.02.1911 Erben Kr.Ortelsburg

21.07.1944 Gauri, Lettland

Gefr.u.ROB, Pion.

WINDELER

Hans-Jürgen

08.09.1924 Rotenburg

11.01.1944 Mae-Ssokolniki, Rußl.

WITTKE

August

26.04.1896 Georgenburg

11.05.1945 Nyköbing, Dänemark

Familie Wittke; Schrankenwärter b.d.Bahn; verst. an s. Verwund.

WITTKE

Heinz

21.08.1928 Wehlau

1945

R.A.D.

Familie Wittke, verm.

Obergefr.

WITZEL

Ernst

20.08.1922 Ettenbostel

18.04.1945 Cottbus

verst. an s. Verwund.

Obergefr.

WOHLGEMUTH

Fritz

19.05.1909 Pilzen, Pr.Eylau

verschollen

Gefr.

WONSACK

Emil

17.10.1903 Duneyken, Ostpr.

13.09.1939 Polen

Familie Wonsack

Gefr.

WONSACK

Ernst

30.12.1908 Kannehlen

Familie Wonsack; verm.

Schütze

WONSACK

Fritz

22.01.1915 Lengwitschen

09.1944

Familie Wonsack, verm.

Uffz.

WONSACK

Otto

28.10.1905 Tarpoliken

Herbst 1944

Familie Wonsack; verm.

Stabsgefr.

WORTHMANN

Hinrich

06.04.1914 Hemsbünde

12.10.1944 Heide, Holland

Obergefr.

WULFF

Fritz

20.04.1923 Hemsbünde 4

10.12.1943 Cassino, Italien

Familie Wulff Hemsbünde

Feldw.

WULFF

Herbert

30.07.1916 Lübeck-Krummesse

31.12.1949

Panz.-Jäg.Abt.

Familie Wulff Hemsbünde; verst.

Uffz., Inf.

WÜNSCHE

Gerhard

02.08.1910 Schöps/Görlitz

09.09.1944 im Walde von Vernon

SS-Sturmmann

ZANGER

Rudi

28.08.1922 Gobern, Ostpr.

17.10.1941 Taganrog, Rußl.

Leibst. Adolf Hitler

Stabsgefr.

ZEMKE

Otto

13.01.1915 Eichenwalde

04.05.1943 Frankreich

ZERB

Frieda, geb. KRÜGER

16.03.1928 Przellenk

Familie Krüger; seit der Flucht vermißt

Uffz.

ZESCH

Wilhelm

11.05.1913 Rotenburg

30.11.1939 Achen [Aachen?]

Oblt.d.R.

ZIEGLER

Egon

02.04.1912 Rawitsch/Posen

17.05.1940 Moulin, Frankreich

I.R.169/13.Kp,

Uffz.

ZIMDAHL

Albert Karl Reinhold

30.11.1912 Ganserin, Pommern

05.12.1944 im Osten 06.12.1942 Wassilka 24km südl.Rshew

I.R.209

Familie Zimdahl

Schütze, Inf.

ZIMDAHL

Heinz

15.04.1923 Sanow

12.10.1950 Düren

Familie Zimdahl; verst. an sein. Verwund.

Gefr.

ZIMMERMANN

Helmut

11.12.1912 Weissdorf

16.08.1943

seinen Verwund. erlegen

Obergefr., Kav.

ZIMMERMANN

Wilhelm

07.07.1920 Fallingbostel

22.01.1945 Wach

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: Juli 2008

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2008 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten