Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Wulfersdorf, Stadt Wittstock/Dosse, Landkreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg

PLZ 16909

Obelisk auf dem Dorfanger für die Gefallenen des 1. Weltkrieges mit ergänzenden Gedenktafeln für die Toten des 2 .Weltkrieges. An der äußeren Kirchenmauer ein Gedenkstein für Erschossene aus dem KZ Sachsenhausen.

Inschriften:

Seinen im Weltkrieg 1914-1918 gefallenen ….......... (unkenntlich gemacht) Söhnen.
Die dankbare Gemeinde Wulfersdorf

Zum Gedenken den Opfern des zweiten Weltkrieges der Gemeinde Wulfersdorf

Niemand hat größere Liebe denn dass er sein Leben lässet für seine Brüder


Stilles Gedenken und Treue allen ermorderten Opfern des Faschismus.
Hier ruhen drei unbekannte von der SS am 24.04.1945 in Wulfersdorf erschossene Konzentrationäre des KZ Sachsenhausen.
Ihr Tod wurde zur Fackel der Freiheit.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BARTELS

B.

22.09.1915

Grend.

DÄBEL

E.

.07.1917

Musk.

DÄBEL

G

verm

Ldstm.

DIEKMANN

O.

12.04.1917

Leutn.

FRANKE

F.

06.06.1917

Grend.

GAMLIN

E.

15.07.1916

Musk.

GAMLIN

E.

(27.) 03.1918

Musk.

GRABOW

W.

verm

Musk.

JAHNKE

F.

03.07.1917

Kan.

KOHLMETZ

O.

23.06.1915

Musk.

KROSSE

D.

27.04.1915

Wehrm.

MANTEI

R.

30.10.1914

Musk.

MICHAELIS

O

17.05.1916

Musk.

PLÖCKHAHN

W.

17.07.1915

Musk.

RIEP

P.

05.03.1917

Ldstm

SCHÖNBORN

J.

19.12.1916

Grend.

SCHRÖDER

R.

07.05.1917

Reserv.

SCHULZ

R.

07.08.1918

(Krgsfrg.) ?

SCHUMACHER

R.

28.10.1918

Grend.

WILLE

F.

22.08.1916

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Bemerkungen

BEHNFELD

F.

1922

BLOCKSDORF

R.

1901

BOXLEITNER

H.

1921

BRENDLER

als Familie erwähnt

BROMBERGER

W.

1910

DÄBEL

A.

1904

DÄBEL

F.

1904

DÄBEL

H.

1927

DÄBEL

K.

1914

DÄBEL

R.

1910

FÜRSTENAU

M.

1908

GÄDKE

H.

1912

GAMLIN

E.

1914

GAMLIN

R.

1914

GRAUPMANN

G.

1926

HELLBERG

F.

1890

HEUER

A.

1911

JAKOB

als Familie erwähnt

KATZBERG

L.

1911

KLÄHN

E.

1925

KOHLMETZ

O.

1911

KOHLMETZ

R.

1909

KOPPERMANN

E.

1910

LICHTNOW

R.

1921

LOCK

E.

1915

LOCK

R.

1918

LOCK

W.

1925

MALO

W.

1912

MASUR

S.

1923

MENGER

F.

1926

MEYER

E.

1901

MEYER

G.

1896

PANKOW

W.

1908

PREHN

E.

1924

PRIES

H.

1906

RIEP

W.

1919

SCHLEBUSCH

W.

1894

SCHRAMM

G.

1925

SCHRODER

A.

1908

SCHRÖDER

O.

1906

SCHRÖDER

R.

1920

SCHULZ

A.

1914

SCHULZ

E.

1922

SCHULZ

K.

1921

SCHULZ

O.

1912

STOCKFISCH

G.

1926

STUDT

H.

1913

VOIGT

P.

1915

WILLE

A.

1906

WILLE

G.

1918

WILLE

R.

1894

WILLE

W.

1923

WILLE

W.

1910

WOIT

G.

1921

ZELESNY

N.

1923

Datum der Abschrift: 26.04.2011

Beitrag von: Wolfgang KW Garz , www.garz.de.vu
Foto © 2011 Wolfgang KW Garz

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2011 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten