Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Butzow, Gemeinde Beetzseeheide, Landkreis Potsdam-Mittelmark, Brandenburg

PLZ 14778

Gedenktafel in der Kirche; deutsche Kriegsgräberstätte

Inschriften:

Tafel: Ihren im Weltkriege für Heimat und Vaterland gestorbenen Heldensöhnen zum Gedächtnis. Die dankbare Gemeinde Butzow.
Kriegsgräberstätte: Wir gedenken den gefallenen und ermordeten Bürgern unserer Gemeinde Butzow

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

ALBRECHT

Wilhelm

20.07.1916 in Beaulenrourt

BARLEBEN

Paul

03.04.1916 n. Verw. in Brandenburg

BUCHMÜLLER

Willi

14.10.1917 bei Arras

EILERT

Willy

12.11.1914 n. Verw in Aachen (Laz.)

GABBE

Ernst

12.05.1915 in Kurland

GABBE

Max

28.07.1916 in Villers eu Flos

GERICKE

Ernst

21.05.1915 bei Stryi

HEISE

August

24.01.1916 in Perietschje (Laz.)

KLEWITZ

Albert

30.10.1914 in Flandern

KOPPE

Friedrich

08.10.1915 bei Stefedy

KUNZE

Friedrich

20.06.1916 in Frankreich

MAASS

Arnold

20.09.1918 bei Caudry

MIERSCHALLA

Joh.

13.07.1918 in Grodno (Laz.)

SCHMIDT

Otto

31.05.1915 bei Walawa

STAGE

Friedrich

28.12.1917 in Offenbach (Laz.)

STAGE

Paul

17.10.1914 bei Arras

STOLZE

Willi

06.10.1915 in der Champagne

ZIEM

Otto

06.06.1918 im Feldlaz. bei Soissons

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ALBRECHT

Kurt

1942

BAGINSKI

Willi

Vermisst

Schütze

FRIESICKE

Willi

11.10.1922 Butzow

11.11.1942 Maslow (Jemakowo)

Kriegsgrab bei Maslowo / Demjansk - Rußland

GABBE

Arnold

1944 im Osten

Obergefreiter

HÜBNER

Paul

02.06.1910 Butzow

31.07.1943 Wien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wien - Österreich

KOAL

Gerhard

Vermisst

KOPF

Franz

1943

MEIER

Erich

Vermisst

MEIER

Georg

1943 Smolensk

MEIER

Walter

1945

SZEWSZYKOWSKI

Alexander

Vermisst

ZIEM

Alfred

Vermisst

2. Weltkrieg (Zivilopfer nach Kriegsende)

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

FAHLE

Erich

1945

festgenommen und nicht zurückgekehrt

MÜLLER

Franz

1945

festgenommen und nicht zurückgekehrt

NEUENDORF

Willi

1945

festgenommen und nicht zurückgekehrt

STAGE

Gustav

1945

festgenommen und nicht zurückgekehrt

2. Weltkrieg (Soldatengrab)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Soldat

FUHRMANN

Rolf

11.06.1929 Erfurt

04.05.1945

KERN

Theodor

18.05.1921 Dillenburg

04.05.1945

Soldat

KÖHLER

Rudolf

15.10.1907 Liebengrün

04.05.1945

2.Pz.Vers. u. Ers. Abt.300

Soldat

KÜLLER

Walter

04.05.1945

aus Linz/Donau

Soldat

LACHER

Hans

25.05.1927 Streckau

05.05.1945

Soldat

LADEMANN

Otto

08.12.1927 Berlin

05.05.1945

Soldat

PFITZMANN

Rudolf

03.07.1913 Berlin

04.05.1945

Soldat

PORATH

Johannes

03.07.1913 Lewin

04.05.1945

Werferabt. 16/III

Unterscharführer

PRIEGNITZ

Konstantin

04.05.1945

aus Merseburg

Volkssturmmann

SCHMALZ

Willi

Berlin

09.05.1945

am 24.04.1945 von deutschem Posten angeschossen

Soldat

SCHREIER

Otto

18.04.1904 Wartha-Hohenelbe

00.05.1945

Soldat

SCHUNKE

Kurt

14.05.1924 Berlin

00.05.1945

Oberfeldwebel

STEHR

Josef

12.04.1914 Kunzendorf

04.05.1945

Flieger aus Schlesien

Quelle der Namen der Gefallenen des 2. Weltkriegs, und Kopien einiger alter Dokumente mit den Namen des deutschen Kriegsgrabs: Herr Prillwitz. Im Kriegsgrab sind auch drei unbekannte Frauen bestattet, umgekommen 1945 (zwei am Beetzsee angeschwemmt, eine neben den Soldaten Priegnitz und Lademann aufgefunden).
Zusätzliche Informationen in Blau vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge: www.volksbund.de/graebersuche Die außerdem auf dem Friedhof enthaltenen russischen Gräber und der allgemeine Gedenkstein sind schon in einem anderen Kapitel beschrieben worden.

Datum der Abschrift: 01.08.2012

Beitrag von: R. Krukenberg
Foto © 2012 R. Krukenberg

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten