Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Brunne, Gemeinde Fehrbellin, Landkreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg

PLZ 16833

Denkmal 1. Weltkrieg in Form einer Stele (Namenstafel fehlt); Gedenktafeln in der Kirche; Soldatengräber

Inschriften:

Denkmal:
1914-1918 Ihren gefallenen Helden in Dankbarkeit gewidmet von der Gemeinde Brunne
Tafel 1866:
Aus diesem Kirchspiel starb für König und Vaterland im böhmischen Feldzuge (Name)
Kriegsteilnehmer:
Orden und Ehrenzeichen hiesiger Gemeindemitglieder aus den Feldzügen 1813/15, 1864/66, 1870/71
Tafel 1. Weltkrieg:
Zum Gedächtnis der im Weltkriege 1914-1918 Gefallenen aus der Gemeinde

Namen der Gefallenen:

1866

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

STOLLE

Carl Hermann

28.10.1839

05.08.1866 im Lazarett zu Oberowitz bei Brünn

7. Comp. K. Frz. G. Gr. Rgts. II

Teilnehmer der Schlachten bei Trautenau und Königgrätz

Kriegsteilnehmer 1813-1871

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

BELLIN

Friedrich

22.08.1837

16.06.1901

BOHM

Bernhard

04.09.1841

17.03.1896

BORCHERDT

Wilhelm

27.08.1846

24.01.1879

BRANDEBUSSEMEIER

Heinrich

11.121840

17.05.1868

DRÄUSICKE

Christian

29.08.1770

06.02.1841

ERSTLING

Christian

06.09.1791

20.03.1855

ERSTLING

Gottfried

25.02.1796

14.10.1866

FLÜGGE

Friedrich

09.02.1797

11.10.1839

FUERHAK

Christian

22.06.1794

25.12.1868

GIESE

Heinrich

30.03.1834

06.11.1901

GROTHE

Wilhelm

14.12.1847

18.08.1939

GROTHE

Wilhelm

15.01.1835

14.06.1903

KIRSCHHOF

August

10.07.1840

13.07.1912

KRELLE

Karl

23.03.1839

22.06.1864

KRUSEMARK

Friedrich

10.10.1789

1841

KRUSEMARK

Ludwig

09.06.1793

05.01.1869

LENZ

Wilhelm

07.03.1836

06.03.1905

MEIER

Wilhelm

22.11.1847

19.01.1912

REINICKE

August

23.09.1842

29.10.1921

SETZERMANN

Friedrich

07.07.1794

05.03.1862

SIEDERSLEBEN

Leopold

05.04.1837

31.07.1904

STOLLE

Karl

28.01.1839

05.08.1866

STOLLE

Wilhelm

17.11.1844

15.11.1882

STRIEK

Karl

10.10.1841

24.07.1922

STRIEK

Karl Friedrich August

26.12.1873

22.09.1937

UNRUHE

Friedrich

03.08.1779

28.11.1859

WAGNER

Wilhelm

27.04.1845

03.01.1908

WILHELM

Johann

21.11.1791

30.01.1836

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BUSCHOW

August

02.05.1883

27.05.1916 vor Verdun

FEUERHAK

Otto

05.04.1896

20.07.1916 vor Verdun

GÄTZ

Werner

28.10.1914 bei Moypassen

HAUSBALK

Julius

29.07.1892

21.12.1914 a. d. Bzura

LENZ

Franz

10.12.1886

22.02.1916

Nur auf dem Denkmal

MEIER

Ernst

12.07.1884

31.07.1915 Dorourt-Wlimes

NAGEL

Max

01.10.1892

18.07.1915 bei Krasnastow

NAGEL

Reinhold

05.10.1918 Lazarett Aleppo

NIETER

Erwin

08.11.1876

15.06.1917 bei Hendecourt

PROTZE

Fritz

17.02.1895

29.11.1916 bei Armatus

RANDOW

Otto

17.04.1918 bei Merris

SCHUMACHER

Hermann

22.01.1883

13.03.1916 Feldlazarett bei Crepion

STRIEK

Gustav

02.09.1918 verm. bei Arras

VOIGT

Benno

25.09.1918 Lazarett Lahr

WIERSBITZKI

Fritz

12.07.1888

28.02.1917

Nur auf dem Denkmal

2. Weltkrieg (Soldatengrab)

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Leutnant

EISERMANN

28.04.1945

Stabsarzt

JOHANNES

Dr. …

28.04.1945

Hauptmann

KÖRBER

28.04.1945

Die Kästen mit den Namen der Kriegsteilnehmer 1813-1871 enthielten früher Orden und Medaillen, die aber heute alle verschwunden sind. – In der Kirche von Brunne befindet sich auch eine seltene sogenannte „Friedenskrone“ mit der Inschrift: „Zur Erinnerung an die Jahre 1813, 1814 und 1815 widmete diese Krone am Friedensfeste der hiesige Mädchenverein. Erneuert von den Jungfrauen von Brunne 1895“

Datum der Abschrift: 01.04.2012

Beitrag von: R. Krukenberg
Foto © 2012 R. Krukenberg

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten