Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Drage, Gemeinde Hohenaspe, Kreis Steinburg, Schleswig-Holstein

PLZ 25582

Koordinaten: 54° 00‘ 13“ N / 9° 31‘ 11“ E

In einer kleinen gepflegten Anlage ein großer Findling, darauf ein Eisernes Kreuz sowie die Jahreszahlen 1914-1918 und 1939-1945. Seitlich davon je zwei aufrechte Steine mit den Namen der 17 und 48 Opfern beider Weltkriege.

Inschriften:


Unseren im Weltkriege
gefallenen Brüdern
Zum ehrenden Gedenken
die Gemeinde Drage

Nicht klagen, nicht klagen.
Wir schweigen und tragen

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum und Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

ECKMANN

Wilhelm

03.12.1918 Saaren

Fliegerabt. 203

gest.; 24 J.; Maschinenbauer

Musketier

GARBER

Heinrich

07.09.1915 Troki Nowe

Res.Inf.Rgt.266, 7.Kp.

21 J.; Maurer

Füsilier

GRIPP

Claus

07.09.1914 Marne

Inf.Rgt.86, 7.Kp.

verm.; Maler

Musketier

GRIPP

Wilhelm

21.05.1916 Verdun, Höhe 304

Inf.Rgt.86

25 J.; Maler;

Pionier

HARTZ

Friedrich

27.09.1916 Villers Faucon

Pion.Kp.268

35 J.; Arbeiter

Unteroffizier

KLAPÖTKE

Max / Marx

05.06.1918 Joncherie

Inf-.Rgt.341, 7.Kp.

26 J.; landw.Arbeiter

Musketier

LEDTJE

Gustav Emil

05.11.1917 Fontaine

Inf.Rgt.470, 9.Kp.

25 J.; landw.Arbeiter

Landstm.

MAACK

Otto

19.07.1918 Soisson , Courcelles

Inf.Rgt.131, 4.Kp.

33 J.; Landwirt

Landstm.

OTTE

Hans

16.05.1917 Roeurs , Rosan

Inf.Rgt.362, 3.Kp.

28 J.; landw.Arbeiter

Musketier

OTTE

Heinrich

01.06.1918 Frankreich

Inf.Rgt.410, 8.Kp.

verm.; landw.Arbeiter

Grenadier

OTTE

Klaus / Claus

21.03.1918 St.Quentin

3.Garde-Rgt.z.F., 5.Kp.

verm.; 22 J.; Zimmerer

Grenadier

OTTE

Markus

14.06.1915 Kulgnieze

Inf.Rgt.203, 4.Kp.

28 J.; Landmann

Pionier

OTTE

Wilhelm

24.06.1917 Bauwin

Pionier-Kp.185

20 J.; Zimmerer

Grenadier

PELLETIER

Heinrich

04.08.1915 Rosan, Bahndamm

Inf.Rgt.93, 9.Kp.

30 J.; Arbeiter

Musketier

RAMBOW

Christian

30.08.1918 Beilleul

ruht a.d. Kriegsgräberstätte St.-Laurent-Blangy, Block 1 Grab 550

Gefreiter

RIEHS

Wilhelm

31.10.1917 Mangiennes

Garde-Inf.Rgt.7, 7.Kp.

RIEß, 27 J.; landw.Arbeiter

Landstm.

STAMMER

Hans

29.03.1918 Brimont

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Maissemy, Block 3 Grab 2044

Unteroffizier

TIEMANN

Friedrich

21.10.1914 Dixmuiden

Res.Inf.Rgt.203

29 J.; Landmann

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

ABEND

Otto

18.10.1915

02.12.1944

verm.

ALTENBURG

Fritz

27.03.1913

22.09.1944 im Osten

Leutnant

BILLERBECK

Christoph v.

01.09.1920 Warnitz

28.05.1943 im Osten , Priwolnoje

Sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Priwolnoje / Lugansk - Ukraine

BLEY

Hermann

29.04.1923

02.08.1942 im Osten

BORKENHAGEN

Walter

17.06.1911

06.12.1942 im Osten

BÖTTCHER

Emil

08.05.1875

10.10.1945

verm.

BÖTTCHER

Otto

04.03.1897

03.1945

verm.

BÖTTCHER

Willy

26.10.1905

05.05.1943 in der Heimat

BROMBACH

Helmut

28.05.1924

22.06.1944

verm.

CORNEHLS

Alfred

09.09.1920

28.09.1943 im Osten

DAMERAU

Heinz

01.01.1920

10.11.1942 im Westen

EDER

Frieda

05.03.1896

01.1945

verm.

EHLERS

Johannes

18.09.1917

07.09.1943 im Osten

FECHNER

Herbert

08.02.1925

11.02.1944 im Osten

FRACZEK

Johannes

23.12.1913

08.05.1945 im Osten

GLAND

Willi

16.05.1913

21.07.1944

verm.

GLASER

Werner

18.03.1921

06.09.1941 im Osten

JEBENS

Claus

22.06.1924

04.03.1944

verm.

KERSTEN

Fritz

12.11.1920

19.03.1944

verm.

KIEKHÖFER

Ewald

17.10.1923

31.08.1944 im Osten

KIEKHÖFER

Georg

31.08.1921

13.07.1941 im Osten

KIEKHÖFER

Kurt

11.02.1919

01.11.1941 im Osten

Gefreiter

KLAPETKE

Franz

11.10.1922 Drage

25.02.1945

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Bitburg-Kolmeshöhe, Grab 533

KLEIS

Karl

02.08.1919

03.1945

verm.

KLÜVER

Heinrich

21.09.1911

01.08.1941 im Osten

Grenadier

LÄHN

Erich

15.11.1924 Drage

14.07.1943 im Osten , Krgslaz. 928 Nikolskoje

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Sologubowka, Block 6 Reihe 23 Grab 2184

LÄHN

Heinrich

15.05.1919

02.07.1942 im Osten

LÄHN

Johannes

09.07.1920

28.08.1942 im Osten

LANGHANS

Wilhelmine

27.02.1871

01.1945

verm.

LIEBE

Arthur

24.01.1913

19.02.1943 im Osten

LIEBE

Fritz

14.02.1906

01.1945

verm.

LIEBE

Otto

04.11.1919

12.04.1940 im Westen

LINDE

Erwin

25.02.1916

12.09.1943

verm.

LOJEWSKI

Alfred

06.09.1929

22.01.1945 in der Heimat

MERTINS

Fritz

16.07.1921

29.11.1942

verm.

OTTE

Hans

12.01.1920

22.10.1941 im Osten

OTTE

Rudolf

28.01.1912

07.01.1945

verm.

OTTO

Franz

18.12.1913

16.08.1942 im Osten

PAULSEN

Carl

04.03.1920

05.02.1944 im Osten

PAULSEN

Peter

25.10.1918

29.08.1941 im Osten

Obergefreiter

PONIWAS

Erich

22.01.1918 Kannwiesen

09., 10.10.1943 im Osten , bei Medwin östl. Kr.

PONIWASS, Sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Medwin / Iwankow - Ukraine

SCHLICHT

Albert

05.07.1905

18.01.1945

verm.

SCHLISKI

Erich

13.12.1910

09.11.1942 im Osten

SCHULZ

Alfred

11.10.1923

19.01.1944 im Osten

SCHÜTT

Ernst

10.07.1917

12.12.1942 im Osten

SIEVERS

Hermann

20.09.1918

11.01.1945

verm.

STAHL

Jasper

17.06.1906

23.08.1944

verm.

STRUVE

Claus

16.06.1914

01.01.1942

verm.

Obergefreiter

TUTAT

Paul

31.01.1914 Grünkrug

12.02.1942 im Osten , Ssenjikowo

Sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Surash / Witebsk - Belarus

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche
In grüner Schrift Ergänzungen aus „Heimatbuch des Kreises Steinburg“, Glückstadt 1926

Datum der Abschrift: April 2011

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2011 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten