Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Braunschweig (Wilhelm-Gymnasium, 2. Weltkrieg), Niedersachsen

PLZ 38102

Koordinaten: 52° 15‘ 37“ N / 10° 32‘ 01“E

Als Ehrenmal für die Kriegstoten beider Weltkriege des Wilhelm-Gymnasiums gilt zum einen die hölzerne Gedenktafel zu beiden Seiten der Tür an der Aula, aber auch die Gedenkbücher im Wandschrank des Remters.
Aufgeführt sind im Gedenkbuch des Zweiten Weltkrieges 251 Namen.

Namen der Gefallenen:

Namen der Gefallenen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

ACKERMANN

Walter Richard Heinrich

17.03.1919 Wittmar

24.05.1941

tödlich abgestürzt in Warsow bei Stettin

ALBRAND

Eberhard

27.12.1923 Stolp

09.08.1943 bei Gronkino östl. Selnia

ALBRAND

Heinrich Franz Joseph

20.06.1920 Demmin

11.09.1951 München

gest. an den Folgen schw. Verwund.

ALPERT

Walter

15.07.1887 Braunschweig

08.03.1945 Braunschweig

Studienrat; verunglückt

ALTHAUS

Otto Adolf

30.09.1904 Celle

22.07.1944 an der Welikaja in Rußland

ALTHOFF

Siegfried

07.02.1921 Gotha

28.09.1943 im Asowschen Meer

ALTVATER

Hermann Joachim Hartmut

02.02.1921 Homburg v.d.H.

09.07.1942 Lazarett Charkow

gest.

BALHORN

Horst Albert August Adolf

01.06.1920 Braunschweig

01.1945 bei Fliederbeßlingen, Luxemburg

BEHRENS

Gerhard Heinrich Wilhelm

14.02.1910 Braunschweig

02.07.1944 Südfrankreich

BEHRENS

Konrad Wilhelm

03.03.1907 Braunschweig

30.10.1943 bei Nikolaijew, Südrußland

BEHRMANN

Hans Joachim

20.11.1915 Braunschweig

16.05.1942 bei Pfaffenhofen bei Schleißheim

tödlich abgestürzt

Hauptmann

BESELER

Lothar

07.02.1908 Braunsberg, Ostpr.

03.09.1939 in Mlawa, Polen

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Mlawka, Block F Reihe 2 Grab 43

BIRKHAHN

Hans Albert von

29.06.1905 Charlottenburg (Potsdam)

07.03.1942 im Osten

BISCHOFF

Heinz Albert Hermann

20.12.1908 Holzminden

21.02.1944 Malaja Kruschinowka nordöstl. Kogatschew

BLUME

Wilhelm Hermann

15.01.1915 Mandelsloh, Neust.a.R.

14.03.1943 in der Nähe von Khasan

gest..

BODENSTAB

Johannes Heinrich Gustav Ernst

19.08.1916 Braunschweig

01.10.1943 bei Gomel-Chominka am Ssosh

BOHLMANN

Robert Karl Otto Paul

05.11.1920 Braunschweig

18.10.1943 zwischen Saporoshje u.Melitopol

BÖHME

Karl Erwin

19.09.1889 Räbke

23.03.1943 in Jelabuga

gest. als Kriegsgefangener

BORNSCHEIN

Fritz Karl Heinz

04.03.1912 Braunschweig

05.1943 am Berg Takrouna, Tunesien

Gefreiter

BRACKHAN

Jürgen Fritz Heinrich

24.09.1922 Braunschweig

02.12.1942 Tunis

ruht a.d.Kriegsgräberstätte Bordj-Cedria, Hof NAS Ossario 3B Tafel 15

BRANDES

Helmut Friedrich Hermann

08.11.1924 Braunschweig

04.08.1944 bei Sedziszow

BRAUER

Walter Joachim Karl Gert

06.06.1923 Halle a.S.

14.02.1943 Lazarett Krakau

BRINKMANN

Robert Lothar Ernst Gustav

29.01.1907 Königslutter

09.05.1945 Prag

BRUNNERT

Gerhard Albert Werner

01.04.1924 Braunschweig

21.03.1944 nordwestl. Smerinka, Rußl.

verm.

BURMEISTER

Friedrich Karl

18.07.1902 Braunschweig

11.03.1944 Trgoviste

CLEMEN

Gustav Andreas Oskar Rudolf

31.10.1917 Braunschweig

26.04.1945 Sacrow bei Potsdam

DEICH

Curt Georg Deich

26.03.1903 Braunlage

07.12.1945 Heydekrug, Litauen

gest. als Kriegsgefangener

Leutnant

DIECKMANN

Günter Karl

04.10.1919 Neurahlstedt, Krs. Stormarn

18.01.1945 am Preußensee bei Hohensalza; Thorn

verm.; im Gedenkbuch des Friedhofes Mlawka ist der Name und die persönlichen Daten verzeichnet.

DIETERICH

Klaus Günter Joachim Horst

15.06.1924 Braunschweig

25.05.1944 bei Castro bei Volsci, Süditalien

Unteroffizier

DOERING

Wilfried

01.10.1919 Osnabrück

03.03.1943 Tunis

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Bordj-Cedria, Hof NAS Ossario 10 Tafel 14

DÖRING

Helmut

28.12.1924 Celle

01.08.1944 vor Warschau bei Zakret

DOSSE

Wilhelm Ernst Otto

21.10.1920 Ellierode, Kreis Gandersheim

02.10.1939 vor Warschau

DÜRKOP

Johannes

10.12.1905 Stadthagen

1945

verm.

EGGER

Heinrich Ferdinand

21.11.1923 Braunschweig

18.12.1942 bei Welekije Luki, Rußland

Leutnant

EHLERS

Jürgen-Joachim / Jürgen

01.03.1920 Hamburg

31.05.1943 auf Feindfahrt im U-Boot

vgl. Denkmalprojekt U-563

EHRENBERG

Paul Hermann Wilhelm Heinz

07.01.1913 Braunschweig

17.11.1941 Spasskonino bei Alexin

EISENBERG

Joachim

04.04.1913 Braunschweig

16.08.1941 Gomel, Rußland

Oberleutnant

EISENBERG

Karl Adolf

27.06.1915 Braunschweig

03.03.1942 Lazarett Smolensk, Rußland

gest.; ruht a.d. Kriegsgräberstätte Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka.

EISENBERG

Ulrich

20.03.1909 Braunschweig

02.1945 an der Ostfront

verm.

EISFELD

Heinz Werner

16.09.1916 Magdeburg

02.11.1943 am Dnjepr

gest.

ENDTRICHT

Gerhard

24.10.1919 Göttingen

06.07.1944 bei Minsk

EVERS

Jürgen Ernst August Karl

28.12.1907 Glentorf, Krs. Helmstedt

03.01.1945 Gef.Lager östlich von Moskau

gest. als Kriegsgefangener

FANGER

Karl Wilhelm Kurt

03.08.1905 Braunschweig

03.09.1944 Pont á Marq bei Lille

Major

FINCKH

Klemens Helmut George von

17.03.1913 Braunschweig

23.04.1945 bei Casriglione nördl.Mantua

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Costermano, Block 9 Grab 871

FINSTER

Hans Joachim

05.05.1922 Gliesmarode

23.10.1944 Carailsheim, Württemberg

FISCHER

Hartmut

23.09.1918 Braunschweig

30.01.1942 bei Stalino

FISCHER

Jürgen

11.12.1915 Braunschweig

10.01.1943 Gorelow bei Rostow

FÖRSTER

Maximilian Sigismund Johann von

12.02.1916 Braunschweig

31.08.1942 am Terek

FRICKE

Arnold Friedrich Karl

28.03.1894 Braunschweig

03.01.1946 in Bautzen als Gefangener

gest.

GAGELMANN

Hans Joachim Ernst Wilhelm

30.05.1927 Lutter am Barenberge

06.04.1945 Ibbenbüren bei Osnabrück

GEBENSLEBEN

Karl Eberhard

23.05.1910 Braunschweig

09.09.1944 bei Steenweg op Brugge, Belgien

GEHRING

Friedrich Heinrich Ludwig

08.11.1917 Hameln

12.08.1944 bei Anes Memele, südl.Riga

Gefreiter

GERBER

Helmut

19.10.1919 Braunschweig

21.01.1942 im Laz. Roslawe, Rußland; Roslawl, Krgslaz. 3, 605

gest.

GERLACH

Walter

19.08.1904 im Bahnhof Meinersen, Ohof, Kreis Peine

1943 Stalingrad

verm.

GERLOFF

Friedrich

09.08.1909 Braunschweig

17.04.1945 Schwandorf bei Regensburg

GILLE

Edgar

13.02.1909 Silberhütte, Anhalt

14.01.1943 Stalingrad

verm.

GLADIGOW

Hans Herbert

23.07.1921 Braunschweig

20.05.1940 Gent

GLAEßNER

Helmut Adalbert Erich

11.10.1913 Waltrop, Kreis Recklinghausen

24.02.1942 bei Jessinowo

GLEE

Horst

30.06.1921 Zorge, Harz

25.08.1941 Welikije Luki, Rußland

GOETZE

Helmut

24.05.1912 Küstrin

03.02.1943 westl. Woronesch

GORETZKI

Walter

03.01.1923 Kattowitz

15.02.1944 Monte Cassino

GRIEBENOW

Gerhard

19.09.1921 Helmstedt

01.1943 Stalingrad

verm.

GRÖDECKE

Paul Anton

23.04.1919 Equord, Krs.Peine

30.08.1941 Klechowka

GRONAU

Karl Heinz

03.02.1913 Braunschweig

06.07.1944 bei Borissow, öst. Minsk

GROß

Paul Otto Rudolf

25.05.1917 Braunschweig

25.09.1943 Dudari am Dnjepr

GROTE

Hans

26.07.1908 Braunschweig

26.08.1942 bei Abganerowo

GROTE

Heinrich Herbert

02.11.1919 Braunschweig

09.05.1943 Raum Juchnow

GUERICKE

Johann Wolfgang Walrad

12.06.1921 Braunschweig

26.12.1941 auf der Kertsch, Krim

Leutnant

GUNDELACH

Willi Rolf Wolfgang

06.06.1922 Braunschweig

23.04.1943 im Nordatlantik

vgl. Denkmalprojekt U-189

GÜNTHER

Hans Dietrich

17.01.1925 Heiligendorf, Krs.Gifhorn

15.10.1944 bei Krasnosiele im Raum Praschnik, Süd-Ostpreußen

HAASE

Günter Richard Heinz

25.06.1923 Braunschweig

21.07.1944 in Podbiala 3 bei Kamieniec-Litewski

Obergefreiter

HAASE

Jürgen Friedrich Albert

15.10.1921 Braunschweig

01.01.1943 im Laz. Misskericha, Smalensk

HALLER

Gerhard Wilhelm Heinz

04.09.1913 Bremerhaven

17.08.1943 Rußland

HARBERT

Ernst

19.09.1920 Charlottenburg

25.03.1943 in Kamenez-Podolsk nö Czernowitz

HARTMANN

Julius von

22.03.1924 Berlin-Friedenau

12.08.1944 in der Normandie

Schütze

HARTWIEG

Burkhard

06.07.1922 Brunkensen

07.08.1942 im Res.Laz.I Frankfurt, M.

ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Braunschweig, Abt.70 Grab 58

Leutn.z.See

HASENBALG

Peter

23.08.1920 Braunschweig

25.04.1943 auf Feindfahrt im U-Boot

vgl. Denkmalprojekt U-191

HAUER

Eberhard

26.08.1911 Braunschweig

24.01.1942 Feldlaz. Dserschinsk, nördl. Stalino

HEIMBURG

Heino Ernst Eduard Rudolf von

17.03.1918 Hannover

16.05.1940 bei Flamur

HEIMBURG

Viktor Hermann Peter Plato von

17.07.1911 Hannover

22.10.1945 Laz. Bischofshofen

gest.

HEINE

Otto

07.08.1922 Braunschweig

22.07.1941 Malewitschi, bei Smolensk

Oberst d. R.

HENZE

Richard

03.09.1895 Braunschweig

01.09.1950

Oberstudiendirektor; gest. an den Folgen eines Kriegsleidens

HEPKE

Otto August Georg

15.02.1904 Hasselfelde, Krs.Blankenburg

20.07.1946 als Kriegsgefangener in Helenendorf, Kaukasus

gest.

HERBST

Franz Hermann Richard

14.08.1906 Braunschweig

02.1945 bei Schneidemühl

verm.

HESSE

Helmut Ernst Richard

19.04.1926 Braunschweig

01.1945 vor Budapest

HESSE

Jürgen

09.01.1919 Braunschweig

06.06.1946 in russischer Kriegsgefangenschaft

tödlich verunglückt

HEYDE

Eilart Hans Udo Rolf von der

06.06.1921 Braunschweig

30.07.1944 am See Druria, Litauen

verm.

HEYDE

Hans Ulrich von der

18.05.1923 Braunschweig

13.09.1943 beim Sturm auf Malgobek, Kaukasus

HEYDENREICH

Hermann

12.02.1909 Gandersheim

01.1943 Ladogasee

HEYMANN

Hans Victor

03.09.1912 Braunschweig

10.03.1945 als Kriegsgefangener in Soltau, Ostpreußen

gest.

HILLEKE

Friedrich Heinrich Otto Hugo

28.04.1907 Braunschweig

12.04.1944 bei Prokos, Bosnien

HOFMEISTER

Karl-Theodor

13.08.1909 Stadtoldendorf

17.06.1940 Lothringen

HOLLENKAMP

Bodo Franz Gustav

30.11.1909 Helmstedt

17.09.1944 Helmstedt

gest.

HOSANG

Willi

24.08.1920 Braunschweig

11.09.1939 bei Zambrow

HÖSE

Karl Rudolf

06.02.1924 Braunschweig

04.12.1943 bei Konstantinowka nö Snamenka

HUFFMANN

Gerhard

26.04.1918 Braunschweig

24.07.1944 bei Tessy la Madeleine, Normandie

HÜSER

Eckart Hugo

27.03.1917 Berlin-Schöneberg

11.07.1941 Polen

IBACH

Werner Carl Heinrich Ernst

05.06.1921 Dresden

25.05.1947 als Kriegsgefangener im Hospital Wologda

gest.

ISENBURG

Hans Richard

09.11.1914 Chemnitz

21.10.1941 bei Perekop, Krim

ISENSEE

Alwin Hermann Louis Otto

27.06.1898 Mönchevahlberg

27.05.1945 verschleppt aus Oppeln

ITTEL

Hans

02.07.1907 Wolfenhausen, Oberlahnkreis

16.05.1945 im Feldlaz. Feltre, Oberitalien

gest.

JAHNS

Friedrich Oskar Gerhard

17.01.1883 Wolfenbüttel

05.03.1945 Zarnglaff, Pommern

JENRICH

Horst

16.04.1923 Braunschweig

17.04.1944 bei Plotczyca vor Tarnopol

JESSE

Günther Franz Friedrich

26.03.1923 Hamburg

12.08.1941 an Bord eines Minensuchbootes im Kanal

JOHNS

Ernst Heinrich

02.07.1914 Braunschweig

20.05.1942 bei Stupier, WelikiLuki

JÜRGENS

Albrecht

03.05.1916 Lehndorf

01.04.1942 Lazarett Wjasma

gest.

JÜRGENS

Heinz Rudolf

08.01.1924 Braunschweig

29.01.1944 bei Matussow

JÜRGENS

Konrad Adolf Werner

18.06.1917 Braunschweig

30.03.1945 vor Küstrin

KÄTELHÖN

Ottheinrich Hermann Julius

16.06.1919 Königsberg/Pr.

06.09.1939 bei Rjecze am Narew

KAUSCHE

Karl Albert Rudolf Richard

12.11.1912 Braunschweig

1943 Stalingrad

verm.

KEUNE

Walter

24.07.1907 Braunschweig

03.01.1943 bei Krinitschnaja

KLAUS

Bruno Otto Max

02.04.1906 Braunschweig

28.08.1942 bei Stalingrad

KLEIST

Ewald Hermann Robert von

17.05.1912 Frankfurt/Oder

09.04.1945 Westfalen

KLEIST

Friedrich-Georg Wilhelm Hermann von

27.01.1913 Frankfurt/Oder

01.08.1944 Polen

KLOSTERMANN

Hans Otto Karl

08.06.1920 Braunschweig

27.05.1940 am Ypernkanal

KLOSTERMEYER

Ewald Paul Heinrich

10.07.1922 Braunschweig

10.02.1944 in der Ostsee

beim Untergang des Lazarettschiffes „Steuben“

KOCH

Hans Joachim

11.11.1913 Berlin

24.01.1942 vor Moskau

KÖHNE

Hans-Gerhard

06.05.1924 Braunschweig

03.03.1945 bei Guben

KÖNIGSDORF

Hans

19.01.1887 Helmstedt

03.03.1945 im Reserve-Lazarett Wolfenbüttel

gest.

KÖPPS

Paul Leonhard

12.02.1925 Braunschweig

04.12.1944 Haalderen, Holland

KRAMPE

Julius Otto Heinrich

25.08.1908 Braunschweig

07.09.1943 Mokroje, Rußland

KÜCHENTHAL

Hans Henning

13.06.1915 Berlin

21.01.1945 bei Parejaki, Polen

verm.

KÜCHENTHAL

Horst Werner Robert

12.09.1921 Braunschweig

02.07.1946 Göttingen

gest. an den Folgen einer Verwundung

KÜCKELHAHN

Ernst

12.02.1921 Sickte

16.08.1944 Warka, Polen

LANG

Franz-Siegfried

13.05.1924 Atzgersdorf, Österreich

07.04.1944 bei Girschewo, östl.Tiraspol

LANG

Günter Otto

15.10.1917 Braunschweig

18.10.1944 im Feldlaz. Jassy, Rumänien

gest.

LAUER

Karl-Wilhelm

22.04.1921 Braunschweig

27.09.1942 bei Malgobek am Terek, Kaukasus

LEUSMANN

Kurt

26.07.1913 Bodenburg, Krs. Gandersheim

30.10.1943 im Lazarett Breslau

gest..

LIEFF

Hans-Otto

21.02.1914 Braunschweig

02.09.1939 an der Lid-Wartha in Polen

LIEFF

Joachim

01.03.1918 Braunschweig

14.01.1942 bei Kosino, Wolokolamsk, Rußland

LOHMANN

Hans-Heinrich

25.03.1921 Braunschweig

07.1945 im Gefangenenlager Petrosawodsk

gest.

LÖHNIG

Werner

28.10.1922 Öbisfelde

22.03.1943 im Lazarett Kiew

gest.

LOHRENGEL

Walter

03.05.1912 Braunschweig

09.04.1945 Nord-Empe bei Zurphon, Holland

LÜDDECKE

Kurt-Heinrich

22.09.1912 Köchingen

22.05.1942 in Mayenne, Frankreich

gest.

LÜDEMANN

Ernst-Martin

20.05.1925 Osnabrück

14.10.1944 Italien

LÜDERS

Friedrich Ernst Walter

06.09.1913 Mannheim

20.05.1940 Neufchateau

LÜNING

Alfred Hermann Meinhard

15.03.1911 Braunschweig

28.10.1945 im Gefangenenlager Vrsac bei Belgrad

gest.

Gefreiter

MANDKE

Diether Fritz Arthur

27.07.1917 Posen

14.07.1940 Bergen, Norwegen , Str.Grandal-Skaalevi

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Bergen-Solheim, Block 1 Reihe 14 Grab 2 A

MANDKE

Reiner Arno Herbert

26.07.1919 Tarnowitz

22.03.1943 Kruglik, Rußland

MARHEINE

Walter

03.03.1921 Braunschweig

30.06.1941 Detynicze bei Dubno

MÄRTENS

Ernst Christian

20.11.1921 Braunschweig

19.08.1942 Rußland

MÄRTENS

Johannes

08.12.1915 Braunschweig

07.1944 an der Beresina

MÄRTENS

Rupprecht

14.11.1924 Braunschweig

06.01.1945 Rußland

MATTE

Eberhard Hans Wilhelm

11.07.1910 Braunschweig

15.03.1945 Göttingen, Lazarett

gest.

MATTENKLOTT

Ernst Wilhelm Otto

22.05.1924 Braunschweig

13.02.1946 in Erovan, Rußland

gest. als Kriegsgefangener

MATTHIAS

Karl-Heinz

02.01.1917 Braunschweig

12.05.1940 Belgien

MEINICKE

Hans-Werner

04.09.1902 Neubrück, Krs. Braunschweig

18.08.1945 Landsberg, Warthe, Lazarett

gest.

MERKER

Joachim

07.04.1913 Chemnitz

14.11.1942 Stalingrad

MESECKE

Hergo

09.09.1920 Hannover

06.08.1943 bei Krassno-Jagoda, Orel

verm.

MINNINGERODE

Ludwig Hilmar Götz Joachim Freiherr von

11.03.1919 Preußisch Holland

06.11.1941 am Wolchow

MÜLLER

Günter Karl

28.10.1920 Braunschweig

19.07.1944 Braunschweig

MÜLLER

Willi

08.05.1911 Leipzig

19.01.1943 Popoffka, südl. Woronesch

verm.

MÜNNIG

Hermann

26.03.1919 Walkenried, Kreis Blankenburg

26.09.1944 bei Schrunden, Kurland

NAHDE

Peter

07.06.1923 Braunschweig

21.08.1943 Rußland

NEHRKORN

Jürgen Otto Günter

24.09.1915 Braunschweig

15.02.1943 Stalingrad

NICOLAI

Ottfried Martin

18.08.1924 Braunschweig

30.12.1943 am Garigliano bei Ninturno, Süditalien

OEDING

Horst

01.10.1926 Braunschweig

30.01.1945 Rußland

OSCHATZ

Hans-Friedrich

09.04.1922 Braunschweig

15.04.1945 Kössene bei Grimma a.d.Mulde

PAPENDORF

Günther

17.11.1920 Braunschweig

21.12.1941 bei Simferopol, Krim

PAUTZE

Raimar Robert Heinrich

03.02.1925 Hameln, Weser

14.07.1944 bei St.Lo, Nordfrankreich

PFLEIDERER

Helmut

13.06.1926 Braunschweig

15.02.1945 in der Slowakei

PFLEIDERER

Karl-Gerhard

16.09.1922 Braunschweig

05.07.1944 bei Grodno

PICKERT

Karl Hermann

24.07.1917 Potsdam

13.10.1943 bei Dnjepropetrowsk

POHLMANN

Harro Wilfried

30.07.1923 Ratzeburg

22.06.1942 bei Nischnije, Ukraine

QUAST

Heinrich Justus Paul

18.08.1913 Berlin-Steglitz

01.03.1945 bei Zinten, Ostpreußen

QUENTIN

Hans-Georg

21.02.1921 Braunschweig

27.11.1942 Rußland

QUERFURTH

Gerd-Günther

22.10.1919 Holzminden

25.07.1941 bei Janyschewka, Bassarabien

QUERNER

Anton Wilhelm

26.02.1921 Braunschweig

28.08.1943 Rußland

REICHE

Eberhard

05.01.1922 Braunschweig

28.10.1941 vor Moskau

Leutnant

RIEL

Günter

09.10.1916 Braunschweig

12.07.1942 Athen, im Lazarett

gest.; .ruht a.d. Kriegsgräberstätte Dionyssos-Rapendoza, Gruft 3 Reihe 7 Platte 9

RITMEIER

Alexander Gustav Rudolf

05.06.1917 Braunschweig

26.06.1944 im Raum Witebsk

RITMEIER

Paul Gerhard Hermann

02.10.1925 Ackenhausen

11.01.1945 bei Tarchamps

RÖHRS

Kurt Bernhard Heinrich

01.11.1908 Braunschweig

01.03.1945 Prag

verm.

ROHWEDDER

Walter

08.08.1888 Braunschweig

10.02.1944 Braunschweig

Studienrat

ROTH

Paul Wilhelm Adolf

25.02.1916 Greifswald

15.07.1941 bei Molodeczno

Gefreiter

ROTZOLL

Andreas Georg Wilhelm

30.05.1924 Charlottenburg

29.01.1945 Siegen, bei einem Fliegerangriff

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Siegen, Block 17 Reihe 5 Grab 36

RUSTENBACH

Gustav Wilhelm

02.05.1914 Braunschweig

18.01.1942 in Nowo Alexandrowka

SAHL

Bernhard Günter Hermann Wiegand Wolff von der

22.01.1915 Braunschweig

19.02.1944 in Nettuno bei Rom

SANDER

Falk Rüdiger Reinhard

25.03.1926 Meerdorf

27.12.1944 bei Udenbred, Eifel

Jäger

SANDER

Hans Martin

06.07.1921 Meerdorf, Kreis Braunschweig

23.02.1942 Hyrynsalmi, Finnland

gest.; ruht auf der Kriegsgräberstätte Rovaniemi-Norvajaervi, Gruft 7 Tafel 3

SANDER

Wilhelm Paul Hermann Friedrich

26.07.1904 Braunschweig

15.10.1944 Braunschweig

SANDER

Wolfram Hartwig

11.04.1923 Meerdorf, Kreis Braunschweig

25.02.1945 Rußland

verm.

SANDFUCHS

Heinz Wolfgang

09.04.1917 Saarbrücken

27.01.1945 im Osten

verm.

Gefreiter

SATTLER

Ludwig Erich

27.05.1922 Zwickau

13.12.1943 Krgs.Laz.(m.) 1, 626

gest nach schw. Verwundung. sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Borisow - Belarus

Stabsgefr.

SCHACHT

Wolfgang

28.05.1919 Braunschweig

07.10.1944 in Rero bei Fewara

gest.; ruht auf der Kriegsgräberstätte Costermano, Block 3 Grab 909

SCHÄFER

Heinrich

19.11.1921 Liedingen

in einem Wald bei Stargard

SCHAPER

Herbert Adolf

10.12.1920 Braunschweig

05.07.1941 an der Düna

SCHEFFELS

Franz Wilhelm Gerd

07.02.1914 Braunschweig

12.12.1942 bei Blagy, Franreich

verunglückt

SCHEIB

Johannes Heinrich

31.12.1923 Oschersleben

Frühjahr 1945 am Plattensee, Ungarn

verm.

SCHEIDE

Benno

03.03.1913 Braunschweig

27.09.1939 im Feldlazar. Kostowicze, Warschau

Leutnant zur See

SCHERB

Klaus

11.02.1917 Kiel

05.03.1940 auf einem U-Boot in der Nordsee

vgl. Denkmalprojekt U-54

SCHERB

Ludwig

26.07.1915 Braunschweig

25.02.1940 auf einem Zerstörer in der Nordsee

SCHILLING

Hans-Georg

24.04.1924 Blankenburg, Harz

02.1945 Ostpreußen

verm.

SCHLIECKER

Klaus Wilhelm

22.12.1920 Oedt, Krs. Kempen

07.07.1941 Rußland

SCHLUTTER

Karl Hermann Gustav

23,07.1910 Velpke Kreis Helmstedt

03.11.1941 bei Morsko-Tschulekskij

SCHMIDT

Edel Peter Rudolf Viktor

04.10.1918 Hannover

25.01.1945 Kallty, Kurland

SCHMIDT

Ernst Eberhard Fritz

10.11.1917 Braunschweig

26.09.1939 vor Warschau

SCHMIDT

Hermann Paul Eberhard

30.05.1906 Braunschweig

18.08.1940 München

gest. an Verwundung

SCHMIDT

Joachim-Peter Friedrich

19.09.1915 Braunschweig

10.08.1942 am Don

SCHMIDT-WIETERSHEIM

Bernd

15.05.1908 Saarbrücken

21.07.1943 Rußland

SCHÖN

Helmut

02.09.1916 Braunschweig

02.09.1939 bei Gdingen, Polen

SCHULZE

Kurt Eduard Julius

25.09.1924 Watzum

06.1944 bei Bobruisk

verm.

SCHUSEIL

Fritz Hugo Karl Hermann

10.01.1900 Wieda

01.02.1945 in Rabeice bei Jablonka, Slowakei

SCHÜTTE

Georg Otto Burkhart

28.07.1925 Braunschweig

23.01.1944 im Lazarett

gest.

SCHWANNECKE

Otto Gerhard

21.04.1909 Müden / Aller

03.03.1945 Düsseldorf

SCHWINN

Georg Eduard Bernhard Wilhelm

30.10.1922 Braunschweig

20.03.1944 bei Tarnopol, Ostgalizien

verm.

SEIDLER

Georg

31.07.1900 Braunschweig

13.02.1943 auf der Krim

SIEVERS

Helmut Gerhard Richard

06.02.1912 Wolfenbüttel

20.04.1945 auf der Insel Malcheren

Gefreiter

SOLF

Friedrich Wilhelm Christian

13.06.1910 Braunschweig

22.10.1941 Lazarett Tosno bei Leningrad; Fela 254 Sologubowka

gest.

Leutnant d. R.

SPIES

Ernst

30.04.1919 Braunschweig

21.02.1942 bei Nolwotity am Ilmensee

Hauptmann (post mortem: Major)

SPIES

Gustav

08.10.1913 Braunschweig

22.06.1941 bei Kablubowka, südl. Bialistock

SPORLEDER

Kurt

25.01.1920 Braunschweig

21.08.1944 bei Montelimar, Südfrankr.

STAFFHORST

Wolfgang

25.11.1915 Braunschweig

02.09.1942 bei Gorjatschi-Kljutsch

STAPEL

Werner August

12.02.1909 Delligsen, Kreis Gandersheim

24.03.1945 Ysselburg

STREITEL

Hermann Gottlieb Adam

23.12.1914 Augsburg

02.1943 Stalingrad

verm.

STREMLOW

Hans-Hartwig

25.12.1920 Braunschweig

10.04.1945 in der Nähe von Braunschweig

STRUCKMANN

Günter Heinrich Richard

11.10.1920 Braunschweig

30.09.1942 in Glasowo bei Puschkin, Bez. Leningrad

TÄGER

Hermann

01.09.1892 Burg/Magedeburg

04.04.1945 Preßburg

Studienrat Dr.phil.

TEGTBAUER

Heinrich Adolf Ernst-Otto

12.08.1918 Braunschweig

28.05.1940 bei Vieux Berquin, Flandern

THIELE

Karl-Heinrich Alexander

25.06.1895 Bad Harzburg

16.02.1942 im Feldlazarett Pleßkau

Oberleutnant

THOELLDEN

Johannes / Hans

17.09.1910 Abbenrode Krs.Halberstadt

20.10.1939 auf Feindfahrt im U-Boot

vgl. Denkmalprojekt U-12

THOMSEN

Wolf-Dieter

18.04.1922 Braunschweig

02.12.1943 bei Newel

TIEDGE

Jürgen Viktor Hugo

27.06.1923 Braunschweig

04.03.1946 Braunschweig

verst. an Tbc als Kriegsfolge

Hauptmann

TÜRSTIG

Helmut

05.09.1914 Braunschweig

03.07.1942 Kastownoje bei Woronesch, a.d.Trsp.z.Laz.Westhang H.210,5 bei Kastornoje

Sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kastornoje / Woronesh - Rußland

Hauptmann

TÜRSTIG

Klaus Waldemar

04.09.1916 Braunschweig

11.02.1944 bei Narwa, Rußland, Kriwassov u. Pustoj-Konetz

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Narva (Estland), Block 5

Leutnant (Ing.)

VÁZQUES-MACHICADO

Xaver Severo Hans

28.04.1921 Frankfurt/Main

04.04.1944 im nördl. Eismeer

verm.

VETTERLEIN

Otto Rudolf

11.08.1907 Chemnitz

08.01.1943 Stalingrad

verm.

VICK

Hermann Joachim

21.08.1915 Braunschweig

13.02.1944 bei Narwa

VOGEL

Karl Wilhelm Gerhard

09.06.1922 Braunschweig

10.01.1943 vor Stalingrad

VOGEL

Richard August

04.09.1904 Willstätt, Baden

04.1945 in Oberitalien

VOIGT

Hanns-Christian Theodor

23.02.1914 Celle

09.09.1944 Couveigne, südl. Lüttich

VÖLKER

Gerhard

26.08.1920 Braunschweig

14.01.1945 bei Jablena, westl. Kielze

Leutnant

VORLOB

Hans-Hermann

18.01.1923 Braunschweig

08. oder 10.02.1945 im Kampf um Posen

Oberleutnant

WALDMANN

Hans-Peter

24.09.1922 Braunschweig

18.03.1945 bei Kaltenkirchen

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Kaltenkirchen, Kieler Strasse.

WALDMANN

Paul Ludwig Gottlieb

17.10.1914 Berlin-Friedenau

04.1945

verm.

WALTHER-WEISBECK

Ernst Hermann Joachim

05.01.1915 Braunschweig

16.07.1943 bei Orel

verm.

WEBER

Heinz Henning

17.01.1923 Kettwig/Ruhr

04.02.1945 in der östl. Ostsee

verm.

WEHRSEN

Hans-Joachim

15.11.1919 Watenstedt

14.09.1941 Utorgosch am Ilmensee

WEISE

Heinz

19.02.1920 Braunschweig

Bei Stalingrad

verm.

WESCHE

Ernst-Adolf

29.01.1921 Braunschweig

09.07.1943 bei Orel

WESTERMAYER

Klaus Franz Ludwig

04.01.1924 Braunschweig

10.04.1944 Reserve-Laz. Königgräz

gest.

WESTPHAL

Alfred

11.12.1921 Braunschweig

14.11.1945 Munsterlager

gest. nach Entlassung aus russ. Kriegsgefangenschaft

WICKE

Paul

07.11.1904 Braunschweig

28.11.1941 Rostow

WIEBRECHT

Karl Richard Ludwig

07.08.1913 Braunschweig

18.09.1942 Oschigowo, Orel

WIEMANN

Julius

26.10.1918 Braunschweig

15.11.1943 bei Smolensk

WILCKE

Werner Wilhelm Felix

25.05.1916 Braunschweig

10.06.1940 im Bois de Sommanthe

WILL

Arndt Peter

04.04.1924 Braunschweig

10.02.1944 Braunschweig

WITTEN

Gerhard

26.02.1908 Braunschweig

27.09.1939 vor Warschau

WOLFF

Hans-Joachim

30.03.1919 Ampleben

19.09.1944 bei Walki, Estland

verm.

WOLSCHT

Joachim

26.09.1900 Oetzsch, Kr.Leipzig

23.03.1946 im Kriegsgefangenlager Tula bei Moskau

gest.

ZUSCHLAG

Fritz Wilhelm

17.05.1911 Hannover

15.08.1941 Cherson bei Nikolajew

In blauer Schrift: Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche;
in roter Schrift: Ergänzungen durch Gerhard Spies im Dezember 2012

Datum der Abschrift: November 2005

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2005 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten